Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wasserfrau typisch?

Wasserfrau typisch?

14. Februar 2010 um 20:00

also: mit 18 hatte ich eine wasserfrau kennen gelernt. wir kamen uns näher und wurden irgendwann ein paar. da es eine fernbeziehung war, hat sie dann irgendwann schluss gemacht. über die jahre haben wir uns öfter gegenseitig besucht und hatten regelmäßig rückfälle. allerdings wollte sie nix festes mit mir, mich aber auch nicht gehen lassen, obwohl ich sie öfter drum gebeten hab. sie ruft mich häufig an, wenn sie betrunken ist oder auch auch mal so. häufig will sie dann allerdings wissen, ob ich mir mit ihr was vorstellen können bzw. ich ihr typ bin. dann denk ich mir immer: häh? das hatten wir doch alles schon. geht es ihr um bestätigung oder was ist da los? vlt. kann mir ja eine wasserfrau weiterhelfen.

Danke,
Euer Hinnerk

Mehr lesen

16. Februar 2010 um 21:15

Treffen
gibt es nicht mehr wirklich, weil wir 500km voneinander entfernt wohnen und sie schon länger einen festen freund hat. vor ca. 3 monaten haben wir uns für eine stunde getroffen, weil ich bei ihr in der nähe geschäftlich unterwegs war. es war aber nicht wie ein treffen von normalen freunden, sie schien verunsichert und hatte anscheinend auch etwas angst. habe dann angefangen, dass arrogante arsch zu spielen, damit sie mich endlich vergisst und in ruhe lässt. ich habe ihr gesagt, dass ich sie nicht mehr anrufe, solange sie einen festen freund hat. also hat sie mich immer angerufen, aus dem nichts. mittlerweile hat sie es aufgegeben. mich dafür aber auf einer netzwerkplattform hinzugefügt. ich verstehe nicht, warum sie mich nicht einfach in ruhe lassen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 6:50

Eehm
Ok, ich als Wassermannfrau muss mich jetzt outen. Auch ich kenne das von mir und auch 2 anderen Wassermännern.
Diese Symptomatik mit nicht loslassen können und immer wieder die Bestätigung suchen, kann ich ihn wieder haben, bzw. findet er mich noch attraktiv?
Ich hab auch so Exfreunde, wo ich es immer mal wieder austeste (ich weiss, schande über mich).
Auch typiach für uns 3 ist, dass wir mit allen Exlovern befreundet sein wollen. Egal, wie gross der Streit, die Verlertzung war, irgendwann kommen wir immer wieder an und wollen ein "normales" Verhältnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 8:21
In Antwort auf waikiki1983

Eehm
Ok, ich als Wassermannfrau muss mich jetzt outen. Auch ich kenne das von mir und auch 2 anderen Wassermännern.
Diese Symptomatik mit nicht loslassen können und immer wieder die Bestätigung suchen, kann ich ihn wieder haben, bzw. findet er mich noch attraktiv?
Ich hab auch so Exfreunde, wo ich es immer mal wieder austeste (ich weiss, schande über mich).
Auch typiach für uns 3 ist, dass wir mit allen Exlovern befreundet sein wollen. Egal, wie gross der Streit, die Verlertzung war, irgendwann kommen wir immer wieder an und wollen ein "normales" Verhältnis.

Aber
es geht dann dir nur um die reine bestätigung oder wie? also kann ich ihn wieder haben und wenn ja, dann zieh ich wieder weiter, bis ich wieder mal mein selbstwertgefühl aufbügeln muss? warum macht man sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 13:14
In Antwort auf mario_12768829

Aber
es geht dann dir nur um die reine bestätigung oder wie? also kann ich ihn wieder haben und wenn ja, dann zieh ich wieder weiter, bis ich wieder mal mein selbstwertgefühl aufbügeln muss? warum macht man sowas?

Keine Ahnung!
Genau das Thema hab ich erst mit meiner freundin durchdiskutiert.
Ich weiss selbst, dass ich mich wie ein Arsch aufführe. Letztes Beispiel: ein Kumpel von mir hat grad wieder ne neue Freundin (2 Monate), erklärte mir, er sei so treu und verliebt. Aber nach einem Monat waren wir alleine weg und am Ende des Abends war ich mir sicher, wenn ich gewollt hätte, hätte ich ihn mitnehmen können. Habs aber nicht gemacht. Dann waren wir letzte Woche zusammen unterwegs und sie machte mich auf arrogante Weise an (er ist ihr erster Freund überhaupt und sie spielt sich auf, als hätte sie ja so viel Erfahrung, dann erklärte sie mir noch, sie sei sich ja so sicher, dass er sich für sie geändert hätte und nur ihr sei er treu blabla). Tja, dann war ich halt mal wieder Arsch, und wollte es mir selbst bestätigen. dass ich ihn easy rumkrieg ohne viel tun zu müssen.
Und genauso ist es mit einem Ex von mir, wenn ich einen Tiefpunkt habe, probier ich es einfach aus, ob er wieder "ziehen" würde. Tut er es nicht, denk ich jetzt erst Recht und leg halt noch eins drauf. Wenn er zeht, dann ists gut und ich beschäftige mich wieder anderweitig.
Ist ein Unterschied, wenn ich Gefühle zulasse und mich richtig verliebe. Dann bin ich lieb, treu usw. Bis der Typ mich verletzt, dann muss ein anderer herhalten, um mein Selbstwertgefühl wieder aufzurichten.
Sorry, ich weiss, das ist arschig, aber ist halt leider so.
Und wie gesagt, nicht nur bei mir, sondern scheint so ne verbreitete Wassermannsymptomatik zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 16:36
In Antwort auf waikiki1983

Keine Ahnung!
Genau das Thema hab ich erst mit meiner freundin durchdiskutiert.
Ich weiss selbst, dass ich mich wie ein Arsch aufführe. Letztes Beispiel: ein Kumpel von mir hat grad wieder ne neue Freundin (2 Monate), erklärte mir, er sei so treu und verliebt. Aber nach einem Monat waren wir alleine weg und am Ende des Abends war ich mir sicher, wenn ich gewollt hätte, hätte ich ihn mitnehmen können. Habs aber nicht gemacht. Dann waren wir letzte Woche zusammen unterwegs und sie machte mich auf arrogante Weise an (er ist ihr erster Freund überhaupt und sie spielt sich auf, als hätte sie ja so viel Erfahrung, dann erklärte sie mir noch, sie sei sich ja so sicher, dass er sich für sie geändert hätte und nur ihr sei er treu blabla). Tja, dann war ich halt mal wieder Arsch, und wollte es mir selbst bestätigen. dass ich ihn easy rumkrieg ohne viel tun zu müssen.
Und genauso ist es mit einem Ex von mir, wenn ich einen Tiefpunkt habe, probier ich es einfach aus, ob er wieder "ziehen" würde. Tut er es nicht, denk ich jetzt erst Recht und leg halt noch eins drauf. Wenn er zeht, dann ists gut und ich beschäftige mich wieder anderweitig.
Ist ein Unterschied, wenn ich Gefühle zulasse und mich richtig verliebe. Dann bin ich lieb, treu usw. Bis der Typ mich verletzt, dann muss ein anderer herhalten, um mein Selbstwertgefühl wieder aufzurichten.
Sorry, ich weiss, das ist arschig, aber ist halt leider so.
Und wie gesagt, nicht nur bei mir, sondern scheint so ne verbreitete Wassermannsymptomatik zu sein...

Sorry,
ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen, ich find so ein verhalten einfach nur megaschieße und superkindisch. mein weltbild ist gerade irgendwie am schwanken und hat sich irgendwie verrückt. hatte echt gedacht, sie mag mich. aber anscheinend gehts echt nur wieder um das eigene ego. ist irgendwie immer das selbe. boah, k*tz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2010 um 12:44
In Antwort auf mario_12768829

Treffen
gibt es nicht mehr wirklich, weil wir 500km voneinander entfernt wohnen und sie schon länger einen festen freund hat. vor ca. 3 monaten haben wir uns für eine stunde getroffen, weil ich bei ihr in der nähe geschäftlich unterwegs war. es war aber nicht wie ein treffen von normalen freunden, sie schien verunsichert und hatte anscheinend auch etwas angst. habe dann angefangen, dass arrogante arsch zu spielen, damit sie mich endlich vergisst und in ruhe lässt. ich habe ihr gesagt, dass ich sie nicht mehr anrufe, solange sie einen festen freund hat. also hat sie mich immer angerufen, aus dem nichts. mittlerweile hat sie es aufgegeben. mich dafür aber auf einer netzwerkplattform hinzugefügt. ich verstehe nicht, warum sie mich nicht einfach in ruhe lassen kann.

...
also ich bin wassermann (Mann), und des mit dem verlassen werden und die bestätigung brauchen, dass man den Partner zurück haben kann, kann ich bestätigen.

Wassermänner/frauen sind so doof.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 21:19

Was
kommt denn dabei raus, wenn man es zu ende denkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2010 um 21:30

Das
ding ist ja: ich ignoriere sie ja und sie macht trotzdem wie blöde weiter und stalked mir hinter her.... ich laufe nicht ihr hinterher, habe überhaupt nicht versucht mit ihr in kontakt zu kommen, sondern umgekehrt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 10:03

Wie
schön, das man im leben immer der idiot ist, sobald man es mal ernst meint. und da wundern frauen sich ernsthaft, warum es soviele a*schl*cher gibt. und jetzt gibt es eins mehr. auge um auge....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 14:00

Danke
das das jemand für mich nochmal auf den punkt bringt. wie ich geschrieben hab, will ich nichts mehr von ihr bzw. nur eins unzwar das sie mich in ruhe lässt. wenn sie mich mit unterdrückter nummer anruft und ich dann aus höflichkeit (oder auch langeweile) ein wenig spreche, dann hat das für mich nichts damit zu tun, das ich ihr das gefühl gebe, das sie mich noch haben könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 14:55

Das
ist ja wohl ein wenig zu kurz gedacht, nur weil sich jemand fragt, warum eine person in einer gewissen art handelt, heißt das doch lange nicht, das man nach der person verrückt ist. dann wäre ich ja den halben tag nach irgendwelchen leuten verrückt. und psychologen erst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 15:07

Ehrlich
gesagt weiß ich nicht so genau was du von mir willst. ich werd ja wohl besser wissen, was ich empfinde als du. und DIESE wmfrau scheint wohl keine klaren ansagen zu verstehen, denn wie ich geschrieben hab, habe ich ihr schon mehrmals gesagt, sie soll mich in ruhe lassen.

und wenn jemand zu mir sagt, lass uns freunde sein, dann ist das für mich ok. ich habe mich allerdings gefragt, was das soll, das sie immer diese bestätigung sucht und wenn es ihr nur darum geht, das das ja keine freundschaft sondern irgendwas abartiges ist. deswegen habe ich mich auch noch mal mit ihr getroffen, weil ich etwas auf freunde gebe, wenn es denn wirklich solche sind. der kontakt ist abgebrochen, sie bombadiert mich nur weiterhin mit emails, etc.. ich reagiere da aber in keinster weise drauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2010 um 1:21

Hi Hinnerk
Wie wärs wenn du einfach nicht mehr den netten spielst, wenn sie dir wirklich auf die Nerven geht? Ich würde es machen, und hmmm, naja, weiß ja nicht, wie die anderen hier jetzt über uns WM denken.. kann euch nur sagen, dass ich nicht so ein WM bin, der den alten Ex-Partnern hinterherläuft. Auch Ex-Freunden bleiben bei mir Ex-Freunde, denn wenn jmd. bei mir verkackt hat, der kriegt kaum ne zweite Chance.. Aber so streng bin ich dann auch zu mir selbst, wenn ich mal bei jmd. verkacke, dann weiß ich, dass ich die Beziehung egal ob Freundschaftlicher Natur oder die der Liebe nicht verdiene.. Dsw achte ich sehr auf meine Beziehungen zu Familie, Freunde u.vor allem die Liebe.. Für mich ist sowas wie Liebe und Freundschaft zwischen zwei Menschen was ganz besonderes..

Ich denke, das seltsame Verhalten hat weniger mit dem Sternzeichen zu tun, eher was mit der Lebenseinstellung u.dem Umgang/Respekt mit/vor Expartnern. Ich zum Beispiel habe nach den Trennungen mit meinen Expartnerinnen diese in Ruhe gelassen, zum einen weil ich keine Lust mehr auf ein Nachspiel nach einem verletztenden Ende hatte, zum anderen weil ich die Expartnerinnen dennoch als Mensch respektiert hatte u.für sie gewünscht hatte, dass sie sich wieder in jmd. neues verlieben u.mit diesem jmd. glücklich(er als mit mir) werden. Das geht allerdings nicht, wenn man nicht loslassen kann! Dazu gehört ein wenig Stärke, denn wer nicht loslassen kann, der wird ewig an seinen verlorenen Liebschaften leiden..
Möchtest du also nicht leiden, muss du loslassen. Ich kann da die sehr provokanten Aussagen von Giftpfeil zwar nicht für angemessen schätzen, da sie recht überspitzt. Aber im Grunde hat sie Recht. Wenn du nicht willst, dass sie dich im Leben immer wieder belästigt, muss du ihr das klip u.klar machen. Wenn sie auf freundschaftliches Reden nicht kapiert, dann muss du ihr die kalte Schulter zeigen. Wenn sie darauf hin nicht kapiert, dann muss du ihre Kontaktversuche blockieren. Wenn sie dich immer noch nicht in Ruhe lässt, dann hilft es evtl. deine Kontaktdaten komplett zu wechseln. Notfalls sogar den Wohnort, damit sie dich nicht noch an der Haustür terrorisiert.

Wie sagt man so schön? Wenn die Liebe entflammt ist, dann ist das Feuer manchmal sehr schwierig zu löschen... Wenn es eine angenehme Flamme ist, dann Glückwunsch! Wenn es aber ein gefährlicher Feuersturm wird, dann sollte man das Heile suchen!... ^_^

viel Glück für ein schönes Ende deiner alten L.Story!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 13:44

Das
wüsste ich jetz aber auch gern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 15:51

Hehe
keine ahnung, irgendwie war die einfach zu großartig für die ganze welt und erst recht für das forum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest