Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Mann & -Frau: Kann sowas überhaupt funktionieren?

Wassermann-Mann & -Frau: Kann sowas überhaupt funktionieren?

17. April 2018 um 15:35

Hallo miteinander,
ich wollte einmal um eure Meinungen/Erfahrungen/Geschichten in Bezug auf reine Wassermann Beziehungen bitten. Kann sowas funktionieren und gut gehen? Wie sollen zwei so rationale Menschen auf der Gefühlsebene zueinander finden können?

Der Hintergrund ist, dass ich (Wassermann, Az. Zwilling) kürzlich einen Wassermann-Mann kennen gelernt habe. Ich fühle mich ihm einerseits sehr verbunden, da wir auf so vielen Ebenen Parallelen zueinander aufweisen.. Und gleichzeitig fühle ich mich ihm sehr fern, da diese wassermanntypische Gefühls-Rationalität diesmal deutlich von beiden Seiten ausgeht und nicht nur von meiner.

Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Mehr lesen

21. April 2018 um 1:43

Dann hat jemand NEIN gesagt, würde ich mal behaupten.
Aber da ich nach Meinungen/Gedanken/philosophischen Ergüssen frage, fände ich ein einfaches NEIN so ganz ohne weitere Begründung recht fad und wenig informativ. 

Die Konstellation interessiert mich, unabhängig von meiner eigenen Situation!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2018 um 1:54

Danke für die ausführliche Antwort!

Es ist ziemlich interessant, dass in deinem Umfeld von glücklicher, gescheiterter und platonischer Beziehung alles vertreten ist. Alles einmal durch, haha.

So ein Herzensbrecher-Wassermann ist mein Vater tatsächlich auch. Wenn alle so wären... oh je! 

Und mit dem Eiertanz hast du vollkommen recht. Vielleicht ist ja sogar genau das die beste Voraussetzung einander entspannt kennen zu lernen ohne die Komfort Zone zu früh verlassen zu müssen. Spannend ist es auf jeden Fall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2018 um 17:06

Äh Eiertanz was labert Ihr? Vielleicht liegt es am Zwilli-Aszendent. Ich jedenfalls habe diese Probleme nie gekannt. Wenn ich mich zurückgehalten habe dann nur weil ich mir unsicher war ob die Frau auch will. Im Zweifel hält sich ein anständiger Mann ja erstmal zurück, im Gegensatz zu sogenannten Alphamännern wie Weinstein. Ich jedenfalls wusste immer nach zwei Minuten (oder fünf) was ich mit der Frau machen will nur da ich nicht besonders schlau bin war es mitunter ein bisschen schwierig zu verstehen was sie will. Bei zwei Wassermännern denke ich kann man einfach vernünftig sprechen und dann schauen was die Schnittmenge ist. Oder ob es überhaupt eine gibt.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 0:48

Meine erste Liebe war ein Wassermann ich bin eine Wasserfrau. Und wir waren oft uns zu ähnlich so dass es deshalb ständig krach gab. Wir trennten uns ganz bitter nach 4 Jahren .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen

Natural Deo

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen