Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was passiert beim Übergang in der 5. Dimension ?? bzw. wie gehts danach konkret weiter ??

Was passiert beim Übergang in der 5. Dimension ?? bzw. wie gehts danach konkret weiter ??

26. August 2004 um 12:13 Letzte Antwort: 13. November 2012 um 22:08

Hallo Ihr Lieben,

ich beschäftige mich seit längerem mit dem geheimnisvollen 2012...
einige astrologen sagen.. da alles auf der erde in 7-jahres-abständen passiert...es wird 2012 +/- 7 jahre passieren.. der berühmt berüchtigte übergang in die 5. dimension...

Könnt ihr mir tipps.. bücher.. www-seiten nennen, wo ich noch mehr dazu finden kann???
im konkreten suche ich material.. WAS genau beim übergang passiert bzw. WIE die 5. dimension sein wird..

Ich freue mich auf gutes infomaterial und danke schon jetzt jedem für seine guten tipps!!!

Lichtvolle Grüße aus dem Norden der Republik
WiseWoman

Mehr lesen

26. August 2004 um 18:26

Hallo wisewoman,
ich weiss nur, dass 2012 viele zyklen zum abschluss kommen und dass an einem bestimmten tag die sonne in direkter konjunktion mit dem zentrum der milchstrasse steht. - dies geschieht nur alle 26.000 jahre und wiederholt sich genau in diesem zyklus. ob das nun schon die 5. dimension sein soll, weiss ich nicht.

gruss,
cosmic.

Gefällt mir
26. August 2004 um 22:41
In Antwort auf Cosmicgirl

Hallo wisewoman,
ich weiss nur, dass 2012 viele zyklen zum abschluss kommen und dass an einem bestimmten tag die sonne in direkter konjunktion mit dem zentrum der milchstrasse steht. - dies geschieht nur alle 26.000 jahre und wiederholt sich genau in diesem zyklus. ob das nun schon die 5. dimension sein soll, weiss ich nicht.

gruss,
cosmic.

...dass mit dem zentrum in der milchstraße
wusste ich auch noch nicht ..
DANKE !!!

ja.. wir treten dann in den photonenring ein.. und zwar am 21.12.2012 ...

im außen sollen 3 tage finsternis und 3 tage sonne sein.. materie soll sich auflösen... die menschen mit dem glauben an gott brauchen keine angst zu haben..

aber was passiert wirklich... was passiert wenns dunkel ist.. wovon leben wir nachher... nehmen wir überhaupt noch nahrung zu uns?? oder leben wir von luft und liebe??

worauf sollen wir menschen achten wenns los geht?? was sollen wir konkret tun??

Gefällt mir
27. August 2004 um 11:29

DAS was man selbst sagt und spricht, dass denkt MAN SELBST !!
Liebe Moorhexe,

ich habe doch nach konkreten seiten und büchern gefragt !!!!!
google und ähnliches hab ich schon durchgesucht.. aber ich suche noch konkreteres...

im übrigen habe ich nicht von deinem weltuntergang gesprochen ( dass sagst DU !!!!) sondern von einem dimensionswechsel.. und für mich ist das ein positiver neuanfang..
und ich denke DAS ist der unterschied..

achte mal drauf... und DAS ist ja das größte kommunikationsproblem in der menschheit.. man wirft dem anderen vor... was man SELBST aus dessen worten interpretiert.. dabei sinds die eigenen gedanken..

Hey.. es wird alles gut und positiv.. NO QUESTION AT ALL...

und du hast übrigens recht.. diese seiten in den händen von leuten dies besser nicht lesen sollten.. wäre wirklich nicht gut!!!

aber auch dabei denke ich.. nichts passiert auf dieser welt, was nicht von gott abgesegnet ist... echt schlimme dinge werden verhindert.. der rest muss sein, damit wir aufwachen...

ganz lichtvolle grüße
wiseWoman

Gefällt mir
27. August 2004 um 11:40

Danke UTE !!
für deine persönlichen empfindungen.. und mit dem blickwinkel hast du meines erachtens nach genau das gemeint, was auch ich fühle.

vielleicht hast du recht, und ich sollte einfach nur noch mehr in mich reinhören um mir frei von anderen meinungen meine eigene wahrheit zu diesem thema zu empfangen.

nichtsdestotrotz bin ich ein zwilling und sammle informationen.. die ich natürlich nicht ungefiltert annehme... aber die ich sammle um dann darüber zu meditieren und um antworten von oben zu bekommen...

danke für deine seiten tipps..

Ganz lichtvolle Grüße
wisewoman

Gefällt mir
27. August 2004 um 14:55

Danke @ Moorhexe
Die Seite klingt interessant.. insbesondere wg. astrologischen darstellung um die alkyone..
hatte letztens in der meditation die eingebung.. es geht um galaktische astrologie.. eben weg aus unserem kl begrenzten sonnensystem..

DAS sieht danach aus!!

Ich danke dir, du Lichtbote !!!

Intergalaktische liebevolle Grüße
WiseWoman

Gefällt mir
27. August 2004 um 20:24

Für den .. dens interessiert ..
eine super ausführliche seite eben selbst entdeckt.. die erklärt zumindest .. die wissenschaftliche und ein wenig auch die spirituelle seite..

http://home.t-online.de/home/luw.horstweyrich/2012-.htm

wirklich SEHR zu empfehlen..

liebe grüße

Gefällt mir
28. August 2004 um 19:38
In Antwort auf hilde_11887803

...dass mit dem zentrum in der milchstraße
wusste ich auch noch nicht ..
DANKE !!!

ja.. wir treten dann in den photonenring ein.. und zwar am 21.12.2012 ...

im außen sollen 3 tage finsternis und 3 tage sonne sein.. materie soll sich auflösen... die menschen mit dem glauben an gott brauchen keine angst zu haben..

aber was passiert wirklich... was passiert wenns dunkel ist.. wovon leben wir nachher... nehmen wir überhaupt noch nahrung zu uns?? oder leben wir von luft und liebe??

worauf sollen wir menschen achten wenns los geht?? was sollen wir konkret tun??

Hallo Wisewoman,
ich denke, wir sollen das tun, was wir immer tun. alles weitere wird sich zeigen.

alles ist in einem fluss und verändert sich von ganz allein - auch ohne unser zutun. das geschieht sowieso. daher ist es manchmal besser die dinge einfach SEIN zu lassen, damit sie sich von selbst ändern können. damit ändert man oft mehr, insbesondere im positiven sinne, als mit gewalt oder durch äusserliche be-ein-flussung zu versuche die dinge zu bewegen oder zurecht zu rücken.

liebe grüsse

cosmic.

Gefällt mir
30. August 2004 um 17:37

Vorbereitung für 2012
liebe WiseWoman,
vielleicht kennst du es ja schon, aber ich empfehle das Buch von Diana Cooper "der spirituelle Lebensratgeber" wirklich sehr. Da drin werden Kapitel für Kapitel die verschiedenen "Regeln" beschrieben nach denen wir bis 2012 leben sollen. Sehr sehr interessant!

Gefällt mir
30. August 2004 um 18:13

Frage
Ich habe noch nie was von der 5. Dimension gehört. Kann mir das jemand genauer erklähren.
vielen dank.

Gefällt mir
30. August 2004 um 22:46

Liebe Ute,
sehe ich ganz genauso wie du.

es hat mich viel zuviel energie, nerven, ver-zwei-flung und auch tränen gekostet, mir selbst zuzugestehen, einfach zu SEIN und auf den leisen rat der seele zu hören, als dass ich jetzt mit irgendwelchen regeln und richtlinien für mein leben anfangen könnte.

ich habe allerdings den eindruck, dass manche menschen tatsächlich jemanden brauchen, der ihnen sagt, in welche richtung sie gehen sollen... auch wenn ich es nicht für gut heisse, aber sie brauchen regeln und richtlinien, damit sie wissen, wie sie leben sollen... denn einfach zu SEIN ist eines der dinge, die man nicht so einfach hinbekommt.

liebe grüsse an dich
cosmic.

Gefällt mir
31. August 2004 um 9:08
In Antwort auf an0N_1283658599z

Frage
Ich habe noch nie was von der 5. Dimension gehört. Kann mir das jemand genauer erklähren.
vielen dank.

Die 5. dimension ist ein neuanfang ...
... für die menschheit!

2012 gehen verschiedene zeitzyklen zu ende..u.a. geht wohl der bekannteste zyklus von 25920 jahren sprich 26.000 zu ende indem unsere sonnensystem einmal um die zentralsonne alkyone ( ein stern der plajaden) herum und dann wieder in konjunktion ist.

die dreidimensionale zeit wird dann zu ende gehen und wir werden über die 4. in die 5. dimension aufsteigen.. in dieser 5. dimension wird das leben so sein, wie wir menschen es uns immer und eigentlich wünschen.. frei nach dem motto "wir haben uns alle lieb" .. wird es endlich die welt geben ohne materialismus, geld, ruhm und anerkennung.. alle helfen sich gegenseitig..

und wer schlau ist.. fängt heute schon mal an.. wie ich gerade las.. die neue armut in den altersheimen.. dadurch das das taschengeld der sozialhilfeempfänger im altersheim nochmal gekürzt wird.. viele haben noch nicht mal geld sich ein stück kuchen nachmittags zu kaufen, fusspflege zu machen etc... WIR sind aufgefordert diesen menschen zu helfen.. etwas von uns zu geben.. damit es anderen nicht schlechter geht als uns...

ich hoffe, ich konnte helfen...

ansonsten empfehle ich bei google einfach mal .. "5. dimension 2012" einzugeben.. dann hast du nachtlektüre für mind. 1 Jahr

ganz liebe grüße
wisewoman

Gefällt mir
3. Mai 2008 um 12:28
In Antwort auf hilde_11887803

Danke UTE !!
für deine persönlichen empfindungen.. und mit dem blickwinkel hast du meines erachtens nach genau das gemeint, was auch ich fühle.

vielleicht hast du recht, und ich sollte einfach nur noch mehr in mich reinhören um mir frei von anderen meinungen meine eigene wahrheit zu diesem thema zu empfangen.

nichtsdestotrotz bin ich ein zwilling und sammle informationen.. die ich natürlich nicht ungefiltert annehme... aber die ich sammle um dann darüber zu meditieren und um antworten von oben zu bekommen...

danke für deine seiten tipps..

Ganz lichtvolle Grüße
wisewoman

Der Quantensprung

hat bereits stattgefunden, ganz leise, am 18.9.2007.

Die Apokalypse, also der vermeintliche Weltuntergang wird/wurde von den sogenannten Weisen, u.a. auch Jesus Christus anders gemeint und beschrieben.

Sehr schön zeigt das ein Bild von H.G. Leiendecker, der es hell, freundlich mit den Dualitäten Licht UND Dunkelheit darstellt.
http://www.publications.de/leiendecker/shopsites.a-sp?modus=detail&Shop=54&sess=4529935-1020302IP66.24-9.66.44Pid&affid=&gruppe=Faltkartenchristus&anzahl=-9&prodnr=1&detail=LD-300-03&ganz=18

Jeder glaube, was er mag und lebe wie er will.

Für mich stimmt das, was ich hier mitteile, ohne irgendeine Erwartung an den Leser zu richten.

Namasté

Gefällt mir
27. Dezember 2011 um 3:26

Don't worry,be happy!
Hört mal in die Botschaft von Abraham rein. Abraham wird von Esther Hicks seit über 20 Jahren gechannelt. Die Botschaften von Abraham waren Grundlage für die "Gesetz der Anziehung - the Secret"-Bewegung. Es handelt sich bei Abraham um unendliche Intelligenz, was jeder in seinem Herzen fühlen kann, der das hört.

http://www.youtube.com/watch?v=5GOrWHdh59E&feature=related

Gefällt mir
13. November 2012 um 22:08

5.dimension
was ich dazu sagen kann ist, das sich beim übergang bei jedem menschen dna strukturen ändern werden.Gehirnzellen die noch nie in anspruch genommen wurden werden erstmal unbewusst in erregung gebracht. max.anspruch bis jetzt 5% des Gehirns. Kurz gesagt bereitet sich dein Körper automatisch auf diesen übergang vor. Für gewisse Menschen positiv und manch anderen negativ. Ich würde dir gerne mehr und tiefgründiger über dieses Thema erzählen doch weiss ich leider nicht in wie weit du über dieses Thema bescheid weisst, Denn dann alles hat ein Grund und zweck für den menschen. Man sollte schon vorbereitet sein auf diesen übergang. also wenn du in letzter zeit öfters kopfschmerzen,jucken an der stirn,oder allgemein es dir immer schlecht ging und du dich schlapp fühlst und schlafen willst, keine angst,..... dein körper stellt sich nur um im moment auf diesen Tag.Mein Tipp erstmal für dich...Sei einfach dankbar für jeden Tag den du erleben darfst, sei immer freundlich und nett,sei ein guter mensch.einfach.
Versuche auch wenn du es noch nie gemacht hast oder nicht daran glaubst,einfach mal mit dem schöpfer zu komunizieren,deine wünsche,dein kummer,ihm zu danken....
spätestens alle 2 Tage duschen,um die negativen energien aus deinem körper zu holen. das wäre für den übergang erstmal wichtig für dich. sorry das ich es nicht weiter ausgeholt habe, aber sonst würde die seite nicht ausreichen.
ich hoffe das ich etwas helfen konnte.
mit freudl.gr. M.Ökmen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers