Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Was ist seine (Wassermann) Absicht? Könnt ihr mir (Widder) beim "Deuten" helfen??

Letzte Nachricht: 25. November 2007 um 19:09
A
an0N_1207594599z
24.11.07 um 14:07

Hallo!!
Ich brauche eure Hilfe, denn ich kenn so gut wie keine Wassermänner und weiß nicht viel über sie und wie mit ihnen umzugehen ist.
Ich hab einen ganz guten Freund, den ich jetzt auch schon einige Jahre kenne und in den ich mich plötzlich vor ein paar Wochen verliebt habe. Habs erst versucht zu verdrängen und zu ignorieren und das ganze Theater. Hat aber nicht funktioniert. Dann hab ich also versucht vorsichtig auszutesten, wie er zu mir steht. Natürlich mag er mich, sonst wären wir ja keine Freunde, aber ich wüsste halt auch gern ob er sich mehr mit mir vorstellen könnte oder eher nicht. Vor einigen Wochen noch haben wir uns oft gesehen, er meldete sich dauernd bei mir, mehrmals am Tag, kam spontan bei mir zuhause vorbei, machte mir Komplimente oder flachste mit mir auf eindeutig-zweideutige Art und Weise herum etc. Und dann, von heut auf morgen, war auf einmal Schluss damit. Es fing damit an, dass er eine unserer losen Verabredungen nicht einhielt u. von da an meldete er sich nur noch ganz sporadisch. Beim letzten Mal als er bei mir war, habe ich ihn zugegebenermaßen ein wenig "angeschmachtet", habe aber keine eindeutigen Absichten kundgetan. Vielleicht hat er was gemerkt und es hat ihn abgeschreckt?? Und seitdem ist es ein ständiges Auf und Ab mit ihm. Er meldet sich höchstens noch während der Arbeitszeit per Email bei mir; wird er mal etwas "sanftmütiger" und gehe ich darauf ein, bekomm ich ne Abfuhr. Melde ich mich nicht, kommt er wieder an... Ich kann mit so einem Verhalten absolut nichts anfangen und weiß gar nicht wie ich mich weiter verhalten soll. Will ihn als Freund eigentlich nicht verlieren, deshalb möchte ich ihm keine Liebeserklärung oder ähnliches unterbreiten, andererseits weiß ich nicht wie ich ihn "vergessen" soll, wenn er sich immer dann meldet, wenn es mir grad mal wieder gut geht. Und ich kann überhaupt nicht einschätzen ob er evtl. mehr als Freundschaft für mich empfindet...
Habe ihn einem Astrologiebuch gelesen, dass Wassermänner dazu neigen, immer einen Rückzieher zu machen, wenn es ernst wird. Stimmt das?
Könnt ihr das irgendwie deuteln oder kennt jemand von euch jemanden, der ähnlich ist??
Wäre für jede Hilfe und jeden Rat extremst dankbar!!
Liebe Grüße an alle
dielizzie

Mehr lesen

J
jonna_12160065
25.11.07 um 17:59

Bin selber Wasserfrau
Hi lizzie
Ich könnte mir vorstellen, dass er selber nicht weiss, wo er bei dir "dran". Er will dich als Freund nicht verlieren und wahrscheinlich hat er gemerkt, dass da mehr draus werden könnte. Wassermann - Widder haben eine große Anziehungskraft zueinander. Meine Vorgehensweise wäre, darüber zu reden und ihn zu fragen, ob er mehr für dich empfindet. Ich glaube seine Sprunghaftigkeit - melden und nicht melden - ist Unsicherheit. Wassermann - Widder sind für einander geschaffen. Ich wünsche dir viel Glück.
Gruss Merlina

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
virgie_11901132
25.11.07 um 19:09
In Antwort auf jonna_12160065

Bin selber Wasserfrau
Hi lizzie
Ich könnte mir vorstellen, dass er selber nicht weiss, wo er bei dir "dran". Er will dich als Freund nicht verlieren und wahrscheinlich hat er gemerkt, dass da mehr draus werden könnte. Wassermann - Widder haben eine große Anziehungskraft zueinander. Meine Vorgehensweise wäre, darüber zu reden und ihn zu fragen, ob er mehr für dich empfindet. Ich glaube seine Sprunghaftigkeit - melden und nicht melden - ist Unsicherheit. Wassermann - Widder sind für einander geschaffen. Ich wünsche dir viel Glück.
Gruss Merlina

Nicht so ganz!
dass die für einander geschaffen sind, halte ich für blanke Theorie; die Parxis sieht sehr oft anders aus, und das nicht zuletzt aus meinen eigenen Erfahrungen. Das kann in einer Freundschaft gut gehen, in einer Beziehung, bzw. sobald Gefühle aufkommen, wird es einem Wassermann mit einem Widder oft zu eng. und wie sich diese Beschreibung der Situation nun laß, hört sich das für mich auch ganz danach an. In einer tollen Freundschaft hatte ich auch überhaupt kein Problem, meinem Widder-Kollegen jeden Tag 'ne Million Sms zu schreiben oder sonstwas! aber wenn das mehr geworden wäre - oha! hab ich mit einem anderen Widder mal versucht vor ein paar Jahren - ging ganz bös nach hinten los. Ich würd an der Freundschaft festhalten und versuchen, sie zu stabilisieren! daran hat man langfristig mehr von in so einem Verhältnis.
mfg

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige