Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was tun?

Was tun?

18. März 2016 um 0:51

Hallo!
Ich bin eine Löwin und mein Freund Steinbock!
Ich liebe ihn wirklich sehr und unsere liebe wurde wirklich auf ne harte Probe gestellt !
Ich lernte ihn übers Internet kennen und haben uns erstmal über Wochen geschrieben und Stunden telefoniert, bis es dann mal zu nem Treffen gekommen ist!
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und zum Schluss sagte er mir auch, dass er auf jeden Fall ein zweites date wünsche
Auch das ist geschehen und da sind wir uns schon sehr nahe gekommen und ich habe die Nacht bei ihm verbracht!
Ich habe mich noch nie so wohl gefühlt hab jedoch versucht alles nicht so nah an mich ran zu lassen!
Wir schrieben und telefonierten täglich und haben uns auch alle zwei bis drei Wochen gesehen und es war jedesmal sehr schön!
Nun ja... soweit so gut... ne Freundin stellte alles in frage und hat ihn dann einfach mal bei nem Account angeschrieben und es mir erst im Nachhinein erzählte, was ich ihr sofort unterbunden hatte.
Sie machte sich auf der suche und siehe da der gute SBM war vergeben... für mich war es erstmal ein Schock , ich stellte ihn sofort zur Rede und wir haben uns nach ein paar tagen ausgesprochen!
Er sollte mir zeigen dass ich ihm was bedeute und seine Chance nutzen und seine Freundin Bitte verlassen und es nicht in die Länge schieben.

Nun ja... meine Freundin hörte wohl nicht auf ihm weiter zu schreiben und bombardiert ihn mit Nachrichten und hat sich sogar mein Handy genommen und ihm über WhatsApp geschrieben!

Er war was seine Gefühle mir gegenüber betrifft nicht so zurück haltend im Gegenteil.

Im Moment ist es so... dass er nur noch genervt ist und denkt, dass ich von alledem wußte ich kann sagen was ich will... er glaubt mir nicht... ich habe jeglichen Kontakt zu dieser besagten Freundin abgebrochen aber er ignorierte mich Tage lang komplett oder ist sehr distanziert!

Ich habe ihm Zeit gegeben und von ihm kommt es sei schwierig denn das kopf ist gegen das Herz!
Ich kann damit nur schwer umgehen und ich versuche ihm sehr viel Verständnis entgegen zu bringen!

Aber wie ich mich verhalten soll weiß ich auch nicht!
Ich habe mich jetzt mehrmals bei ihm entschuldigt und es kommt nur ein "aha"... ein persönliches Gespräch weiß er nicht, was das im Moment bringen soll, da er ja NUR nachdenken muss!

Oh man... warum nur sooooo stur?!

Ich möchte ihn nicht wegen des misstrauen und Spielchen von anderen verlieren!


LG Trudi

Mehr lesen

25. März 2016 um 2:16

Alles falsch gemacht
- die falschen "Freunde"
- keine PW-Sperre im Handy
- Handy offen rumliegen
- zuviel vertrauen in falsche Menschen
- nicht schnell genug Konsequenzen/Reißleine gezogen
( Freundschaft zu dieser Dreckstussy abgebrochen / alles aufgeklären usw. vermutlich viiieelll zu spät )
- zu glauben man kann sich selbst entschuldigen
(und zu denken dann ist Standartmäßig wieder alles oki, LOL!)
----------------------------------------------------------------------------------

unterm Strich die Rechnung bezahlt und trotzdem nix gelernt.

Der ewige Kreislauf der Oberflächlichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2016 um 1:12
In Antwort auf sbm83

Alles falsch gemacht
- die falschen "Freunde"
- keine PW-Sperre im Handy
- Handy offen rumliegen
- zuviel vertrauen in falsche Menschen
- nicht schnell genug Konsequenzen/Reißleine gezogen
( Freundschaft zu dieser Dreckstussy abgebrochen / alles aufgeklären usw. vermutlich viiieelll zu spät )
- zu glauben man kann sich selbst entschuldigen
(und zu denken dann ist Standartmäßig wieder alles oki, LOL!)
----------------------------------------------------------------------------------

unterm Strich die Rechnung bezahlt und trotzdem nix gelernt.

Der ewige Kreislauf der Oberflächlichkeit.

Das Handy
hat sie wahrscheinlich freiwillig ihr gegeben...weil wer hält das heutzutage nicht die ganze Zeit in der Hand?

Und dass die Freundin diese untreue Seele auffliegen ließ ist doch ein guter Zug.

Meine Schlagrat:
Bei der Freundin entschuldigen und den Typen in den Wind schießen.
Welches Verständnis soll man dem aufbringen?
Wenn der eine Freundin hat, soll er doch bei der bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 23:35
In Antwort auf dasmeine

Das Handy
hat sie wahrscheinlich freiwillig ihr gegeben...weil wer hält das heutzutage nicht die ganze Zeit in der Hand?

Und dass die Freundin diese untreue Seele auffliegen ließ ist doch ein guter Zug.

Meine Schlagrat:
Bei der Freundin entschuldigen und den Typen in den Wind schießen.
Welches Verständnis soll man dem aufbringen?
Wenn der eine Freundin hat, soll er doch bei der bleiben.

/
Beide absägen wenn das so auch stimmt,wie beschrieben.
Aber bei Freundin noch bedanken,dass sie wenigstens rausbekam,dass er vergeben ist.
Er gehört mit seiner Unehrlichkeit usw eh in den Wind geschossen.

Versteh nicht,warum es hier Frauen gibt,die auf Affären o.ä. Echt was ernstes aufbauen möchten usw ....! Kapier ich nicht .... Aber gut.

Man kann's aber stressfreier haben und vor allem respektvoller. Der hat ja sogar nicht Mal selbst mit offenen Karten gespielt. Halloooooo?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hinhaltetaktik oder was?
Von: streptococcusmutans
neu
29. März 2016 um 20:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram