Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann % Fisch sehr grosses Problem

Wassermann % Fisch sehr grosses Problem

15. Dezember 2007 um 10:00

Wünsche mal allen einen schönen Samstag Morgen!

Auch ich habe ein grosses Problem mit einem Fischmann

Ich bi Wassermann und er Fisch - habe schon gelesen das diese zwei Sternzeichen überhaupt nicht zusammen passt .

Und wenn ich hier so durch lese wie sich ein Fischemann verhält wird mir einiges bewusst,am Anfang der Beziehung ( dauert 7 Monate leider nur ) konnte nicht alles schnell genug gehen - und umso öfter umso besser.

Dann gleich in der ganzen Famiele vorstellen in seiner Stammkneipe - tja und dann der grosse Wandel.

Er wollte abstand - sagte dies aber icht so - sondern hat treffen immer wieder verschoben - aufeinmal war eine Fernsehsendung wichtiger als ich.

Die letzten 3 Monate wars dann ganz schlimm nixxxx mehr kein kompliment-nixx gemeinsames nur mehr abweisung - so habe ich das halt gesehn.

Ich habe ihm gesagt wenn er das so weiter macht muss ich mich trennen - denn ich komme mit seiner Art und Abeisung nicht mehr klar.

Es änderte sich nichts im gegenteil es wurde noch schlimmer-ich habe dann einen brief geschrieben - das ich mich von ihm trenne - ihm versucht zu erklären - warum und wieso.

Dies ist nun 2 Wochen her - bis jetzt kam von ihm nichts mehr

Ich habe das Gefühl das er total eingeschnappt ist - und mich kein bisschen versteht.


Ich habe jetzt keinen Kontakt mehr zu ihm - nur 1x zufällig getroffen - und da war ich kurz angehalten.

Die begnung dauert ein paar sekunden!

Meine Frage an euch wie soll ich mich weiter verhalten ....
Besteht eine Chance beim Fischemann ?

Wäre für jeden Tip sehr dankbar

eine sehhhhr traurige Lexi




Mehr lesen

15. Dezember 2007 um 13:10

Tröste dich Lexi,
geht mir genauso, mit einer Fischefrau. Erst war der Himmel voller Geigen und plötzlich war alles weg. Stell ich ihr die direkte Frage, wenn sie keinen Bock mehr auf mich hat, dann soll sie es doch bitte sagen, krieg ich keine direkte Antwort. Die Fische wollen selber nicht verletzt werden, aber im Verletzen anderer Menschen sind sie sehr gut. Ich kann dir leider keinen Tipp geben, da ich es mit den lieben Fischen auch nicht mehr verstehe, obwohl ich Krebs bin. Ich denke sie wissen oft selber nicht was sie wollen, können sich zu keinen festen Entschluß durchringen, warten einfach die Reaktion des anderen ab oder gehen auf Tauchstation.

VG
Krebs671

Gefällt mir

15. Dezember 2007 um 16:54
In Antwort auf ruhi_12469721

Tröste dich Lexi,
geht mir genauso, mit einer Fischefrau. Erst war der Himmel voller Geigen und plötzlich war alles weg. Stell ich ihr die direkte Frage, wenn sie keinen Bock mehr auf mich hat, dann soll sie es doch bitte sagen, krieg ich keine direkte Antwort. Die Fische wollen selber nicht verletzt werden, aber im Verletzen anderer Menschen sind sie sehr gut. Ich kann dir leider keinen Tipp geben, da ich es mit den lieben Fischen auch nicht mehr verstehe, obwohl ich Krebs bin. Ich denke sie wissen oft selber nicht was sie wollen, können sich zu keinen festen Entschluß durchringen, warten einfach die Reaktion des anderen ab oder gehen auf Tauchstation.

VG
Krebs671

Ach ,das kenn ich nur zu gut...
Hey Lexi,Trost kann ich dir nur damit spenden, indem ich dir sage, bei mir war es genauso!! Ich habe keine Lösung, kein Patent, gar nichts, außer mein Mitgefühl für Dich!
Tu DIR nur den Gefallen und suche nicht nach dem Fehler bei Dir! Das habe ich gemacht und bin fast dran zerbrochen. Hätte ich dies nicht gesagt/getan wäre er heute noch an meiner Seite!...nein nein, zieh dir diesen Schuh nicht an. Es liegt definitiv an seiner Beziehungsangst und dem "sich nicht fallen lassen können, aus Angst verletzt zu werden"....Schon schade, dass diesen Menschen das Wort Vertrauen völlig abgeht.
Dir alles Gute

Gefällt mir

15. Dezember 2007 um 18:04

Hi Lexi
meine Gedanken dazu: versuch, ihn zu vergessen. Ich weiß selbst wie schwer das ist, aber irgendwann gibts keinen Weg mehr zurück. Und nachdem was Du schreibst, geht das schon längere Zeit, dass er sich zurückzog. Selbst wenn er zurückkommt, wird er Dir ewig nicht vertrauen und sich kaum wirklich öffnen. Und das wär für Dich wahrscheinlich kaum zu ertragen.
Aber das kannst letzten Endes nur Du entscheiden. Aber Du scheinst die Kraft zu haben...
LG

Gefällt mir

15. Dezember 2007 um 18:35

Fische-Wassermann
Grüß dich
Nun stoße ich das erste mal dazu, halt mich meist im WM Forum auf. Ich bin Fische Frau und habe einen Wassermann Mann kennengelernt. Bei mir ist es genau anders herum. Ich empfinde viel für meinen WM, zeige auch hin und wieder meine Gefühle ihm gegenüber, ziehe mich dann aber auch wieder zurück, ja, aus Angst verletzt zu werden. Nun ja, die Angst haben ja nun viele in Dingen Beziehung. Bei mir ist es so: Wenn ich auf meinen WM zugehe, geht er wieder zurück, geht er auf mich zu, gehe ich wieder zurück, ein ständiges auf und ab, aber er ist es mir wert. Er ist so undurchsichtig, zieht mich immer wieder in seinen Bann, die Faszination beruht wohl auf Gegenseitig. Ich kann nur für mich sprechen, Fische handeln sehr viel aus dem Gefühl heraus, wenn man ihnen bzw. mir, dann zu nahe kommt, ziehe ich mich auch gerne mal zurück, möchten keinen damit weh tun, nur die Angst ist einfach zu groß. Das soll keine Ausrede sein, gib ihm Zeit und sage ihm wie sehr du ihn magst. Vielleicht spiegelt er ja genau das wieder wie du dich ihm gegenüber verhälst, vielleicht...Ich wünsche dir viel Glück. Liebe Grüße

Gefällt mir

15. Dezember 2007 um 21:10

Danke...
Als erstmal vielen dank für eure Antworten - das sieht ja leider nicht gut aus

Ich habe so noch nicht viel gehalten auf Sternzeichen - und muss sagen ich habe etwas dazu gelernt - es hat schon etwas auf sich!

Wie gesagt ich bin Wassermannfrau - gar keine Frage liebe ich meine Freiheit-auch ich ziehe mich zurück - abernicht so eiskalt wie es der Fischemann gemacht hat ( zuminderst dieser Fischemann).
So eine eiskalte Ignoration - auch wie wir zusammen waren - habe ich noch nie erlebt!
Wenn wir mit Freunden fort gegangen sind - hat er mich ignoeriert - sitzt Stunden da - und es ist nicht mal 1 Satz gekommen.

Ich als Wassermannfrau bin halt da ganz anders - ich bin sehr kontaktfreudig-egal wo wir hinkamen - ich war überall beliebt-und das hat ihm halt auch sehr gestört !

Ich habe auch 2 Brüder ebenfalls Wassermänner und ich kann sagen wir ähndeln uns da schon sehr.

Wie gesagt habe mich jetzt erst damit befasst damit-und es hat was auf sich -mal ein bisschen in den Sternzeichen zu lesen!

Ich als Wassermannfrau bin eher der Lebenslustige Mensch - während dieser Fischemann mit einem langen gesicht da sitzt also wurde auch ich immer ernster - ich habe ihm auch vorgehalten das er mich negativ runterzieht .

Egal was ich sagte - er war sofort eingeschnappt- sagte ich - man muss so bei dir aufpassen was man sagt - unglaublich!

Ich als Wassermannfrau kann nur sagen - ich ziehe mich spez. zurück wenn da keine Harmonie mehr ist - ich kann es nicht leiden - dauernd hinterher zu laufen-ich will schon in einer Partnerschaft gefordert werden.

Auch muss ich als Wassermannfrau sagen - ich liebe das verborgene - ich muss immer erkunden besonders bei Menschen - da ich die gabe habe schnell zu durchschauen - (ich mag diese art selber nicht an mir) denn wenn ich mal durchschaut hab - verliere ich sehr schnell das Interesse und wenn dann noch so ablehnung kommt ist bei mir normalerweise schluss.

Ich habe da aber leider Gefühl und Liebe eingesetzt - habe mich da fangen lassen -
mein erster Fisch !

Ich kann aber eines mit Sicherheit sagen - wir Wassermänner sind trotz allem sehr treue Seelen - und kommen immer wieder zurück-also ich zuminderst !

Da ja dieser Fischemann gleich in meiner Nähe wohnt - und es sich ja nicht vermeiden lässt das man sich öfters sieht - werde ich ihn nur mehr grüssen - und das wars.

Habe eine Zeit hinter mir sehr schlimm - 19 kg abgenommen - ein totales tief.

Habe jetzt aber schön langsam meine Phase das ich sage Schluss - er hat mich mit Füssen weggetreten - aber es wird zeit wieder - mein leben in den griff zu bekommen!

Aber eines muss ich auch noch sagen - alle EX sind nach einer Zeit wieder gekommen - nur wars da schon zu spät - aber jetzt sind wir die besten Freunden !

Es macht mich sehr traurig da ich dachte dieser Mann wäre der richtige - und wie gesagt es war ein hoch - wie noch nie erlebt - dafür bin ich umso tiefer gefallen.

Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 18:16
In Antwort auf janan_12677689

Danke...
Als erstmal vielen dank für eure Antworten - das sieht ja leider nicht gut aus

Ich habe so noch nicht viel gehalten auf Sternzeichen - und muss sagen ich habe etwas dazu gelernt - es hat schon etwas auf sich!

Wie gesagt ich bin Wassermannfrau - gar keine Frage liebe ich meine Freiheit-auch ich ziehe mich zurück - abernicht so eiskalt wie es der Fischemann gemacht hat ( zuminderst dieser Fischemann).
So eine eiskalte Ignoration - auch wie wir zusammen waren - habe ich noch nie erlebt!
Wenn wir mit Freunden fort gegangen sind - hat er mich ignoeriert - sitzt Stunden da - und es ist nicht mal 1 Satz gekommen.

Ich als Wassermannfrau bin halt da ganz anders - ich bin sehr kontaktfreudig-egal wo wir hinkamen - ich war überall beliebt-und das hat ihm halt auch sehr gestört !

Ich habe auch 2 Brüder ebenfalls Wassermänner und ich kann sagen wir ähndeln uns da schon sehr.

Wie gesagt habe mich jetzt erst damit befasst damit-und es hat was auf sich -mal ein bisschen in den Sternzeichen zu lesen!

Ich als Wassermannfrau bin eher der Lebenslustige Mensch - während dieser Fischemann mit einem langen gesicht da sitzt also wurde auch ich immer ernster - ich habe ihm auch vorgehalten das er mich negativ runterzieht .

Egal was ich sagte - er war sofort eingeschnappt- sagte ich - man muss so bei dir aufpassen was man sagt - unglaublich!

Ich als Wassermannfrau kann nur sagen - ich ziehe mich spez. zurück wenn da keine Harmonie mehr ist - ich kann es nicht leiden - dauernd hinterher zu laufen-ich will schon in einer Partnerschaft gefordert werden.

Auch muss ich als Wassermannfrau sagen - ich liebe das verborgene - ich muss immer erkunden besonders bei Menschen - da ich die gabe habe schnell zu durchschauen - (ich mag diese art selber nicht an mir) denn wenn ich mal durchschaut hab - verliere ich sehr schnell das Interesse und wenn dann noch so ablehnung kommt ist bei mir normalerweise schluss.

Ich habe da aber leider Gefühl und Liebe eingesetzt - habe mich da fangen lassen -
mein erster Fisch !

Ich kann aber eines mit Sicherheit sagen - wir Wassermänner sind trotz allem sehr treue Seelen - und kommen immer wieder zurück-also ich zuminderst !

Da ja dieser Fischemann gleich in meiner Nähe wohnt - und es sich ja nicht vermeiden lässt das man sich öfters sieht - werde ich ihn nur mehr grüssen - und das wars.

Habe eine Zeit hinter mir sehr schlimm - 19 kg abgenommen - ein totales tief.

Habe jetzt aber schön langsam meine Phase das ich sage Schluss - er hat mich mit Füssen weggetreten - aber es wird zeit wieder - mein leben in den griff zu bekommen!

Aber eines muss ich auch noch sagen - alle EX sind nach einer Zeit wieder gekommen - nur wars da schon zu spät - aber jetzt sind wir die besten Freunden !

Es macht mich sehr traurig da ich dachte dieser Mann wäre der richtige - und wie gesagt es war ein hoch - wie noch nie erlebt - dafür bin ich umso tiefer gefallen.

Hi Lexi
nach allem was, Du schreibst, wird er Dich wahrscheinlich wirklich nicht verstehen. Er hat auf die große Liebe gesetzt und ist aus seiner Sicht bitter enttäuscht worden. Er hat gesehen, Du kommst sehr gut ohne ihn zurück. Auf Parties bist Du unter Leuten und gehst offensichtlich offen auf andere zu. Etwas, wo er ganz bestimmt nicht mithalten kann. Er wird es so empfunden haben als wäre er in dem Moment nicht wichtig. Und hat den Spieß einfach umgedreht (so in der Art: Phh, soll sie doch sehen wie und mit wem sie sich amüsiert, sie braucht mich doch sowieso nicht). Und dann hast Du ihn für seine Ernsthaftigkeit, seine Tiefgründigkeit kritisiert (zumindest kam das bei mir so an),hast mit Liebesentzug gedroht (Deine Ankündigung, Schluss zu machen), hast ihn, seine Art nicht gewertschätzt. Ich weiß, Du meintest das nicht so, aber ich glaub, so oder so ähnlich ist es bei ihm angekommen. Und dann machst Du Schluss mit ähnlichen Argumenten wie er sie Dir wahrscheinlich ggü. bringen würde.
Irgendwie habt ihr wahrscheinlich aneinander vorbeigeredet und -gelebt.
Schade!
Alles Liebe.

Gefällt mir

16. Dezember 2007 um 19:13
In Antwort auf janan_12677689

Danke...
Als erstmal vielen dank für eure Antworten - das sieht ja leider nicht gut aus

Ich habe so noch nicht viel gehalten auf Sternzeichen - und muss sagen ich habe etwas dazu gelernt - es hat schon etwas auf sich!

Wie gesagt ich bin Wassermannfrau - gar keine Frage liebe ich meine Freiheit-auch ich ziehe mich zurück - abernicht so eiskalt wie es der Fischemann gemacht hat ( zuminderst dieser Fischemann).
So eine eiskalte Ignoration - auch wie wir zusammen waren - habe ich noch nie erlebt!
Wenn wir mit Freunden fort gegangen sind - hat er mich ignoeriert - sitzt Stunden da - und es ist nicht mal 1 Satz gekommen.

Ich als Wassermannfrau bin halt da ganz anders - ich bin sehr kontaktfreudig-egal wo wir hinkamen - ich war überall beliebt-und das hat ihm halt auch sehr gestört !

Ich habe auch 2 Brüder ebenfalls Wassermänner und ich kann sagen wir ähndeln uns da schon sehr.

Wie gesagt habe mich jetzt erst damit befasst damit-und es hat was auf sich -mal ein bisschen in den Sternzeichen zu lesen!

Ich als Wassermannfrau bin eher der Lebenslustige Mensch - während dieser Fischemann mit einem langen gesicht da sitzt also wurde auch ich immer ernster - ich habe ihm auch vorgehalten das er mich negativ runterzieht .

Egal was ich sagte - er war sofort eingeschnappt- sagte ich - man muss so bei dir aufpassen was man sagt - unglaublich!

Ich als Wassermannfrau kann nur sagen - ich ziehe mich spez. zurück wenn da keine Harmonie mehr ist - ich kann es nicht leiden - dauernd hinterher zu laufen-ich will schon in einer Partnerschaft gefordert werden.

Auch muss ich als Wassermannfrau sagen - ich liebe das verborgene - ich muss immer erkunden besonders bei Menschen - da ich die gabe habe schnell zu durchschauen - (ich mag diese art selber nicht an mir) denn wenn ich mal durchschaut hab - verliere ich sehr schnell das Interesse und wenn dann noch so ablehnung kommt ist bei mir normalerweise schluss.

Ich habe da aber leider Gefühl und Liebe eingesetzt - habe mich da fangen lassen -
mein erster Fisch !

Ich kann aber eines mit Sicherheit sagen - wir Wassermänner sind trotz allem sehr treue Seelen - und kommen immer wieder zurück-also ich zuminderst !

Da ja dieser Fischemann gleich in meiner Nähe wohnt - und es sich ja nicht vermeiden lässt das man sich öfters sieht - werde ich ihn nur mehr grüssen - und das wars.

Habe eine Zeit hinter mir sehr schlimm - 19 kg abgenommen - ein totales tief.

Habe jetzt aber schön langsam meine Phase das ich sage Schluss - er hat mich mit Füssen weggetreten - aber es wird zeit wieder - mein leben in den griff zu bekommen!

Aber eines muss ich auch noch sagen - alle EX sind nach einer Zeit wieder gekommen - nur wars da schon zu spät - aber jetzt sind wir die besten Freunden !

Es macht mich sehr traurig da ich dachte dieser Mann wäre der richtige - und wie gesagt es war ein hoch - wie noch nie erlebt - dafür bin ich umso tiefer gefallen.

Neuigkeiten
ob sie gut sind weiss ich nicht- man klammert sich ja an jedes Strohhalmchen ***seufzzzz***

Also ich stehe heute auf der Strasse und telefoniere gerade - kommt mein EX -

er grüsste sofort - na ich auch - er wollte irgend etwas sagen - aber er stümmmelte nur etwas - was ich nicht verstand - ich bin das übergangen und fragte ihm wie geht es dir ? Er sagte nicht ja gut und nicht nein nicht gut - sondern eher ins nicht gut.
Er sagte dann - du telefonierst das habe ich nicht gesehn - verabschiedete sich und ist gegangen!

Ich hatte das Gefühl er wollte etwas sagen - er ist aber soooo schüchtern was das anbelangt- aber vielleicht - seuuuuuuufzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Was haltet ihr davon - viel ist es ja nicht - danke für eure antworten

Gefällt mir

17. Dezember 2007 um 14:22
In Antwort auf janan_12677689

Neuigkeiten
ob sie gut sind weiss ich nicht- man klammert sich ja an jedes Strohhalmchen ***seufzzzz***

Also ich stehe heute auf der Strasse und telefoniere gerade - kommt mein EX -

er grüsste sofort - na ich auch - er wollte irgend etwas sagen - aber er stümmmelte nur etwas - was ich nicht verstand - ich bin das übergangen und fragte ihm wie geht es dir ? Er sagte nicht ja gut und nicht nein nicht gut - sondern eher ins nicht gut.
Er sagte dann - du telefonierst das habe ich nicht gesehn - verabschiedete sich und ist gegangen!

Ich hatte das Gefühl er wollte etwas sagen - er ist aber soooo schüchtern was das anbelangt- aber vielleicht - seuuuuuuufzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzzz

Was haltet ihr davon - viel ist es ja nicht - danke für eure antworten

Hi Lexi
wenn Du etwas nicht verstehst, dann frag ihn noch mal. Übergeh es bitte nicht. Ihr scheint da ein ausgewachsenes Kommunikationsproblem zu haben. Überleg Dir, ob Du ihn wirklich willst. Wenn ja, wirst Du bereit sein müssen, mehr auf ihn einzugehen. Und wenn er schüchtern ist, dann geh Du wieder auf ihn zu. Zeig ihm, wie wichtig er Dir ist. Und dann schau mit ihm gemeinsam, wie ihr es doch hinkriegen könnt. Frag ihn, was er empfindet, ob er sich noch einen Neuanfang vorstellen kann und was er sich genau wünscht. Und hör zu und frag nach. Ich denke, Du wirst Dich grade am Anfang sehr zurücknehmen müssen, damit er Dir vertrauen lernt. Und das könnte sehr lange dauern, gerade nach der Vorgeschichte. Bist Du wirklich bereit dazu? Ich persönlich würds wahrscheinlich nicht tun, denn es hat schon was von anpassen und evtl. verbiegen. Und Du hast selbst gesagt, er hat Dich runter gezogen mit seiner Art. Manchmal hilft da trotz aller Liebe tatsächlich nur ne Trennung.
Alles Liebe.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen