Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was möchte der Krebsmann eigentlich?

Was möchte der Krebsmann eigentlich?

14. September 2017 um 21:13

Hallo,
Gibt's hier Krebsmann -Spezialisten?Den Krebs Mann um den es geht habe ich vor einem halben Jahr schon kennengelernt wo aber vorher eigentlich nie irgendwas was,ausser dass wir uns ganz gut verstanden haben. 

Seit ca nem Monat kommen wir uns etwas näher,allerdings bisher nur am wochenende,wenn wir beide auch was getrunken haben. Es ist immer irgendwo ne Berührung da. Vor zwei Wochen habe ich beim Warten auf die Bahn meinen Kopf auf seine Schulter gelegt, woraufhin er den Arm um mich lag. Hab dann seine Hand gestreichelt. Er hat mich Auch einmal was länger angeschaut,was ich aber nicht so richtig gerafft hat,weil ich so mega müde war. Auch das letzte Wochenende haben wir auf dem Heimweg in der Nacht auf dem kinderspielplatz im Sand getobt. Da ich überall Sand hatte, war er sehr fürsorglich, zog mir sogar Schuhe und strümpfe aus um mich zu "entsanden " und dann natürlich auch wieder an. Als wir weiterliefen hielt er kurz meine Hand und wir sind auch 2/3 mal kurz arm in arm gelaufen. Auf der Heimfahrt sibd wir eingeschlafen,so dass ich dann bei ihm übernachtet hatte...auf der Couch. Am nächsten Tag haben wir uns noch ein wenig Unterhalten und ich bin dann heim. Er hatte mir direkt geschrieben ob ich den Zug noch gekriegt hätte. Nun ist es so,dass er sich zwar schon immer direkt meldet,wenn ich es tue (einmal hat er nicht direkt geantwortet und sich dann entschuldigt, dass er mich nicht ignorieren wollte), aber er selbst meldet sich leider nicht so oft wie ich das vllt gern hätte. 
Auch so, wenn wir uns anfangs total nüchtern treffen, lässt er sich überhaupt nix anmerken. 
Ehrlich gesagt weiß ich gerade überhaupt nicht woran ich bin. Die Kuschelei mit ihm ist immer super schön, wenn er sich dann aber mal 3-4/5 Tage nicht meldet,finde ich das traurig und melde mich von mir aus wieder. 
Kann mir jemand von euch sagen, wie ich mich am besten verhalte bzw was er wollen könnte? Oder meint ihr,dass das nur aufgrund von Alkohol passiert? 

Danke schon mal!
 

Mehr lesen

19. September 2017 um 1:05

Ohje, das ist original der Krebs wie er leibt und lebt.

Meiner ist seit fast drei Jahren in meinem Leben und anfänglich war das wirklich schwer für mich, weil ich mir oft direkt die schlimmsten Sachen ausgemalt habe, wenn er mal nicht geantwortet hatte..

So sind Krebse. Ein Krebs ist gerne in seinem Häuschen und kommt nicht so leicht heraus. Sie sind zwar liebevoll und beschützend aber sie sind auch schüchtern und mögen sich nicht gerne rühren. 

Der Krebs ist erst gesellig, wenn er merkt, dass man ihn nicht aus seinem Lebensraum entfernen, sondern mit ihm im Wasser planschen will, weißt du? Entweder man kann damit oder eben nicht.. Sie sind gerne gesellig, aber eben erst auf Zuruf. Sich selbst irgendwohin bewegen, selber irgendwas anfangen.. Ganz schwierig. 

Es braucht Zeit.. und dass er angetrunken offener ist, ist - ganz im Ernst - für Krebse nichts besonderes. Sie haben oft Angst etwas falsch zu machen und sind eben schüchtern. Aber das sollte man sich nicht zu Herzen nehmen. 

Sprich mit ihm. Reden hilft doch eigentlich immer.

Lieben Gruß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2017 um 13:53

Dies ist das Unterforum "Astrologie". Wenn du nichts sinniges dazu beizutragen hast.. wie es ja augenscheinlich der Fall ist.. solltest du es vielleicht einfach unterlassen hier zu lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper