Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was will der Krabbler denn jetzt von mir????

Was will der Krabbler denn jetzt von mir????

13. September 2009 um 19:22

Habe mich in einen Krebsmann verknallt, den ich schon sehr lange kenne.

Es ist wirklich eine komplizierte und lange Geschichte. Deswegen möchte ich ein paar kurze Vorabinfos liefern, um den Text so kurz wie möglich zu halten

Also merke ich schon mal an, dass wir beide in einer Beziehung leben, dass weder er noch ich über Gefühle füreinander gesprochen haben (ok, er hats versucht, einen Tag nachdem wir uns das erste mal geküsst haben, ich hab geblockt - war wohl ein Fehler ) er hat mich auf nen Kaffe eingeladen und erzählte mir, dass er eine Frau nur küssen würde, wenn Gefühle dabei wären. Und es wäre für ihn der schönste Abend seit langem gewesen. Ich habe ihm das nicht geglaubt und wusste überhaupt nicht wie ich mit der ganzen Sache umgehen soll. Deshalb bin ich erst gar nicht auf das Thema angesprungen und hab ihm gesagt, dass ich noch zu tun hätte und bin dann gegangen. Ja, so fing alles an.
das Spiel geht nun schon seit über zwei Jahren. besser gesagt, die Machtspielchen. Innerhalb den zwei Jahren ist es drei mal dazu gekommen, dass wir uns - unter Alkoholeinfluss - leidenschaftlich geküsst haben. Sex hatten wir noch nicht. Einmal sagte er sogar, dass es ihm egal gewesen wäre, wenn wir von seiner Freundin "erwischt" worden wären. Obwohl seine ganze Existenz von ihr abhängt. Ich hab mich danach immer so verhalten, als ob nie etwas gewesen wäre. Er tat dann auch so. Schlimmer. Er kommt mal auf mich zu, redet auf ganz liebe Art mit mir, dann straft er mich wieder mit Ignoranz, Rückzug und flirtet sogar mit anderen Mädels rum. Aber er tat auch schon schlimmere Sachen um mich zu verletzen. Aber erst, als ich ihn zur Verzweiflung brachte Und genau das ist bei mir der Knackpunkt, wieso ich diesem Kerl einfach nicht trauen kann. Er war nie ein Kind von Traurigkeit, so wie ich ihn kenne, hatte er auch immer nur hübsche und junge Frauen.
Mir gegenüber erwähnt er, dass er an keinen anderen Frauen interessiert sei. Ich sehe das alles so, als ob das alles nur ne Masche ist, um mich in die Kiste zu bekommen.
Ich bin bei dem einfach nur unsicher.
Mal spielt er den Macho, dann wieder Sensibelchen, wenn er nach den Machtspielchen wieder zusammen knickt.
Ich habe ihm schon gesagt, dass er mit mir nicht spielen soll, wenn er meine Reaktion bzw. meine "dummen Sprüche" nicht ertragen kann. Er hat sogar schon zugegeben, dass er mir nicht gewachsen ist, und warf mir vor, dass ich sehr veletzend sei. Dabei ist er es, der mich auf subtile und ziemlich fiese Art verletzt.

Ich weiß auch, dass er enttäuscht ist, dass ich mit meinem Freund noch nicht Schluss gemacht habe, weil der mir seiner Ansicht nach nur kaputt macht, und wir uns auch seinetwegen nie treffen könnten.

Nur.. er hat mir nie einen Vorschlag gemacht, mal irgendwo hin zu gehen. Oder mal ne Gelegenheit genutzt, wenn wir alleine sind. Im Gegenteil. Einmal hat er Fernseh geschaut und das andre mal Zeitung gelesen. Und ich saß da, wie in einem falschen Film.

Ich bin mir auch sicher, wenn ich den ersten Schritt machen würde, er sofort ganz groß würde und mich abblitzen lassen würde (endlich Machtspielchen gewonnen, oder so).

Ich meine, er hat schon mal vor anderen Bekannten erwähnt, das ich die wichtigste hier wäre, hat mir schon oft ganz liebe Komplimente gemacht, gesagt, dass er sehr grpßen Respekt vor mir hat.

Bietet mir seine jederzeitige Hilfe an, wenn ich ihn aber doch mal um irgendwas bitte, hat er keine Zeit, obwohl das nicht stimmt.

Puuuh das ist jetzt lang geworden, aber ich könnte wirklich ein Buch drüber schreiben, was zwischen uns schon alles abgegangen ist.

Jedenfalls weiß ich nicht, wie ich mit ihm noch umgehen soll. Und die ganze Stiuation macht mich einfach fertig, weil ich nicht mehr weiß, wie ich mich verhalten soll.
Reich ich ihm die Hand, beißt er. Ignoriere ich ihn, oder ziehe ich mich zurück, macht er das selbe oder lässt sich sonst was doofes einfallen um mich zu ärgern. Denn meine verletzbaren Seiten hat er schon lange abgecheckt.
Ja ich weiß: im Kindergarten könnte es nicht schlimmer zu gehen . Und es handelt sich um einen bereits ziemlich "reifen" Krebs.

Was meint Ihr dazu? Was will der von mir???
Hat er wirklich Gefühle für mich? Will der vielleicht mehr als nur ne Sex-Beziehung? Oder spielt er nur ein blödes Spiel mit mir, weil ich sein Ego verletzt habe?

Ich selber verhalte mich ihm gegenüber freundlich und sachlich.
Dass ich ein bisschen auf Distanz gehe, weil ich schon Angst habe, etwas falsches zu sagen, beantwortet er mir mit dem totalen Rückzug seit zwei Wochen, so dass wir uns kaum sehen.
Sry, für das durcheinander geschriebene. Aber im Moment herrscht in meinem Inneren nur noch pures Chaos.
Mein Sternzeichen ist übrigens Stier

Mehr lesen

14. September 2009 um 8:47

Hehe
das klingt für mich schon fast normal O.o nur das ich mich da so im griff habe mich nicht so in beziehungen einzumischen wage.... vergebene frauen sind da eigentlich tabu so viel kontrolle sollte man habn
ich reg mich im nachhinein immer drüber auf wenn ich irgenwas gesagt habe was zu provokant war...
Hab ne freundinn und ich bin wohl der einzige mensch der sie simönchen nennen darf ^^
es kam da mal zur eskalation... ihr freund meinte es mir gleich tun zu wollen und hatt sich da ne ohrfeige eingefangen O.o der arme......

naja ich bin seit dem auch recht vorsichtig geworden was ich da sage

und ja dieses gefühls chaos hinterlassen wir krebse irgendwie immer O.o und die frauen kriegen dann irgendwann das gefühl das man ohne uns nimmer zurück kommt schon beinhart das aber eher unbewusst nur wenns einem bewusst wird tuts mir immer leid....(kann da nicht für andre krebse sprechen ) wir krebse kommen meistens mit dem chaos klar solange es nicht zu groß wird , wenn alle verwirrt sind dann regieren wir ^^ du solltest schaun das du erstmal wieder aus dem chaos raus kommts wenner nicht das machtspielchen gewinnen soll....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 9:30

Hmm
also wenn du mich fragst (bin auch stier frau *gg*) ... dann seh ich eigentlich von seiner seite aus nicht wirklich interesse ..

erst hilfe anbieten und dann sich rausreden das mann keine zeit hat -- obwohl beide wissen das es nicht stimmt?

zeitung lesen oder tv schauen wenn du da bist ....

dich nich nach nem date fragen .. und das in 2 jahren?

nuunnjaaaa .. also das is für mich kein mann der sonderlich interesse an dir hat

für mich ist das ein vergebener mann der einfach austestet wie weit du für ihn gehen würdest .. OHNE persönliches interesse an einer beziehung

mag ja sein das er mal anfing über gefühle zu reden aber fakt ist das er nie ausgesprochen hat was er dachte also kannst du ja gar nicht wissen was er überhaupt will

und fakt is auch das er noch nicht getrennt ist von seiner freundin UND dazu hat er gesagt das ihm egal wäre wenn seine freundin ihn erwischt .. was für mich soviel bedeutet wie .. "komm lass uns spielen ...."

also wenn du dich nicht total unglücklich machen willst dann lass einfach gut sein weil ich seh nix was in persönliches interesse zeigen könnte .. absooolut nix einfach

ich denke du solltest lieber die beziehung die du hast pflegen oder beenden .. was auch immer aber sortier lieber das was du hast

weil an dem krebs verbrennst du dich nur .. der is nur auf ego politur aus ..

ein mann der wirklich was will, der eiert keine 2 jahre rum ..der hätte dich schon längst gedatet

und krebse neigen eh dazu frau völlig plattzumachen mit über-aktionen wenn sie echtes interesse haben

das er entäuscht ist das mit deinem freund noch nicht schluss ist .. tjaaa .. sein armes armes männliches ego kann ich da leider nur ätzend (bezogen auf ihn jetzt, gelle) in raum werfen

weil selbst wenn du schlussmachen würdest .. käm nix weiter von dem krebs hier

ich find den einfach nur unreif und egoistisch ..

an deiner stelle würd ich ihm sagen er kann sich seine macht spiele wo hinstecken und würd mich distanzieren weil so nen kinderfasching hast du echt nich nötig .. zudem bist du auch nich dafür da sein ego aufzupolieren und das durch selbstaufgabe oder halt so andre opfer deinerseits ..

bei dem knaben gibst einfach nix zu holen weil er nur an sich denkt und dir keine optionen auf was gemeinsames gibt

also ... sorry aber das würd ich schnellstens knicken und kicken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2009 um 21:23

Hi
Also ich bin sozusagen VollblutKrebs wenn ich das heute richtig in meinem Geburtshoroskop gesehen habe, ich glaub ich könnte also durchaus einiges dazu schreiben..

aber die größte Frage die sich mir stellt ist, wenn Du in ihn verknallt bist schon von Anfang an.. wieso bist Du dann in ner Beziehung mit nem andern? Ich weiß ja nicht aber scheint so als wenn nicht nur er schwierigkeiten hätte sich festzulegen. Von daher kann man ihm das ja vielleicht noch nicht mal verübeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen