Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Waschechte Jungfrau!

Letzte Nachricht: 13. März 2008 um 20:57
R
rszsa_12079800
12.03.08 um 21:34

Hallo Ihr Lieben,

ich verfolge schon seit einigen Wochen die Diskussionen um JFF und JFM.Mir fällt auf,dass es meistens die gleichen Fragen sind.
Ein paar Geheimnisse der "Jungfrauen" kann ich sicherlich lüften.

Egal ob JFF oder JFM sie unterscheiden sich in Ihrem Verhalten ja doch nicht."Jungfrauen",sollte man wissen, sind absolute Perfektionisten.
Wir sind sehr rationell eingestellte Menschen,d.h.bevor wir endgültig eine Entscheidung getroffen haben,müssen wir 100%-ig sicher sein,dass es die richtige Entscheidung ist.Das bezieht sich auf fast alle Lebenslagen!
Im Beruf wollen wir natürlich erfolgreich und kompetent sein.Die Wohnung soll mit Stil eingerichtet sein und natürlich das perfekte Aussenbild darstellen.Wir wollen diplomatisch und hilfsbereit unseren Freunden gegenüber sein und vorallem immer eine gute Meinung hinterlassen.Wir möchten alles Wissen was die Welt so bietet in uns aufsaugen und intellektuell weiter kommen.Das sind die Kernpunkte die eine Jungfrau von sich selber fordert.Wir sind die grössten Kritiker,aber nicht anderen Menschen gegenüber,sondern uns selbst.

Und die Liebe???

Nun ja, wir besitzen ein reiches Gefühlsleben, würden es aber nie zugeben.Warum?Wenn wir uns einmal verlieben, dann mit Leib und Seele.Und das fordern wir natürlich auch von unserem Partner. Wir müssen uns aber sicher sein, dass uns unser Gegenüber genauso bedingungslos liebt.Gefühle stellen für eine rationelle Jungfrau eine Gefahr dar.Warum?Weil wir Emotionen (wenn wir sie geben),nicht mehr kontrollieren können und so unsere ganze Ordnung durcheinander gebracht wird.

Ich kann natürlich nicht für alle Jungfrauen sprechen,es gibt auch Ausnahmen,aber im Großen und Ganzen sind das die Grundzüge einer Jungfrau.

Wenn sich jemals jemand in eine JF verlieben sollte, dann nehmt euch auf jeden Fall Zeit sie kennenzulernen und gebt ihr die Zeit euch kennenzulernen.Eine JF ist sehr geduldig und wird ihre Gefühle nie in kürzester Zeit offenbaren!!!Und vorallem mögen wir nicht, wenn uns einer bedrängt!Das nervt und führt nicht zum Erfolg!

Hoffe ich konnte euch ein bißchen helfen.Liebe Grüße an alle.

Mehr lesen

E
edom_11923025
12.03.08 um 22:24

Gemischte Ergebnisse
"Wir möchten alles Wissen was die Welt so bietet in uns aufsaugen und intellektuell weiter kommen.Das sind die Kernpunkte die eine Jungfrau von sich selber fordert.Wir sind die grössten Kritiker,aber nicht anderen Menschen gegenüber,sondern uns selbst."

Das kann ich nur unterschreiben, genau so wie den Teil über die Liebe. Beides hast Du sehr treffend beschrieben. Mit dem ersten Teil kann ich mich nicht identifizieren, denn ich bin total unordentlich auch wenn ich gerne besser wäre.

Gefällt mir

T
tamir_12679009
12.03.08 um 22:44

Tja ja die lieben JF und JFMs
Nö, also da gehe ich eher mit widdis beitrag mit als mit deinem vergio1.
Sicherlich kann ich mit dem Kopf entscheiden, aber nicht wenn mich der Hafer sticht. Wenn dann entscheide ich da auch eher aus dem Bauch heraus.
Was die Unordnung betrifft, das legt sich. Spätestens wenn er ne Freundin hat oder verheiratet ist. Als Singles sind da JF, nah weiß ich nicht, aber JFM sollen da nicht unbedingt die großen Ordnungsfanatiker sein. Obwohl auch hier und da Anzeichen, zu übertriebener Sortierung herrscht. Klar muß es gut und teuer sein, soll ja schliesslich auch ein Leben lang halten .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
abiel_12073416
13.03.08 um 20:57

Kurzbeschreibung einer kleinen
JF , meiner Tochter(22).ich nenn sie mal JFF189.Sie ist ein sehr liebes Kind,mit der kannste Pferde stehlen.Sie ist hilfsbereit und immer freundlich.Sie hatte auch schon mehrere Liebschaften,aber die meisten hat sie von sich aus beendet.Wahrscheinlich sucht sie einen Märchenprinzen...Allerdings hat sie auch ein paar kleine Makel , sie ist sehr unordentlich (Zimmer,oh Mann,überall Klamotten,Blätter usw.)und ihr Auto ist die reinste Müllhalde.Wenn ich sie dann mal drauf anspreche sagt sie : Na was denn für Müll!!Dann wird sie erstmal zickig .
Ich sehe nichts,Papa. Widerwillig und lustlos räumt sie dann ihren Misthaufen weg.Das Positive an Ihr ist,nachdem wir uns mal angeschnauzt haben,mit der kannste nach 5 Minuten wieder völlig normal reden.Bei meiner Fischin dauert es
viel,viel länger nach Meinungsverschiedenheiten mit mir. Jedenfalls JFF189 ist überhaupt nicht nachtragend.Aber in ihrer Zickenphase,da wehrt sie sich : Papa , du läßt selber immer alle Schranktüren auf(kleine Macke von mir,nur bei Fischin muß ich vorsichtig sein mit den Türen)
Ich sage dann : Ich schone nur die Türscharniere,
damit sie länger halten.
Schönen Abend noch

Gefällt mir

Anzeige