Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann Frau verliebt in einen Krebsmann

Wassermann Frau verliebt in einen Krebsmann

2. Februar 2011 um 12:02 Letzte Antwort: 3. April 2011 um 16:20

Ich glaube ich stecke in einer sehr schweren Lage meines Lebens!
Um ein überblick zu bekommen fange ich am besten ganz von vorne an.
Ich , Wasser(mann)Frau -3 Jahre mit einen Zwillingsmann zusammen, 2 Jahre Glücklich und das andere Jahr total unglücklich.Ich denke immer das seie nicht schlimm da es in vielen Beziehungen vor kommt.In der unglücklichen Zeit lief so vieles nicht richtig ich habe meinen Job verloren und verbrachte viel Zeit vor dem Pc und ließ mich hängen.Mein Freund war den ganzen Tag arbeiten und interessierte sich wenig für mein Wohlbefinden.
Ich bin in einen Chatportal registriert wo mir ein Krebsmann begegenete.
Für gewöhnlich befürworte ich es nicht mit fremden Männern sich im Internet auszutauschen.
Nun war aber alles anders.er schrieb Mich an und sagte mir wie atemberaubend meine Bildern seien und das er mehr über Mich wissen möchte?!
Ich reagierte garnicht darauf.
Tag für tag schrieb er Mir und irgendwann kamm dann ein Tag wo ich Ihn zurück geschrieben habe
Und Ihn zu verstehen gegeben habe das ich in einer Beziehung stecke.
Das juckte Ihn nicht im geringsten, denn er war der Meinung wenn man eine Glücklich Beziehung führe dann sei man hier nicht registriert.
Ja und er hatte rechtso entstand dann ein langes Chatgespräch ich habe Mich wohlgefühlt mit einer
Unverbindlichen Fremden Person über meine probleme zu schreiben.
Ich schrieb Ihn über mein leid und wie ich zum Leben stehe und was ich für Zukunftsvorstellungen habe.
Jeden tag haben wir dann über den Tag verteielt uns ausgetauscht. Und Tag für Tag wurde die Neugier immer stärker.
Wir skypten chatteten und telfoniertenalles auf einer Humanen Basis.
Bis mein Freund durch zufall (als ich nicht zuhause war) an mein Laptop ging und etwas nachschauen wollte und sich ein chatfenster öffnete wo drinne stand das ER( der Krebsmann) sich unbedingt mit Mir treffen wollte.
Als ich nachhause kamm war mein Freund nicht mehr daseine Sachen waren alle weg , er hatte Mir ein Brief hinterlassen mit: Ich weiss alles .lass mich in ruhe!
Ich natürlich gleich am Laptop und habe geschaut was er alles gelesen haben könnte?!
Und er hat alles lesen können..für Mich ist natürlich erstmal eine Welt untergegangen , weil Mir bewusst geworden ist was ich da getan habe.
Ich kenne meinen Freund , ich kann Ihn noch so oft Anrufen er würde nicht abheben.
Ich habe Ihn einfach seine Zeit gegeben bis er bereit ist mit mir über die sache zu sprechen.
Letztentlich habe ich in unsere damaligen ausszeit den Krebsmann näher an Mir herran gelassen.
Er ist ein unglaublicher Mensch , ich stante zwischen zwei stühlen und wusste nicht mehr wo vorne und hinten ist.
Ich wollte beide! Nun war mir aber auch klar das es nicht ginge.
Ich habe eine unglaubliche kurze Zeit mit dem Krebsmann verbracht und der Zwillingsmann war wie vergessen.
Ich habe Mich wie verzaubert gefühlt.
Aber ich war noch lange nicht bereit die gemeinsamen Bilder und dinge die in meiner Wohnung waren wegzulegen.
Das fand der Krebsmann nicht gut und er sagte Mir immer wieder das er es nicht schön findet.
Was soll ich sagen ich habe Mich auf etwas eingelassen Ohne das andere zu klären , beenden wie auch immer.
Nach zwei Wochen ist der Krebsmann einfach abgetaucht.
Hat sich nicht mehr gemeldet .
Von Freunden des Krebsmannes die ich auch bereits kennengelernt habe, habe ich Erfahren das
Er ganz verärgert sei das ich noch so stark an meinen (Ex) hänge.
Der krebsmann schrieb mir dann irgendwann mal das ich Ihn vergessen sollte und das ich Ihn zu wenig kenne um zu wissen was bei Ihn los ist.
Aufeinaml erfahre ich das er einen Sohn aus seiner vergangen Beziehung hat, der schwer krank ist.
Für Mich natürlich ein schock.
Und ein Grund ihn versuchen zu vergessen.
Letztentlich kamm es irgendwann dazu das ich mit dem Zwillingsmann ins reine kamm und Wir einen
Neuanfang starten wollten ( nach zwei Monaten).

Mit dem Krebsmann gab es dann ab und an noch oberflächlichen Email verkehr.
Wo er dann auch erfuhr das ich auf dem Weg bin Mich mit dem Zwillingsmann wieder zu verbinden.
Er fand es verwirrent und sagte Mir das ich damals unglücklich war und es wieder so werden würde.
Ich gab Ihn zu verstehen das Mir das alles nicht leicht fällt und ich selber nicht weiss wohin mit Mir.
Der Zwillingsmann und ich entschlossen Uns Auszuwandern und ein leben woanders weiter zu führenwobei ich sagen muss das ich unabhängig von allem nie so richtig davon überzeugt war aber
Ich wollte mir selber nicht im weg stehen und wollte es einfach das tun auch wenn ich es nicht möchte, es sei einfach das beste für Mich.
An einem Freitag im Dezember bin ich zusammen mit einer Freundin in eine Discothek gegangen, ein bisschen tanzen und genüsslich was trinken.
Nichts ahnend wollte ich zur Toilette und da stand er vor Mir!
Der Krebsmann !!!
Ich habe mich total gefreut und wir haben auch ausgibig zusammen getanzt und haben einfach gefeiert .es war wunderschön.
Bis mein Freund angerufen hat und fragte wo ich sei und das ich nachhause kommen sollte.
Ich als Wassermann Frau wurde lauter am Telefon , weil ich mir schwer was sagen lasse was ich zu tun habe.
Der Krebsmann hat dieses mitbekommen und meinte nur: Mit dem willst du also auswandern?!
Ein wort das andersunsere wege trennten sich und ich fuhr nachhause.
Ich merkte schnell das bei dem Zwillingsmann und Mir alles wieder eingefahren ist und wir mit unseren Planungen nicht vorran kommen und meine Gefühle gegenüber dem Krebsmann immer stärker wurden.
Als ich dann so durcheinander war schrieb ich dem Krebsmann eine Mail in der drinne stand was ich für Gefühle habe und das ich Ihn nicht vergessen kann.
Er schrieb mir nur noch böse sachen wie: du bist doch glücklich mit deinem Freund und bald seid Ihr ja nicht mehr hier und ich habe kein verlust!
Er sei Glücklich und hat kein interesse mehr!

Er hat mir zu verstehen gegeben das er Mich nicht möchte!
Und mein zwillingsfreund ist anscheinend ellan los um mit Mir weiter den weg zu gehen.
Und ich glaube tief unten sagt Mir mein Bauch das ich mich in den Krebsmann verliebt habe.
Aber er möchte nix mehr mit Mir zu tun haben.
Von anderen weiss ich auch das er viel feiern geht und auch flirtet.
Hat er Mich jetzt vergessen und gibt es auch keine Möglichkeit sein interesse zu wecken?!
Habe ich ihn entgültig verscheucht?

So das ist mein Drama der letzten 5 Monate!
Ich entschuldige Mich dafür das es so lang geworden ist und ich hoffe hier ist jemand der Mir vllt einen Tip geben kann wie ich weiter vor gehen soll bzw wie ich dem krebsmann erobern kann.

Mehr lesen

3. Februar 2011 um 9:08

...shit happens
Recht hast du!
Das wäre wohl das beste was ich machen könnte.
Vllt sollte ich es als "es war schön" hinnehmen und
als Erinnerung behalten.

lieben dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 9:10

...
Niemand ist verpflichtet darauf einzugehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 9:49

Also...
...ich fand das nun so schön geschrrieben.
So Geschichten tun mir immer in der Seele leid,
da ich es auch so gut verstehen kann.

Aber ein Rat ist echt schwer.

In meinem Horoskop (Löwe)
steht sehr oft "aktzeptieren sie was Sie nicht ändern können"

Klingt banal aber so isses nun mal wirklich.

Mein Krebsfreund hät genauso reagiert wie deiner,und wenn der anschliessend stundenlang allein vor sich hinheulen würd.Aber er hätt dieses hin und her beendet.

Du hast ihn verletzt.
Du hast in seinen augen als Mülleimer benutzt indem du dich bei ihm ausgeheult hast,um dann letztendlich das grössere Übel,nämlich den Zwillingsmann zu wählen.

Krebse wird oft fürsorglichkeit,Verständnis,Hi ngabe angekreidet.
Die stimmt nur teilweise.Die sind wirklich knallhart
wenn sie von einer Sache,einer Person nicht mehr überzeugt sind und wenn ihre Bemühungen nicht anerkannt werden.

Deine chance wäre noch in der Disco gewesen aber
da biste losgerannt weil der Zwillingsmann dich nach Hause
beordert hat.
Ihr hattet einen schönen Abend den du letztendlich
beendet habt.
Du sagst du liebst ihn und den Zwwillingsmann,
kannst dich nicht so recht entscheiden wohin du willst.

Der Krebsmann hat dir diese nun abgenommen.
Auch so eine Unart der Krebse sie denken auch gern mal für andere.

Vielleicht gibts noch eine Chance,vielleicht
erhälst du die Chance nochmal was richtig zustellen.

Wie aber schon geschrieben wurde,ich würd auf beide verzichten,in der Hoffnung auf mein Schicksal.
Denn so wie es kommen soll,so kommts .

Viel Glück und so schwer wie es auch sein mag,
konzentriere dich erstmal auf dich,nur auf dich
und lasse diese faulen Kompromisse.

Viel Glück und
liebe Grüsse
Mortischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 10:02
In Antwort auf marta_12957058

Also...
...ich fand das nun so schön geschrrieben.
So Geschichten tun mir immer in der Seele leid,
da ich es auch so gut verstehen kann.

Aber ein Rat ist echt schwer.

In meinem Horoskop (Löwe)
steht sehr oft "aktzeptieren sie was Sie nicht ändern können"

Klingt banal aber so isses nun mal wirklich.

Mein Krebsfreund hät genauso reagiert wie deiner,und wenn der anschliessend stundenlang allein vor sich hinheulen würd.Aber er hätt dieses hin und her beendet.

Du hast ihn verletzt.
Du hast in seinen augen als Mülleimer benutzt indem du dich bei ihm ausgeheult hast,um dann letztendlich das grössere Übel,nämlich den Zwillingsmann zu wählen.

Krebse wird oft fürsorglichkeit,Verständnis,Hi ngabe angekreidet.
Die stimmt nur teilweise.Die sind wirklich knallhart
wenn sie von einer Sache,einer Person nicht mehr überzeugt sind und wenn ihre Bemühungen nicht anerkannt werden.

Deine chance wäre noch in der Disco gewesen aber
da biste losgerannt weil der Zwillingsmann dich nach Hause
beordert hat.
Ihr hattet einen schönen Abend den du letztendlich
beendet habt.
Du sagst du liebst ihn und den Zwwillingsmann,
kannst dich nicht so recht entscheiden wohin du willst.

Der Krebsmann hat dir diese nun abgenommen.
Auch so eine Unart der Krebse sie denken auch gern mal für andere.

Vielleicht gibts noch eine Chance,vielleicht
erhälst du die Chance nochmal was richtig zustellen.

Wie aber schon geschrieben wurde,ich würd auf beide verzichten,in der Hoffnung auf mein Schicksal.
Denn so wie es kommen soll,so kommts .

Viel Glück und so schwer wie es auch sein mag,
konzentriere dich erstmal auf dich,nur auf dich
und lasse diese faulen Kompromisse.

Viel Glück und
liebe Grüsse
Mortischa

Lieben dank für dein Post
Das sind Ehrliche worte und ich im Gedanken war es auch schon.
Einige Dinge die ich getan habe waren Ohne vorher darüber nachzudenken....wie so vieles!
Nichts desto troz werde ich sowie es scheint mein eigenen Weg gehen....und Mir etwas luft machen um andere Dinge zu sorgen

Dieser Zwiespalt zerreisst mich förmlich...es plagt Mich so, das ich Nachts nicht einmal mehr schlafen kann Ohne von dem krebsmann zu träumen.

Auch wenn mein Text ein wenig hart rüber kommt?!
Viele Details fehlen.
Ich muss dazu sagen, das ich immer lieb zum Krebsmann war und er das auch geschätzt hat auch wenn er mal bockig oder zickig war.

Ich denke das erste wo ich gegen ankämpfen muss sind meine Verlustängste...die sind am vielem schuld
Nicht die Männer, ich weiss das ich es bin die schuld ist.

Nur dieses plume nix von einander hören ist zuviel für ein Wassermann,bekanntlich lieben wir doppelt so stark wenn wir abgewiesen werden...

danke für deinen Beitrag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 10:52
In Antwort auf tian_11981392

Lieben dank für dein Post
Das sind Ehrliche worte und ich im Gedanken war es auch schon.
Einige Dinge die ich getan habe waren Ohne vorher darüber nachzudenken....wie so vieles!
Nichts desto troz werde ich sowie es scheint mein eigenen Weg gehen....und Mir etwas luft machen um andere Dinge zu sorgen

Dieser Zwiespalt zerreisst mich förmlich...es plagt Mich so, das ich Nachts nicht einmal mehr schlafen kann Ohne von dem krebsmann zu träumen.

Auch wenn mein Text ein wenig hart rüber kommt?!
Viele Details fehlen.
Ich muss dazu sagen, das ich immer lieb zum Krebsmann war und er das auch geschätzt hat auch wenn er mal bockig oder zickig war.

Ich denke das erste wo ich gegen ankämpfen muss sind meine Verlustängste...die sind am vielem schuld
Nicht die Männer, ich weiss das ich es bin die schuld ist.

Nur dieses plume nix von einander hören ist zuviel für ein Wassermann,bekanntlich lieben wir doppelt so stark wenn wir abgewiesen werden...

danke für deinen Beitrag

Jooo...
Das wird schon...
Icfh versteh dich schon.
Mir gehts immer gut wenns allen andren auch gut geht.

Da muss ich auch immer dran arbeiten,ich bin aber doppel so alt wie du.

Soll heissen,es ist wie eine schlechte Angewohnheit die wir
selber bekämpfen müssen,da hilft uns auch niemand.

Da ist auch niemand schuld.

Komm mal zu dir,lenke dich ab oder hänge deinen Gedanken nach,flenne rotz und wasser,alles egal.

Was DIR gut tut und nur was dir gut tut.

Das ist sowas wie ein innerer Grossputz.
Glaub mir das hilft.

liebe Grüsse
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 11:15
In Antwort auf marta_12957058

Jooo...
Das wird schon...
Icfh versteh dich schon.
Mir gehts immer gut wenns allen andren auch gut geht.

Da muss ich auch immer dran arbeiten,ich bin aber doppel so alt wie du.

Soll heissen,es ist wie eine schlechte Angewohnheit die wir
selber bekämpfen müssen,da hilft uns auch niemand.

Da ist auch niemand schuld.

Komm mal zu dir,lenke dich ab oder hänge deinen Gedanken nach,flenne rotz und wasser,alles egal.

Was DIR gut tut und nur was dir gut tut.

Das ist sowas wie ein innerer Grossputz.
Glaub mir das hilft.

liebe Grüsse
Kathrin

...
Ja genau so ist es!
Man möchte immer das es allen gut geht...man ist für jeden und allen da...in meinen engen Freundekreis bin und war ich immer die tröstende Schulter.
Was ich ja auch gern tue...nur vergisst man sich selbst und
hat im eigenen Chaos keine klaren Sicht, Gedanken.

Nur wird es Zeit...nur noch den anfang dafür finden.

Kathrin...? gehörst du auch zu den exzentrischen Wasser(mann)frauen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 11:45
In Antwort auf tian_11981392

...
Ja genau so ist es!
Man möchte immer das es allen gut geht...man ist für jeden und allen da...in meinen engen Freundekreis bin und war ich immer die tröstende Schulter.
Was ich ja auch gern tue...nur vergisst man sich selbst und
hat im eigenen Chaos keine klaren Sicht, Gedanken.

Nur wird es Zeit...nur noch den anfang dafür finden.

Kathrin...? gehörst du auch zu den exzentrischen Wasser(mann)frauen ?

Neeee...
...ich bin Löwe Ac Stier und Krebsmond.

Ich hab Löwenmanier mit dem Gemüt eines Stier
und bin so empfindlich wie Krebse wohl oft sind.

Anscheinend wirke ich bei Fremden wie eine wo
nix umhaut und nix krumm nimmt.

Ich sitz dann immer im Klo und weine still vor mich hin
wenn mir jemand auf die Füsse getreten ist.

Ich wirke problemlos und unkompliziert.
Wer also blöde spässe machen will,jemand mal bissl auf
die Schippe nehmen will,oder wenn jemand mal einfach
zusammenstauchen will,der nimmt mich gerne zu.
Ist dann aber ganz erschrocken wenn ich beleidigt bin
um dann selber beleidigt zu sein,weils ja nicht böse gemeint war.

Da hab ich dann auch schon Tage wo ich einfach nur für mich sein will und das muss man sich selber gönnen.

Wenn ich nicht will,dann will ich eben nicht und lass
dann auch mal das Telefon klingeln,reagiere einfach nicht.

Für mich ist sowas sehr wichtig,einfach abschalten,
uralte filme gucken,Musik hören.
Wichtig um zu sich zu kommen.

Da sind meine Töchter,Söhne Arbeitskollegen,alle
bombadieren einem mit dem grössten "Firlefanz"
an Problemen.
Allen recht machen geht eh nicht.

Von daher versuche ich mir anzugewöhnen dass es MIR
gut geht unabhängig davon wieweit andre für
mein Wohl sorgen.
liebe Grüsse
Mortischa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 12:03
In Antwort auf marta_12957058

Neeee...
...ich bin Löwe Ac Stier und Krebsmond.

Ich hab Löwenmanier mit dem Gemüt eines Stier
und bin so empfindlich wie Krebse wohl oft sind.

Anscheinend wirke ich bei Fremden wie eine wo
nix umhaut und nix krumm nimmt.

Ich sitz dann immer im Klo und weine still vor mich hin
wenn mir jemand auf die Füsse getreten ist.

Ich wirke problemlos und unkompliziert.
Wer also blöde spässe machen will,jemand mal bissl auf
die Schippe nehmen will,oder wenn jemand mal einfach
zusammenstauchen will,der nimmt mich gerne zu.
Ist dann aber ganz erschrocken wenn ich beleidigt bin
um dann selber beleidigt zu sein,weils ja nicht böse gemeint war.

Da hab ich dann auch schon Tage wo ich einfach nur für mich sein will und das muss man sich selber gönnen.

Wenn ich nicht will,dann will ich eben nicht und lass
dann auch mal das Telefon klingeln,reagiere einfach nicht.

Für mich ist sowas sehr wichtig,einfach abschalten,
uralte filme gucken,Musik hören.
Wichtig um zu sich zu kommen.

Da sind meine Töchter,Söhne Arbeitskollegen,alle
bombadieren einem mit dem grössten "Firlefanz"
an Problemen.
Allen recht machen geht eh nicht.

Von daher versuche ich mir anzugewöhnen dass es MIR
gut geht unabhängig davon wieweit andre für
mein Wohl sorgen.
liebe Grüsse
Mortischa

..
Jetzt wo du Dich so beschreibst muss ich an einer meiner engsten Freundin denken.
Löwe und aszedant Zwilling.
Und ich beneide sie dafür das sie das so kann wie du es beschreibst.
Wobei ich auch hin und wieder Ihre Schulter sein darf.
Ich find euch klasse und würde gerne mal so abschalten können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 21:23

...
So muss man das erstmal sehen!
Ich muss Mich verbessern ins sachen engsten Freundeskreis denke ich gerne an andere....laut liebe scheine ich am wenigsten leiden zu wollen.
Ich gebe Dir in dieser hinsicht recht...es wäre nicht gerecht es so dahin zu stellen, das nur ich die leidtragende wäre.
Der Krebsmann kamm immer so hart rüber...keine spur von verletztheit...ich dachte damals ich wäre Mir im klaren Ihn zu verstehen gegeben zu haben das ich da sein möchte für Ihn ( als ich dem Zwillingsmann) ziehen lassen habe...aber nun ist doch aber auch klar das Bilder und andere Dinge die hingen und die wohnung verschönern nicht von Null auf hundert ( innerhalb 2 wochen) abgehangen werden.
Ja vllt bin ich die falsche schiene gefahren und es tut Mir leid.
Aber ich muss auch ehrlich sagen das ich nicht gespürt habe das er verknallt,verliebt o.ä. ist,war!

Klar...lies er die Finger nicht weg von Mir...klar hat er komplimente gemacht aber irgendwie wirkte es übertrieben,so das ich dachte das es eine art ,einen nur ins Bett zu kriegen.


Danke für deinen beitrag....manchmal ist Mir mein egoistisches verhalten nicht ganz klar....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2011 um 23:55

Dankeee....
Es lässt vor allem Mich, es mit ganz anderen augen sehen...ich ziehe für Mich selber eine Erfahrung draus.
Mehr als das zu tun, was nun zu tun ist....mit Mir selber ins reine zu kommen kann ich leider nicht.
Aufjedenfall nimm ich Mir das , was ich hier lesen dürfte als denkanstoss, nicht als bewertung...lieben Dank.

Troz allem seid Ihr Krebse bezaubernt.....
Da mein Aszedant ein Krebs ist kann ich auch einige dinge gut nachempfinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. April 2011 um 16:20


hey

befinde mich in der ähnlichen situation ... bin wassermannfrau, er krebs ... ich 41 .. er 54
ich habe noch nie nie nie bevor ich diesen mann kennengelernt habe, sowas erlebt ... ich selber finde mich schon lächerlich .. dieser mann ist DER MANN ... die gefühle welcher er in mir weckt, finde ich unglaublich schön ... nicht ahnend dass ich zu sowas fähig bin ... wenn ich ehrlich bin, fand ich frauen die sowas empfinden als schwach, unterlegen und fast lächerlich ... nichts für ungut ... gefühle sind nicht so mein ding ... bisher warens nicht ... habe schon alles versucht um klaren kopf zu bekommen ... nur es geht nicht ... seine spontanität, seine ungezwungenheit, seine art einfach, was er in mir bewirkt, ist unlogisch für mich ... das muss was heissen ... da er der erste mann überhaupt ist welcher dies in mir bewirkt, ist es mir sogar wert schwach, unterlegen, lächerlich zu sein ... diese gefühle will ich nicht missen ... ich will nicht die perfekt verlaufenden küsse missen ... es ist alles so selbstverständlich dass es mich wahnsinnig macht, dass sowas überhaupt möglich ist

eines meiner kinder ist krebs ... mit diesem sternzeichen muss man sehr behutsam umgehen ... sind sehr verletzlich ... aus angst verletzt zu werden, ziehen sie sich zurück ... vertrauen, zärtlichkeit, und kein drängen sind hier gefragt

ich selber habe keine erfahrung mit einem Krebsmann, werde jedoch alles tun um sein Herz zu erobern, denn so ein MANN ist es alle male wert geliebt zu werden ... ja auch von einer wassermannfrau ... vorallem weil ER ihr zeigen kann, was liebe ist

@dancelluex: gehe in dich hinein, erinnere dich warum grade dieser mann dich dazu bringt, nachzudenken und in diesem forum zu schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram