Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was sind Runen?

Was sind Runen?

13. Februar 2006 um 14:13

Hallo zusammen,

kann mir jemand erklären was Runen sind?

Ich blick da nicht durch!

LG

Aylin

Mehr lesen

13. Februar 2006 um 14:36

Kann man ...
... mit Runen auch Rituale schützen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 16:58

Ne das ist mir alles ...
... zu kompliziert.

Hab schon gegoogelt, leider versteh ich das alles nicht.

Sind Runen jetzt schriftstücke oder so was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 17:58
In Antwort auf viveka_11948261

Ne das ist mir alles ...
... zu kompliziert.

Hab schon gegoogelt, leider versteh ich das alles nicht.

Sind Runen jetzt schriftstücke oder so was?

Symbole, keine Schriftstücke
Hallo aylin,

vielleicht wäre es hilfreich, Deine Frage zu konkretisieren, wenn Dich die Antworten verwirren?

Runen an sich sind Symbole.
Damit kann man Schriftstücke verfassen, wenn man denn mag.
Weiterhin kann man sie, wenn man besonderen Bezug dazu hat, verwenden, wie andere Symbole in der Esoterik auch. Beispielsweise als Orakel, zur Herstellung von Talismanen usw.

Im übrigen empfehle ich wikipedia.org zum Nachschlagen. Vielleicht hilft das?

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 19:10
In Antwort auf viveka_11948261

Ne das ist mir alles ...
... zu kompliziert.

Hab schon gegoogelt, leider versteh ich das alles nicht.

Sind Runen jetzt schriftstücke oder so was?

Runen sind ursprünglich nur...
Schriftzeichen, ähnlich den "Lettern", die Gutenberg einst geschnitzt hat, später aus Blei gegossen. Einzelne Buchstaben/Runen, kann man zu Wörtern zusammensetzen. So wurden Dinge aus Erzählungen schriftlich festgehalten. Die Runen sehen so aus, weil sie früher in Holz geschnitten wurden und da ist die Form der Runen praktisch. Die Nazis haben manche Runen für ihre Zwecke benutzt.
Esotherisch haben Runen noch keine so lange Tradition. Die Germanen warfen eher Knochen um die Zukunft zu ergründen.
Das Kind
Falls irgendwelche Irrtümer in meinem Text sein sollten, dürft ihr mich verbessern, ich lerne immer wieder gern was dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2006 um 19:48
In Antwort auf johana_12357304

Runen sind ursprünglich nur...
Schriftzeichen, ähnlich den "Lettern", die Gutenberg einst geschnitzt hat, später aus Blei gegossen. Einzelne Buchstaben/Runen, kann man zu Wörtern zusammensetzen. So wurden Dinge aus Erzählungen schriftlich festgehalten. Die Runen sehen so aus, weil sie früher in Holz geschnitten wurden und da ist die Form der Runen praktisch. Die Nazis haben manche Runen für ihre Zwecke benutzt.
Esotherisch haben Runen noch keine so lange Tradition. Die Germanen warfen eher Knochen um die Zukunft zu ergründen.
Das Kind
Falls irgendwelche Irrtümer in meinem Text sein sollten, dürft ihr mich verbessern, ich lerne immer wieder gern was dazu.

Ich glaub...
... eher in Stein gehauen als in Holz geschnitzt. Zumindest ist -aus naheliegenden Gründen- der Stein erhalten geblieben Aber auch da sind runde Zeichen eher unpraktisch
Ich denke Stein spielte eine größere Rolle, weil die Zeichen kein Alltagsgebrauch waren. Die alltäglichen Sachen (Geschichten und ich glaub auch Recht usw.) wurden mündlich überliefert.
Zudem hat jedes Zeichen nicht nur Laut- sondern auch Wortbedeutung.

LG nyx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2014 um 8:03

Runen
Hallo Aylin,

mit den Runenzeichen kann man Magie betreiben. Es gibt da einige gute Lehrbücher darüber, musst mal im Internet schauen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen