Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Mann und Waage-Frau

Wassermann-Mann und Waage-Frau

13. Oktober 2007 um 17:36

Hallo,

es heißt immer, dass Wassermänner und Waagen so toll zusammenpassen ... selbe Wellenlänge und Interessen, Wunsch nach Freiheit etc. Kann das irgendjemand bestätigen? Würde mich interessieren.

Danke!

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 18:46

Ja
doch, würd ich auch so sagen...^^ Interessen naja, das ist zu individuell. Wünsche, vorallem so allgemeine Sachen wie Freiheit, Gerechtigkeit unsw. - absolut! Fragt sich höchstens mal, wer von beiden mehr darauf aus ist und den anderen noch überbieten kann! Wassermann-Männer sind nicht ganz einfach, aber liebenswert (die meisten Fälle zumindest). Beide mögen keine großen Szenen und Gefühlausbrüche. Wir sind Flattermänner (Luft-Zeichen halt, tja^^)

Gefällt mir

18. Oktober 2007 um 18:54

Oha!
Wassermann-Freund und selbst Jungfrau - da gratuliere ich dir echt, dass es überhaupt funktioniert! im Prinzip kann man gut miteinander umgehen (aus meiner Erfahrung) - aber in grundliegenden Dingen kracht es gewaltig! Mich hat schon mehr als ein Jungfrau fast in die Verzweiflung getrieben^^ wie dem auch sei... Waagen und Wassermänner können sehr gut miteiander kommunizieren. Es ist eig. so: wenn es zum Streit kommt, dann richtig. Aber da die Waage von Natur aus Disharmonie nicht leiden kann (und im Übrigen Vorfälle gut vergessen kann)und der Wassermann aus ganzem Herzen liebt und dann vergibt, ist die Versöhnung ziemlich sicher!

1 LikesGefällt mir

29. Oktober 2011 um 21:32

Ich verstehs au net...
es heißt wir sollen super zusammenpassen aber eig.sind wir genau das gegenteil... wassermänner wollen sich net binden und wir waagen sind beziehungsmenschen...aber es heißt ja so schön...gegensätze ziehen sich an

Gefällt mir

3. November 2011 um 8:20
In Antwort auf virgie_11901132

Oha!
Wassermann-Freund und selbst Jungfrau - da gratuliere ich dir echt, dass es überhaupt funktioniert! im Prinzip kann man gut miteinander umgehen (aus meiner Erfahrung) - aber in grundliegenden Dingen kracht es gewaltig! Mich hat schon mehr als ein Jungfrau fast in die Verzweiflung getrieben^^ wie dem auch sei... Waagen und Wassermänner können sehr gut miteiander kommunizieren. Es ist eig. so: wenn es zum Streit kommt, dann richtig. Aber da die Waage von Natur aus Disharmonie nicht leiden kann (und im Übrigen Vorfälle gut vergessen kann)und der Wassermann aus ganzem Herzen liebt und dann vergibt, ist die Versöhnung ziemlich sicher!

@withteeth
Der Wassermann liebt aus ganzem Herzen? Ich habe mal gehört, dass ein Wassermann keine tiefen Gefühle haben kann. Was ist nun richtig?

Gefällt mir

3. November 2011 um 12:52

@wolmin
Du scheinst das Sternzeichen studiert zu haben. In vielen Punkten gebe ich dir recht allerdings muss ich dir auch widersprechen.
Es hat absolut gar nichts mit dem Horoskop zu tun ob zwei Menschen zusammenpassen oder nicht. Es hat einzig und allein mit dem emotionalen Bewusstsein, mit Liebe, Loyalität, Offenheit, Vertrauen und Respekt zu tun. Sowie auch mit der Bereitschaft an sich selbst und an der Beziehung zu arbeiten.

Grüßle vom Stachel

Lady Serafina

Gefällt mir

3. November 2011 um 17:12

@wolmin
Mein Partner ist Wassermann, ich bin Skorpion. Die denkbar ungünstigste Konstellation laut der Astrologie.
Laut Astrologie klammert der Skorpion und engt den Wassermann ein, sodass der irgendwann die Flucht ergreift.

So ist das bei uns nicht. Ich habe eben ein Horoskop von meinem Partner erstellt und habe sämtliche Häuser dieses Wassermannes errechnet. Kein einziger Aspekt dieses Horoskopes trifft auf ihn zu. Er hat nicht nur einen anderen Charakter, er hat auch ganz andere Interessen als im Horoskop errechnet. Dasselbe gilt mit der Konstellation zwischen uns. Ich als Skorpion klammere nicht, ich lasse ihn von selbst kommen und er lässt mir meine Freiräume. Somit lassen wir uns beide Freiraum und da niemand klammert und niemand dramatisiert, ist alles sehr harmonisch.

Das ist der Grund warum ich nicht mehr unbedingt viel von Horoskopen halte. Partnerschaften gehen auch schief wenn man laut Astrologie perfekt harmonieren sollte.

Das hab ich mit meinem Posting oben gemeint.

Gefällt mir

4. November 2011 um 14:09

@fräulein
Danke für dein Posting, da hast du schon recht. Nur muss ich sagen, dass ich ihn in einer schweren Phase kennengelernt habe, er mich dadurch begleitet hat und dass diese Phase jetzt vorbei ist. Dh er kann schon sehr gut zur Seite stehen. Was die Freiheiten und Kommunikation betrifft, schnapsen wir uns das immer so aus, dass beide zufrieden sind.
Möglicherweise kommts so, wie du das gesagt hast, möglicherweise aber auch nicht. Die Menschen sind verschieden und man kann nicht alles an Astrologie festmachen. Es kommt auch auf den Charakter, die Lebenserfahrung, das Umfeld und auf die soziale Intelligenz drauf an ob oder wie eine Verbindung funktioniert.

Gefällt mir

4. November 2011 um 15:02

@fräulein
Gewisse Aspekte mögen zutreffen aber ich habe es selbst erlebt, dass gewisse Leute eher untypisch sind was ihr Sternzeichen betrifft. Es kommt ja auch auf den Aszendent an und es gibt 12 Häuser inkl. der Planetenkonstellationen also kann man nie auf das simple Sternzeichen zurückgreifen. Ich habe zb auch mehr von meinem Aszendent als von meinem Sternzeichen.

Ja, im Laufe der Zeit ändern sich die Partner weil sie sich weiterentwickeln aber es stellt sich halt heraus ob sie sich gemeinsam weiterentwickeln oder jeder in eine andere Richtung.

Gefällt mir

4. November 2011 um 16:03

@weidenzweig
Danke für deinen Text. Ich habe ihn interessiert gelesen obwohl ich sonst lange Texte eher nicht lese, ausser in Büchern
Vorweg wünsche ich dir gute Besserung.

Warum bist du eigentlich immer gegangen? Du schriebst, dass du immer diejenige warst. Warum? Irgendwas muss dich doch extrem gestört haben? Haben sie zuviel geklammert? Kann das sein? Habe von einer Bekannten mal gehört, dass sie ihren Wassermann verlassen hat, weil der ihr zuviel geklammert hatte, was ja eigentlich untypisch ist.

Eine andere Freundin hat ihren Wassermann verlassen, weil er ihr untreu geworden ist. Dann kenne ich wiederum eine Wassermannfrau, die selbst sehr klammert und ich persönlich habe noch einen sehr guten Freund, der auch Wassermann ist und mir seit Jahren ständig Heiratsanträge macht.

Danke dir für deine lieben Worte. Ich schicke auch einen ganz lieben Gruß zu dir und wie gesagt, werde bald wieder gesund.
Mir ist auch immer sehr langweilig wenn ich krank bin daher kann ich dich sehr gut verstehen.

Alles Liebe
Serafina

Gefällt mir

4. November 2011 um 16:08

@fräulein
Ich nehme an, dass ich mehr von meinem Aszendent habe weil gewisse skorpiontypische Dinge bei mir nicht zutreffen.
Ich klammere nicht, ich bin ganz selten eifersüchtig, ich bin nicht rachegeil, ich bin nicht nachtragend und ich mache keine Szenen usw. Ich bin ziemlich ruhig und löse Konflikte ebenso ruhig. Kenne viele andere Skorpione da fliegen die Fetzen, man kann es sich kaum vorstellen.

Und ich gebe dir recht, die Hauptsache ist wirklich, dass eine Weiterentwicklung stattfindet und auf den persönlichen Fortschritt bezogen ist es egal ob die mit oder ohne den Partner stattfindet. Schöner wäre es klar mit Partner aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Manche Menschen begleiten dich ein Leben lang, andere nur einen Teil des Weges.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen