Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was sagt ihr dazu?

Was sagt ihr dazu?

31. Mai 2007 um 7:30

Seit einem Jahr treffe ich mich hin und wieder mit einem Steinbockmann, mit dem ich sehr viel (kein Sex)Spaß habe. Wirklich... wir verstehen uns, reden, lachen und planen immer wieder Sachen, die wir dann gemeinsam unternehmen.
Und dann passiert es: Ich verliebte mich unsterblich und hoffte, dass es ihm genauso ergeht. So sagte ich ihm also erstmal nichts, aber dann rückte ich doch damit raus und meinte zu ihm, dass er mir nun doch den Kopf verdreht hätte.
Seine Reaktion war absolut kühl und meinte, dass bei ihm nix wäre und ich UMBEDINGT "da wieder runter" kommen soll, da er unsere gute Freundschaft in Gefahr sehen würde.

Wie seht ihr meine Chancen, dass ich doch noch "bei ihm lande"? Er mag mich sehr und will mich nicht verlieren... Er will mit mir verreisen und noch viel mehr. Er ist soooo lieb und verständnisvoll. Und mein Gespür sagte mir, dass er mich heimlich lieben würde. Ja habe ich mich so geirrt?

Bitte sagt mir doch wie ich am Besten vorgehen soll... Oder wie er das alles meinen könnte...Ich liebe ihn so sehr.....

Vielen Dank

Mehr lesen

31. Mai 2007 um 9:43

Lustig...
Ich kenne genau das selbe Spiel.

Ich kann Dir keine Antwort geben, glaube aber unterdessen dass er nur die gute Freundin in Dir sieht, udn diese nicht aufs Spiel setzen will.

Auch ich verreiste mit ihm, mache Sport mit ihm Videoabende und er sagte er hätte keine Gefühle, was sich aber anders deuten liesse bei jedem anderen Mann...

versuche Deine Gefühle in den Griff zu bekommen oder Dich zurückzuziehen sonst tut es noch mehr weh am schluss.

Lieber Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 13:12

Typisch
ich glaub wir lieben den selben Mann! nein scherz, aber genau das gleiche habe ich auch gerade durchgemacht...Ich lernet ihn letzten Sommer kennen und bis heute haben wir regelmäßigen Kontakt gehabt. Wir lernten uns kenne und machten so viel zusammen, alles außer sex!!!
Seine Art war so lieb und einzigartig, dass auch ich mich in ihn verliebte, aber er genau die gleiche Antwort hatte wie dein Steinbock, die Freundschaft ist in Gefahr und die ist doch so viel wert und er hat mich doch so gerne, aber mehr ist da leider nicht, obwohl ich total seinem Idealbild entspreche.Ich habe auch gedacht wie du und war mir sicher er liebt mich, ehrlich gesagt bin ich mir bis heute sicher, aber es kommt nichts.Wir nehmen uns in den Arm und erzählen uns gegenseitig wie toll wir sind. Seit fast einem Jahr geht es so und ich kann langsam nicht mehr. Ich frage mich auch ob mein Gefühl mich so täuscht oder ob er einfach nur Angst hat. Ich habe aufgegeben und ihm gesagt ich kann den Kontakt nicht länger zu ihm halten, da ich ihn für eine Freundschaft zu sehr mag und mich die ganze Sache kaputt macht. Vielleicht wird er jetzt wach und merkt mal wie wichtig ich ihm bin und wenn nicht dann ist er es auch nicht wert! Ich kann dir leider keinen Tipp.Vielleicht ist er nicht ganz so stur wie meiner ich wünsche dir Glück das du das richtige tust sei aber ncht so naiv wie ich bitte

viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 13:17
In Antwort auf rugeli1

Lustig...
Ich kenne genau das selbe Spiel.

Ich kann Dir keine Antwort geben, glaube aber unterdessen dass er nur die gute Freundin in Dir sieht, udn diese nicht aufs Spiel setzen will.

Auch ich verreiste mit ihm, mache Sport mit ihm Videoabende und er sagte er hätte keine Gefühle, was sich aber anders deuten liesse bei jedem anderen Mann...

versuche Deine Gefühle in den Griff zu bekommen oder Dich zurückzuziehen sonst tut es noch mehr weh am schluss.

Lieber Gruss

Re. Lustig
Wie....... (und wie lange schon) gehst du mit der Situation um?
Wenn ihr euch verabschiedet, bricht es dir auch jedes Mal das Herz, weil du nicht weißt wann ihr euch wieder seht?

Die Treffen sind doch immer sooo toll, warum will er nicht mehr davon?????

Im Moment bin ich um ihn schwer am Kämfen. Aber Ende des Jahres werde ich dann wohl einen Schlussstrich ziehen.... Skorpion-Frauen können das (hoffendlich).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 13:28
In Antwort auf raluca_12381995

Typisch
ich glaub wir lieben den selben Mann! nein scherz, aber genau das gleiche habe ich auch gerade durchgemacht...Ich lernet ihn letzten Sommer kennen und bis heute haben wir regelmäßigen Kontakt gehabt. Wir lernten uns kenne und machten so viel zusammen, alles außer sex!!!
Seine Art war so lieb und einzigartig, dass auch ich mich in ihn verliebte, aber er genau die gleiche Antwort hatte wie dein Steinbock, die Freundschaft ist in Gefahr und die ist doch so viel wert und er hat mich doch so gerne, aber mehr ist da leider nicht, obwohl ich total seinem Idealbild entspreche.Ich habe auch gedacht wie du und war mir sicher er liebt mich, ehrlich gesagt bin ich mir bis heute sicher, aber es kommt nichts.Wir nehmen uns in den Arm und erzählen uns gegenseitig wie toll wir sind. Seit fast einem Jahr geht es so und ich kann langsam nicht mehr. Ich frage mich auch ob mein Gefühl mich so täuscht oder ob er einfach nur Angst hat. Ich habe aufgegeben und ihm gesagt ich kann den Kontakt nicht länger zu ihm halten, da ich ihn für eine Freundschaft zu sehr mag und mich die ganze Sache kaputt macht. Vielleicht wird er jetzt wach und merkt mal wie wichtig ich ihm bin und wenn nicht dann ist er es auch nicht wert! Ich kann dir leider keinen Tipp.Vielleicht ist er nicht ganz so stur wie meiner ich wünsche dir Glück das du das richtige tust sei aber ncht so naiv wie ich bitte

viel Glück

Re. Typisch
Oh mein Gott.... Du beschreibst genau meine Situation und befürchte, dass auch unsere Freundschaft den Bach runter gehen wird.

Im Moment denke ich mir lustige oder schöne Sachen aus, die er mit mir unternehmen kann. Und mit jedem Treff hoffe ich, dass er mich....
Nach jedem Treff bin ich völlig durcheinander und habe Angst, dass ich ihn nun länger nicht sehen kann....

Oh man... das tut ohne Ende weh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 16:16
In Antwort auf sal_12680165

Re. Typisch
Oh mein Gott.... Du beschreibst genau meine Situation und befürchte, dass auch unsere Freundschaft den Bach runter gehen wird.

Im Moment denke ich mir lustige oder schöne Sachen aus, die er mit mir unternehmen kann. Und mit jedem Treff hoffe ich, dass er mich....
Nach jedem Treff bin ich völlig durcheinander und habe Angst, dass ich ihn nun länger nicht sehen kann....

Oh man... das tut ohne Ende weh!

Echt krass
vor allem habe ich mich von niemandem abbringen lassen, ich dachte mein Gefühl kann mich nicht so täuschen, aber am letzten WE hat er vor meinen Augen mit einer Fremden rumgemacht die er selbst gar nicht kannte und danach fragte er mich ganz dreist warum ich denn so pissig bin, ich wüsste doch genau wie gerne er mich hat und ich ihm viel bedeute...Also mitlerweile habe ich das Gefühl diese Menschen sind einfach nur unfähig für Beziehungen und liebe.
Das schlimmste ist, das ich die Hoffnung ehrlich gesagt auch noch nicht aufgegeben habe aber ich sehe es lange nicht mehr so naiv wie noch vor einigen Monaten. Die Geschichte hat mich auf dauer echt kaputt gemacht, vor allem weil auch nicht konkret gesagt worden ist was nun ist, es kam auch der Satz man sollte niemals nie sagen, vielleicht wird es mit uns nochmal was.Ich habe mich so an diesen Sätzen festgeklammert dass ich die komplette Männerwelt um mich rum gar nicht mehr wahr genommen habe. Mache dir lieber keine Hoffnungen und sei nicht immer abrufbereit für ihn wenn er sich meldet und dich sehen will, den Fehler habe ich nämlich auch gemacht. Sonst erzähl ihm auch ruhig mal das du jemanden netten kennengelernt hast, an seiner Reaktion wirst du merken ob es ihn stört.
Versuch den Kontakt mit ihm aufrecht zuerhalten aber nicht immer so wie er es gerade will. Spiel die Unnahbare so dass er vielleicht merkt was du eigentlich für eine tolle Frau bist. Ich weiß nur das Steinböcke auch oft ziemlich lange bevor sie mit einer Frau zusammen kommen mit ihr befreundet sind und sehr lange hin und her überlegen.Sie können auch schon längst in einen verliebt sein, würden es aber nie zeigen bevor sie sich nicht sicher sind, dass sie die richtige gefunden haben.SEhr kompliziert. Versuche es solange du nicht sehr darunter leidest und schraube deine Erwartungen runter so feut man sich schon über die kleinigkeiten. Mein Steinbock hat auch immer sehr viel mit mir unternommen und es kam von ihm aus er nahm mich an die Hand und wir gingen spazieren all solche Dinge er suchte meine Nähe, am nächsten Tag bekam ich dann einen Anruf, ich solle mir bitte jetzt aber keine Hoffnungen machen wegen gestern, nicht das ich jetzt denke da ist mehr, total krank....
Es würde mich freuen wenn du bericht erstattest wie es bei euch weiter läuft

also machs ja gut mit deinem Stein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 18:04
In Antwort auf raluca_12381995

Echt krass
vor allem habe ich mich von niemandem abbringen lassen, ich dachte mein Gefühl kann mich nicht so täuschen, aber am letzten WE hat er vor meinen Augen mit einer Fremden rumgemacht die er selbst gar nicht kannte und danach fragte er mich ganz dreist warum ich denn so pissig bin, ich wüsste doch genau wie gerne er mich hat und ich ihm viel bedeute...Also mitlerweile habe ich das Gefühl diese Menschen sind einfach nur unfähig für Beziehungen und liebe.
Das schlimmste ist, das ich die Hoffnung ehrlich gesagt auch noch nicht aufgegeben habe aber ich sehe es lange nicht mehr so naiv wie noch vor einigen Monaten. Die Geschichte hat mich auf dauer echt kaputt gemacht, vor allem weil auch nicht konkret gesagt worden ist was nun ist, es kam auch der Satz man sollte niemals nie sagen, vielleicht wird es mit uns nochmal was.Ich habe mich so an diesen Sätzen festgeklammert dass ich die komplette Männerwelt um mich rum gar nicht mehr wahr genommen habe. Mache dir lieber keine Hoffnungen und sei nicht immer abrufbereit für ihn wenn er sich meldet und dich sehen will, den Fehler habe ich nämlich auch gemacht. Sonst erzähl ihm auch ruhig mal das du jemanden netten kennengelernt hast, an seiner Reaktion wirst du merken ob es ihn stört.
Versuch den Kontakt mit ihm aufrecht zuerhalten aber nicht immer so wie er es gerade will. Spiel die Unnahbare so dass er vielleicht merkt was du eigentlich für eine tolle Frau bist. Ich weiß nur das Steinböcke auch oft ziemlich lange bevor sie mit einer Frau zusammen kommen mit ihr befreundet sind und sehr lange hin und her überlegen.Sie können auch schon längst in einen verliebt sein, würden es aber nie zeigen bevor sie sich nicht sicher sind, dass sie die richtige gefunden haben.SEhr kompliziert. Versuche es solange du nicht sehr darunter leidest und schraube deine Erwartungen runter so feut man sich schon über die kleinigkeiten. Mein Steinbock hat auch immer sehr viel mit mir unternommen und es kam von ihm aus er nahm mich an die Hand und wir gingen spazieren all solche Dinge er suchte meine Nähe, am nächsten Tag bekam ich dann einen Anruf, ich solle mir bitte jetzt aber keine Hoffnungen machen wegen gestern, nicht das ich jetzt denke da ist mehr, total krank....
Es würde mich freuen wenn du bericht erstattest wie es bei euch weiter läuft

also machs ja gut mit deinem Stein

News
Gestern habe ich ihn, per Mail, zu einem Tennisduell herausgefordert.
Heute kam PROMPT die Antwort:

Liebe K,
ich plane es ein.
Gruß W.

Eine Antwort wie für eine Fremde..... aber nicht für seine süüüüße kleine Kathra.

Das halte ich nicht aus.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 12:46
In Antwort auf raluca_12381995

Typisch
ich glaub wir lieben den selben Mann! nein scherz, aber genau das gleiche habe ich auch gerade durchgemacht...Ich lernet ihn letzten Sommer kennen und bis heute haben wir regelmäßigen Kontakt gehabt. Wir lernten uns kenne und machten so viel zusammen, alles außer sex!!!
Seine Art war so lieb und einzigartig, dass auch ich mich in ihn verliebte, aber er genau die gleiche Antwort hatte wie dein Steinbock, die Freundschaft ist in Gefahr und die ist doch so viel wert und er hat mich doch so gerne, aber mehr ist da leider nicht, obwohl ich total seinem Idealbild entspreche.Ich habe auch gedacht wie du und war mir sicher er liebt mich, ehrlich gesagt bin ich mir bis heute sicher, aber es kommt nichts.Wir nehmen uns in den Arm und erzählen uns gegenseitig wie toll wir sind. Seit fast einem Jahr geht es so und ich kann langsam nicht mehr. Ich frage mich auch ob mein Gefühl mich so täuscht oder ob er einfach nur Angst hat. Ich habe aufgegeben und ihm gesagt ich kann den Kontakt nicht länger zu ihm halten, da ich ihn für eine Freundschaft zu sehr mag und mich die ganze Sache kaputt macht. Vielleicht wird er jetzt wach und merkt mal wie wichtig ich ihm bin und wenn nicht dann ist er es auch nicht wert! Ich kann dir leider keinen Tipp.Vielleicht ist er nicht ganz so stur wie meiner ich wünsche dir Glück das du das richtige tust sei aber ncht so naiv wie ich bitte

viel Glück

Hallo Ihr zwei...
ich glaube nicht dass das mit Naiv zu tun hat, es ist die Art dieser Männer, dass wir nicht loslassen können, weil sie uns nicht loslassen.

Seid Ihr sicher dass es sich wirklich um verschiedene Männer handelt?
Smile, ist ein Scherz...

Schon verrückt dass alle dasselbe erzählen, was muss man denn tun um ein Steinbock als Freund zu bekommen eine feste Beziehung zu führen?

würde mich freuen wenn ihr erzählen würdet wie es weiter gegangen ist.... Smile.

Ich mache gerade einen auf Sendepause weil es mir weh tut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 0:48
In Antwort auf sal_12680165

Re. Lustig
Wie....... (und wie lange schon) gehst du mit der Situation um?
Wenn ihr euch verabschiedet, bricht es dir auch jedes Mal das Herz, weil du nicht weißt wann ihr euch wieder seht?

Die Treffen sind doch immer sooo toll, warum will er nicht mehr davon?????

Im Moment bin ich um ihn schwer am Kämfen. Aber Ende des Jahres werde ich dann wohl einen Schlussstrich ziehen.... Skorpion-Frauen können das (hoffendlich).

Tja
Halli hallo ... ich bin jetzt mal ne steinbockfrau ...

und bei mkir is das ähnlich ich kann sehr sehr viele menschen als sehr sher gute freunde haben die auch ne menge von mir wissen intim wird da loscherweise nichts dafür bin ich zu serviert da muss die absolute liebe reinspielen ... aber tendenziell ist es so dass ich mit hunz und kunz eine sehr gute freundschaft anfangen kann ... ohne was von ihm zu wollen ... ich kann auch mit wem im bett schlafen ohne das was läuft ... das ist eher wieder bruder schweter freundschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 9:05
In Antwort auf estela_12472767

Tja
Halli hallo ... ich bin jetzt mal ne steinbockfrau ...

und bei mkir is das ähnlich ich kann sehr sehr viele menschen als sehr sher gute freunde haben die auch ne menge von mir wissen intim wird da loscherweise nichts dafür bin ich zu serviert da muss die absolute liebe reinspielen ... aber tendenziell ist es so dass ich mit hunz und kunz eine sehr gute freundschaft anfangen kann ... ohne was von ihm zu wollen ... ich kann auch mit wem im bett schlafen ohne das was läuft ... das ist eher wieder bruder schweter freundschaft

Na Klasse!
Für deinen Beitrag danke ich dir sehr, liebe Steinbockfrau.

Was da trotzdem nicht passt ist, dass mein Steini mich immer anhimmelt. Ich merke einfach, dass er mich liebt...

Oh mein Gott... also bald bin ich dann echt weg. Das halte ich nicht lange durch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 17:31
In Antwort auf sal_12680165

Na Klasse!
Für deinen Beitrag danke ich dir sehr, liebe Steinbockfrau.

Was da trotzdem nicht passt ist, dass mein Steini mich immer anhimmelt. Ich merke einfach, dass er mich liebt...

Oh mein Gott... also bald bin ich dann echt weg. Das halte ich nicht lange durch!

Na ja
ich habe auch immer gedacht zu wissen, dass er mich liebt, aber dem scheint wohl eher nicht so zu sein. Steinb. sind ja sowieso schon merkwürdig, die denken sich wahrscheinlich nichts dabei, wenn sie uns so behandeln und solche Sachen sagen. Mein Steini ist allgemein sehr offen wenn es darum geht Dinge auszusprechen, er ist sehr direkt und sagt meißt genau das was er denkt. Aber das bedeutet bei den noch lange nicht Liebe, komplizierte Kiste diese Männer, aber ich werde mich jetzt erstmal fernhalten.
Das Problem ist ja auch, dass gerade soewtas interressant wirkt und man davon die Finger nicht lassen kann.

Würde mal gerne von einem typischen Steinbockmann die Meinung dazu hören, ob das Verhalten normal für die ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 14:23
In Antwort auf estela_12472767

Tja
Halli hallo ... ich bin jetzt mal ne steinbockfrau ...

und bei mkir is das ähnlich ich kann sehr sehr viele menschen als sehr sher gute freunde haben die auch ne menge von mir wissen intim wird da loscherweise nichts dafür bin ich zu serviert da muss die absolute liebe reinspielen ... aber tendenziell ist es so dass ich mit hunz und kunz eine sehr gute freundschaft anfangen kann ... ohne was von ihm zu wollen ... ich kann auch mit wem im bett schlafen ohne das was läuft ... das ist eher wieder bruder schweter freundschaft

Danke...
für deinen Beitrag.
leider hilft mir das nicht viel weiter ausser dass ich den Tatsachen nun endlich tatsächlich in die Augen sehen muss.

Kannst Du zu jemandem sagen Du bist der absolute Traummann, alles was ich will, aber funkt nicht, und dann die gute Freundschaft immer so weiterziehen?

wäre lieb wenn ich etwas von Dir hören würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 8:51

Weiter gehen..
danke für die beiden einträge der Steinböcke(innen)
- was ratet ihr denn, sollen wir loslassen, ganz für immer?

es wäre toll mal eine Männersicht zu hören, was die so denken und fühlen. Ich glaube einfach dass sie die Freiheit mehr als alles Lieben udn dann schon die 100% richtige kommen muss damit sie sich verlieben, udn er bracuht auch Zeit, und abwägen wie ernst etwas ist, nur wie beweist man dass es ernst ist?

Ich gehe nun 4 Monate mit der Situation um,und habe nun den Blick für das Leben wieder, jeder Liebeskummer geht vorbei. Mann muss weiter gehen.
es gibt noch mehr männer, nicht heute, nicht morgen, aber irgednwo ist der richtige.

und trotzdem ein bisschen hoffnung ist noch da...
sollte man ja auch nich aufgeben nur sich selbst nie!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 9:52
In Antwort auf rugeli1

Weiter gehen..
danke für die beiden einträge der Steinböcke(innen)
- was ratet ihr denn, sollen wir loslassen, ganz für immer?

es wäre toll mal eine Männersicht zu hören, was die so denken und fühlen. Ich glaube einfach dass sie die Freiheit mehr als alles Lieben udn dann schon die 100% richtige kommen muss damit sie sich verlieben, udn er bracuht auch Zeit, und abwägen wie ernst etwas ist, nur wie beweist man dass es ernst ist?

Ich gehe nun 4 Monate mit der Situation um,und habe nun den Blick für das Leben wieder, jeder Liebeskummer geht vorbei. Mann muss weiter gehen.
es gibt noch mehr männer, nicht heute, nicht morgen, aber irgednwo ist der richtige.

und trotzdem ein bisschen hoffnung ist noch da...
sollte man ja auch nich aufgeben nur sich selbst nie!


Mir geht es ein wenig besser....
und danke euch deswegen auch für die Beiträge.

Ich übe mich jetzt gerade im loslassen und überlege ernsthaft wie ich meinem Steini jetzt mal einen Schuss vorm Bug verpasse.
Bisher war er sich meiner ja immer sicher... Das soll jetzt anders werden und wenn er sich dann nicht mehr meldet, DANN EBEN NICHT!

Das Leben ist viel zu schön und zu kurz um sich mit so einer Sch.... herum zu schlagen.
Soll er doch einsam sein Leben leben. Ich war doch nur seine Abwechslung, sowas wie ein süßes Erfrischungsstäbchen... das sich jetzt zur Salzstange entwickelt!

Oh mein Gott.... Ich will endlich von dem loskommen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 11:33
In Antwort auf sal_12680165

Mir geht es ein wenig besser....
und danke euch deswegen auch für die Beiträge.

Ich übe mich jetzt gerade im loslassen und überlege ernsthaft wie ich meinem Steini jetzt mal einen Schuss vorm Bug verpasse.
Bisher war er sich meiner ja immer sicher... Das soll jetzt anders werden und wenn er sich dann nicht mehr meldet, DANN EBEN NICHT!

Das Leben ist viel zu schön und zu kurz um sich mit so einer Sch.... herum zu schlagen.
Soll er doch einsam sein Leben leben. Ich war doch nur seine Abwechslung, sowas wie ein süßes Erfrischungsstäbchen... das sich jetzt zur Salzstange entwickelt!

Oh mein Gott.... Ich will endlich von dem loskommen!

Gut so...
...selbst ist die Frau.

Pass einfach auf dass wenn Du ihn siehst oder wieder triffst dass es Dich nicht umhaut.

Wird schon gehen, ich drück Dir die Daumen, und melde weiter wie es so geht, ich bin ja im selben Boot, auf weitem Ocean...

Viel Kraft...
(mir auch, hi hi)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 17:23

Eine Freundschaft ist einfach...
nicht möglich. Ich habe es doch versucht....
Mein Steini ist sooooooo lieb, zuvorkommend...er trägt mich auf Händen!!!!!!! Ich will dann nur noch eins: GELIEBT werden...Sex (ohne Ende) haben.


Eine Freundschaft mit ihm ist wie verhungern zu müssen... Da können Monate vergehen, meine Liebe flammt immer wieder neu auf.

Nee... ich kann nicht mehr. Vielleicht vermisst er mich ja. Aber so wie ihr die Steinis beschreibt, dreht der sich um und arbeitet halt NOCH EIN BISSCHEN MEHR...nur das haben die ja anscheinend im Kopf? Nie wieder einen Steinbock...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2007 um 20:24
In Antwort auf rugeli1

Weiter gehen..
danke für die beiden einträge der Steinböcke(innen)
- was ratet ihr denn, sollen wir loslassen, ganz für immer?

es wäre toll mal eine Männersicht zu hören, was die so denken und fühlen. Ich glaube einfach dass sie die Freiheit mehr als alles Lieben udn dann schon die 100% richtige kommen muss damit sie sich verlieben, udn er bracuht auch Zeit, und abwägen wie ernst etwas ist, nur wie beweist man dass es ernst ist?

Ich gehe nun 4 Monate mit der Situation um,und habe nun den Blick für das Leben wieder, jeder Liebeskummer geht vorbei. Mann muss weiter gehen.
es gibt noch mehr männer, nicht heute, nicht morgen, aber irgednwo ist der richtige.

und trotzdem ein bisschen hoffnung ist noch da...
sollte man ja auch nich aufgeben nur sich selbst nie!


Hallo
hi, ich habe ja auch so einen Fall wie ihr wisst und habe ihm ja versucht zu erklären, dass ich sauer und traurig bin über die Aktion mit der anderen Tussi.
Am Samsatg traf er meine Freundinnen im Club und fragte nach mirließ mich schön grüßen und tat so als ob wir die besten Freunde sind.
ähm will er es nicht verstehen oder versteht er es wirklich nicht.
Der Mann macht mich noch krank er kann nicht nach vollziehen weswegen ich sauer bin und das ich unter der Situation leide...
Er ignoriert alles und tut so als ob nie was gewesen ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 7:08
In Antwort auf sal_12680165

Eine Freundschaft ist einfach...
nicht möglich. Ich habe es doch versucht....
Mein Steini ist sooooooo lieb, zuvorkommend...er trägt mich auf Händen!!!!!!! Ich will dann nur noch eins: GELIEBT werden...Sex (ohne Ende) haben.


Eine Freundschaft mit ihm ist wie verhungern zu müssen... Da können Monate vergehen, meine Liebe flammt immer wieder neu auf.

Nee... ich kann nicht mehr. Vielleicht vermisst er mich ja. Aber so wie ihr die Steinis beschreibt, dreht der sich um und arbeitet halt NOCH EIN BISSCHEN MEHR...nur das haben die ja anscheinend im Kopf? Nie wieder einen Steinbock...

Kathra, ich habe..
..eine PN geschickt.

übrigens eine gute Freundin von mir macht das gleiche durch, auch mit einem Steinbockmann, und das vor 3 Jahren auch schon mit nem anderen Steinbock. udn sie sagt: nie wieder einen Steinbock...
Wir machen uns im moment lustig über die Situation, das hilft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 15:58
In Antwort auf sal_12680165

Eine Freundschaft ist einfach...
nicht möglich. Ich habe es doch versucht....
Mein Steini ist sooooooo lieb, zuvorkommend...er trägt mich auf Händen!!!!!!! Ich will dann nur noch eins: GELIEBT werden...Sex (ohne Ende) haben.


Eine Freundschaft mit ihm ist wie verhungern zu müssen... Da können Monate vergehen, meine Liebe flammt immer wieder neu auf.

Nee... ich kann nicht mehr. Vielleicht vermisst er mich ja. Aber so wie ihr die Steinis beschreibt, dreht der sich um und arbeitet halt NOCH EIN BISSCHEN MEHR...nur das haben die ja anscheinend im Kopf? Nie wieder einen Steinbock...

Hallo kathra
Ich bin Steinbockmann! Und so schlimm wie ihr uns seht sind wir nicht!

Du musst die Initiative ergreiffen! Anscheinend kapiert er nicht was du willst. Manchmal sind wir einfach zu Vorsichtig. Weil wir nicht verletzt werden wollen. Darum sage ich dir geh offensiv vor und bestimmt!

Bei mir klappt das immer! Ich mag Frauen, die wissen was sie wollen. Die mich verführen. Und erobern wollen.

Also nur Mut. Versuchs einfach. Und falls er dass immer noch nicht schnallt, dann kannst du es vergessen.

Lieben Gruss

Jeff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2007 um 16:13
In Antwort auf bryan_12554824

Hallo kathra
Ich bin Steinbockmann! Und so schlimm wie ihr uns seht sind wir nicht!

Du musst die Initiative ergreiffen! Anscheinend kapiert er nicht was du willst. Manchmal sind wir einfach zu Vorsichtig. Weil wir nicht verletzt werden wollen. Darum sage ich dir geh offensiv vor und bestimmt!

Bei mir klappt das immer! Ich mag Frauen, die wissen was sie wollen. Die mich verführen. Und erobern wollen.

Also nur Mut. Versuchs einfach. Und falls er dass immer noch nicht schnallt, dann kannst du es vergessen.

Lieben Gruss

Jeff

Hab ich ja.... @Jeff
Er ist am ersten Abend, als ich ihm meine Gefühle offenbarte, direkt sauer und teilweise (sehr) beleidigend geworden.
Beim nächsten Treffen meinte er, dass ich mal gut aufpassen solle, dass unsere Freundschaft nicht den Bach runter geht, WENN ich mich nicht zusammenreißen sollte. Und dann drohte er mit Abstand, den er ja jetzt schöööööööööön einhält.

Sinn und Zweck von ihm ist es, dass ich "da wieder runter komme"...denn: er will im August unbedingt mit mir verreisen...weils ja mit mir so toll ist, ne? ..und weil ich ja soooooooo eine süße Maus bin....

Scheiß drauf! Vielleicht war ich ja auch nur eine kleine Abwechslung, neben seinem heißgeliebten Job?

Wenn er sich wieder meldet werde ich unsere Freundschaft in den Sand setzen und fertig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2007 um 12:59
In Antwort auf sal_12680165

Hab ich ja.... @Jeff
Er ist am ersten Abend, als ich ihm meine Gefühle offenbarte, direkt sauer und teilweise (sehr) beleidigend geworden.
Beim nächsten Treffen meinte er, dass ich mal gut aufpassen solle, dass unsere Freundschaft nicht den Bach runter geht, WENN ich mich nicht zusammenreißen sollte. Und dann drohte er mit Abstand, den er ja jetzt schöööööööööön einhält.

Sinn und Zweck von ihm ist es, dass ich "da wieder runter komme"...denn: er will im August unbedingt mit mir verreisen...weils ja mit mir so toll ist, ne? ..und weil ich ja soooooooo eine süße Maus bin....

Scheiß drauf! Vielleicht war ich ja auch nur eine kleine Abwechslung, neben seinem heißgeliebten Job?

Wenn er sich wieder meldet werde ich unsere Freundschaft in den Sand setzen und fertig.

Ja,
Distanz ist eines der Mittel mir der Steinböcke ihre Umwelt dressieren möchten, verkappte Drohungen auch. Bei mir klapt sowas nicht. Da mit dem "komm mal wieder runter" ist auch sehr beliebt bei denen. Ich komm aber nicht runter, hatte schließlich gute Gründe "rauf" zu kommen.

Lass dich von den Drohungen wie "dann geht das eben nicht usw." nicht beindrucken. Diesen Satz habe ich in den letzen fünf Jahren mindestens halbjährlich gehört und es ging trotzdem weiter.

Wenn er mit dir verreisen will, dann muss er mit der Person vorlieb nehmen die du bist. Das du ihn in den Sand setzen willst, wird ihn nicht besonders beeindrucken.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen