Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Mann brauch Zeit

Wassermann-Mann brauch Zeit

27. Januar um 18:15

Hallo.
Die Frage richtet sich mehr an WMM und WMF. Ich versuche dieses Sternzeichen zu verstehen... vielleicht auch den Mann dahinter...
Vorsicht -> lange Geschichte 😉
erstmal zur Ausgangssituation: ich kenne seit ca. 7 Wochen einen WM. Am Anfang haben wir nur geschrieben und er meinte gleich zu mir das er durch und durch WM ist! Er weiß nicht ob was entsteht und wenn dann dauert es sowieso eine Weile bis die Gefühle kommen! Er wäre sehr kompliziert!

Beim 1. Treffen verlief alles „normal“. Wir haben uns super verstanden und uns gut unterhalten. Beim 2. lief schon mehr und ab dem 3. wurde es dann intim. Wir haben fast jeden Tag geschrieben und haben die Zeit auch immer miteinander genossen. Haben uns 2-3 mal die Woche bei ihm zuhause gesehen und ich hab 2 mal bei ihm übernachtet. Wenn ich bei ihm war, war er immer so zärtlich, zuvorkommend und hat immer meine Nähe gesucht.
Vor ca. 3 Wochen hab ich ihm dann gesagt das er mir den Kopf verdreht hat und bei mir langsam paar Gefühle entstehen...
vor ca. 1,5 Wochen wurde er immer abweisender, wir haben uns nicht mehr gesehen und weniger geschrieben und seit ca. 1 Woche meldet er sich nur noch sporadisch (wenn überhaupt) und wenn ich frage was los war, gab’s keine Antwort.
Dann vor 2 Tagen der Schock. Nach einer Frage von mir ob wir uns am WE sehen, kam: er wäre etwas durcheinander im Kopf, er müsse über alles nachdenken und brauch noch ein paar Tage Zeit... die eigentlichen Probleme sind: er hat Kind (will auch wahrscheinlich keins mehr), ist geschieden (will auch nicht mehr heiraten) und das Alter (9 Jahre Unterschied - obwohl vor 3 Wochen noch das Alter egal war) also im Großen und ganzen seine Lebenssituation.
Unsere Lebenslagen würden ebend einfach nicht zueinander passen. Dann habe ich ihn erstmal gefragt was er denn denkt, was ich Zukunftsmäßig von ihm Verlange. Seine Antwort Haus, Hund, Hochzeit und Kind. Hab ihn dann erstmal aufgeklärt das ich nicht die typische Klischee-Frau bin und Haus und Hochzeit nicht brauch und Kind passiert oder passiert eben nicht. Wäre für mich also keine Voraussetzung für eine Beziehung.
Er findet mich toll und anziehend, aber er hat Angst das ich alles aufgeben würde für ihn und er hätte das Gefühl das falsche zutun. Seine Vernunft würde nein sagen.

Ich bin gerade an einem Punkt wo ich nicht mehr richtig weiß, was ich machen soll. Gekämpft hab ich die letzten 2 Tage. Immer wieder Nachrichten um ihn aufzuklären und um ihn zu sagen das er was besonderes ist und ich ihn weiter kennenlernen will. Nur es kommt nichts zurück. Nicht mal auf die Frage das wir unter 4 Augen mal reden könnten. Nichts...
Heute kam dann meine Einsicht das ich ihn einfach unter Druck gesetzt hab mit meinen Gefühlen und er einfach ein falsches Bild von meinem Zukunftsdenken hatte und das ich jetzt warte bis er sich meldet, mir aber eine persönliche Deadline gesetzt hab... weil ich mich nicht warm halten lasse. Entweder will er mich weiter kennenlernen oder nicht... noch dazu kommt das er nebenbei erwähnt hat das er jemanden kennengelernt hat, dort aber laut ihm nichts läuft...

soll ich den WM jetzt komplett in Ruhe lassen und mich gar nicht melden und warten oder was sagt ihr WM dazu?
ich mach mir jetzt nur immer Gedanken wegen der anderen. Ob er jetzt in der Zeit einfach rausfinden will ob sie „besser“ passt?! Ich bin total verwirrt und fertig. Ich möchte bei Problemen mit den Personen immer reden und das klären, aber er blockt total ab!
Über ein paar Ratschläge wäre ich euch sehr dankbar.

Mehr lesen

27. Januar um 18:35

Und du nervst mich unwahrscheinlich!!! Lass deine Kommentare .. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 18:36
In Antwort auf mira90

Hallo.
Die Frage richtet sich mehr an WMM und WMF. Ich versuche dieses Sternzeichen zu verstehen... vielleicht auch den Mann dahinter...
Vorsicht -> lange Geschichte 😉
erstmal zur Ausgangssituation: ich kenne seit ca. 7 Wochen einen WM. Am Anfang haben wir nur geschrieben und er meinte gleich zu mir das er durch und durch WM ist! Er weiß nicht ob was entsteht und wenn dann dauert es sowieso eine Weile bis die Gefühle kommen! Er wäre sehr kompliziert!

Beim 1. Treffen verlief alles „normal“. Wir haben uns super verstanden und uns gut unterhalten. Beim 2. lief schon mehr und ab dem 3. wurde es dann intim. Wir haben fast jeden Tag geschrieben und haben die Zeit auch immer miteinander genossen. Haben uns 2-3 mal die Woche bei ihm zuhause gesehen und ich hab 2 mal bei ihm übernachtet. Wenn ich bei ihm war, war er immer so zärtlich, zuvorkommend und hat immer meine Nähe gesucht.
Vor ca. 3 Wochen hab ich ihm dann gesagt das er mir den Kopf verdreht hat und bei mir langsam paar Gefühle entstehen...
vor ca. 1,5 Wochen wurde er immer abweisender, wir haben uns nicht mehr gesehen und weniger geschrieben und seit ca. 1 Woche meldet er sich nur noch sporadisch (wenn überhaupt) und wenn ich frage was los war, gab’s keine Antwort.
Dann vor 2 Tagen der Schock. Nach einer Frage von mir ob wir uns am WE sehen, kam: er wäre etwas durcheinander im Kopf, er müsse über alles nachdenken und brauch noch ein paar Tage Zeit... die eigentlichen Probleme sind: er hat Kind (will auch wahrscheinlich keins mehr), ist geschieden (will auch nicht mehr heiraten) und das Alter (9 Jahre Unterschied - obwohl vor 3 Wochen noch das Alter egal war) also im Großen und ganzen seine Lebenssituation.
Unsere Lebenslagen würden ebend einfach nicht zueinander passen. Dann habe ich ihn erstmal gefragt was er denn denkt, was ich Zukunftsmäßig von ihm Verlange. Seine Antwort Haus, Hund, Hochzeit und Kind. Hab ihn dann erstmal aufgeklärt das ich nicht die typische Klischee-Frau bin und Haus und Hochzeit nicht brauch und Kind passiert oder passiert eben nicht. Wäre für mich also keine Voraussetzung für eine Beziehung.
Er findet mich toll und anziehend, aber er hat Angst das ich alles aufgeben würde für ihn und er hätte das Gefühl das falsche zutun. Seine Vernunft würde nein sagen.

Ich bin gerade an einem Punkt wo ich nicht mehr richtig weiß, was ich machen soll. Gekämpft hab ich die letzten 2 Tage. Immer wieder Nachrichten um ihn aufzuklären und um ihn zu sagen das er was besonderes ist und ich ihn weiter kennenlernen will. Nur es kommt nichts zurück. Nicht mal auf die Frage das wir unter 4 Augen mal reden könnten. Nichts...
Heute kam dann meine Einsicht das ich ihn einfach unter Druck gesetzt hab mit meinen Gefühlen und er einfach ein falsches Bild von meinem Zukunftsdenken hatte und das ich jetzt warte bis er sich meldet, mir aber eine persönliche Deadline gesetzt hab... weil ich mich nicht warm halten lasse. Entweder will er mich weiter kennenlernen oder nicht... noch dazu kommt das er nebenbei erwähnt hat das er jemanden kennengelernt hat, dort aber laut ihm nichts läuft...

soll ich den WM jetzt komplett in Ruhe lassen und mich gar nicht melden und warten oder was sagt ihr WM dazu?
ich mach mir jetzt nur immer Gedanken wegen der anderen. Ob er jetzt in der Zeit einfach rausfinden will ob sie „besser“ passt?! Ich bin total verwirrt und fertig. Ich möchte bei Problemen mit den Personen immer reden und das klären, aber er blockt total ab!
Über ein paar Ratschläge wäre ich euch sehr dankbar.
 

Mhh das mit der Anfangszeit war genau so bei mir und meinem Wassermann .. er hat sich oft gemeldet .. mir den Honig um arsch geschmiert , wollte heiraten und vieles mehr ..
warte doch erstmal ab.. ich glaube er hat Angst um seine „Freiheit“ 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 18:42
In Antwort auf roeslein27

Mhh das mit der Anfangszeit war genau so bei mir und meinem Wassermann .. er hat sich oft gemeldet .. mir den Honig um arsch geschmiert , wollte heiraten und vieles mehr ..
warte doch erstmal ab.. ich glaube er hat Angst um seine „Freiheit“ 
 

Danke für deine Antwort.

Ja das vermute ich auch. Aber wie lange, ist lange? ich muss sagen ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch.
ich meine seit, ich ihn kenne gab es immer mal Tage wo er eben nicht geschrieben hat, damit hab ich mich mittlerweile abgefunden. Aber in dieser Situation 🙄

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar um 18:44
In Antwort auf mira90

Danke für deine Antwort.

Ja das vermute ich auch. Aber wie lange, ist lange? ich muss sagen ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch.
ich meine seit, ich ihn kenne gab es immer mal Tage wo er eben nicht geschrieben hat, damit hab ich mich mittlerweile abgefunden. Aber in dieser Situation 🙄

Für jeden ist lange unterschiedlich .. weißt du , leb dein Leben weiter , konzentrier dich nicht auf ihn .. er wird immer wieder kommen und dir weh tun .. Wassermänner an sich sind tolle Menschen .. wirklich ganz liebe Freunde ! Aber in Beziehung sind die schwierig .. 
du kannst mir auch eine pn schicken .. dann können wir uns da weiter unterhalten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar um 18:53

Oder er braucht halt noch ein bisschen um ihren Wert zu erkennen.....Wassermänner brauchen ihre Unabhängigkeit und mögen Veränderungen nicht besonders. Solange er nicht gesagt hat, dass er Dich nicht mehr sehen will ist es immer noch 50-50 wie es ausgeht. Liegt an Dir ob Du warten willst/ kannst bis er sich entschieden hat oder ob Du ihm die Entscheidung abnimmst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaft - 5. Haus - Jungfrau
Von: blue624
neu
26. Januar um 21:24
Ratlos bei Fischmann
Von: user193392
neu
23. Januar um 9:24
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen