Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was soll der total Rückzug?????

Was soll der total Rückzug?????

24. November 2011 um 11:33 Letzte Antwort: 4. Dezember 2011 um 16:06

Hallo Ihr Lieben... ich bräuchte mal einen Rat.... vor zwei Monaten haben ich Skorpion-Mann im Internet kennengelernt... wir haben ca zwei Wochen täglich hin und her gemailt und uns schließlich getroffenn...
Das Date war klasse also ging es weiter... täglich mailen simsen, telefonieren... Wir haben beide jeweils eine kleine Tochter und sind beide seit 1,5Jahren getrennt... also konnten wir uns halt nur 1bis 2mal in der Woche sehen... auf jeden Fall lief es wirklich gut... sehr vertraut und entspannt und hatten uns auch gegenseitig schon Freunde vorgestellt...
Vorletztes WE wollte er mit Kind und Freunden ins Spaßbad und fragte mich auch, ob ich mitkomme... da ich jedoch auf Dienstreise unterwegs war, musste ich absagen.... nach vier Tagen kam ich dann von der Reise zurück...er stand total süß mit Einkäufen zum kochen vor der Tür.... alles super also... letzten Samstag feierte er mit einigen Kumpels seinen 30.Geburtstag... am Donnerstag davor, also zwei Tage nach der Kochaktion schrieb er mir dann, dass er mich leider nicht einladen könne, da die mutter seiner tochter auch kommen würde und es bereits letztes jahr soviel stress gab.... ich war total enttäuscht, gab dann auch ein wenig negative stimmung zwischen uns... aber da ich es aus eigener erfahrung irgendwie verstehen konnte, dachte ich 6 wochen kennen ist auch nicht mega lang - also schluckst du die pille.....
party startete also ohne mich - über den tag hatten wir noch ganz normal kontakt aber ab nachts... NULL!!! Für sonntag abend waren wir eigentlich verabredet, deshalb rief ich sonntag mittags mal durch... keine reaktion... nachmittags dann "ich bin total tot.... uns heute zu nichts zu gebrauchen" naja auf meine Frage, was das heißen soll: keine reaktion und abends dann handy aus....
Konnte mir dann ne simse, dass ich sauer bin über die Aktion nicht verkneifen... Montag früh entschuldigt er sich bei mir, dass er einfach seine Ruhe wollte....
Ich war immer noch sauer und meinet, dass ich mir verarscht vorkomme und nicht verstehe was los ist... erdaraufhin: ach nee, habe dich nicht verarscht.... "ich war einfach total kaputt und wollte von niemanden, also nicht nur von/mir dir nichts hören oder lesen oder schreiben... ich war einfach froh schlafen zu gehen als ich vom aufräumen kam.... ich weiß dass das nicht die feine ist und sich sowas nicht gehört... es tut mir leid"

ich darauf dass es erledigt ist und eh nicht mehr zu ändern ist, wie es gelaufen ist und ob ich noch etwas wissen müßte... seitdem keine reaktion mehr!!!!!

ich hatte mir überlegt ein paar tage zeit zu geben und ihn erstmal nicht zu drängen.... aber was meint ihr????

Vielen Dank

Mehr lesen

24. November 2011 um 18:18

Hmmmmmm...
ERSTMAL DANKE FÜR DEINE ANTWORT

hmmm... von der Seite habe ich es eigentlich nocht nicht gesehen... hätte eher auf schlechtes Gewissen getippt und mir deshalb ausweicht.... und dass er es eher in Kauf nimmt, dass der Kontakt abbricht als mir die Wahrheit zu sagen

Werde wohl nochmal ne Nacht drüber schlafen und ihm morgen ne Mail schreiben

Gefällt mir
25. November 2011 um 17:33

Bin selbst Skorpion
und reagiere völlig gleich wie dein Schatz nach einer durchzechten Partynacht. Wenn ich feiern gehe, bin ich am nächsten Tag völlig k.o und tot und möchte nur meine Ruhe. Da bin ich auch für meinen Freund nicht erreichbar, es sei denn er ist bei mir und ist genauso tot wie ich. Dann sind wir gemeinsam tot.
Aber wenn ich mit meinen Mädels alleine um die Häuser ziehe und am nächsten Tag fix und foxy bin, dann interessiert mich auch nichts. Glücklicherweise weiß mein Freund das und bombardiert mich NICHT mit dummen Sms und angefressen so wie du ist er auch nicht.

Was ich dir noch sagen wollte ist: Wenn ein Skorpion liebt, dann liebt er. Dh schön wenn die Ex da war, verständlich deine Eifersucht aber sie ist zu 90% unberechtigt. 1. ist sie nicht umsonst seine Ex, 2. habe auch ich schon mit meinem Ex gewisse Dinge wegen meinem Kind unternommen und nie ist etwas passiert und 3. solltest du nicht gleich so angepisst sein, wenn er sich mal erholen muss. Sowas nervt Skorpione.

Lg

Gefällt mir
25. November 2011 um 21:12

Entschuldigt...
habe ich mich bereits.... heute nachmittag... und daraufhin jetzt eine gepfefferte antwort bekommen... im grunde genommen wie ihr geschrieben habt, dass er sich nicht rechtfertigen will und wenn es eben so ist, ist es so!!!! ich kenne solche reaktionen nicht, war allerdings vorher auch noch nie mit nem skorpi zusammen.... und wenn man sich erst kennenlernt, gehören solche sachen wohl dazu.... habe ich ihm auch so geschrieben...

er meinte auch, dass er immer mal zeit nur für sich und seine tochter braucht... das ist ja alles ok... aber das kann ich nicht riechen!!! ich bin wassermann und eigentlich ziemlich freiheitsliebend und solche sache hatte ich vorher nie... gut, ich war etwas gekränkt wegen der party, das gebe ich zu ;-(

er meinte auch, dass er sich hätte melden können, aber es nicht wollte - "keine lust auf lange gespräche, sorry"
also beim besten willen - erst bombadiert er mich ständig mit mails und simsen wie sehr er mich vermisst und wenn ich einmal nachfrage was los ist, dann muss ich mich als klammeräffchen betiteln lassen???

in meiner mail hatte ich ihm für dienstag nen spziergang mit glühwein durch die stadt vorgeschlagen - darauf seine antwort:

"...ich hab auch immer überlegt, wie lange soll das mit uns gut gehen zwegs der Entfernung! manchmal nervt es bestimmt immer soweit zu fahren, ach ich weiß nicht!
am Dienstag bin ich in der Zentrale und muss meinen Monats-Abschluss machen und abgeben, dass wird leider nichts!"

ist nen teil der antwort - wir wohnen 70 km auseinander... darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber erstens wussten wir das vorher und zweitens arbeiten wir beide in der mitte - finde das nicht so wild....

was nun??? weiß nicht mal was ich darauf antworten soll??? was meint ihr skorpis - wars das???

Gefällt mir
25. November 2011 um 21:16

Entschuldigt...
habe ich mich bereits.... heute nachmittag... und daraufhin jetzt eine gepfefferte antwort bekommen... im grunde genommen wie ihr geschrieben habt, dass er sich nicht rechtfertigen will und wenn es eben so ist, ist es so!!!! ich kenne solche reaktionen nicht, war allerdings vorher auch noch nie mit nem skorpi zusammen.... und wenn man sich erst kennenlernt, gehören solche sachen wohl dazu.... habe ich ihm auch so geschrieben...

er meinte auch, dass er immer mal zeit nur für sich und seine tochter braucht... das ist ja alles ok... aber das kann ich nicht riechen!!! ich bin wassermann und eigentlich ziemlich freiheitsliebend und solche sache hatte ich vorher nie... gut, ich war etwas gekränkt wegen der party, das gebe ich zu ;-(

er meinte auch, dass er sich hätte melden können, aber es nicht wollte - "keine lust auf lange gespräche, sorry" außerdem musste er noch bis mi ausnüchtern....
also beim besten willen - erst bombadiert er mich ständig mit mails und simsen wie sehr er mich vermisst und wenn ich einmal nachfrage was los ist, dann muss ich mich als klammeräffchen betiteln lassen???

in meiner mail hatte ich ihm für dienstag nen spziergang mit glühwein durch die stadt vorgeschlagen - darauf seine antwort:

"...ich hab auch immer überlegt, wie lange soll das mit uns gut gehen zwegs der Entfernung! manchmal nervt es bestimmt immer soweit zu fahren, ach ich weiß nicht!
am Dienstag bin ich in der Zentrale und muss meinen Monats-Abschluss machen und abgeben, dass wird leider nichts!"

ist nen teil der antwort - wir wohnen 70 km auseinander... darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber erstens wussten wir das vorher und zweitens arbeiten wir beide in der mitte - finde das nicht so wild....

was nun??? weiß nicht mal was ich darauf antworten soll??? was meint ihr skorpis - wars das???

Gefällt mir
27. November 2011 um 17:28
In Antwort auf yuki_11848151

Entschuldigt...
habe ich mich bereits.... heute nachmittag... und daraufhin jetzt eine gepfefferte antwort bekommen... im grunde genommen wie ihr geschrieben habt, dass er sich nicht rechtfertigen will und wenn es eben so ist, ist es so!!!! ich kenne solche reaktionen nicht, war allerdings vorher auch noch nie mit nem skorpi zusammen.... und wenn man sich erst kennenlernt, gehören solche sachen wohl dazu.... habe ich ihm auch so geschrieben...

er meinte auch, dass er immer mal zeit nur für sich und seine tochter braucht... das ist ja alles ok... aber das kann ich nicht riechen!!! ich bin wassermann und eigentlich ziemlich freiheitsliebend und solche sache hatte ich vorher nie... gut, ich war etwas gekränkt wegen der party, das gebe ich zu ;-(

er meinte auch, dass er sich hätte melden können, aber es nicht wollte - "keine lust auf lange gespräche, sorry" außerdem musste er noch bis mi ausnüchtern....
also beim besten willen - erst bombadiert er mich ständig mit mails und simsen wie sehr er mich vermisst und wenn ich einmal nachfrage was los ist, dann muss ich mich als klammeräffchen betiteln lassen???

in meiner mail hatte ich ihm für dienstag nen spziergang mit glühwein durch die stadt vorgeschlagen - darauf seine antwort:

"...ich hab auch immer überlegt, wie lange soll das mit uns gut gehen zwegs der Entfernung! manchmal nervt es bestimmt immer soweit zu fahren, ach ich weiß nicht!
am Dienstag bin ich in der Zentrale und muss meinen Monats-Abschluss machen und abgeben, dass wird leider nichts!"

ist nen teil der antwort - wir wohnen 70 km auseinander... darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber erstens wussten wir das vorher und zweitens arbeiten wir beide in der mitte - finde das nicht so wild....

was nun??? weiß nicht mal was ich darauf antworten soll??? was meint ihr skorpis - wars das???

70 km
sind nicht wirklich weit wenn man sich aufrichtig liebt. da fährt man hunderte kilometer weil man die person eben sehen möchte. mein exfreund war skorpion, der ist alle 2 wochen 400 km zu mir gefahren. das war eine fernbeziehung. ich bedaure heute noch, dass ich diesen tollen skorpionmann gehen liess.
möglicherweise um meinen noch viel tolleren wassermann zu treffen.

ich vermute, dass dein skorpi nicht wirklich an dir interessiert ist. wir skorpione scheuen keine mühen wenn wir verliebt sind.

Gefällt mir
27. November 2011 um 17:53
In Antwort auf merry_11960973

70 km
sind nicht wirklich weit wenn man sich aufrichtig liebt. da fährt man hunderte kilometer weil man die person eben sehen möchte. mein exfreund war skorpion, der ist alle 2 wochen 400 km zu mir gefahren. das war eine fernbeziehung. ich bedaure heute noch, dass ich diesen tollen skorpionmann gehen liess.
möglicherweise um meinen noch viel tolleren wassermann zu treffen.

ich vermute, dass dein skorpi nicht wirklich an dir interessiert ist. wir skorpione scheuen keine mühen wenn wir verliebt sind.

Sehe ich
genau so!!!!

Ich fahre jeden Tag die doppelte Strecke zur Arbeit und das schon seit 12 Jahren, für die Liebe allerdings würde ich noch wesentlich mehr km auf mich nehmen.

Mir persönlich hat schon nicht gefallen, dass er so "zickig" auf Dich reagiert, der klingt ja sozusagen schon richtig latent genervt von Dir. Ist ja auch klar, Du läufst ihm ja regelrecht hinterher......

Von daher schließe ich daraus, dass die Gefühle dann doch nicht so stark sein können.

Ich würde mich bei dem nicht mehr melden, weil seh ich als vergeudete Liebesmüh.....

Tut mir leid!

Gefällt mir
27. November 2011 um 20:21

VIELEN DANK....
lieb amorgana, EXAKT GENAUSO sehe ich es auch!!! das hat estwas mit respekt dem anderen gegenüber zu tun!!!! ich habe nicht zehn nachrichten hintereinander geschrieben und nicht gestalkt - sondern einmal nachgefragt!!! und wenn man verabredet ist, hat es etwas mit anstand zu tun, ab zu sagen.... und wenn man sich länger kennt, dann weiß man sicher solche sachen, dass der andere seine ruhe möchte... aber da wo ich her komme und wie ich erzogen wurde, verhält man sich nicht so und schon gar nicht, wenn man jemanden gern hat.... bei meinem chef muss ich auch bescheid sagen, wenn ich mich nicht wohl fühle, warum also nicht bei jemanden der mir etwas bedeutet????

WIE AUCH IMMER - das habe ich ihm auch genauso geschrieben und damit ist das thema auch erledigt!!!! vielleicht sind halt skorpies nix für mich, aber ich werde mein empfinden für richtig oder falsch deshalb nicht ändern!!!!

ich danke euch allen aber für eure meinung

Gefällt mir
28. November 2011 um 8:43

Nein, entschuldigen soll so etwas nichts
und es gibt einen Mund zum Reden, genau!

Aber du weißt wie das ist, sogar als Wasserzeichen, schließt du dich nicht aus; Menschen machen zu!
Beantwortet es dir nicht, in etwa, warum jemand völlig dicht macht?
Du würdest doch ohne vertrauen auch nicht einfach so auf jemanden zugehen...oder dich jemanden um den Hals schmeißen den du nicht kennst, bzw. noch am kennen lernen bist.

Manchen Menschen kann ich kurz und schmerzlos sagen, du dies und das geht mir auf dem Zwirn und die Sache ist erledigt. Und bei manch anderen erkläre ich, tue und mache und erkläre...und da passiert nichts, sondern man dreht sich im Kreise. Das kann ich nicht ab, als Skorpion. Ich mag kurze Reden mit Sinn...

Ein paar Signale sollten für jeden eindeutig sein, ohne große Worte.
Und für große Worte ist nicht jeder Skorpion gemacht!

Dein Skorpion hat anscheinend reden gelernt, andere habe es versucht und sein gelassen und andere wiederum reden ungern, vor allem nicht mit zickigen Frauen, oder Frauen die soziale Ansprüche so weit oben stecken haben, aber selber sich liebend gern hören.

Skorpione mögen Körpersprache, ich zumindest mag Körpersprache, um nicht gleich für alle zu sprechen. Funktioniert diese ohne große Worte, ist reden sogar noch einfacher.

Ich mag es nicht, viel zu reden und mich zu wiederholen. Wer nicht mitkommt, wird ohne große Worte in die NO-GO-Tüte gesteckt und geraucht.

Und es gibt auch Menschen, die so tun als ob...mit viel Bla bla, die mag ich ganz besonders in Tüten rauchen.

Und es geht nicht um Bockmist zuschieben!
Oder sich davon frei zu sprechen.
Wir kennen hier nicht die Einzelheiten die vorgefallen sind!
Und viele Kleinigkeiten machen auch Bockmist..? Wo soll man da ansetzen, wenn Uneinsichtigkeit ansteht?

Was soll dieser Mann also sagen, wenn sie es nach so einer langen Zeit nicht gerafft hat, wie es um ihn steht.

Meine Frage wäre an dich louisza2007, wie läuft sein privates Leben, sein Job?

Man zieht sich schnell den Schuh an, falls sich jemand nicht melden tut, gerade zu Beginn einer Beziehung, Freundschaft.
Aber man bedenke doch mal, wie viel Zeit ein Familienleben, eigene Interessen und andere Freunde Zeit einnehmen.

Menschen die meinen im Mittelpunkt stehen zu müssen und alles erklärt zu bekommen, wenn sie mal über etwas nicht Bescheid wissen, sollten an ihrem Selbstwert feilen.

Schöne Adventszeit!

Gefällt mir
29. November 2011 um 16:19

Amorgana
ui. als du mit deinem partner 6 wochen zusammen warst, hast du mit ihm schon zusammengelebt? und dass, obwohl du schon zwei kinder hattest? verstehe ich das richtig?

ich finde das ziemlich blauäugig und naiv. sorry.
vor allem als mutter. da hat man doch vor allem sein leben wegen der kinder abzusichern. wie will man sich bei nem mann, den man so kurz kennt sicher sein?`

oder ist ER der vater deiner kinder? das ändert natürlich alles.

Gefällt mir
29. November 2011 um 18:49
In Antwort auf yuki_11848151

VIELEN DANK....
lieb amorgana, EXAKT GENAUSO sehe ich es auch!!! das hat estwas mit respekt dem anderen gegenüber zu tun!!!! ich habe nicht zehn nachrichten hintereinander geschrieben und nicht gestalkt - sondern einmal nachgefragt!!! und wenn man verabredet ist, hat es etwas mit anstand zu tun, ab zu sagen.... und wenn man sich länger kennt, dann weiß man sicher solche sachen, dass der andere seine ruhe möchte... aber da wo ich her komme und wie ich erzogen wurde, verhält man sich nicht so und schon gar nicht, wenn man jemanden gern hat.... bei meinem chef muss ich auch bescheid sagen, wenn ich mich nicht wohl fühle, warum also nicht bei jemanden der mir etwas bedeutet????

WIE AUCH IMMER - das habe ich ihm auch genauso geschrieben und damit ist das thema auch erledigt!!!! vielleicht sind halt skorpies nix für mich, aber ich werde mein empfinden für richtig oder falsch deshalb nicht ändern!!!!

ich danke euch allen aber für eure meinung

Liebe Louisza,
seh ich genau so wie Du. Eine Unverschämtheit, wie der Typ sich Dir gegenüber verhalten hat!

Ich möchte nur noch einmal betonen, dass es sich hierbei nicht unbedingt um typisch skorpionische Eigenschaften handelt.

Sondern da haste einfach nur nen verkorksten Typen kennen gelernt. Davon gibts leider zur Genüge auf der Welt.

Gefällt mir
29. November 2011 um 19:44

Übrigens...
nach meiner mail, in der ich ihm geschildert habe, wie ich sein verhalten finde, meldet er sich wieder!!!!
weiß noch nicht wirklich was ich davon halten soll, aber er hat sich entschuldigt und meinte, dass er selbst nicht so genau weiß, was los ist... er sei blockiert, habe angst... er meinte, dass unser letztes treffen schön war und er sich wohl gefühlt hat... ich habe mir das was ich gefühlt habe, nicht eingebildet weil er es genauso gefühlt habe...aber an dem tag als er mir für die party abgesagt hat, habe er irgendwie angst bekommen vor dem was kommt und sei blockiert gewesen.... es tut ihm leid, wie es im moment läuft und er hat so zu gemacht, weil er nichts sagen wollte, was er dann bereut... er könne mir nochimmer keine erklärung geben, aber "ich weiß, dass die zeit kommt, in der er bei dir sein will"...... was soll das heißen??? will er mich warm halten oder braucht er zeit????
er meinte noch, dass er keinerlei interesse an anderen frauen habe und auch nicht für sich gewinnen will und er auch nicht der typ für ne affaire sei...

ich habe ihm dann geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn die zeit zumindest für nen glühwein reif ist und er sich melden kann... er meinte dann, dass er sich freuen würde und er meldet sich oder ich soll mich melden... (das war sonntag)

gestern abend (montag) meldet er sich dann wieder, wie es mir geht und wie mein tag war.... haben dann ein wenig locker hin und her gemailt - aber eher über allgemeines...

was sagen denn die kritiker hier unter euch????

Gefällt mir
29. November 2011 um 20:37

....
ehrlich gesagt, verstehe ich nicht warum du dich so aufregst...

zum einen, die party begann um 20.00uhr und ohne kinder... die ex war da, weil sie schon eingeladen war, bevor wir uns kannten und sie gemeinsame freund haben... damit habe ich auch kein problem... ich bin noch mit all meinen ex befreundet und die kommen auch teilweise zu parties... ich war lediglich über die aussage, dass ich nicht kommen kann weil sie da ist und erkein bock auf stress hat, irritiert...

zum anderen - der sonntag war bereits abgesprochen, bevor er mich "ausgeladen" hat - insofern hats wohl kaum etwas mit schlechten gewissen das ich ihm gemacht habe zu tun... eher nicht nachgedacht und gesagt... er hat sich wohl eher nicht überlegt, dass er sonntag völlig tot sein könnte... und wenn man dann das so gesagt hätte am sonntag wäre es für mich ok gewesen... und ich kenne sowas halt nicht von mir - spätestens nachmittags gehts wieder...
aber jeder ist halt anders und das akzeptiere ich auch, aber aber ich bin ganz sicher nich ICH bezogen... und nachgedacht habe ich sehr wohl!!!! und so habe ich ihm das auch geschrieben!!! und es mag sein, dass ich überreagiert habe - aber weniger ihm gegenüber, sondern eher hier im forum....

Gefällt mir
29. November 2011 um 22:10
In Antwort auf yuki_11848151

Übrigens...
nach meiner mail, in der ich ihm geschildert habe, wie ich sein verhalten finde, meldet er sich wieder!!!!
weiß noch nicht wirklich was ich davon halten soll, aber er hat sich entschuldigt und meinte, dass er selbst nicht so genau weiß, was los ist... er sei blockiert, habe angst... er meinte, dass unser letztes treffen schön war und er sich wohl gefühlt hat... ich habe mir das was ich gefühlt habe, nicht eingebildet weil er es genauso gefühlt habe...aber an dem tag als er mir für die party abgesagt hat, habe er irgendwie angst bekommen vor dem was kommt und sei blockiert gewesen.... es tut ihm leid, wie es im moment läuft und er hat so zu gemacht, weil er nichts sagen wollte, was er dann bereut... er könne mir nochimmer keine erklärung geben, aber "ich weiß, dass die zeit kommt, in der er bei dir sein will"...... was soll das heißen??? will er mich warm halten oder braucht er zeit????
er meinte noch, dass er keinerlei interesse an anderen frauen habe und auch nicht für sich gewinnen will und er auch nicht der typ für ne affaire sei...

ich habe ihm dann geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn die zeit zumindest für nen glühwein reif ist und er sich melden kann... er meinte dann, dass er sich freuen würde und er meldet sich oder ich soll mich melden... (das war sonntag)

gestern abend (montag) meldet er sich dann wieder, wie es mir geht und wie mein tag war.... haben dann ein wenig locker hin und her gemailt - aber eher über allgemeines...

was sagen denn die kritiker hier unter euch????

Die Kritiker unter euch?
Wo sind sie denn?
In deinem Titel steht TOTAL RÜCKZUG...hmmm...ist wohl nicht so! Vielleicht kommt es noch.
Was willst du eigentlich, es läuft doch, irgendwie!
Unter welchem Stern bist du geboren?

Gefällt mir
29. November 2011 um 22:41
In Antwort auf dasmeine

Die Kritiker unter euch?
Wo sind sie denn?
In deinem Titel steht TOTAL RÜCKZUG...hmmm...ist wohl nicht so! Vielleicht kommt es noch.
Was willst du eigentlich, es läuft doch, irgendwie!
Unter welchem Stern bist du geboren?

Schmunzel...
ich bin wassermann

naja.. den eindruck mit dem rückzug hatte ich zumindest vor einer woche... nun scheint es wirklich erstmal wieder ne annäherung zu geben...
gerade habe ich wieder ne gute nacht bekommen

Gefällt mir
29. November 2011 um 22:50

Das sehe ich genauso wie du...
feiern ist feiern und das soll ihm gegönnt und ich weiß auch, dass es am anfang mit der neuen und der ex auf einer party nicht optimal ist, besonders wenn es die eigene ist und man entspannt feiern will...
im grunde genommen habe ich mich auch mehr geärgert als das verhalten am montag noch so bescheuert war und er mich ausgewichen ist... schon möglich das auf der party etwas passiert ist, aber ich wäre dann eben mehr gerade aus und würde versuchen dass zu klären.... du hast recht und die menschen sind verschieden, er eben offensichtlich nicht.... jedem das seine

er hat mir sonntag versucht zu erklären, was los ist... dass er irgendiwe blockiert ist und selbst nicht weiß was los ist und ihm die situation leid tut... nun gut, warten wir ab... momentan meldet er sich wieder jeden tag und somit lasse ich ihm die zeit die er braucht... mittlerweile bin ich da wieder entspannt...

Gefällt mir
30. November 2011 um 8:58
In Antwort auf yuki_11848151

Schmunzel...
ich bin wassermann

naja.. den eindruck mit dem rückzug hatte ich zumindest vor einer woche... nun scheint es wirklich erstmal wieder ne annäherung zu geben...
gerade habe ich wieder ne gute nacht bekommen

Hahaha
irgendwie lustig, normalerweise sinds die wassermänner, die sich zurückziehen. bei euch hat sichs wohl etwas verschoben.

Gefällt mir
30. November 2011 um 9:02

@sicula
ich könnte dich für deinen beitrag küssen
genauso seh ich das auch.
aber genauso!
ist doch wohl das geilste, wenn jemand rummeckert wo man ohnehin schon einen kater hat zumal es vorhersehbar ist, dass man zum 30. geburtstag wohl nicht nur zu limo oder cola greift.

Gefällt mir
30. November 2011 um 9:08

Amorgana
das wünsche ich dir auch von herzen, dass du mit deinem partner glücklich bist.

mit absichern meinte ich, dass falls du in SEINE wohnung gezogen bist, das ins auge hätte gehen können. falls es nicht geklappt hätte, nach so kurzer zeit kann man nicht wissen obs klappt, wärst du im blöden fall ohne bleibe dagestanden.

lg

Gefällt mir
30. November 2011 um 9:11
In Antwort auf yuki_11848151

Übrigens...
nach meiner mail, in der ich ihm geschildert habe, wie ich sein verhalten finde, meldet er sich wieder!!!!
weiß noch nicht wirklich was ich davon halten soll, aber er hat sich entschuldigt und meinte, dass er selbst nicht so genau weiß, was los ist... er sei blockiert, habe angst... er meinte, dass unser letztes treffen schön war und er sich wohl gefühlt hat... ich habe mir das was ich gefühlt habe, nicht eingebildet weil er es genauso gefühlt habe...aber an dem tag als er mir für die party abgesagt hat, habe er irgendwie angst bekommen vor dem was kommt und sei blockiert gewesen.... es tut ihm leid, wie es im moment läuft und er hat so zu gemacht, weil er nichts sagen wollte, was er dann bereut... er könne mir nochimmer keine erklärung geben, aber "ich weiß, dass die zeit kommt, in der er bei dir sein will"...... was soll das heißen??? will er mich warm halten oder braucht er zeit????
er meinte noch, dass er keinerlei interesse an anderen frauen habe und auch nicht für sich gewinnen will und er auch nicht der typ für ne affaire sei...

ich habe ihm dann geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn die zeit zumindest für nen glühwein reif ist und er sich melden kann... er meinte dann, dass er sich freuen würde und er meldet sich oder ich soll mich melden... (das war sonntag)

gestern abend (montag) meldet er sich dann wieder, wie es mir geht und wie mein tag war.... haben dann ein wenig locker hin und her gemailt - aber eher über allgemeines...

was sagen denn die kritiker hier unter euch????

Blockade
ehrlich gesagt wäre ich auch blockiert, wenn ich mit einer person schöne zeiten erlebe, dann lediglich meinen geburtstag feiere und danach ein drama entsteht weil ich am sonntag verkatert bin.
da stellt man den gegenüber ganz schön in frage und man fragt sich selbst ob man mit sowas auf dauer leben kann. dieses mal wars der geburtstag, was kommt als nächstes?
kein skorpion mag dramen, schon gar nicht wegen lapalien.

ich glaube ihm, dass er kein interesse an andren frauen hat. wenn du das nicht tust, fehlt die basis für eine beziehung und das ist vertrauen.

Gefällt mir
30. November 2011 um 9:35
In Antwort auf merry_11960973

Hahaha
irgendwie lustig, normalerweise sinds die wassermänner, die sich zurückziehen. bei euch hat sichs wohl etwas verschoben.

Grins...
ich weiß..... ich glaube auch, dass das auch ein grund für mein problem ist... im normalfall ziehe ich mich zurück und diesmal ist es irgendwie etwas verkehrte welt

Gefällt mir
30. November 2011 um 9:39
In Antwort auf merry_11960973

@sicula
ich könnte dich für deinen beitrag küssen
genauso seh ich das auch.
aber genauso!
ist doch wohl das geilste, wenn jemand rummeckert wo man ohnehin schon einen kater hat zumal es vorhersehbar ist, dass man zum 30. geburtstag wohl nicht nur zu limo oder cola greift.

..wenn ich gemeckert hätte
-wäre seine reaktion verständlich... habe ich aber nicht.... ich habe nachmittags nachgefragt, wie es ihm geht und die party war.... darauf ne antwort mit "ich bin tot und zu nichts zu gebrauchen" bekommen und auf meine frage "soll heißen???" gabs dann keine antwort mehr.... erst am nächsten tag ne bekloppte simse.... und darüber habe ich mich geärgert!!

Gefällt mir
30. November 2011 um 10:10
In Antwort auf yuki_11848151

Grins...
ich weiß..... ich glaube auch, dass das auch ein grund für mein problem ist... im normalfall ziehe ich mich zurück und diesmal ist es irgendwie etwas verkehrte welt

Louisza
wir menschen müssen ja lernprozesse durchleben. möglicherweise ist es genau DAS, was du zu lernen hast. wie sich so ein rückzug für den gegenüber anfühlt.

Gefällt mir
30. November 2011 um 10:33
In Antwort auf merry_11960973

Blockade
ehrlich gesagt wäre ich auch blockiert, wenn ich mit einer person schöne zeiten erlebe, dann lediglich meinen geburtstag feiere und danach ein drama entsteht weil ich am sonntag verkatert bin.
da stellt man den gegenüber ganz schön in frage und man fragt sich selbst ob man mit sowas auf dauer leben kann. dieses mal wars der geburtstag, was kommt als nächstes?
kein skorpion mag dramen, schon gar nicht wegen lapalien.

ich glaube ihm, dass er kein interesse an andren frauen hat. wenn du das nicht tust, fehlt die basis für eine beziehung und das ist vertrauen.

Blockade..
ich glaube ihm das auch, dass er keine interesse an anderen frauen hat und die mail am sonntag ist für mich offen und ehrlich geschrieben...

die frage ist aber nun trotzdem wie weiter.... gut, ich gebe euch recht - ich war angepisst, weil ich zur party ausgeladen wurde!!! punkt!!! und vielleicht auch, weil ich das gefühl nicht kenne.... dafür habe ich mich entschuldigt und solch nummer passiert mir garantiert nicht nochmal.... hauptsächlich war ich aber irritiert von der art die ich vorher nicht an ihm kannte - kühl und abweisend.... und deshalb habe ich mich wohl auch etwas reingesteigert... sorry...

aber was nun....???? kann das nochmal locker werden??? er meldeet sich wieder - mache ich mich wirklich lächerlich, wenn ich darauf ein gehe???
Ich sehe das so - shit happens... und am anfang müssen halt auch mal grenzen abgesteckt werden... Ich habe für mich entschieden, dass er es wert ist - innerhalb meiner grenzen darum zu kämpfen... d.h. nicht dass ich mir alles gefallen lasse, aber wenn er zeit für sich zum nachdenken oder seine tochter braucht, ist das eben so... Mir geht es momentan gut wie es ist und lasse ihm diese zeit... was daraus dann wird steht auf einem anderen blatt!!!

Und nur nochmal abschließend zum thema ICH-Bezogenheit - jeder der mich kennt, weiß dass ich keinesfalls so bin und IMMER für jeden da bin - besonders für Freunde oder Menschen die mir wichtig sind und meißtens sogar selbst zurück stecke, um zu helfen oder mir gedanken um andere mache.... aber jeder hat nunmal seine grenzen und von zeit zu zeit sollte man auch mal an sich denken und es sagen können, wenn man mit ner situation nicht glücklich ist oder sich nicht wohl fühlt....

Gefällt mir
30. November 2011 um 10:36
In Antwort auf merry_11960973

Louisza
wir menschen müssen ja lernprozesse durchleben. möglicherweise ist es genau DAS, was du zu lernen hast. wie sich so ein rückzug für den gegenüber anfühlt.

Gut möglich..
dass ich die lektion lernen musste, nehme es ja auch als denkanstoss auf

Gefällt mir
30. November 2011 um 15:15
In Antwort auf yuki_11848151

Blockade..
ich glaube ihm das auch, dass er keine interesse an anderen frauen hat und die mail am sonntag ist für mich offen und ehrlich geschrieben...

die frage ist aber nun trotzdem wie weiter.... gut, ich gebe euch recht - ich war angepisst, weil ich zur party ausgeladen wurde!!! punkt!!! und vielleicht auch, weil ich das gefühl nicht kenne.... dafür habe ich mich entschuldigt und solch nummer passiert mir garantiert nicht nochmal.... hauptsächlich war ich aber irritiert von der art die ich vorher nicht an ihm kannte - kühl und abweisend.... und deshalb habe ich mich wohl auch etwas reingesteigert... sorry...

aber was nun....???? kann das nochmal locker werden??? er meldeet sich wieder - mache ich mich wirklich lächerlich, wenn ich darauf ein gehe???
Ich sehe das so - shit happens... und am anfang müssen halt auch mal grenzen abgesteckt werden... Ich habe für mich entschieden, dass er es wert ist - innerhalb meiner grenzen darum zu kämpfen... d.h. nicht dass ich mir alles gefallen lasse, aber wenn er zeit für sich zum nachdenken oder seine tochter braucht, ist das eben so... Mir geht es momentan gut wie es ist und lasse ihm diese zeit... was daraus dann wird steht auf einem anderen blatt!!!

Und nur nochmal abschließend zum thema ICH-Bezogenheit - jeder der mich kennt, weiß dass ich keinesfalls so bin und IMMER für jeden da bin - besonders für Freunde oder Menschen die mir wichtig sind und meißtens sogar selbst zurück stecke, um zu helfen oder mir gedanken um andere mache.... aber jeder hat nunmal seine grenzen und von zeit zu zeit sollte man auch mal an sich denken und es sagen können, wenn man mit ner situation nicht glücklich ist oder sich nicht wohl fühlt....

Louisza
ich wäre auch angepisst, wenn mein freund die ex aber mich nicht einladen würde.. das wäre der einzige grund bei der ganzen sache, dass ich sauer wäre. wobei er es womöglich wirklich nur getan hat, weil er mit ihr vorher ausgemacht hat und weil er kein böses blut wollte. trotzdem, ich wäre deshalb sauer.

warum machst du dich lächerlich? nein, er meldet sich wieder, lege seinen geburtstag ad acta und schau einfach wie er sich in zukunft verhält. wenn man bei jeder widrigkeit gleich seine beziehung aufs spiel setzen sollte, gäbe es nicht viele beziehungen. wenn er ab jetzt lieb, fair und korrekt zu dir ist, dann spricht doch nix dagegen. menschen reagieren nunmal nicht immer so, wie mans gerne hätte. er hat dich weder betrogen, noch sonst was gemacht also schwamm drüber.

Gefällt mir
30. November 2011 um 15:16

Amorgana
so sehe ich das auch. selbsterkenntnis ist verdammt wertvoll und wenn man sich selbst nicht versteht, wie soll man dann andere verstehen?

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 8:32

In beiden Fällen
gibt es jemand, der es macht und jemanden, der es mit sich machen lässt.

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 8:32

Gibts mittlerweile was Neues?
Louisza? Wie hat sichs bis jetzt entwickelt? Es ist ja nun ein paar Tage her.
Lg
Serafinchen

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 10:58
In Antwort auf merry_11960973

Gibts mittlerweile was Neues?
Louisza? Wie hat sichs bis jetzt entwickelt? Es ist ja nun ein paar Tage her.
Lg
Serafinchen

Naja...
was heißt was neues... Er meldet sich wieder jeden Tag .... geht eigentlich immer von ihm aus - Mittwoch Abend haben wir ne ganze Weile gechattet... war lustig und relativ entspannt Aber bezüglich treffen kommt momentan nichts von ihm....

Er kommentiert auch Beiträge auf Facebook von mir... (gefällt mir bei nem eingestellten video oder wo ich bin...) Bei dem video war es ganz witzig, dass dort bilder vom festival of lights liefen - da waren wir gemeinsam zu unserem 1.Date
Keine Ahnung-für mich sieht es momentan so aus, als bräuchte er Zeit und die lasse ich ihm... auch wenn Geduld nicht gerade eine meiner Tugenden ist
Was meinst Du dazu????

Bin immer ein wenig hin und hergerissen zwischen, er will mich nur warm halten oder er braucht halt Zeit...
Insgesamt gesehen, mache ich aber momentan mein Ding und entweder er will dran teilhaben oder lässt es halt....

Liebe Grüße
Anne

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 12:31

Ladykatastrophe
...ehrlich gesgat sehe ich das nicht ganz so wie Du....

wären wir nen halbes Jahr zusammen - schön und gut... wäre ich bei Dir, aber in diesem Fall...
wir kannten uns 6 Wochen und die Ex ist nunmal die mutter seiner 2 Jährigen Tochter... d.h. man muss verdammt nochmal gut auskommen - ob man will oder nicht...!!!! der Papa meiner Tochter ist nen Arsch... (sorry...) aber er leibt seine Tochter und sie liebt ihn und wir müssen uns beide immer wieder am Riemen reißen und zusammen raufen, damit die kleine nicht mitbekommt, was wir voneinander halten... und da muss jeder auch mal sachen zähneknirschend hinnehmen, weil man rücksicht auf den anderen nehmen muss, um nicht wieder die gemüter zu erhitzen!!! Und wenn ich darüber nachdenke, hätte ich wohl auch nicht meinen neuen Freund nach 6 Wochen auf ne Party mitbringen können, wo alle sind - oder zumindest nicht ohne hinterher Zoff zu riskieren!!! Gut, vielleicht hätte ich es trotzdem gemacht...maybe... Aber er hat sich dagegen entschieden... Gut möglich, dass ihn die ganze Sache unter Druck gesetzt hat, oder er an uns gezweifelt und aus dem Grund lieber pauschal an mich abgesagt hat...Warum Stress riskieren, wenn man sich nicht mal sicher ist, was daraus wird - was weiß man denn nach 6 Wochen schon???
Ich bin da anders - eher von der Sorte "Wer wagt, gewinnt..." Aber er vielleicht eben nicht...Deshalb war ich sicherlich enttäuscht, aber ich kann es nachvollziehen... Sauer war ich über die Sache in den zwei Folgetagen nach der Party!!!

Aber ich habe die ganzen Meinungen von Euch zu seinem Verhalten gelesen (gerade von den SK) und kann vieles was ihr sagt, nachvollziehen... Jeder ist halt anders und entweder man akzeptiert es oder lässt es halt!!!!

Keine Ahnung wie es mit meinem SK nun weiter geht, aber ich es sehe die Kennlernphase nunmal als Testphase - da eckt man mal an und lernt kennen, was jeder mag... Und am Ende muss jeder selbst entscheiden, ob er damit kann oder nicht...
In diesem Fall hat aber sein Verhalten keinesfalls mein Selbstwertgefühl verletzt... sondern einfach meine Gefühle... gut nun könnte ich wie früher sagen - mein Stolz ist wichtiger und das verzeihe ich dir nicht... aber was nützt mir der Stolz, wenn ich nen tollen menschen wegen eigentlich ner Lapalie abschieße... Wenn er das mit uns wirklich will, dann kann ich auch verzeihen... Es gibt wirlich schlimmere unverzeihbarare Sachen die sich Menschen oder Partner antun!!!

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 13:20

Da hast du Recht...
es war letzte Woche und in der Situation keine Lapalie!!!! sein Verhalten war unhöflich und hat mich gekränkt... aber unterm Strich ist und bleibt es ne Lapalie.... besonders wenn es nun unterm Strich nicht weiter geht - dann hat es eben einfach nicht gepasst und ist in zwei Monaten vergessen... also ne Lapalie!!!!

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 15:26
In Antwort auf yuki_11848151

Naja...
was heißt was neues... Er meldet sich wieder jeden Tag .... geht eigentlich immer von ihm aus - Mittwoch Abend haben wir ne ganze Weile gechattet... war lustig und relativ entspannt Aber bezüglich treffen kommt momentan nichts von ihm....

Er kommentiert auch Beiträge auf Facebook von mir... (gefällt mir bei nem eingestellten video oder wo ich bin...) Bei dem video war es ganz witzig, dass dort bilder vom festival of lights liefen - da waren wir gemeinsam zu unserem 1.Date
Keine Ahnung-für mich sieht es momentan so aus, als bräuchte er Zeit und die lasse ich ihm... auch wenn Geduld nicht gerade eine meiner Tugenden ist
Was meinst Du dazu????

Bin immer ein wenig hin und hergerissen zwischen, er will mich nur warm halten oder er braucht halt Zeit...
Insgesamt gesehen, mache ich aber momentan mein Ding und entweder er will dran teilhaben oder lässt es halt....

Liebe Grüße
Anne

Louisza
hm. naja es ist untypisch für einen verliebten skorpion den kontakt nur schriftlich aufrecht zu erhalten. die meisten skorpione brauchen gerade in der frisch verliebten phase sehr viel innige zweisamkeit mit dem partner. aber das betrifft denke ich, die meisten sternzeichen und nicht nur die skorpione.

warum er nach so kurzer zeit eurer beziehung zeit braucht ist für mich auch schleierhaft. weisst du, meine beiträge basierten auf dem gedanken, dass es ein einmaliges erlebnis war (diese party) und seitdem wieder alles regulär und normal bei euch weiterläuft.
scheinbar ist dem nicht der fall und das gibt mir zu denken.

langsam stelle ich mir die frage ob er dich überhaupt als partnerin sieht. also als feste partnerin. im normalfall wäre es so gelaufen, dass er sich danach PERSÖNLICH mit dir getroffen hätte, ihr euch ausgesprochen hättet und jetzt alles wieder in geregelten bahnen läuft.

aber wenn von ihm so gar nichts diesbezüglich kommt, fängt der fisch beim kopf zum stinken an. und gib dich nicht mit facebookaktionen seinerseits zufrieden. ein "gefällt mir" drücken kann jeder.

fühl dich lieb getröstet

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 18:32
In Antwort auf yuki_11848151

Übrigens...
nach meiner mail, in der ich ihm geschildert habe, wie ich sein verhalten finde, meldet er sich wieder!!!!
weiß noch nicht wirklich was ich davon halten soll, aber er hat sich entschuldigt und meinte, dass er selbst nicht so genau weiß, was los ist... er sei blockiert, habe angst... er meinte, dass unser letztes treffen schön war und er sich wohl gefühlt hat... ich habe mir das was ich gefühlt habe, nicht eingebildet weil er es genauso gefühlt habe...aber an dem tag als er mir für die party abgesagt hat, habe er irgendwie angst bekommen vor dem was kommt und sei blockiert gewesen.... es tut ihm leid, wie es im moment läuft und er hat so zu gemacht, weil er nichts sagen wollte, was er dann bereut... er könne mir nochimmer keine erklärung geben, aber "ich weiß, dass die zeit kommt, in der er bei dir sein will"...... was soll das heißen??? will er mich warm halten oder braucht er zeit????
er meinte noch, dass er keinerlei interesse an anderen frauen habe und auch nicht für sich gewinnen will und er auch nicht der typ für ne affaire sei...

ich habe ihm dann geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn die zeit zumindest für nen glühwein reif ist und er sich melden kann... er meinte dann, dass er sich freuen würde und er meldet sich oder ich soll mich melden... (das war sonntag)

gestern abend (montag) meldet er sich dann wieder, wie es mir geht und wie mein tag war.... haben dann ein wenig locker hin und her gemailt - aber eher über allgemeines...

was sagen denn die kritiker hier unter euch????

Ich an Deiner Stelle wäre sehr skeptisch ihm gegenüber....
übrigens hatte ich genau solch eine Situation auch schon mal. Nur war ich in diesem Falls das Geburtstagskind.
Und zugegeben ( also unter uns jetzt mal ehrlich ) da wollte ich eigentlich auch nicht, dass derjenige zu meiner Party kommt, weil mir das alles noch zu früh war, ihn schon zu integrieren, da wir uns bis dato gerade mal erst 3 Monate kannten.

Ich habe meinem Gegenüber dann subtil zu verstehen gegeben, er wäre zwar sehr herzlich eingeladen, ABER er solle doch bitte auch Bedenken der Ex wäre da und er kenne ja weder meine Freunde und Familie und da könnte der Abend für ihn evtl. ja sehr einsam, eintönig und langweilig werden. Sozusagen wurde er von mir ein bisschen vormanipuliert......

Allerdings bot ich ihm direkt im gleichen Atemzug an, tags drauf was im kleineren Kreis , also alleine was zu unternehmen, bzw. nachzufeiern.
Und sei Dir sicher! Das Treffen war mir sehr sehr wichtig! Hab mich halt am Riemen gerissen, den ganzen Abend nur an ihn gedacht und bin dann halt früh zu Bett und habe meine Gäste einfach unten alleine weiterfeiern lassen, damit ich unbedingt am anderen Tag fit war. Das fiel mir auch überhaupt nicht schwer, obwohl ich auch gerne mal versacke, wenn gefeiert wird. Aber NIEMALS NIE wäre mir das an diesem Abend passiert! :

Auch gefällt mir nicht diese lange Pause dazwischen, bis er sich wieder gemeldet hat, zudem hat er sich Dir gegenüber nicht gerade sehr höflich verhalten.
Klar, Du bist zwar jetzt euphorisch, weil er noch mal angeklopft hat, aber irgendwie sagt mir meine Intuition, dass sein Interesse an Dir ein eher freundschaftliches ist. Ein bisschen fehlt mir da, wie die anderen schon sagten, der gewisse Respekt Dir gegenüber.
Auch verstehe ich nicht, wieso er Dich nicht um persönliche Treffen bittet, sondern lediglich per Chat den Kontakt hält. Sowas macht man doch normalerweise nur aus der Not heraus, wenn man sehr weit auseinander ist und sich aufgrund der weiten Entfernung nicht regelmässiger sehen kann, oder?

Und dieses ich weiß, dass die Zeit kommt, in der er bei Dir sein will
Häh? Was heißt das denn? Das verstehe ich nicht!!!!!
Wieso spricht der denn von sich in der 3. Form? Oder wen oder was hat er da genau mit er gemeint?

UND: Ich finde es generell immer komisch, wenn einer für sich zu Anfang schon "Zeit einfordert" ( im emotionalen Sinne, versteht sich ), das klingt ja schon hochkompliziert und problembehaftet, obwohl da ja noch gar nix angefangen hat......
Zumal das von einem Mann Ist das nicht eher der Spruch einer enttäuschten Frau?
Na ich weiß nicht, aber für mich klingt das ja schon
a) nach Mimose und
b) sehr vielen Altlasten, bzw. noch nicht wirklich verarbeitete Beziehungen und da hätte ich schon nicht wirklich Lust drauf.

Denn meist biste dann bei so Kandidaten eh nur die Interimsfreundin, solange bis der Herr wieder auf Deine Kosten aufgebaut ist und sich dann freudestrahlend, sozusagen frisch erholt und sehr wohl "offen für was Neues" dann der "Nächsten" zuwendet.

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 18:35


aber auch nur die, die wir selber anzetteln!

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 19:37

Ladykatastrophe
hallo "skorpionkennerin". du schon wieder.
ich mag keine dramen, ich habs lieber ruhig, aber wenn du als jungfrau das natürlich besser weißt, wirds wohl so sein..

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 20:22
In Antwort auf janet_12704215


aber auch nur die, die wir selber anzetteln!


na ja ich schaue mir gerne Dramen an, d.h. nicht das ich nicht umschalten würde...es kommt immer auf die Starbesetzung an.

Aber unfreilich produzieren wir welche. Lieber beugen wir vor, theatralisch.

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 21:39

Zur ausführlichlen Diskussion stand
das Thema Ex und Party hoch im Kurs, neben dem das er auch ein Kind hat...
Jedoch nicht, dass sich diese Frau und dieser Mann über das Internet kennen gelernt haben und alles noch relativ frisch ist (na ja - jetzt doch - wie ich lesen darf ). Scheinbar ist die wohnliche Distanz nicht so groß, also warum dann nicht einfach mal spontan sein?

Meiner Erfahrung nach, also nur aus meinen Erlebnissen mit Skorpionmännern über Intern kennenlernen; sie sind da etwas bis viel langsamer und lassen nicht so schnell jemanden in ihr Leben rein. Da ich selber Skorpion bin und ähnlich so verkehre mit Männern aus dem Internet, war jeder Anfang zur festeren Beziehung ins Leere gegangen, obwohl viel Wärme, Vertrautheit und Anziehung herrschte.

Noch dazu, seine Ansprüche kennen wir nicht, wenn dann nur du eventuell. Und diese können recht hoch sein. Was denkst du?

Es gibt aber auch Ausnahmen. Es liegt zum einen an dir, was du bereit bist zu riskieren, und eben auch an ihm. Die Frage wäre dabei lediglich, wie sehr bereit ist er für eine neue Beziehung. Und ist sein Herz von dir ergriffen oder will noch frei sein.

Was ich für bedenklich empfinde ist immer das, wenn die eine Seite mehr Erwartungen hat, als das sie die andere Seite erfüllen kann. So wie ich das aus deinem Bericht heraus lesen kann, hast du möglicherweise mehr Zukunftsvorstellungen mit ihm als er mit dir. Reine Spekulation, begründet durch die Annahme, das es gleich zur Sache geht, wenn ein Skorpion jemanden liebt, bzw. verliebt ist, du würdest ihn nicht mehr loswerden...
Warum er verbremst ist, obwohl es so nett angelaufen ist, liegt vielleicht an seinem Umfeld. Seine Familie ist ihm wichtig, wie vielleicht auch die Arbeit die er ausübt. Er würde nie ihm Disput mit dir stehen, wenn er zu diesen, oben genannten, im Reinen ist, deswegen erwähnte ich bereits in einem Post an dich, dass man die Antworten auf seine Trägheit eventuell durch die Schwierigkeiten im Umfeld bekommt.
Und das ist natürlich nicht durch sein "unhöfliches" Verhalten zu entschuldigen, aber es besteht die Möglichkeit für dich besser Verständnis zu ihm aufzubauen um Zugang zu bekommen. Redet er denn bereits offen mit dir über Sorgen?

Ich weiß nicht, wie wichtig er dir geworden ist, oder wie ernst du es mit ihm siehst, aber ich hoffe du findest für dich einen Weg ihm näher zu kommen...

Egal was dir hier ich oder andere schreiben, im Endeffekt wirst du die Konsequenzen tragen müssen, egal wie es weiter geht.
Habt, hoffentlich, erst mal Spaß beim Glühwein-Trinken.

Alles Liebe von mir!

Gefällt mir
2. Dezember 2011 um 21:47
In Antwort auf dasmeine

Zur ausführlichlen Diskussion stand
das Thema Ex und Party hoch im Kurs, neben dem das er auch ein Kind hat...
Jedoch nicht, dass sich diese Frau und dieser Mann über das Internet kennen gelernt haben und alles noch relativ frisch ist (na ja - jetzt doch - wie ich lesen darf ). Scheinbar ist die wohnliche Distanz nicht so groß, also warum dann nicht einfach mal spontan sein?

Meiner Erfahrung nach, also nur aus meinen Erlebnissen mit Skorpionmännern über Intern kennenlernen; sie sind da etwas bis viel langsamer und lassen nicht so schnell jemanden in ihr Leben rein. Da ich selber Skorpion bin und ähnlich so verkehre mit Männern aus dem Internet, war jeder Anfang zur festeren Beziehung ins Leere gegangen, obwohl viel Wärme, Vertrautheit und Anziehung herrschte.

Noch dazu, seine Ansprüche kennen wir nicht, wenn dann nur du eventuell. Und diese können recht hoch sein. Was denkst du?

Es gibt aber auch Ausnahmen. Es liegt zum einen an dir, was du bereit bist zu riskieren, und eben auch an ihm. Die Frage wäre dabei lediglich, wie sehr bereit ist er für eine neue Beziehung. Und ist sein Herz von dir ergriffen oder will noch frei sein.

Was ich für bedenklich empfinde ist immer das, wenn die eine Seite mehr Erwartungen hat, als das sie die andere Seite erfüllen kann. So wie ich das aus deinem Bericht heraus lesen kann, hast du möglicherweise mehr Zukunftsvorstellungen mit ihm als er mit dir. Reine Spekulation, begründet durch die Annahme, das es gleich zur Sache geht, wenn ein Skorpion jemanden liebt, bzw. verliebt ist, du würdest ihn nicht mehr loswerden...
Warum er verbremst ist, obwohl es so nett angelaufen ist, liegt vielleicht an seinem Umfeld. Seine Familie ist ihm wichtig, wie vielleicht auch die Arbeit die er ausübt. Er würde nie ihm Disput mit dir stehen, wenn er zu diesen, oben genannten, im Reinen ist, deswegen erwähnte ich bereits in einem Post an dich, dass man die Antworten auf seine Trägheit eventuell durch die Schwierigkeiten im Umfeld bekommt.
Und das ist natürlich nicht durch sein "unhöfliches" Verhalten zu entschuldigen, aber es besteht die Möglichkeit für dich besser Verständnis zu ihm aufzubauen um Zugang zu bekommen. Redet er denn bereits offen mit dir über Sorgen?

Ich weiß nicht, wie wichtig er dir geworden ist, oder wie ernst du es mit ihm siehst, aber ich hoffe du findest für dich einen Weg ihm näher zu kommen...

Egal was dir hier ich oder andere schreiben, im Endeffekt wirst du die Konsequenzen tragen müssen, egal wie es weiter geht.
Habt, hoffentlich, erst mal Spaß beim Glühwein-Trinken.

Alles Liebe von mir!

Nimmst du ihn mit all seinen
Sorgen, Schwierigkeiten und Schwächen...gleichgültig wie sehr du selber in Schwierigkeiten du mit dir selber bist - oder welcher hast?

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 14:15
In Antwort auf dasmeine

Zur ausführlichlen Diskussion stand
das Thema Ex und Party hoch im Kurs, neben dem das er auch ein Kind hat...
Jedoch nicht, dass sich diese Frau und dieser Mann über das Internet kennen gelernt haben und alles noch relativ frisch ist (na ja - jetzt doch - wie ich lesen darf ). Scheinbar ist die wohnliche Distanz nicht so groß, also warum dann nicht einfach mal spontan sein?

Meiner Erfahrung nach, also nur aus meinen Erlebnissen mit Skorpionmännern über Intern kennenlernen; sie sind da etwas bis viel langsamer und lassen nicht so schnell jemanden in ihr Leben rein. Da ich selber Skorpion bin und ähnlich so verkehre mit Männern aus dem Internet, war jeder Anfang zur festeren Beziehung ins Leere gegangen, obwohl viel Wärme, Vertrautheit und Anziehung herrschte.

Noch dazu, seine Ansprüche kennen wir nicht, wenn dann nur du eventuell. Und diese können recht hoch sein. Was denkst du?

Es gibt aber auch Ausnahmen. Es liegt zum einen an dir, was du bereit bist zu riskieren, und eben auch an ihm. Die Frage wäre dabei lediglich, wie sehr bereit ist er für eine neue Beziehung. Und ist sein Herz von dir ergriffen oder will noch frei sein.

Was ich für bedenklich empfinde ist immer das, wenn die eine Seite mehr Erwartungen hat, als das sie die andere Seite erfüllen kann. So wie ich das aus deinem Bericht heraus lesen kann, hast du möglicherweise mehr Zukunftsvorstellungen mit ihm als er mit dir. Reine Spekulation, begründet durch die Annahme, das es gleich zur Sache geht, wenn ein Skorpion jemanden liebt, bzw. verliebt ist, du würdest ihn nicht mehr loswerden...
Warum er verbremst ist, obwohl es so nett angelaufen ist, liegt vielleicht an seinem Umfeld. Seine Familie ist ihm wichtig, wie vielleicht auch die Arbeit die er ausübt. Er würde nie ihm Disput mit dir stehen, wenn er zu diesen, oben genannten, im Reinen ist, deswegen erwähnte ich bereits in einem Post an dich, dass man die Antworten auf seine Trägheit eventuell durch die Schwierigkeiten im Umfeld bekommt.
Und das ist natürlich nicht durch sein "unhöfliches" Verhalten zu entschuldigen, aber es besteht die Möglichkeit für dich besser Verständnis zu ihm aufzubauen um Zugang zu bekommen. Redet er denn bereits offen mit dir über Sorgen?

Ich weiß nicht, wie wichtig er dir geworden ist, oder wie ernst du es mit ihm siehst, aber ich hoffe du findest für dich einen Weg ihm näher zu kommen...

Egal was dir hier ich oder andere schreiben, im Endeffekt wirst du die Konsequenzen tragen müssen, egal wie es weiter geht.
Habt, hoffentlich, erst mal Spaß beim Glühwein-Trinken.

Alles Liebe von mir!

Dasmeine...
vielen dank für deinen text
ja wir haben uns im internet kennengelernt und ich denke von den erwartungen her sind wir in die gleiche richtung gegangen... ich denke sogar, dass er am anfang mehr "gas" gegeben hat er hat mir letzte woche auch geschrieben, dass er keinerlei interesse an ner affaire hat und auch nicht der typ dafür ist - er habe das mit uns genauso wie ich empfunden!!!!

ich finde es auch komisch, dass er sich zwar regelmäßig, also täglich abends, meldet aber nicht nachfragt ob wir uns sehen wollen... andererseits hat er auch mega stress momentan und ja, er spricht mit mir darüber... er ist marktleiter eines supermarktes in nem center und hat momentan ne 6 Tage Woche mit 10h täglich, nebenbei baut er noch gerade ein geschäft mit nem kumpel auf...gestern ist er kurz nach neun abends heim gekommen (von morgens um neun an) und meldet sich dann schon... leider nur per chatt - haben dann 2h gechattet...er fragt dann auch was ich das we mache, aber weiter gehts halt nicht... momentan kommt noch dazu, dass die mutter das kindes 3 wochen nicht da ist und er die kleine die ganze zeit hat (unterstützt durch seine eltern)und das dann nebenbei zu seinem job... ich denke, es wird ihm schon ziemlich viel was er um die ohren hat... da ist dann nicht viel mit spontanität...
nur aus diesem grund akzeptiere ich es auch so wie es momentan ist und möchte ihn nicht noch zusätzlich unter druck setzen... andererseits möchte ich halt auch nicht NUR die sein, bei der er sich über seine probleme unterhalten kann... keine ahnung, schwierig momentan.... denke, wenn nicht bald zumindest mal ein treffen drin ist, verliere ich die geduld!!!

ich mache im allgemeinen recht schnell den haken hinter ne sache - aber es gibt halt ein gefühl wenn man einen menschen kennenlernt, dass hat man nicht oft - bei mir im grunde genommen nur zweimal und daraus sind auch immer sehr lange beziehungen geworden - aus dem grund habe ich mich wohl auch "etwas in die sache verbissen"
hatte auch schon überlegt, ob ich sonntag abend einfach mal rum fahre, wenn die kleine schläft und schaue was passiert und ob da noch was zwischen uns ist... aber ihm erst ne stunde vorher bescheid sage, dass ich gleich da bin....
was meinst du dazu????

GANZ LIEBE GRÜSSE

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 14:18
In Antwort auf dasmeine

Nimmst du ihn mit all seinen
Sorgen, Schwierigkeiten und Schwächen...gleichgültig wie sehr du selber in Schwierigkeiten du mit dir selber bist - oder welcher hast?

ICH DENKE SCHON...
er spricht schon viel über seine sachen bzw sorgen... allerdings nicht über seine gefühle momentan

er fragt auch immer nach wie es mir geht... mein tag war.. oder was ich mache...

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 14:25

Hallo cheesy
nein verstehe ich nicht falsch. aber ist halt alles kompliziert... nach der mail vom letzten freitag mit der entfernung habe ich tachelis geredet... darauf dann das mit der blockade und das mit dem, das ihm momentan alles zu viel wird /siehe meine mail an "dasmeine" oben von heute..

das was du schreibst geht mir auch alles durch den kopf - und "haare auf den zähnen" habe ich auch und bin sehr direkt - aber manchmal, wenn jemand einem schon recht wichtig ist, ist alles anders...kopf und herz sindmomentan bei mir nicht anz im einklang... da hilft wohl vorerst nur abwarten

lieben gruss

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 15:04
In Antwort auf yuki_11848151

Dasmeine...
vielen dank für deinen text
ja wir haben uns im internet kennengelernt und ich denke von den erwartungen her sind wir in die gleiche richtung gegangen... ich denke sogar, dass er am anfang mehr "gas" gegeben hat er hat mir letzte woche auch geschrieben, dass er keinerlei interesse an ner affaire hat und auch nicht der typ dafür ist - er habe das mit uns genauso wie ich empfunden!!!!

ich finde es auch komisch, dass er sich zwar regelmäßig, also täglich abends, meldet aber nicht nachfragt ob wir uns sehen wollen... andererseits hat er auch mega stress momentan und ja, er spricht mit mir darüber... er ist marktleiter eines supermarktes in nem center und hat momentan ne 6 Tage Woche mit 10h täglich, nebenbei baut er noch gerade ein geschäft mit nem kumpel auf...gestern ist er kurz nach neun abends heim gekommen (von morgens um neun an) und meldet sich dann schon... leider nur per chatt - haben dann 2h gechattet...er fragt dann auch was ich das we mache, aber weiter gehts halt nicht... momentan kommt noch dazu, dass die mutter das kindes 3 wochen nicht da ist und er die kleine die ganze zeit hat (unterstützt durch seine eltern)und das dann nebenbei zu seinem job... ich denke, es wird ihm schon ziemlich viel was er um die ohren hat... da ist dann nicht viel mit spontanität...
nur aus diesem grund akzeptiere ich es auch so wie es momentan ist und möchte ihn nicht noch zusätzlich unter druck setzen... andererseits möchte ich halt auch nicht NUR die sein, bei der er sich über seine probleme unterhalten kann... keine ahnung, schwierig momentan.... denke, wenn nicht bald zumindest mal ein treffen drin ist, verliere ich die geduld!!!

ich mache im allgemeinen recht schnell den haken hinter ne sache - aber es gibt halt ein gefühl wenn man einen menschen kennenlernt, dass hat man nicht oft - bei mir im grunde genommen nur zweimal und daraus sind auch immer sehr lange beziehungen geworden - aus dem grund habe ich mich wohl auch "etwas in die sache verbissen"
hatte auch schon überlegt, ob ich sonntag abend einfach mal rum fahre, wenn die kleine schläft und schaue was passiert und ob da noch was zwischen uns ist... aber ihm erst ne stunde vorher bescheid sage, dass ich gleich da bin....
was meinst du dazu????

GANZ LIEBE GRÜSSE


Skorpione handeln Baustellen meistens Schritt für Schritt ab, selten kämpfen sie an mehreren Fronten gleichzeitig

Spontane Selbsteinladungen mögen Sie meistens auch nicht

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 15:13
In Antwort auf gunnar_11845981


Skorpione handeln Baustellen meistens Schritt für Schritt ab, selten kämpfen sie an mehreren Fronten gleichzeitig

Spontane Selbsteinladungen mögen Sie meistens auch nicht

Danke...
das ist ja schon mal nen hinweis....

das heißt also, erstmal auf dem wartegleis warten bis es ruhiger ist?????

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 19:34
In Antwort auf yuki_11848151

Dasmeine...
vielen dank für deinen text
ja wir haben uns im internet kennengelernt und ich denke von den erwartungen her sind wir in die gleiche richtung gegangen... ich denke sogar, dass er am anfang mehr "gas" gegeben hat er hat mir letzte woche auch geschrieben, dass er keinerlei interesse an ner affaire hat und auch nicht der typ dafür ist - er habe das mit uns genauso wie ich empfunden!!!!

ich finde es auch komisch, dass er sich zwar regelmäßig, also täglich abends, meldet aber nicht nachfragt ob wir uns sehen wollen... andererseits hat er auch mega stress momentan und ja, er spricht mit mir darüber... er ist marktleiter eines supermarktes in nem center und hat momentan ne 6 Tage Woche mit 10h täglich, nebenbei baut er noch gerade ein geschäft mit nem kumpel auf...gestern ist er kurz nach neun abends heim gekommen (von morgens um neun an) und meldet sich dann schon... leider nur per chatt - haben dann 2h gechattet...er fragt dann auch was ich das we mache, aber weiter gehts halt nicht... momentan kommt noch dazu, dass die mutter das kindes 3 wochen nicht da ist und er die kleine die ganze zeit hat (unterstützt durch seine eltern)und das dann nebenbei zu seinem job... ich denke, es wird ihm schon ziemlich viel was er um die ohren hat... da ist dann nicht viel mit spontanität...
nur aus diesem grund akzeptiere ich es auch so wie es momentan ist und möchte ihn nicht noch zusätzlich unter druck setzen... andererseits möchte ich halt auch nicht NUR die sein, bei der er sich über seine probleme unterhalten kann... keine ahnung, schwierig momentan.... denke, wenn nicht bald zumindest mal ein treffen drin ist, verliere ich die geduld!!!

ich mache im allgemeinen recht schnell den haken hinter ne sache - aber es gibt halt ein gefühl wenn man einen menschen kennenlernt, dass hat man nicht oft - bei mir im grunde genommen nur zweimal und daraus sind auch immer sehr lange beziehungen geworden - aus dem grund habe ich mich wohl auch "etwas in die sache verbissen"
hatte auch schon überlegt, ob ich sonntag abend einfach mal rum fahre, wenn die kleine schläft und schaue was passiert und ob da noch was zwischen uns ist... aber ihm erst ne stunde vorher bescheid sage, dass ich gleich da bin....
was meinst du dazu????

GANZ LIEBE GRÜSSE

Uffz
10 stunden 6 tage die woche und dann noch 3 wochenlang ein kleinkind? der gute ist nicht zu beneiden. gut, wenn die sache so ist, wird er abends wohl müde ins bett fallen und keine energie für ein treffen haben.
das liegt dann aber nicht an dir sondern am job. spontan hinfahren würde ich nicht.
du kannst ihm den vorschlag machen und dann siehst wie er reagiert aber mit der tür ins haus fallen ist nie gut..

lg sera

Gefällt mir
3. Dezember 2011 um 20:15
In Antwort auf merry_11960973

Uffz
10 stunden 6 tage die woche und dann noch 3 wochenlang ein kleinkind? der gute ist nicht zu beneiden. gut, wenn die sache so ist, wird er abends wohl müde ins bett fallen und keine energie für ein treffen haben.
das liegt dann aber nicht an dir sondern am job. spontan hinfahren würde ich nicht.
du kannst ihm den vorschlag machen und dann siehst wie er reagiert aber mit der tür ins haus fallen ist nie gut..

lg sera

Jupp...
ist etwas heavy in letzter zeit und der kopf offensichtlich voll

...das mit dem hinfahren war ne spontanidee - aber bereits verworfen...danke

Gefällt mir
4. Dezember 2011 um 13:18
In Antwort auf yuki_11848151

ICH DENKE SCHON...
er spricht schon viel über seine sachen bzw sorgen... allerdings nicht über seine gefühle momentan

er fragt auch immer nach wie es mir geht... mein tag war.. oder was ich mache...

Sowas
ist nicht unüblich, man nennt es auch einfach höfliche Konversation.

Über seine Gefühle spricht er nicht, weil es Dich
a) nichts angeht und
b) er auch keine innigeren für Dich hat.

Gefällt mir
4. Dezember 2011 um 13:24
In Antwort auf yuki_11848151

Dasmeine...
vielen dank für deinen text
ja wir haben uns im internet kennengelernt und ich denke von den erwartungen her sind wir in die gleiche richtung gegangen... ich denke sogar, dass er am anfang mehr "gas" gegeben hat er hat mir letzte woche auch geschrieben, dass er keinerlei interesse an ner affaire hat und auch nicht der typ dafür ist - er habe das mit uns genauso wie ich empfunden!!!!

ich finde es auch komisch, dass er sich zwar regelmäßig, also täglich abends, meldet aber nicht nachfragt ob wir uns sehen wollen... andererseits hat er auch mega stress momentan und ja, er spricht mit mir darüber... er ist marktleiter eines supermarktes in nem center und hat momentan ne 6 Tage Woche mit 10h täglich, nebenbei baut er noch gerade ein geschäft mit nem kumpel auf...gestern ist er kurz nach neun abends heim gekommen (von morgens um neun an) und meldet sich dann schon... leider nur per chatt - haben dann 2h gechattet...er fragt dann auch was ich das we mache, aber weiter gehts halt nicht... momentan kommt noch dazu, dass die mutter das kindes 3 wochen nicht da ist und er die kleine die ganze zeit hat (unterstützt durch seine eltern)und das dann nebenbei zu seinem job... ich denke, es wird ihm schon ziemlich viel was er um die ohren hat... da ist dann nicht viel mit spontanität...
nur aus diesem grund akzeptiere ich es auch so wie es momentan ist und möchte ihn nicht noch zusätzlich unter druck setzen... andererseits möchte ich halt auch nicht NUR die sein, bei der er sich über seine probleme unterhalten kann... keine ahnung, schwierig momentan.... denke, wenn nicht bald zumindest mal ein treffen drin ist, verliere ich die geduld!!!

ich mache im allgemeinen recht schnell den haken hinter ne sache - aber es gibt halt ein gefühl wenn man einen menschen kennenlernt, dass hat man nicht oft - bei mir im grunde genommen nur zweimal und daraus sind auch immer sehr lange beziehungen geworden - aus dem grund habe ich mich wohl auch "etwas in die sache verbissen"
hatte auch schon überlegt, ob ich sonntag abend einfach mal rum fahre, wenn die kleine schläft und schaue was passiert und ob da noch was zwischen uns ist... aber ihm erst ne stunde vorher bescheid sage, dass ich gleich da bin....
was meinst du dazu????

GANZ LIEBE GRÜSSE

Kokolores....
Du redest Dich gerade nur selber froh.
Das erkennt man alleine schon daran, dass Du nur auf die Beiträge reagierst, die Deinem Gusto entsprechen und Deine These weitestgehend unterstützen.
Eine Antwort auf meine Frage, wieso er von sich in der 3. Person spricht, und was die komische Aussage dazu sollte, wäre mal für alle hier interessant gewesen, aber die Antwort bist Du ja leider schuldig geblieben.

Verliebte Männer reißen, egal wie eingespannt beruflich, reißen ihrem OdB die Bude ein und legen sich nicht abends müde auf die Couch vorn PC und tippeln noch bissle auf der Tastatur rum und lassen sich Ihr Ego streicheln.
Ich bin mit Fahrzeit ebenfalls täglich 12-15 Stunden zugange, zudem treibe ich noch jeden Abend Sport, aber sei Dir sicher, ich habe neben den übrigen anderen Verpflichtungen zudem nebenbei noch sehr wohl Zeit für die Menschen, die mir etwas bedeuten. Und damit bin ich sicher kein Einzelfall, ich denke, so händelts jedermann.....

Zur Zeit rangierste aber neben Job, Kind, Ex-Freundin, Familie und Freunden bei ihm auf einer der letzten Plätze. Und selbst, wenn Ihr zusammen kämt und Du es schaffen solltest, ein paar Plätze dadurch vorzurücken, wird er aber immer noch weiterhin von 09:00 - 21:00 arbeiten. Das hört ja dann nicht automatisch auf, ergo wird er immer kaum oder sehr wenig Zeit für Dich, bzw. eine Beziehung haben, zumindest theoretisch, bzw. in Deinem Fall.
Denn es gibt ja nur 2 Möglichkeiten, entweder ist der Typ ne faule Socke oder eben null an einer Beziehung mit Dir interessiert!
Beides ja wohl nicht gerade berauschend für Dich, oder?

Gefällt mir
4. Dezember 2011 um 13:52
In Antwort auf janet_12704215

Kokolores....
Du redest Dich gerade nur selber froh.
Das erkennt man alleine schon daran, dass Du nur auf die Beiträge reagierst, die Deinem Gusto entsprechen und Deine These weitestgehend unterstützen.
Eine Antwort auf meine Frage, wieso er von sich in der 3. Person spricht, und was die komische Aussage dazu sollte, wäre mal für alle hier interessant gewesen, aber die Antwort bist Du ja leider schuldig geblieben.

Verliebte Männer reißen, egal wie eingespannt beruflich, reißen ihrem OdB die Bude ein und legen sich nicht abends müde auf die Couch vorn PC und tippeln noch bissle auf der Tastatur rum und lassen sich Ihr Ego streicheln.
Ich bin mit Fahrzeit ebenfalls täglich 12-15 Stunden zugange, zudem treibe ich noch jeden Abend Sport, aber sei Dir sicher, ich habe neben den übrigen anderen Verpflichtungen zudem nebenbei noch sehr wohl Zeit für die Menschen, die mir etwas bedeuten. Und damit bin ich sicher kein Einzelfall, ich denke, so händelts jedermann.....

Zur Zeit rangierste aber neben Job, Kind, Ex-Freundin, Familie und Freunden bei ihm auf einer der letzten Plätze. Und selbst, wenn Ihr zusammen kämt und Du es schaffen solltest, ein paar Plätze dadurch vorzurücken, wird er aber immer noch weiterhin von 09:00 - 21:00 arbeiten. Das hört ja dann nicht automatisch auf, ergo wird er immer kaum oder sehr wenig Zeit für Dich, bzw. eine Beziehung haben, zumindest theoretisch, bzw. in Deinem Fall.
Denn es gibt ja nur 2 Möglichkeiten, entweder ist der Typ ne faule Socke oder eben null an einer Beziehung mit Dir interessiert!
Beides ja wohl nicht gerade berauschend für Dich, oder?

...ich reagiere
ganz sicher nicht nur auf bestimmte antworten, sondern wie ich zeit habe und alles zwanzig mal schreiben mag ich halt auch nicht....

all das was du schreibst, geht mir genauso auch durch den kopf und dass es selbst wenn er sich mühe geben würde, richtig schwer wäre.... nur weil ich nicht immer auf alles antworte, heißt es nicht dass ich eure meinungen nicht ernst nehme...

keine ahnung warum er von sich in der dritten person spricht, wahrscheinlich um die verantwortung von sich zu schieben... und du hast recht, er spricht von keinen gefühlen mir gegenüber... einerseits denke ich, dass er einfach zeit braucht und der weihnachtsstress zu viel wird gerade, aber wer weiß was dann im januar ist.. irgendwas wird immer sein und entweder man will jemanden sehen oder halt nicht... wo ein wille ist, ist auch ein weg - ist da meine devise!!!

ist aber immer schwierig einen strich drunter zu machen, wenn da schon gefühle sind!!!

Gefällt mir
4. Dezember 2011 um 14:40
In Antwort auf yuki_11848151

...ich reagiere
ganz sicher nicht nur auf bestimmte antworten, sondern wie ich zeit habe und alles zwanzig mal schreiben mag ich halt auch nicht....

all das was du schreibst, geht mir genauso auch durch den kopf und dass es selbst wenn er sich mühe geben würde, richtig schwer wäre.... nur weil ich nicht immer auf alles antworte, heißt es nicht dass ich eure meinungen nicht ernst nehme...

keine ahnung warum er von sich in der dritten person spricht, wahrscheinlich um die verantwortung von sich zu schieben... und du hast recht, er spricht von keinen gefühlen mir gegenüber... einerseits denke ich, dass er einfach zeit braucht und der weihnachtsstress zu viel wird gerade, aber wer weiß was dann im januar ist.. irgendwas wird immer sein und entweder man will jemanden sehen oder halt nicht... wo ein wille ist, ist auch ein weg - ist da meine devise!!!

ist aber immer schwierig einen strich drunter zu machen, wenn da schon gefühle sind!!!

Klar
ist das schwierig für Dich, da einen Haken drunter zumachen. Das ist uns allen nicht fremd und das kennen wir alle hier, die wir Dir hier schreiben.
Ich würde Dir auch gerne von Herzen eine glückliche Beziehung mit diesem Mann gönnen. Allerdings läuft das nicht so an, wie es das sollte, finde ich. Und deshalb weise ich darauf hin, damit Du Dich nicht verrennst und für sein Verhalten Begründungen, bzw. Entschuldigungen suchst, die nicht relevant sind.

Ich würde an Deiner Stelle mal den Kontakt abbrechen. Rigoros.Ohne Vorankündigung natürlich. Und dann mal gucken, ob der Herr dann in die Puschen kommt....

Na und kommt da nimmer viel, dann weißte ja Bescheid und kannst froh sein, dass Du da wieder relativ schnell aus der Nummer raus gekommen bist.

Aha. Dann hatte ich das doch richtig verstanden gehabt mit der 3. Person?
Ich hatte gehofft, es wäre evtl. ein Schreibfehler......
Also, wenn ein Kerl von "er" spricht, dann kann man ja schon ziemlich genau herausdeuten, aus welcher Perspektive er die ganze Situation betrachtet, nämlich rein objektiv. Nicht gut.
Evtl. gäbe es auch noch die Möglichkeit, dass mit "er" jmd. völlig anderes gemeint war, was ich für Dich allerdings nicht hoffe.....

Meine Intuition sagt mir, ich würde da an Deiner Stelle die Hände von weglassen....

Gefällt mir