Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann seine Liebe gestehen oder weiter abwarten?

Wassermann seine Liebe gestehen oder weiter abwarten?

30. Juni 2015 um 20:34

Hallo liebes Forum und vor allem liebe Wassermann-Männer,

ich habe schon viel über Wassermänner gelesen, weiß aber gerade trotzdem nicht weiter. Ich habe mit "meinem" Wassermann etwas ganz schön kompliziertes am laufen. Es ist noch nichts passiert, sprich: wir haben uns noch nicht geküsst, waren ein Mal nur kurz davor. Es ist aber im Grunde eindeutig, dass wir uns beide sehr gern haben und aber verdammt unsicher sind, was der andere denkt oder was wir für den anderen sind. Das alles aufzuschreiben, würde den Rahmen sprengen, wir haben diese typische Kennenlern-"Verliebtheits"-Nähe-Distanz-Nummer durch. Alles typisch Wassermann. Ich bin mir sehr, sehr sicher, dass ihm etwas an mir liegt, kann leider aber auch nicht einschätzen, ob es Liebe oder eine ganz schön verwirrende Freundschaft ist. Dass er meine Nähe und das Gespräch sucht, wenn wir uns sehen, ist jedenfalls Fakt. Ich möchte eigentlich nur ein paar Meinungen dazu einholen, ob man nach so langer Zeit (also mehr als ein Jahr) mit einem Wassermann Klartext reden oder einfach abwarten sollte, was weiter passiert. Wir sehen uns nicht mehr oft, etwa ein Mal im Monat. Mit dem Schreiben und Verabreden haben wir es irgendwie nicht so, da steht noch eine Geschichte hinter, von selbst meldet er sich zur Zeit aber nicht, um zu fragen, ob wir uns sehen. Das ist ganz schön verwirrend, weil er, wenn wir uns dann eben wo sehen, meine Nähe sucht und um mich rum schwirrt. Er hat mir in der Vergangenheit ziemlich weh getan, deshalb fällt es mir schwer, wieder total offen auf ihn zuzugehen. Als wir uns vor einer Woche zuletzt gesehen haben, habe ich ihn aber zum Abschied umarmt und ihm ganz schön trotzig gesagt, dass der mir fehlt. Ich habe mich dann sofort umgedreht und bin gegangen, er hatte also keine Chance irgendwas dazu zu sagen. Eigentlich müsste er wissen, dass ich ihn verdammt gern habe und ich gerne wieder mehr Zeit mit ihm verbringen würde. Mich macht es nur so fertig, dass ich nicht weiß, wo ich bei ihm stehe und was ich für ihn bin und was er für mich empfindet. Deshalb überlege ich gerade hin und her, ob ich ihn mir schnappen und zur Rede stellen soll, was das zwischen uns ist, oder ob ich weiter abwarte, wie sich das Ganze entwickelt. Er ist eben nur ein typischer Wassermann und kann mit sowas überhaupt nicht umgehen und muss über so ein Gespräch auch erstmal drüber nachdenken, spontan was vernünftiges dazu sagen, das kann er irgendwie nicht. Er ist dann einfach überfordert. Weil ich weiß, dass man mit ihm eigentlich nicht über sowas reden kann und weil ich ihn unter keinen Umständen verlieren möchte, habe ich große Angst ihn darauf anzusprechen. Auf der anderen Seite macht es mich aber auch kaputt, so wie es jetzt ist. Ich vermisse ihn wirklich und es ist einfach schlimm, im Ungewissen zu sein und vor allem immer darauf "warten" zu müssen, ihn "zufällig" auf einer Party wiederzusehen... ich habe das Gefühl, er ist genauso unsicher wie ich und traut sich auch nicht, irgendwas zu sagen und wieder näher auf mich zuzugehen, weil ich momentan oft abweisend wirke, weil er mich verletzt hat. Sollte man da als Frau den ersten Schritt machen und auf den Wassermann zugehen und ein klärendes Gespräch suchen?

Mehr lesen

1. Juli 2015 um 16:55

Küss ihn
"ch bin mir sehr, sehr sicher, dass ihm etwas an mir liegt, kann leider aber auch nicht einschätzen, ob es Liebe oder eine ganz schön verwirrende Freundschaft ist."

Das ist für einen Wassermann das Gleiche. Für einen Wassermann basiert jede wahre Liebe immer auf verlässlicher Freundschaft.


"oder ob ich weiter abwarte, wie sich das Ganze entwickelt."

Ich würde meine Zeit nicht mit Warten verbringen wollen. Küss ihn doch einfach!


"Sollte man da als Frau den ersten Schritt machen und auf den Wassermann zugehen und ein klärendes Gespräch suchen?"

Lass das Gequatsche, küss ihn!

1 LikesGefällt mir

1. Juli 2015 um 18:31

Küss ihn!
Erinnert mich ein bisschen an mich!

Ich hatte mit meinem Wassermann einen Monat intensiven schriftlichen Kontakt bis wir uns das erste Mal getroffen haben. Beim dritten Date waren wir bei mir zu hause und haben stundenlang über Gott und die Welt gequatscht. Er war immer sehr zurückhaltend und hat mich nicht einmal berührt.

Als er an dem Abend ging wollte er sich per Bussi links und rechts verabschieden, hab ihn aber in dem Moment ganz frech auf dem Mund geküsst. Als er wieder los ließ, guckte er wie ein verschrecktes Reh und ich dachte, oje den sehe ich nie wieder. Falsch gedacht, ihm gefiel es. Beim nächsten Date nahm er mir Blumen mit und küsste mich am Ende des Abends lang und intensiv.

Wassermänner sind so! Denke ich! Zumindest meiner. Mit dem Sex hat er dann noch ein weiteres Monat gewartet bis ich ihn damit überfiel. Das fand ich sehr toll an ihm!

Also nicht zögern, küss ihn! ... und wenn er davonläuft oder das nicht toll fand, dann war er sowieso nicht der Richtige!

Und noch ein Tipp: Wassermänner reden gar nicht gerne über Gefühle! Sie zeigen dies eher durch Gesten und manchmal einfach zwischen den Zeilen lesen. Ich musste auch mal draufkommen, dass die so sind. Die Erleuchtung kam dann erst hier im Wassermann-Forum!

Gefällt mir

1. Juli 2015 um 19:34

Danke!
Euch beiden erst mal für die Antworten!

Im Grunde habt ihr eigentlich total Recht, das Problem ist nur - so komisch das jetzt auch klingen mag - ich weiß nicht, ob er vergeben ist er hat zwei Kinder, trägt zwar keinen Ring, aber man weiß ja nie... wenn das nicht wäre, wäre ich mir auch ziemlich sicher, dass er etwas für mich empfindet, aber so? ... Ich kann ihn ja nicht einfach küssen, wenn ich nicht weiß, ob er noch gebunden ist.

@ Trixi: mich beruhigt es gerade irgendwie total, dass er so verschreckt geguckt hat, als du ihn geküsst hast, denn als ich ihm so trotzig gesagt habe, dass er mir fehlt, hat er auch ganz schön überrascht geguckt Körperkontakt hatten wir jedenfalls schon, und auch nicht gerade selten oder wenig.

Gerade weil Wassermänner nicht gerne über Gefühle reden, möchte ich ihn eigentlich auch nicht darauf ansprechen und im Grunde zeigt er mir auch wirklich, dass er mich mag. Vor einem halben Jahr hat er mir eigentlich schon sogar so etwas wie eine versteckte Liebeserklärung gemacht. Ich denke aber immer, dass das doch unmöglich sein kann, weil ich überhaupt nicht weiß, ob er (noch) vergeben ist oder nicht Dann rede ich mir immer aus, dass er mir mit seinem Verhalten wirklich etwas sagen wollte und sage mir, dass es nur Zufall und gar nicht beabsichtigt von ihm war..

Aber ist das eigentlich auch Wassermann-typisch, dass die sich nicht (oft) von alleine melden und erst aktiv werden, wenn man sich sieht? Ich denke mir nämlich, dass wenn er mich doch mag, er mir schreiben und fragen würde, ob wir uns sehen. Aber da kommt gar nix.

Gefällt mir

1. Juli 2015 um 21:24
In Antwort auf trixi531

Küss ihn!
Erinnert mich ein bisschen an mich!

Ich hatte mit meinem Wassermann einen Monat intensiven schriftlichen Kontakt bis wir uns das erste Mal getroffen haben. Beim dritten Date waren wir bei mir zu hause und haben stundenlang über Gott und die Welt gequatscht. Er war immer sehr zurückhaltend und hat mich nicht einmal berührt.

Als er an dem Abend ging wollte er sich per Bussi links und rechts verabschieden, hab ihn aber in dem Moment ganz frech auf dem Mund geküsst. Als er wieder los ließ, guckte er wie ein verschrecktes Reh und ich dachte, oje den sehe ich nie wieder. Falsch gedacht, ihm gefiel es. Beim nächsten Date nahm er mir Blumen mit und küsste mich am Ende des Abends lang und intensiv.

Wassermänner sind so! Denke ich! Zumindest meiner. Mit dem Sex hat er dann noch ein weiteres Monat gewartet bis ich ihn damit überfiel. Das fand ich sehr toll an ihm!

Also nicht zögern, küss ihn! ... und wenn er davonläuft oder das nicht toll fand, dann war er sowieso nicht der Richtige!

Und noch ein Tipp: Wassermänner reden gar nicht gerne über Gefühle! Sie zeigen dies eher durch Gesten und manchmal einfach zwischen den Zeilen lesen. Ich musste auch mal draufkommen, dass die so sind. Die Erleuchtung kam dann erst hier im Wassermann-Forum!

Wassermänner sind so!
Yo, trixi Du hast den Bogen raus. So sind wir tatsächlich zumindest alle Wassermänner die ich kenne. Myself, mein Schwager, mein Cousin, ehemaliger Arbeitskollege, immer das Gleiche:

"Er war immer sehr zurückhaltend und hat mich nicht einmal berührt."

Yo. Der Allermutigste von uns schafft immerhin unbeholfene Stupser. Hab ich gehört.

"Als er an dem Abend ging wollte er sich per Bussi links und rechts verabschieden, hab ihn aber in dem Moment ganz frech auf dem Mund geküsst."

Hahaha wie geil.

"Als er wieder los ließ, guckte er wie ein verschrecktes Reh und ich dachte, oje den sehe ich nie wieder. Falsch gedacht, ihm gefiel es. "

Hätte ich Dir gleich sagen können.....................abe r auf mich hört ja keiner hier.


"Mit dem Sex hat er dann noch ein weiteres Monat gewartet bis ich ihn damit überfiel."

Hahaha.

"Wassermänner reden gar nicht gerne über Gefühle!"

Wir haben es echt schwer. Es müsste mehr Weiber wie Dich geben.

Gefällt mir

1. Juli 2015 um 21:38
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Wassermänner sind so!
Yo, trixi Du hast den Bogen raus. So sind wir tatsächlich zumindest alle Wassermänner die ich kenne. Myself, mein Schwager, mein Cousin, ehemaliger Arbeitskollege, immer das Gleiche:

"Er war immer sehr zurückhaltend und hat mich nicht einmal berührt."

Yo. Der Allermutigste von uns schafft immerhin unbeholfene Stupser. Hab ich gehört.

"Als er an dem Abend ging wollte er sich per Bussi links und rechts verabschieden, hab ihn aber in dem Moment ganz frech auf dem Mund geküsst."

Hahaha wie geil.

"Als er wieder los ließ, guckte er wie ein verschrecktes Reh und ich dachte, oje den sehe ich nie wieder. Falsch gedacht, ihm gefiel es. "

Hätte ich Dir gleich sagen können.....................abe r auf mich hört ja keiner hier.


"Mit dem Sex hat er dann noch ein weiteres Monat gewartet bis ich ihn damit überfiel."

Hahaha.

"Wassermänner reden gar nicht gerne über Gefühle!"

Wir haben es echt schwer. Es müsste mehr Weiber wie Dich geben.

Heißt im Klartext
man muss auf euch zugehen? Einmal kurz mutig und frech sein und dann ab dafür. Ja?

Wenn ihr euch alle echt so schwer tut, er eingeschlossen, dann ist er aber schon verdammt aus sich rausgegangen

Danke auf jeden Fall. Ist gut, das auch mal von einem Wassermann bestätigt zu bekommen


Gefällt mir

1. Juli 2015 um 23:08

Frag ihn einfach!
Frag ihn einfach! Wassermänner sind ehrlich, manchmal zu ehrlich, aber das passt schon so!

Gefällt mir

2. Juli 2015 um 17:54
In Antwort auf blacksunm

Danke!
Euch beiden erst mal für die Antworten!

Im Grunde habt ihr eigentlich total Recht, das Problem ist nur - so komisch das jetzt auch klingen mag - ich weiß nicht, ob er vergeben ist er hat zwei Kinder, trägt zwar keinen Ring, aber man weiß ja nie... wenn das nicht wäre, wäre ich mir auch ziemlich sicher, dass er etwas für mich empfindet, aber so? ... Ich kann ihn ja nicht einfach küssen, wenn ich nicht weiß, ob er noch gebunden ist.

@ Trixi: mich beruhigt es gerade irgendwie total, dass er so verschreckt geguckt hat, als du ihn geküsst hast, denn als ich ihm so trotzig gesagt habe, dass er mir fehlt, hat er auch ganz schön überrascht geguckt Körperkontakt hatten wir jedenfalls schon, und auch nicht gerade selten oder wenig.

Gerade weil Wassermänner nicht gerne über Gefühle reden, möchte ich ihn eigentlich auch nicht darauf ansprechen und im Grunde zeigt er mir auch wirklich, dass er mich mag. Vor einem halben Jahr hat er mir eigentlich schon sogar so etwas wie eine versteckte Liebeserklärung gemacht. Ich denke aber immer, dass das doch unmöglich sein kann, weil ich überhaupt nicht weiß, ob er (noch) vergeben ist oder nicht Dann rede ich mir immer aus, dass er mir mit seinem Verhalten wirklich etwas sagen wollte und sage mir, dass es nur Zufall und gar nicht beabsichtigt von ihm war..

Aber ist das eigentlich auch Wassermann-typisch, dass die sich nicht (oft) von alleine melden und erst aktiv werden, wenn man sich sieht? Ich denke mir nämlich, dass wenn er mich doch mag, er mir schreiben und fragen würde, ob wir uns sehen. Aber da kommt gar nix.

Wieso nicht?
"Ich kann ihn ja nicht einfach küssen, wenn ich nicht weiß, ob er noch gebunden ist."

Wieso nicht? Schlimmstenfalls hast Du einen verheirateten Mann geküsst und wirst dafür im Höllenfeuer brennen haha.


"Aber ist das eigentlich auch Wassermann-typisch, dass die sich nicht (oft) von alleine melden und erst aktiv werden, wenn man sich sieht? Ich denke mir nämlich, dass wenn er mich doch mag, er mir schreiben und fragen würde, ob wir uns sehen. Aber da kommt gar nix."

An sich schon. Wassermänner mögen es wenn die Frau Initiative zeigt. Das gibt ein Gefühl von Sicherheit, dass sie ernsthaftes Interesse hat.
Wassermänner rennen nicht gerne einer Frau hinterher zumindest nicht bevor sie sich sicher sind dass die Frau es wirklich will.



Gefällt mir

2. Juli 2015 um 23:22
In Antwort auf shawnkempdeserveshalloffame

Wieso nicht?
"Ich kann ihn ja nicht einfach küssen, wenn ich nicht weiß, ob er noch gebunden ist."

Wieso nicht? Schlimmstenfalls hast Du einen verheirateten Mann geküsst und wirst dafür im Höllenfeuer brennen haha.


"Aber ist das eigentlich auch Wassermann-typisch, dass die sich nicht (oft) von alleine melden und erst aktiv werden, wenn man sich sieht? Ich denke mir nämlich, dass wenn er mich doch mag, er mir schreiben und fragen würde, ob wir uns sehen. Aber da kommt gar nix."

An sich schon. Wassermänner mögen es wenn die Frau Initiative zeigt. Das gibt ein Gefühl von Sicherheit, dass sie ernsthaftes Interesse hat.
Wassermänner rennen nicht gerne einer Frau hinterher zumindest nicht bevor sie sich sicher sind dass die Frau es wirklich will.



Na gut
irgendwie habt ihr alle ja auch Recht, bin nur selber so zurückhaltend und introvertiert und schüchtern, aber da muss ich wohl über meinen Schatten springen

Heißt ja immer, dass ihr auch verdammt viel Freiraum braucht. Kann ich super verstehen, ich bin nämlich genau so. Wartet man da also jetzt lieber ab, bis man sich "zufällig" in ein paar Wochen wiedersieht, oder lieber nach nem Treffen fragen? Irgendwie hat das bis jetzt nämlich nicht hingehauen. Hab ihn in der Vergangenheit zwei mal angeschrieben und gefragt, ob wir uns hier und da sehen bzw ob er auch auf der Party ist. Ein mal wusste er nicht, ob's klappt, hat sich dann aber auch nicht mehr gemeldet, und das andere mal hat er sich beim Sport verletzt und konnte deswegen nicht. Kann dummer Zufall sein, dass er nicht konnte. Aber weil er mir bis jetzt noch nie zugesagt hat, wenn ich ihn gefragt hab, und sich auch selber nicht bemüht, dass wir uns öfter sehen, will ich da auch nicht immer nachfragen... er ergreift halt gerade nur die Initiative und kommt ein bisschen in die Gänge, wenn wir uns wo sehen und das verunsichert mich.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ist das normal?
Von: celi2910
neu
2. Juli 2015 um 21:56
Studentische Umfrage
Von: studionline
neu
30. Juni 2015 um 12:44
Ich weiß nicht was ich machen soll - Verwirrt
Von: dragon9310
neu
28. Juni 2015 um 16:33

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen