Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Herausforderung

Wassermann-Herausforderung

20. Januar 2009 um 20:39 Letzte Antwort: 1. Februar 2009 um 17:58

Hallo zusammen
Ein neuer Post von mir zum Thema: Wassermann-Herausforderung
Zwischen WM und mir ist es nach einem ewigen Hin- und Her (er hat immer wieder Treffen abgesagt etc.) zu einem näheren Kontakt gekommen. Ich erspare euch die Einzelheiten, das würde viel zu weit führen. Wir verstehen uns sehr gut und eigentlich könnte alles wirklich klasse sein
ABER! Leider sehen wir uns nicht sehr oft und melden tut er sich kaum Komme mir oft vor, als ob er völlig desinteressiert an mir wäre- Allerdings wenn wir uns sehen, ist er völlig auf mich fokussiert, sehr liebevoll und zuvorkommend und will alles zu 100% perfekt machen usw.
Habe auch schon ein Wochenende bei ihm verbracht und es wäre auch ok gewesen, wenn ich einfach geblieben wäre...

Aber leider besteht die Möglichkeit, dass er beruflich in eine andere Stadt zieht. Als ich ihm (am Telefon) sagte, dass mich das sehr traurig macht, sagte er zu mir: Du bist ja frei und ungebunden und in der anderen Stadt gibt es ja auch viele Jobmöglichkeiten für dich
Ich war vollkommen geschockt und überrumpelt. Ich sagte zu ihm: Ich würde mitgehen, wenn du es willst. E reagierte NICHT mit spontanem Rückzug (wie halt ein Wassermann oft reagiert ), sondern eher das Gegenteil! Er war locker und lustig.

Letztes Wochenende konnte er nicht und ich war mit Freunden weg, am Montag fragte er mich dann am Telefon, ob ich denn am Wochenende heisse Typen getroffen hätte! Ich war total stinkig und habe ihm auch gesagt, dass ich den Spruch blöd fand!
Frage mich nun die ganze Zeit ob das so eine Art versteckte Kontrolle war. Hat er Angst, dass ich (weil er so selten Zeit hat) mir einen anderen Kerl suche? Liegt es in der Natur der WMs so zu denken, oder soll ich das als blöden Spruch von `nem Kerl abtun?

Treffen haben seitdem aber nicht mehr stattgefunden, da er sich erst beruflich auf was vorbereiten musste, dann hatte er auf einmal die Grippe (OBWOHL er arbeiten geht und am Telefon nicht mal erkältet klingt!). Auf meine SMS antwortet er recht lieblos Und am Telefon ist er recht kurz angebunden und wirkt kalt. Kann natürlich daran liegen, dass er krank ist und Stress hat, aber es fühlt sich komisch an

Ist das nun ein emotionaler Rückzug des Wassermanns, weil ich ihm doch mehr bedeute, als er sich selbst zugestehen kann? Ich habe schon das Gefühl, dass ich ihm etwas bedeute. Er will z.B. nicht, dass andere Männer bei mir sind (scheint bei ihm ein häufiges Thema zu sein), er redet von Beziehung und besser kennen lernen usw.), aber warum dann plötzlich dieses Verhalten? Offen haben wir auch noch nie über das Thema sind wir nun zusammen oder nicht geredet! Das läuft alles nur so zwischen den Zeilen, was manchmal sehr anstrengend ist. Ich muss dazu sagen, dass ich ihn absolut nicht unter Druck setze und ihm quasi die Führung überlasse, da ich hier in Forum viel über die Besonderheiten des WM gelernt habe. Von daher verstehe ich sein Verhalten nicht so ganz.

Könnt ihr euch das erklären? Ich danke euch schon jetzt!

LG von mir

Mehr lesen

21. Januar 2009 um 16:20

DANKE
Hallo Kirsten,
vielen Dank für deine Antwort!
Das hat mich doch etwas beruhigt. Ich bin nämlich auch Löwe und die Wassermänner sind manchmal etwas... anstrengend für uns.
Auch wenn er sich nun gar nicht mehr meldet, habe ich mich entschlossen, ihn erstmal in Ruhe zu lassen. Fällt mir aber massiv schwer.
Mit Nichtbeachtung komme ich kaum klar (Löwe und so... ) und ich denke immer, wenn ich mich nicht melde, verliert er das Interesse und geht. Besonders, da es ja einfach für ihn wäre, jetzt wo er vielleicht wegzieht.
Er ist ein "gebranntes" Kind was Beziehungen angeht, hatte sich sein Leben bequem ohne Partnerin eingerichtet. Jetzt bin ich plötzlich da, komme in sein Leben usw. Und dann kommt die Jobchance in einer anderen Stadt....
Ahhhhh.......

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Januar 2009 um 17:37

3 Wochen?? *Ohnmachtsanfall*
Ich habs auf einen Tag gebracht.
ABER! Das klingt schlimmer als es ist (bin kein Stalker )!
Gestern habe ich mich nicht bei ihm gemeldet. Sonst schicke ich ihm jeden Tag eine SMS (keine Worte, nur son Kuss-Smily als Gruss und so...). Er hat eigentlich auch immer darauf geantwortet, nur halt die letzten Tage nicht.
Das habe ich gestern also nicht gemacht, weil ich mich geärgert hab, dass er so kurz angebunden ist. Heute hab ich ihm aber eine geschickt und eine Minute!!!! später kam seine Antwort. Meine Güte, ich klinge wie ein Teenager, dabei bin ich Ende 20!.....
Ja, ich denke es stimmt auch, was du sagst, dass WMs ehrlich sind. Auch alle WM, die ich kennengelernt habe, sagen eher nichts, bevor sie etwas sagen, was sie nicht meinen. Das macht mich ja so fertig. Wie kann ein Mann, den man zwar schon Jahre kennt, aber privat nie Zeit miteinander verbracht hat, nach 7 Dates auf einmal solche Sprüche loslassen?? Denn wenn er alles, was er so zu mir sagt auch so meint, dann hat er seit über 1,5 Jahren massives Interesse an mir. Hat aber kaum Zeit für mich.
Die Geschichte zwischen ihm und mir ist dermaßen kompliziert, das ist kaum zu glauben (hatte vor einiger Zeit schon mal hier was dazu geschrieben, wenn dich die Story also interessiert....)
Ich bin halt SEHR SEHR unsicher und habe selten gute Erfahrungen mit Kerlen gemacht. Da er mir sehr viel bedeutet, habe ich bei jedem bißchen Angst, dass ich was falsch verstehe, zu viel von seiner Seite aus reininterpretiere oder falsch auf ihn reagiere. Ich denke, ich muss viel ruhiger werden und darf nicht so viel nachdenken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2009 um 16:54


Hey,
du bist im Moment echt mein Rettungsanker Danke dir für die lieben Worte und Erklärungen. Ich bin grade sehr traurig und zweifle das erste Mal seitdem ich ihn kenne wirklich an seinen Gefühlen zu mir....
Er hatte gestern das Vorstellungsgespräch in der anderen Stadt und ich hab seit Freitag nix mehr von ihm gehört. Da es es nicht wollte, habe ich ihm kein Glück oder so gewünscht und ihn in Ruhe gelassen.
Hat nicht mal kurz auf meine : "Wie wars denn?"-SMS geantwortet. Das finde ich wirklich absolut desinteressiert und rücksichtslos von ihm und kann ja nun wirklich nicht zuviel verlangt sein. Besonders, weil eine Frau, mit der schon mal was hatte , in dieser anderen Stadt wohnt...
Tja, langsam bin ich wirklich mit dem positiven Denken am Ende. Er sagt mir quasi, ich soll in die andere Stadt mitkommen und dann antwortet er mir nicht mal darauf, wies den gelaufen ist....
Ich denke fast, dass ich irgentwie keinen Platz in seinem Leben/ Denken habe. Wenn ich nicht da bin, denkt er nich mal an mich. Und SMS beantwortet er nur dann, wenn ich ihm mal in den Kram passe. So wirkt es jedenfalls und es tut sehr sehr weh.
Wird das je besser? Kann man bei einem WM überhaupt je wissen, ob er wirklich was für jemanden fühlt??????
*setzt sich in dunkle Ecke und heult*

GLG

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2009 um 0:18

Hallo Kirsten
Das mit deinem Kater tut mir voll leid
Das ist ganz schrecklich hab das auch hinter mir (allerdings mit Meerschweinchen)
Ich hoffe, es geht dir bald besser!


Tja, was soll ich sagen Sonntag abend kam eine kurze SMS, dass "Alles paletti" sei. Was auch immer er nun schon wieder meint.
Hab erst Montag nachmittag geantwortet. Bin ja nun auch kein dressierter Pudel, der springt wenn Herrchen ruft. Und wie immer: Funkstille und Mailbox an. Habe das Handy jetzt auch mal ausgemacht (nicht, dass ich denke, dass er anruft...), denn ich will nicht ständig auf ein leeres Display starren.
WM / Mann / Beziehungsgeschädigter hin oder her, ich finde ein Mann Mitte 30 sollte langsam in der Lage sein, zu sehen dass sein Verhalten nicht ok ist. Aber natürlich ist er so sehr WM, dass er sich nicht in die Karten schauen lässt und ich nicht mal weiss, ob ich ihn mal mit "Nichtachtung" strafen könnte... Ich weiss langsam auch nicht mehr, warum ich das Alles mitmache

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2009 um 20:05

Boah!
Herr WM hat sich dann doch noch gemeldet. Denke, er hat tatsächlich viel Stress, denn er antwortete immer sehr spät in der Nacht.
Vielleicht sehen wir uns am Wochenende.... VIELLEICHT. Denn auf meine Frage, wie denn Freitag oder Samstag für ein Treffen wäre, war seine Antwort: "Unbedingt!"
Klasse Antwort, gell? Sich mal wieder alle Hintertürchen offen lassen.... Jetzt darf ich morgen wieder nachfragen, ob nun Freitag oder Samstag oder ob er doch wieder absagt. GRRR <--- macht der Löwe in mir
Bin aber ganz stolz auf mich, denn bisher habe ich den Löwen ihm gegenüber sehr gut unter Kontrolle gehabt. Hab ihn nur einmal am Telefon etwas angefahren (es ging um stundenlanges auf ihn Warten und Absagen quasi 10min nach! Datebeginn) und da war er plötzlich sehr kleinlaut und geknickt. Geändert hat es natürlich nichts.
Aber du hast Recht, trotz der Wut und dem ganzen komischen Verhalten überwiegen auch bei "meinem" Mr. WM die guten Seiten-...

Wünsche dir aber schon mal ALLES GUTE zum Geburtstag (ein bißchen früh, aber dennoch ) und das dein WM sich meldet und nicht mehr eingeschnappt ist!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2009 um 17:15

Hi,
du hast sicher recht mit dem was du schreibst.
Wenn das alles zwischen ihm und mir so einfach wäre, dann würde ich sicher auch so handeln wie du. Leider ist es ganz und gar nicht so einfach. Weder behandelt er mich wie ein Püppchen, dass zum Spielen oder konkreter zum Sex aus dem Schrank geholt wird, noch ist er respektlos.
Seine ewigen Verspätungen sind sicher induskutabel, aber was war eigentlich deine Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2009 um 17:58

*uups*
Hi Kirsten,
da sieht man mal wieder, wie verwirrt ich bin: Ist etwas schwer für einen Löwen in Januar Geburtstag zu haben...
Ich hoffe, mit dir und deinem WM ist alles wieder ok?
Tja, ich hatte diesen Freitag mal wieder ein Date mit ihm, bin Samstag nachmittag wieder heegangen (naja, eigentlich hab ich mich im Anschluss gleich mit einer Freundin getroffen). Es war, wie immer wenn wir uns sehen .
Er hat wieder drei Gänge für mich gekocht und wir haben viel geredet. Er nennt mich "Süßes Wesen" (find ich irgentwie seltsam, aber sehr süss) und hat mich fast die ganze Nacht im Schlaf im Arm gehalten *schmilzt dahin*. Vieles, was er sagt und tut lässt mich immer weniger daran zweifeln, dass er es doch ernst meint. Ich denke mir manchmal, dass er einfach Angst hat und sich daher oft seltsam und unberrechenbar verhält. So wie jetzt wieder. Ich habe ihm heute eine liebe SMS geschrieben: Und? Keine Antwort
Habe ihn aber gestern auf dem Heimweg (er besteht immer drauf, mich zu fahren) ewas zu Rede gestellt. Von wegen nie auf SMS o.ä. antworten. Er meint, dass er generell nicht gerne antwortet und er immer überfordert ist. Ausserdem habe ich ihn auch darauf angesprochen, dass ich es schade finde, dass wir uns so selten sehn (wir wohnen 10km auseinander in der selben Stadt). Seine Antwort war, dass er weiss, dass etwas falsch läuft in seinem Leben und das er versucht, sich zu ändern und alles wieder unter einen Hut zu kriegen. Ich war auf der einen Seite gerührt, aber auf der anderen Seite: siehe heutige SMS-Situation
Naja, wir werden ja sehen, was noch kommt....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook