Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann-Mann und Zwilling-Frau?!? Help....

Wassermann-Mann und Zwilling-Frau?!? Help....

14. Oktober 2007 um 10:47

hallo ihr lieben, auch ich brauche jetzt mal eine rat. sonst platzt mir wahrscheinlich noch der kopf....

ich bin zwilling,er ist wassermann.zusammen waren wir noch nie,damals allerdings haben wir uns sehr zueinander hingezogen gefühlt, und auch teilweise da nach gelebt.plötzlich kam ein knall, und alles war vorbei.was das war,da möchte ich nicht unbedingt weiter drauf eingehen, denn er war für uns beide gewaltig,und es wird uns ein leben lang ob wir wollen oder nicht verbinden...aus verliebtheit,reiz,liebe etc wurde hass. nach einigen jahren nun haben wir uns wieder getroffen, und was soll ich sagen? ich bin fertig!seit dem tag kreist er mir wieder kontinuirlich im kopf rum.der ganze hass den ich besessen habe ist fort.stattdessen merke ich, wie sehr ich ihn innerlich noch mag! und das tut weh!kontakt haben wir nun wieder,mal ab und an sich melden. bei unserem aufeinander treffen waren sie wieder, die blicke,das funkeln,das kribbeln.oftmals hat er mir tief in die augen geschaut,war fasziniert,das wir nach all den jahren wieder da sassen wie damals.hat sich wieder wohl gefühlt.es war für uns beide so, als wäre nie was vorgefallen.von tag zu tag merke ich mehr, wie es mich zu ihm hinzieht.er ist so nah, aber doch so fern. denn er hat eine beziehung.

mal kommen ganz liebe dinge von ihm, viele sachen spricht er auf von unser damligen zeit.als wenn es alles erst gestern gewesen wäre.aber dann kommen auch andere sachen, die mich emotional wieder so in den keller reißen, das ich alles zusammen schreien könnte... er hat mich wieder gefesselt.von kopf bis fuß. unfaßbar nach der ganzen zeit. aber ich habe null ahnung wie er weiter zu mir steht. manchmal habe ich das gefühl es geht ihm genauso wie mir, und manchmal kommt irgendwie durch ne sms oder so nen rückschlag für mich. schreibe ich neutral, kommt meist angenehmes von ihm, schreibe ich "liebere sachen", dann irgendwie kommt null, im gegenteil,die nackenschläge eben.ich zumindest empfinde es so.

ich habe keine ahnung wie ich weiter verfahren soll. ich habe das gefühl, das es nach langem wieder ein verfahren ist, wodran ich neige kaputt zu gehen.auweia. ich weiß auch absolut nicht wie man diesem wassermann menschen einordnen soll, vorallem verstehen und handhaben.

ja, ich muss mir eingestehen, ich habe mich erneut in ihn verliebt. und ich weiß nicht wie es weiter gehen soll, wie ich mich verhalten soll ihm gegenüber.

habt ihr nen rat?

viele grüße

Mehr lesen

16. Oktober 2007 um 18:38

Kenn ich andersrum...
(also ich wassermann, er zwilling) ebenfalls mit großem Streit, und es ist nicht so schön ausgegangen! Zuerst war ich unglaublich wütend und hab ihn nur noch loswerden wollen, dann war mir nicht mehr so sehr nach Streit, da hat er dann aber rumgezickt. So ist es heute noch. Wir hassen uns nicht (mehr), aber wir würden uns -sobald wir an diese Sache erinnerte werden, die vorgefallen ist- wieder angiften, unter Garantie. Zumal der Wassermann nachtragend ist. Ich kann verzeihen (fast immer), ohne Probleme. Aber ich kann nicht vergessen!! Wassermänner und Zwillinge haben ja bekanntlich gute Grundvorraussetzungen, die zusammenführen. Aber wenn's Ärger gibt, wird das keiner von beiden je so richtig vergessen können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kann mir bitte mal jemand helfen?
Von: lux_12680224
neu
17. Dezember 2006 um 11:05
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen