Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was will der Fischmann?

Was will der Fischmann?

14. November 2010 um 12:34

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen....?!
Ich habe in einem Forum einen interessanten Fischmann kennengelernt.Haben viel gechattet, gemailt und sms verschickt.
Nach 2 Wochen haben wir uns getroffen. Waren spazieren und danach fein Essen. Wir haben uns super verstanden. Er kommt aus einer anderen Stadt und ist mit dem Auto hergefahren....
Schon vor dem Essen gehen, hat er sich bei mir eingehenkt und hat mich als wir aufs Tram warteten geküsst. Ich habe mich sofort sehr wohl gefühlt. Nach dem Essen kam er noch zu mir ein Espresso trinken. Aussert küssen ist nichts passiert. Er war sehr müde und wollte bei mir übernachten, war schon halb 2 in der Nacht.
Ich wollte dies aber nicht und er ist dann gegangen.
Am nächsten Tag hat er mich auf Fb gelöscht gehabt und ich habe ihn dann geschrieben. Er meinte nur, er sei verletzt, weil ich ihn so spät in der Nacht rausgeworfen habe und er wolle nichts mehr von mir wissen.
Haben dann noch lange hin und her gemailt.
War auch sauer, dass er mich nicht verstanden hat und nur seine Version korrekt empfand.
Ich habe dann auch alle seine nummern gelöscht.
Er hat sie mir aber später wieder alle nummern gegeben.
Musste ziemlich um ihn kämpfen , er hat sich dann etwas wieder genähert und seit dem ( 3 Wochen) haben wir wieder Kontakt via mail, sms oder Telefon.
Aber meistens von mir aus.
Er will mich aber wieder treffen, habe aber Angst vor Beziehnungen.
Er schreibt mir auch meistens nur kurze sms, oder antwortet lange nicht....
Auf fb schreibt er mich aber immer an.
Er ist aber auch eine Wundernase und will immer wissen was ich gemacht habe und wies mir geht.....
Er sei kein grosser schreiber , er macht mich manchmal halb wahnsinnig. Wenn ich ihm aber schreibe, ich finde alles sehr ansträngend und er sei so "kalt" zu mir, meldet er sich promt. Er sagt es sei seine Art. Er wollte mir nicht weh tun, er verarsche mich ganz sicher nicht, aber er arbeite viel und Hart.
Was soll ich von diesem hin und her halten? Manchmal denke ich er hat kein interesse und manchmal denke ich das Gegenteil. Wollen uns nächste Woche wieder treffen.
Hätte er kein interesse, hätte er mir doch nicht geantwortet auf meine Mails, wo ich ihm schrieb, es habe doch alles keinen Sinn, oder?
Wie seht ihr das?
Vielen dank für Eure Antworten....

Mehr lesen

14. November 2010 um 12:45

Nachtrag
Noch etwas; er schreibt nie über seine gefühle, meintr aber mal, wir könnten es versuchen zusammen, aber er wolle alles langsam angehen. Was heisst denn das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 20:43

Noch eine Fischefängerin.
So, zunächst, ich bin zwar ein Fisch, aber die weibliche Variante. Nichts destotrotz, hab ich mich ja ein wenig in deinem Fisch wiedererkannt.

Angefangen bei dem 'Rauswurf' um 2 Uhr Nachts. Wenn Fische sich soweit vorwagen und dann eine Abfuhr kassieren, reagieren sie meist sehr impulsiv. Fakt ist, ein Fisch kann mit Zurückweisung generell schwer umgehen. Nur als Info, soll aber nicht heißen, dass du ihm alles durchgehen lassen sollst bzw. auf alles eingehen sollst, was er gerade möchte.

Männliche Fische sind meist weder große Redner noch Schreiber, es gibt Ausnahmen, aber die bestätigen die Regel. Ein wenig hängt dies aber auch am Aztendenten, wie bei jedem anderem Sternzeichen auch. Ich beispielsweise kenne einen Stier, der eigentlich eher nicht der große Laberkopf ist, bei mir aber quasselt wie ein Buch.

Klar will dein Fisch wissen was du machst oder wie es dir geht. Das nennt man Smalltalk und das bekommen sogar die Redefaulen hin.

Er antwortet spät oder garnicht, immer musst du anfangen. Vergiß ihn! Ein wirklich verliebter Fisch bombadiert dich mit SMS und es kann ihm alles nicht schnell genug gehen.

Nach 3 Wochen wieder voller Kontakt. Wunderbar, nur heißt das gar nichts. Fische sind wankelmütig und sehen alles unverbindliche als nette Abwechslung.

Auf deine es hat alles keinen Sinn Mail muss ein Fisch antworten, hätte er es nicht getan, wärst du ja weg gewesen.

es tut mir wirklich leid, dass so ehrlich sagen zu müssen, aber für dein Fischlein, bist du nicht mehr als ein Zeitvertreib, große Gefühle sind da nicht.

Viel Glück!

P.S. Gefühle haben und darüber reden, sind für einen Fisch 2 Paar Schuhe, Fische sind eher unverbindlich. Wenn du etwas von wegen Gefühlen von ihm wissen willst, musst du ganz konkret fragen. Im schlimmsten Fall, taucht er ab und sagt nichts dazu oder aber du bekommst eine Antwort, das ist stimmungsabhängig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 21:32
In Antwort auf freja_12448040

Noch eine Fischefängerin.
So, zunächst, ich bin zwar ein Fisch, aber die weibliche Variante. Nichts destotrotz, hab ich mich ja ein wenig in deinem Fisch wiedererkannt.

Angefangen bei dem 'Rauswurf' um 2 Uhr Nachts. Wenn Fische sich soweit vorwagen und dann eine Abfuhr kassieren, reagieren sie meist sehr impulsiv. Fakt ist, ein Fisch kann mit Zurückweisung generell schwer umgehen. Nur als Info, soll aber nicht heißen, dass du ihm alles durchgehen lassen sollst bzw. auf alles eingehen sollst, was er gerade möchte.

Männliche Fische sind meist weder große Redner noch Schreiber, es gibt Ausnahmen, aber die bestätigen die Regel. Ein wenig hängt dies aber auch am Aztendenten, wie bei jedem anderem Sternzeichen auch. Ich beispielsweise kenne einen Stier, der eigentlich eher nicht der große Laberkopf ist, bei mir aber quasselt wie ein Buch.

Klar will dein Fisch wissen was du machst oder wie es dir geht. Das nennt man Smalltalk und das bekommen sogar die Redefaulen hin.

Er antwortet spät oder garnicht, immer musst du anfangen. Vergiß ihn! Ein wirklich verliebter Fisch bombadiert dich mit SMS und es kann ihm alles nicht schnell genug gehen.

Nach 3 Wochen wieder voller Kontakt. Wunderbar, nur heißt das gar nichts. Fische sind wankelmütig und sehen alles unverbindliche als nette Abwechslung.

Auf deine es hat alles keinen Sinn Mail muss ein Fisch antworten, hätte er es nicht getan, wärst du ja weg gewesen.

es tut mir wirklich leid, dass so ehrlich sagen zu müssen, aber für dein Fischlein, bist du nicht mehr als ein Zeitvertreib, große Gefühle sind da nicht.

Viel Glück!

P.S. Gefühle haben und darüber reden, sind für einen Fisch 2 Paar Schuhe, Fische sind eher unverbindlich. Wenn du etwas von wegen Gefühlen von ihm wissen willst, musst du ganz konkret fragen. Im schlimmsten Fall, taucht er ab und sagt nichts dazu oder aber du bekommst eine Antwort, das ist stimmungsabhängig!

Dachte ich es mir...
hi,
vielen dank für deine Antwort......

Ich habe nun 3 Tage nichts von ihm gehört.
ich habe ihm heute mittag eine sms geschickt und noch nichts zurück erhalten, deshalb habe ich mir nun auch gedacht, dass ich den abschreiben muss.
Bei unseren Gesprächen hat er mir immer wieder erzählt , dass er sauer war/ ist, weil ich ihn nach Hause geschickt habe. Er hat dies scheinbar nicht verkraftet und wenn es deswegen solch ein Theater gibt, möchte ich mir ja nicht vorstellen, wie die Zukunft wäre ... :-0
Habe keinen Bock mehr auf diese Spiele!

Danke aber noch für deine Antwort, nimmt mich Wunder, ob der sich noch mal meldet, aber dann habe ich keine Lust mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 21:57
In Antwort auf zelda_12891426

Dachte ich es mir...
hi,
vielen dank für deine Antwort......

Ich habe nun 3 Tage nichts von ihm gehört.
ich habe ihm heute mittag eine sms geschickt und noch nichts zurück erhalten, deshalb habe ich mir nun auch gedacht, dass ich den abschreiben muss.
Bei unseren Gesprächen hat er mir immer wieder erzählt , dass er sauer war/ ist, weil ich ihn nach Hause geschickt habe. Er hat dies scheinbar nicht verkraftet und wenn es deswegen solch ein Theater gibt, möchte ich mir ja nicht vorstellen, wie die Zukunft wäre ... :-0
Habe keinen Bock mehr auf diese Spiele!

Danke aber noch für deine Antwort, nimmt mich Wunder, ob der sich noch mal meldet, aber dann habe ich keine Lust mehr!

Nimm es nicht so schwer!
Ich bin wie gesagt selber Fische und selbst mir sind die Männer meiner Spezie zu kompliziert.

Aber das ist kein Spiel für einen Fisch, er sieht es halt nur nicht so eng. Der Tag den du mit ihm hattest war echt, auch für ihn. Aber durch deine Zurückweisung (die völlig ok war), hast du ihn eben getroffen. Ich glaube nicht einmal, dass er deswegen jetzt noch beleidigt ist. Er denkt gar nicht mehr weiter darüber nach, wahrscheinlich hat er schon längst jemand anderen, der vielleicht mit auf seiner Welle schwimmt.

Das Leben an der Seite eines Fisches ist nie einfach, wenn man das sucht, sollte man sich ganz schnell vom Fisch verabschieden, bevor er einem das Herz bricht.

Welches Sternzeichen hast du denn, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 22:09
In Antwort auf zelda_12891426

Dachte ich es mir...
hi,
vielen dank für deine Antwort......

Ich habe nun 3 Tage nichts von ihm gehört.
ich habe ihm heute mittag eine sms geschickt und noch nichts zurück erhalten, deshalb habe ich mir nun auch gedacht, dass ich den abschreiben muss.
Bei unseren Gesprächen hat er mir immer wieder erzählt , dass er sauer war/ ist, weil ich ihn nach Hause geschickt habe. Er hat dies scheinbar nicht verkraftet und wenn es deswegen solch ein Theater gibt, möchte ich mir ja nicht vorstellen, wie die Zukunft wäre ... :-0
Habe keinen Bock mehr auf diese Spiele!

Danke aber noch für deine Antwort, nimmt mich Wunder, ob der sich noch mal meldet, aber dann habe ich keine Lust mehr!

Na ja


wenn du keinen bock hast - dann klammere dich doch nicht an den typ

Naja...

herzlich C

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2010 um 22:15
In Antwort auf freja_12448040

Nimm es nicht so schwer!
Ich bin wie gesagt selber Fische und selbst mir sind die Männer meiner Spezie zu kompliziert.

Aber das ist kein Spiel für einen Fisch, er sieht es halt nur nicht so eng. Der Tag den du mit ihm hattest war echt, auch für ihn. Aber durch deine Zurückweisung (die völlig ok war), hast du ihn eben getroffen. Ich glaube nicht einmal, dass er deswegen jetzt noch beleidigt ist. Er denkt gar nicht mehr weiter darüber nach, wahrscheinlich hat er schon längst jemand anderen, der vielleicht mit auf seiner Welle schwimmt.

Das Leben an der Seite eines Fisches ist nie einfach, wenn man das sucht, sollte man sich ganz schnell vom Fisch verabschieden, bevor er einem das Herz bricht.

Welches Sternzeichen hast du denn, wenn ich fragen darf?

Muss ihn abschreiben
Ich bin jungfrau und hatte noch nie einen fischmann kennengelernt.
War premiere.
Ne, ich schreib ihn nun ab, haben uns super verstanden, bis auf diesen abend.
Darum wollte ich noch nicht loslassen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:28
In Antwort auf zelda_12891426

Muss ihn abschreiben
Ich bin jungfrau und hatte noch nie einen fischmann kennengelernt.
War premiere.
Ne, ich schreib ihn nun ab, haben uns super verstanden, bis auf diesen abend.
Darum wollte ich noch nicht loslassen....

Kann ich verstehen!
Sagt man ja auch immer so leicht, meine lass ihn ziehen. Wenn das Herzchen etwas hängt und die Schmetterlinge im Bauch kreiseln, ist das eben nicht immer so einfach und man sucht einen Strohalm.
Wünsche dir trotz allem alles Gute, der Richtige kommt bestimmt *daumendrück*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2010 um 23:02
In Antwort auf freja_12448040

Nimm es nicht so schwer!
Ich bin wie gesagt selber Fische und selbst mir sind die Männer meiner Spezie zu kompliziert.

Aber das ist kein Spiel für einen Fisch, er sieht es halt nur nicht so eng. Der Tag den du mit ihm hattest war echt, auch für ihn. Aber durch deine Zurückweisung (die völlig ok war), hast du ihn eben getroffen. Ich glaube nicht einmal, dass er deswegen jetzt noch beleidigt ist. Er denkt gar nicht mehr weiter darüber nach, wahrscheinlich hat er schon längst jemand anderen, der vielleicht mit auf seiner Welle schwimmt.

Das Leben an der Seite eines Fisches ist nie einfach, wenn man das sucht, sollte man sich ganz schnell vom Fisch verabschieden, bevor er einem das Herz bricht.

Welches Sternzeichen hast du denn, wenn ich fragen darf?

Hmmm?
Also, ich hatte ja eigentlich mit ihm abgeschlossen, nun schreibt er mir wieder sms und hat heute angerufen.
Wir konnten echt gut miteinander reden. Er meinte er hätte manchmal mühe mit meinem temperament und wisse nicht genau was ich wolle. Er möchte unbedingt den kontakt beubehalten und wolle auch meine tochter kennenlernen.
Wie soll ich das nun einschätzen? Er sei halt eun ruhiger typ, spreche nicht über gefühle etc. Meint er es nun ernst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2010 um 18:16
In Antwort auf zelda_12891426

Nachtrag
Noch etwas; er schreibt nie über seine gefühle, meintr aber mal, wir könnten es versuchen zusammen, aber er wolle alles langsam angehen. Was heisst denn das?

Hallo
Ich lese erst jetzt deine Briefe...

ich bin mit einem Fischemann verheiratet..

Ich kann dir nur den guten Rat geben, wenn du ihn haben willst..

lass ihn an der langen Leine mach dich rar aber nicht zu rar..schick ihn kleine E-mails mit Smilies..und bleib oberflächlich...

und wenn du dich triffst dann verführ ihn....

lass ihn schreiben und höre zu...

aber bleib du selber...und lass ihn kommen..
mach klare Abmachungen und lass ihn nicht umklaren...


Fischemänner sind sehr sparsam und haben großes Angst vor finanziellen Verlust..und persönlichen Einschränkungen...sie wollen sich nicht umstellen...aber sie wollen dich....

und wenn sie großzügig sind dann erwarten sie auch was...

mach dir klar das du niemals eine klare Linie haben wirst....

und sie saugen sich emotional fest...

einmal mit ihnen intim dann bist du für immer verloren..denn sie können so lieb sein...

Bleib einfach du..... lass dich nicht verbiegen, fall nicht aus das Gejammere rein..

wenn sie großen Weltschmerz haben wollen sie Mitleid...

und sie sind immer das arme Opfer...

glaube ich weiß von was ich rede...

um eines kannst du sicher sein.... wenn sie lieben dann für immer.... aber sie sind sehr sehr schell beleidigt...aber sie können bei Trennungen zu Stalker werden..alles schon erlebt mit ihm....flüchten geht nur sehr schwer....sie können nicht loslassen....

lass sie links liegen und sie schnell wieder normal..

wenn du die Aufregung liebst dann viel Spass.....


wenn ich es vorher gewußt hätte.... wäre ich ausgewandert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2010 um 20:20
In Antwort auf saki_12257283

Hallo
Ich lese erst jetzt deine Briefe...

ich bin mit einem Fischemann verheiratet..

Ich kann dir nur den guten Rat geben, wenn du ihn haben willst..

lass ihn an der langen Leine mach dich rar aber nicht zu rar..schick ihn kleine E-mails mit Smilies..und bleib oberflächlich...

und wenn du dich triffst dann verführ ihn....

lass ihn schreiben und höre zu...

aber bleib du selber...und lass ihn kommen..
mach klare Abmachungen und lass ihn nicht umklaren...


Fischemänner sind sehr sparsam und haben großes Angst vor finanziellen Verlust..und persönlichen Einschränkungen...sie wollen sich nicht umstellen...aber sie wollen dich....

und wenn sie großzügig sind dann erwarten sie auch was...

mach dir klar das du niemals eine klare Linie haben wirst....

und sie saugen sich emotional fest...

einmal mit ihnen intim dann bist du für immer verloren..denn sie können so lieb sein...

Bleib einfach du..... lass dich nicht verbiegen, fall nicht aus das Gejammere rein..

wenn sie großen Weltschmerz haben wollen sie Mitleid...

und sie sind immer das arme Opfer...

glaube ich weiß von was ich rede...

um eines kannst du sicher sein.... wenn sie lieben dann für immer.... aber sie sind sehr sehr schell beleidigt...aber sie können bei Trennungen zu Stalker werden..alles schon erlebt mit ihm....flüchten geht nur sehr schwer....sie können nicht loslassen....

lass sie links liegen und sie schnell wieder normal..

wenn du die Aufregung liebst dann viel Spass.....


wenn ich es vorher gewußt hätte.... wäre ich ausgewandert..

Thx
@ innana25
wieso wärst du denn ausgewandert? Gwunderig bin.....??

merci, für deine ausfürliche Antwort.
Ich erkennne ihn sehr gut wieder in deinem Text.

Ich weiss, dass ich ihn nun an der langen Leine halten muss, was für mich sehr schwer ist, denn ich brauche viel Zuwendung in jeglicher Hinsicht

Ich habe auch gemerkt, dass er immer etwas am jammern ist und immer der Arme ist, das ist mir auch aufgefallen, habe ihm einfach immer zugehört, obwohl er sich ab und an wieder wiederholt!
Er ist immer unheimlich gestresst, hat immer viel zu Tun und ist immer der Arme.

Nun gut, ich muss etwas abstand nehmen, damit ich ihn nicht zu fest einenge und etwas Luft zum atmen lasse.

Aber einfach ist es wircklich nicht mit einem Fischmann, obwohl er sich grosse Mühe gibt, mir immer (fast ) immer schnell antwortet oder anruft.
Wenn ich mich nicht melde, meldet er sich, er ist süss......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2010 um 13:41
In Antwort auf saki_12257283

Hallo
Ich lese erst jetzt deine Briefe...

ich bin mit einem Fischemann verheiratet..

Ich kann dir nur den guten Rat geben, wenn du ihn haben willst..

lass ihn an der langen Leine mach dich rar aber nicht zu rar..schick ihn kleine E-mails mit Smilies..und bleib oberflächlich...

und wenn du dich triffst dann verführ ihn....

lass ihn schreiben und höre zu...

aber bleib du selber...und lass ihn kommen..
mach klare Abmachungen und lass ihn nicht umklaren...


Fischemänner sind sehr sparsam und haben großes Angst vor finanziellen Verlust..und persönlichen Einschränkungen...sie wollen sich nicht umstellen...aber sie wollen dich....

und wenn sie großzügig sind dann erwarten sie auch was...

mach dir klar das du niemals eine klare Linie haben wirst....

und sie saugen sich emotional fest...

einmal mit ihnen intim dann bist du für immer verloren..denn sie können so lieb sein...

Bleib einfach du..... lass dich nicht verbiegen, fall nicht aus das Gejammere rein..

wenn sie großen Weltschmerz haben wollen sie Mitleid...

und sie sind immer das arme Opfer...

glaube ich weiß von was ich rede...

um eines kannst du sicher sein.... wenn sie lieben dann für immer.... aber sie sind sehr sehr schell beleidigt...aber sie können bei Trennungen zu Stalker werden..alles schon erlebt mit ihm....flüchten geht nur sehr schwer....sie können nicht loslassen....

lass sie links liegen und sie schnell wieder normal..

wenn du die Aufregung liebst dann viel Spass.....


wenn ich es vorher gewußt hätte.... wäre ich ausgewandert..

Ich glaube,ich werde ihn nie verstehn
In deiner Beschreibung erkenne ich auch meinen Fischefreund wieder.Leider schafft er es aber meine smses tagelang nicht zu beantworten und ich müsste seine Nummer löschen,um nicht mehr in Versuchung zu kommen,immer neue zu schreiben.
Große Gefühle ihm mitzuteilen,habe ich mir ja schon verkniffen-aber ich befürchte nun,er löscht meine nachrichten ungelesen.
Wir hatten so einen schönen Abend und ne schöne Nacht,aber irgendwas muss ihn wieder verprellt haben-jetzt ignoriert er mich wieder .Ich kenne das schon,aber wir waren vorher nicht so "intim".
Ih werde fast verrückt dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 8:46

Nicht Fisch sondern Affe
Er hat übrigens die smses nicht gelöscht sondern gelesen und weitgehend ignoriert,wie ich festgestellt habe.Denn gestern hat er nun endlich geantwortet.Allerdings nicht wie erhofft.
Er schrieb,man höre und stauneer Sex war schön,hat aber nicht meine Seele befriedigt.
Dieser eingebildete Affe soll doch in Zukunft ... das befriedigt dann Leib und Seele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram