Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Mann nach erstem Date

Wassermann-Mann nach erstem Date

3. Januar 2010 um 0:27 Letzte Antwort: 7. Januar 2010 um 16:05

Hallo ihr Lieben!

Ich (20J.) habe mitte Dezember auf einer Weihnachtsfeier von meiner Uni einen netten Typen(22 Jahre) kennengelernt und wir haben rumgeknutscht und so sehr viel Spaß gehabt. Soviel dazu. Er ist Sternzeichen Wassermann (hab ich über Studivz rausbekommen). Nummern haben wir auch ausgetauscht und er hat sich bei mir gemeldet nach zwei Tagen. Schnell wurde ein erstes Date ausgemacht. Am 30.12. war es soweit.

Dieses lief auch meiner Meinung nach ganz gut. Er gefällt mir.

Zum Abschied hat er mich noch zu meinem Zug gebracht und wir haben uns umarmt. Er meinte "Wir sehen uns"...naja, hört sich ja erstmal nich sooo pricklend an.

Danach habe ich darauf gewartet dass er sich bei mir meldet. Ein Tag verging und er meldetet sich nicht. In der Silvesternacht habe ich ihm dann eine Sms geschrieben: "Hi. Auch wenn du anscheinend nicht so das Interesse an mir hast wünsche ich dir trotzdem ein frohes neues Jahr! Liebe Grüße, NAME"

Darauf kam von ihm dann noch eine ganz normale Silvestersms zurück, am Ende noch mit..."dass wir uns im neuen Jahr wieder sehen, :-* lg, NAME"

Ok soweit.

Dann folgten im Laufe der letzten zwei Tage folgende sms von ihm, die ich sehr merkwürdig finde:

""Hey. Ich bin grade auf dem Weg nach Hause und kann mir das Lächeln nicht verkneifen .
Ich weiß, dass ich dir letztens nicht so das Gefühl gegeben habe, das ich dich mag. Auch wenn es jetzt ungewöhnlich klingt, aber ich habe das für mich getan, weil ich wissen wollte, ob dich dich auch ohne mit dir rumzuknutschen mag.
Ich würde dich wirklich gern wiedertreffen, wenn du wieder hier bist ( Anmerkung von mir: in der Stadt wo er und ich studieren) und Zeit und Lust hast. Lg, NAME"

Dann heute nach einer Antwort von mir(das ich hoffen würde, er meine es auch so und dass ich mich nach ihm richten würde wann er denn Zeit hätte):

"Natürlich mein ich das ernst . bin bis dienstag jeden tag in STADT, kündige dich am besten einen tag eher an und komm vorbei wann du lust hast, lg, NAME"


Ich finde, ein Mann, der Interesse hat, der verhält sich doch nicht so, oder?
Der würde sich a) direkt noch am selben Abend des Dates melden, b) wenigstens einmal anrufen, c) Eher so in der Art fragen: "Hey, ich würde dich gerne wiedersehen. Wann hast du denn Zeit?"...


Bitte klärt mich auf! Bin ich einfach zu pingelig?

Mehr lesen

3. Januar 2010 um 4:52

Ahoi!
"Ich finde, ein Mann, der Interesse hat, der verhält sich doch nicht so, oder?
Der würde sich a) direkt noch am selben Abend des Dates melden, b) wenigstens einmal anrufen, c) Eher so in der Art fragen: "Hey, ich würde dich gerne wiedersehen. Wann hast du denn Zeit?"..."

STIMMT! Ein interessierter Mann würde sich direkt am selben Abend des Dates sich melden, wenigstens einmal anrufen und auch fragen, wann du Zeit hättest für ein WIedersehen.. Eigentlich! Aber leider ticken nicht alle Männer nach demselben Grundschema. Es fallen immer paar aus der Reihe heraus. Ich würde zwar seine Art und Weise nicht direkt als Verar***e deuten, aber da es nicht mit dem Grundschema passt, würde ich mich an deiner Stelle vorsichtig an ihn rantasten. Kannst dich ja mit ihm nochmal daten, aber sei auf der Hut. Denn ein Kerl, der so eine Nachricht dir schreibt, den würde ich schon nicht besonders seriös nehmen, allerdings kann es auch sein, dass er ein bisschen anormal ist und daher es wirklich so ungewöhnlich angeht, wenn es um Annäherungsversuche zum anderen Geschlecht geht. Gib ihm wenigstens eine Chance, in einem persönlichen offenen Gespräch dir nochmal "live" auszudrücken, was er eigentlich meinte u.warum er sich so verhalten hat. Vll. kannst du ihm aus den Augen herauslesen, wie er es mit dir meint. Entweder er ist wirklich so anders (balabala), oder er will dich nur weichkochen.. Aber keine Sorge, was er kann, kannst du ja auch. Also spiel ruhig das Flirt-Spiel mit u.schau mal was hinter dem Ganzen für eine Wahrheit steckt.. Ich würds an deiner Stelle tun. Du muss ja nicht direkt alles am Anfang geben, aber du kannst ihm soviel geben, dass er dir seine wahre Natur zeigt.

lg der Wasserhund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2010 um 21:23

Oehhhmmmmmmmmmmm....
ich find das hoert sich total gut an.
ich raff ueberhaupt nicht warum MANN sich immer SOFORT melden muss und sonst wird unterstellt er hat kein interesse?
boh, lasst den jungs zeit.unserioes find ich das gar nicht. hoert sich eher interesant an und sogar irgendwie offen.
gib mal niht so schnell auf und mach mal halblang...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2010 um 4:12
In Antwort auf dolly_12840806

Oehhhmmmmmmmmmmm....
ich find das hoert sich total gut an.
ich raff ueberhaupt nicht warum MANN sich immer SOFORT melden muss und sonst wird unterstellt er hat kein interesse?
boh, lasst den jungs zeit.unserioes find ich das gar nicht. hoert sich eher interesant an und sogar irgendwie offen.
gib mal niht so schnell auf und mach mal halblang...

Seriös?
"Auch wenn es jetzt ungewöhnlich klingt, aber ich habe das für mich getan, weil ich wissen wollte, ob dich dich auch ohne mit dir rumzuknutschen mag."

Ich finde dieses Verhalten von erstmal kein Interesse zeigen u.dann eine SMS schreiben, wo man so betont vom "Rumknutschen" redet, als wäre das normalerweise soo wichtig fürs "mögen", naja - nicht wirklich seriös. Das klingt nach einem Mann, der es bisher nicht anders kannte, als ne Frau nur über das Körperliche mögen zu lernen. Ich selbst würde sowas nicht nach einem Date schreiben, vll. weil ich beim ersten Date nicht unbedingt Rumknutschen muss, um festzustellen, ob es nett war bzw. ob ich die Frau mögen kann. Irgendwie selbstverständlich. Nicht der Rede wert.

Das "Rumknutschen" ist bestimmt für nen Mann im Teenager-Alter so wichtig bei einem Date. Ich hoffe mal, es ist in diesem Fall kein Teenager.. ;-P

Logisch klingt das ganze Verhalten nicht. Wieso braucht man denn so ein Rückzug, um zu erkennen, dass man jmd. mag??? Entweder man stellt nach einem Date fest, dass es nett war u.man Sympathie empfindet, oder man empfindet das nicht. Man(N) würde sich eigtl. schon relativ schnell zurückmelden, wenn man ein Date tollfand. Es sei denn, man will bewusst die Frau etwas zappeln lassen.

Wenn meine Freundin sowas nach unserem ersten Date mir geschrieben hätte, hätte sie bei mir bestimmt nicht etwas innerlich bewegt nach dem Motto: oh WOW *FREU* Yippeyyeaahhyeaaah. Sie kann mich auch ohne Rumknutschen mögen!!! lol

Ich glaub, ich hätte als Frau sogar frech zurückgeschrieben. WOW, das ist aber krass! Dann muss du nur noch für dich herausfinden, ob du mich auch ohne mit mir Sex zu haben mögen kannst! Das wäre gigantisch! hrrrrhrrrrr

Ich will ja nix unterstellen, dsw empfehle ich, ihn nochmal persönlich zu fragen, was das mit der Nummer sein sollte, mit der kalten-Schulter-zeigen u.dann erst sich melden.

^_^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2010 um 22:19
In Antwort auf ronen_12145823

Seriös?
"Auch wenn es jetzt ungewöhnlich klingt, aber ich habe das für mich getan, weil ich wissen wollte, ob dich dich auch ohne mit dir rumzuknutschen mag."

Ich finde dieses Verhalten von erstmal kein Interesse zeigen u.dann eine SMS schreiben, wo man so betont vom "Rumknutschen" redet, als wäre das normalerweise soo wichtig fürs "mögen", naja - nicht wirklich seriös. Das klingt nach einem Mann, der es bisher nicht anders kannte, als ne Frau nur über das Körperliche mögen zu lernen. Ich selbst würde sowas nicht nach einem Date schreiben, vll. weil ich beim ersten Date nicht unbedingt Rumknutschen muss, um festzustellen, ob es nett war bzw. ob ich die Frau mögen kann. Irgendwie selbstverständlich. Nicht der Rede wert.

Das "Rumknutschen" ist bestimmt für nen Mann im Teenager-Alter so wichtig bei einem Date. Ich hoffe mal, es ist in diesem Fall kein Teenager.. ;-P

Logisch klingt das ganze Verhalten nicht. Wieso braucht man denn so ein Rückzug, um zu erkennen, dass man jmd. mag??? Entweder man stellt nach einem Date fest, dass es nett war u.man Sympathie empfindet, oder man empfindet das nicht. Man(N) würde sich eigtl. schon relativ schnell zurückmelden, wenn man ein Date tollfand. Es sei denn, man will bewusst die Frau etwas zappeln lassen.

Wenn meine Freundin sowas nach unserem ersten Date mir geschrieben hätte, hätte sie bei mir bestimmt nicht etwas innerlich bewegt nach dem Motto: oh WOW *FREU* Yippeyyeaahhyeaaah. Sie kann mich auch ohne Rumknutschen mögen!!! lol

Ich glaub, ich hätte als Frau sogar frech zurückgeschrieben. WOW, das ist aber krass! Dann muss du nur noch für dich herausfinden, ob du mich auch ohne mit mir Sex zu haben mögen kannst! Das wäre gigantisch! hrrrrhrrrrr

Ich will ja nix unterstellen, dsw empfehle ich, ihn nochmal persönlich zu fragen, was das mit der Nummer sein sollte, mit der kalten-Schulter-zeigen u.dann erst sich melden.

^_^

Wasserhund
hey nix fuer ungut aber ich glaub dir ist was entgangen oder hast was missverstanden? ^^. also _ich_ hab das sooooo verstanden: er hat sich zurueckgezogen (ja nich wirklich, nur fuer ein paar tage) um zu schauen, ob er sie wirklich mag - oder vermisst oder was weiss ich - wenn er nicht aktuell in ihren armen liegt. kann ich gut nachvollziehen. man muss doch nicht sofort in die vollen. haette auch ein kompletter rueckzug werden koennen, aber er hat nach seinem in - sich -kehren gemerkt, dass er wohl doch mehr interesse hat. so deute ich das und das finde ich positiv
lg steff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2010 um 14:01
In Antwort auf dolly_12840806

Wasserhund
hey nix fuer ungut aber ich glaub dir ist was entgangen oder hast was missverstanden? ^^. also _ich_ hab das sooooo verstanden: er hat sich zurueckgezogen (ja nich wirklich, nur fuer ein paar tage) um zu schauen, ob er sie wirklich mag - oder vermisst oder was weiss ich - wenn er nicht aktuell in ihren armen liegt. kann ich gut nachvollziehen. man muss doch nicht sofort in die vollen. haette auch ein kompletter rueckzug werden koennen, aber er hat nach seinem in - sich -kehren gemerkt, dass er wohl doch mehr interesse hat. so deute ich das und das finde ich positiv
lg steff

Rückzug...
klar, kann sein. Vll. hast du sogar sehr recht. Dsw. sollte sie es dann selbst herausfinden, ob er Interesse hat, durch ein neues Date.. ^_^ Mich hat ja das sich Zurückziehen für das In-sich-kehren nicht so gestört, sondern die Antwort-SMS an sich, wo vom Rumgeknutsche die Rede war.. ^_^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2010 um 20:46

Er
meldet sich gar nicht mehr. haben zwar für Sonntsg ein Date ausgemacht, aber wann und wo ist nicht klar. Und jetzt warte ich darauf dass er mir schreibt. Und im Studi kann ich sehen, dass er schon sehr lange nicht mehr auf meiner Seite war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2010 um 9:36
In Antwort auf jeane_12571640

Er
meldet sich gar nicht mehr. haben zwar für Sonntsg ein Date ausgemacht, aber wann und wo ist nicht klar. Und jetzt warte ich darauf dass er mir schreibt. Und im Studi kann ich sehen, dass er schon sehr lange nicht mehr auf meiner Seite war.

Sonntag
ist doch noch lang hin
ich find diese virtuellen kontrollen unnoetig
ruf ihn lieber sa an und mach nen vorschlag, wo ihr euch trefft. bloss nich so frueh festnageln du weisst schon...
und geduuuuuuuld ...!
lg steff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2010 um 16:05

Jaaa
er hat sich heute gemeldet. Obwohl ich "dran war" mit melden. Und ich ihm einfach mal tagelang nicht geschrieben habe.

Geht doch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram