Forum / Astrologie & Esoterik

Wassermann Frau zieht sich zurück

13. November um 12:52

Liebe Wassermann-Frauen,

ich bin ziemlcih verzweifelt und erhoffe mir einen Rat/Einschätzung von Euch.
Kurz zu mir, ich bin Zwilling, 49 Jahre, meine "Freundin" ist WM, 45 Jahre.
Wir haben uns im Sommer über eine Dating-Plattform kennengelernt und uns auf Anhieb bestens verstanden.
Das erste Date dauerte drei Stunden und danach haben wir uns jedes Wochenende getroffen, zwischendurch stundenlang telefoniert.
Beim Dritten Date habe ich Sie zum Abschied geküsst, beim vierten Date hatten wir zum ersten mal Sex.
Alles lief wunderbar, auf Ihre Initiative sind wir im September zwei Wochen in den Urlaub gefahren (mit meinem Wohnmobil, sie steht auch voll auf Camping).
Kurz vor dem Urlaub verspürte ich eine gewisse Abkühlung bei Ihr.
Erst nach mehrfachem Nachbohren rückte Sie mit der Sprache raus:
Weil ich noch ein paar mal auf der Datingseite online warund sich deswegen Ihre Geühle abgkühlt hätten aber schon noch was da ist
Das mit der Datingseite stimmt, aber ich habe Ihr wahrheitsgemäß tausend mal versichert daß ich ab dem Zeitpunkt unseres ersten Kusses keine andere Frau mehr angeschrieben, geantwortet oder geliked habe.
Im Urlaub dann habe ich mit zwei Ex-Freundinnen von mir geschrieben (auch Bilder vom Urlaub geschickt).
Mit beiden Ex-Freundinnen ging es damals im Guten auseinander und seitdem haben wir ein freundschafltiches Verhältnis).
Beide haben auch neue Partner, so das kein Grund für Eifersicht besteht).
Meine "Freundin" hat das mitbekommen und war extrem schockiert.
Daraufhin wollte ich die Flucht nach vorne antreten und habe vorgeschlagen, wir könnten uns jeweils zu Viert mal treffen.
Dann würde Sie meine Exen persönlich kennenlernen und würde aufgrund des Verhaltens auch sehen, daß da nichts mehr ist.
Das ging leider auch krätig in die Hosen und Sie war noch mehr entsetzt.
Ab da war Sie noch mal ein bisschen distanzierter, aber im Großen und Ganzen war es noch ok für mich.
Dann waren wir Ende September bei Ihrer Freundin zum Geburtstag eingeladen (draußen, und Abends Lagerfeuer).
Ich habe dann ein Foto vom Lagerfeuer und Ihrer Freundin auf der Bank sitzend gemacht.
Dummerweise trug die Freundin eine Minirock, und ich habae dieses Foto dann am Hanhdy groß gezoomt.
Genau in diesem Moment schaut meine Freundin von hinten in mein Handy und bekommt das mit.
Es war schon ein bisschen Alkohol im Spiel und ich sagte dann leider noch flapsig "Hey, Du bist doch sonst so tolerant".
Kurze Zeit später ist Sie dann mit einem kühlen "Ich geh jetzt schlafen" ins Bett gegangen.
Das muss Sie sehr verletzt haben, denn seitdem küsst Sie mich nicht mehr.
Das ist inzwischen Neun lange Wochen her.
Ich muss dazu sagen, daß ich keinerlei Absichten bei Ihrer Freundin habe.
In den darauffolgenden 6 Wochen hatten wir unzäglige Gespräche uber diese ganzen Vorfälle, ich habe mich tausend mal entschuldigt und Einsicht und Reue gezeigt.
Ich habe mir wirklich den Arsch aufgerissen.
Mehr oder weniger erfolglos.
Ich finde sas so Strange. Wir haben weiterhin -sehr guten- Sex, wir sehen uns weiterhin, machen viel zusammen, aber Sie kann/will mich nicht mehr küssen.
Ist das normal ?
Mich macht das emotional total fertig und ich halte das nicht mehr lange aus.
Sie sagt, Sie hätte schon noch Gefühle für mich aber Sie hätte sich "entliebt".
Und das ist jetzt eben so, man könne nur weitermachen und sehen, wie es sich entwickelt.

Seit einer Woche habe ich zusätzlich den Eindruck, daß Sie die Treffen reduziert und Distanz schaffen möchte.
Aktuell hatte Sie mir für das Wochenende abgesagt mit der Begründung, Sie müsse in der Wohnung rumwerkeln.
Einen Tag später sagt Sie mir, eine Freundin kommt am Wochende zum Mittagessen.
Das Wochenende darauf bekommt Sie Besuch von Ihrer Freundin samt Partner, will mich offenbar nicht dabei haben.

Abschließen muss ich noch sagen, daß ich wirklich sehr viel für Sie empfinde und mir eine langfristige Partnerschaft mit Ihr vorstellen könnte.
Aber diese emotionale Kälte von Ihr macht mich fertig.

Was meint Ihr ?
Wie schätzt Ihr das ein ?
Macht es Sinn, weiter zu machen oder hält Sie mich nur hin ?
Danke Euch im Voraus.

Mehr lesen