Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Was will mein Steinbock Mann??

Was will mein Steinbock Mann??

21. Oktober 2018 um 10:55

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin Ratlos und hoffe Ihr könnt mir bei meinen Entscheidungen helfen.

Ich machte im August mit Freundinnen einen kleinen Urlaub am See.
Zu diesem Zeitpunkt war ein Seefest wo wir hin gingen und 3 nette Jung kennen gelernt haben -  wir fuhren gemeinsam weiter in eine Bar.
Ich habe mich zu diesem Zeitpunkt noch kaum mit meinem Steinbock unterhalten da ich mit Tanzen beschäftigt war und mir auch sonst nichts weiteres dabei dachte.
Gegen 6 Uhr in der Früh holten wir unsere Badesachen und fuhren zu einem See wo ich und mein Steinbock im Wasser waren und wir in die ersten Gespräche eintauchten.
Danach fuhren wir alle zu unserem gemieteten Haus wo die anderen Schlafen gingen und ich noch 2-3 Stunden lang mit Ihm am Balkon saß und wir über Gott und die Welt getratscht haben bevor wir ebenfalls schlafen gingen.
Am nächsten Tag haben wir die Nummern ausgetauscht, wobei wir uns nichts weiteres dachten da wir aus unterschiedlichen Bundesländern kommen.
Ab diesem Zeitpunkt hat er mich täglich mehrmals angerufen und wir führten sehr interessante und intensive gespräche.
Gesehen haben wir uns nicht mehr.
Das ganze ging dann 2 Wochen so - tächlich bis zu 4 mal telefoniert und sehr intensive Gespräche geführt die immer von Ihm kamen.
Nach 2 Wochen haben wir ein treffen vereinbart und so kam es das ich zu Ihm fuhr.
Es war ein wunderschöner Tag/Nacht und wir haben es sichtlich beide genosse.
Telefonieren ging täglich weiter - 2 Wochen später fuhr ich wieder zu Ihm und so kam es das wir im ersten Monat 4 Leidenschaftliche Treffen/Nächte verbracht haben.
Da er eine sehr schmerzlich Beziehung hinter sich hatte, habe ich Ihm Zeit gegeben und Ihn nie zu etwas gedrängt oder sonstiges.
Bei jedem Treffen erwähnte er das er länger Single bleiben möchte, jedoch kamen immer wieder so Sätze wie...Freut mich das du da bist, Verstehe nicht warum du mich so gut verstehst - das können sonst nur meine Kumpels, du bist so Verständnisvoll und ordentlich/brav,....
Er zeigte mir wunderschöne Orte, Berge und Seen und ich denke auch das hätte er nicht gemacht wenn ich Ihm nichts bedeuten würde.
Ich habe nie die Treffen vereinbart und auch kaum bei Ihm angerufen - es kam immer von Ihm.

Nun ja....mein Problem jetzt.
Beim letzen Treffen habe ich Ihm einen gefallen getan und Ihm etwas bestellt da er selbst keinen Account hat.
Nach diesem 1 Monat bzw. letzen Treffen wurde es kompliziert.
Er meldet sich nach wie vor noch täglich, Fragt mich wie es mir geht, wie meine Arbeit ist, was ich so mache usw.
Er meinte er will mich wieder sehen und so vereinbarten wir fürs Wochenende ein Treffen - 2 Tage davor sagt er mit schlechtem Gewissen ab das er so viel Stress hat, zu diesem und jenen Feiern/Freunden muss,...
Ich habe Ihm seit mitlerweile 5 Wochen nicht mehr gesehen.
3 Mal wollte er mich sehen und hat 1-2 Tage davor abgesagt weil er zu viel zu tun hat.
Dennoch meldet er sich täglich und fragt wie es mir geht.
Dazwischen kommen immer wieder so Sätze wie ich möchte momentan keine Beziehung, ich möchte länger Single bleiben, die Entfernung (wobei ich jetzt 1 Stunde Entfernung nicht so schlimm finde),...
Die Pakete die ich für Ihn bestellt habe, habe ich nach wie vor noch im Auto rum liegen was mir auch noch sorgen macht da ich diese derweilen bezahlt habe bis wir uns wieder sehen. (jedoch versprach er mir das er mich nicht darauf sitzen lässt)
Als er vor einigen Tagen wieder ein Treffen für Gestern vereinbaren wollte habe ich nur zu Ihm gesagt das wir lieber nichts ausmachen und uns besser spontan zusammen rufen falls er Lust hätte sich zu treffen.
Er möchte mich sehen, weiß aber nicht ob es viel sinn ergibt da er schon so müde ist und so wartete ich einfach ab.
Er meldete sich zwar später per WhatsApp jedoch kam es nicht zu einem Treffen da er so müde ist und bei seinem Dad Fußball schauen war.

Ich weiß nicht mehr weiter.
Er will mich ja treffen und auch er ruft immer an.
Einmal möchte er mich sehen, dann sagt er wieder 2 Tage vorher ab da er ach so viel zu tun hat usw.
Was soll ich davon halten.
Leider habe ich schon leichte Gefühle für Ihn entwickelt obwohl ich es Ihm noch nie gesagt habe - ich gebe die starke da ich mir selbst schwer tue Gefühle zuzulassen aus Schutz vorm verletzt werden.
Aufgrund dessen das er immer wieder die Entfernung und das Single sein anspricht weiß ich einfach nicht wo ich bei Ihm stehe 
Er ruft täglich an, vereinbart treffen, möchte mich sehen, dann wieder doch nicht weil etwas anderes wichtiger ist,...
Ich denke schon das ich Ihm etwas bedeute, jedoch wenn es so wäre, würde er es doch schaffen mich zu treffen oder?

Kann es sein das mein Steinbock dermaßen große Angst vor Gefühlen hat und mich daher schon 3 mal versetzte, oder haben das Steinbocke in sich das Sie einem so am laufenden halten bis die Frau einfach die Schnauze voll hat.
Andererseits warum ruft er täglich an und sagt das er mich wieder sehen möchte oder vereinbart auch ein treffen wenn ich Ihm nichts bedeuten würde?
Vielleicht hat er ja wirkich viel zu tun, aber dennoch denke ich das 1 Tag oder ein paar Stunden ja zu schaffen sein sollten.
Zudem weil bis jetzt immer ich zu Ihm fuhr.

Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen.
Danke und entschuldigt den langen Text.

LG


 

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
STIERMANN Ich blick nicht durch
Von: kat.2.0
neu
20. Oktober 2018 um 15:10
Skorpion Mann
Von: dini1.0
neu
19. Oktober 2018 um 7:44
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen