Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann verzweifelt bald an Waage-Frau

Wassermann verzweifelt bald an Waage-Frau

29. November 2007 um 18:37

Hi

Jajaaa, ich weiss, nicht alle sind sich einer Meinung über die Wassermann-Waage Kombination, aber Probieren geht über Studieren...

Jedenfalls habe ich mich in eine Waage-Komilitonin verguckt. Als Wasserman-Mann ist sowas nicht selbstverständlich, das letzte mal als ich das Bedürfniss nach einer Beziehung hatte, war vor 10 Jahren. Das machts für mich ziehmlich schwer, den "ersten Schritt" zu machen, aber so wie es aussieht werde ICH es wagen (müssen).

Kurze Vorgeschichte: Wir beide studieren in verschiedenen künslerischen Richtungen und haben gemeinsam ein Fach welches in 2er Gruppen bearbeitet wird. Als ich sie das erste mal gesehn hab, hatte ich den drang sie zu erobern.

Wie es der Zufall wollte, wurden wir 2 per Los als 2er Gruppe zusammengeführt. ( Manche würden es evtl auch Schicksal nennen ) Die bissherige Zusammenarbeit war/ist super, wir verstehn uns arbeitstechnisch sehr gut und ergänzen uns in vielen Bereichen. Oft reicht es den anderen nur in die Augen zu schauen und man weiss das was der andere sagen will...


Mein Problem ist jetzt nur, dass ich manchmal nicht sicher bin, ob interesse Ihrerseits auch besteht. Ich würde sie gerne zu einem Date einladen, aber manchmal wird geflirtet ohne Ende, das andere mal ist tote Hose.

Ist das Normalzustand bei Waage-Frauen oder bilde ich mir da nur was ein?








Mehr lesen

30. November 2007 um 9:53

Ja, ich kann mich eigentlich nur ....
.. Trinchen anschließen. Geh auf sie zu, mach den ersten Schritt. Denn sie wird ihn keinesfalls machen. Nicht, wenn sie eine richtige Waage ist. Ich kenne viele unseres Zeichens - und keine hat jemals den ersten Schritt gemacht. Wenn man also etwas mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dann ist es dies: eine Waage macht nicht den ersten Schritt.

Hinzu kommt: wir sind ambivalent - das heißt, wir haben zwei Seiten. Wir können an einem Tag charmant, herzlich und nett sein, am anderen Tag aber eine unglaubliche Kälte ausstrahlen. Das heißt nicht zwingend, dass wir den anderen auf einmal nicht mehr mögen. Vielmehr ist es eine Reaktion unseres Inneren - wenn wir unsere Mitte nicht mehr finden, verlieren wir unser Gleichgewicht und die eine Waagschale hebt sich, während sich die andere senkt... Und je nachdem, welche Waagschale die Oberhand hat, verhalten wir uns dann.

Unsere Mitte verlieren wir meist, wenn im Zwischenmenschlichen was passiert. Dann werden wir extrem sensibel und unsere Antennen werden zu wahren Fühlern. Wir nehmen dann alles auf, was das das Gegenüber von sich gibt und überprüfen es. Und werden unsicher. Denn beim Analysieren (welches ja schon schlimm genug ist) bleibt es ja nicht - wir haben ja dummerweise auch noch die Angewohnheit, alles von zwei Seiten zu betrachten. Das bedeutet, dass wir uns erst alles schönreden, dann aber feststellen, dass es auch anders gesehen werden kann. Und dann ist das Chaos perfekt. Die Waagschalen schlagen aus und die Stimmung ist wankelmütig - mal so, mal so.

Das geht so lange, bis unser Gegenüber uns klar und deutlich sagt, was er will, wie er empfindet. Dann gibt es für uns keinen Grund zum Grübeln mehr und wir sind wieder ausgeglichen. Eine Waage freut sich über eindeutige, klare Sätze, die man nicht auf zwei verschiedene Arten interpretieren kann.

Du hast nichts zu verlieren. Frag sie nach einem Date.

Viel Erfolg - und halte uns auf dem Laufenden!

LG, S.

Gefällt mir

4. Dezember 2007 um 17:12
In Antwort auf izile_12054494

Ja, ich kann mich eigentlich nur ....
.. Trinchen anschließen. Geh auf sie zu, mach den ersten Schritt. Denn sie wird ihn keinesfalls machen. Nicht, wenn sie eine richtige Waage ist. Ich kenne viele unseres Zeichens - und keine hat jemals den ersten Schritt gemacht. Wenn man also etwas mit ziemlicher Sicherheit sagen kann, dann ist es dies: eine Waage macht nicht den ersten Schritt.

Hinzu kommt: wir sind ambivalent - das heißt, wir haben zwei Seiten. Wir können an einem Tag charmant, herzlich und nett sein, am anderen Tag aber eine unglaubliche Kälte ausstrahlen. Das heißt nicht zwingend, dass wir den anderen auf einmal nicht mehr mögen. Vielmehr ist es eine Reaktion unseres Inneren - wenn wir unsere Mitte nicht mehr finden, verlieren wir unser Gleichgewicht und die eine Waagschale hebt sich, während sich die andere senkt... Und je nachdem, welche Waagschale die Oberhand hat, verhalten wir uns dann.

Unsere Mitte verlieren wir meist, wenn im Zwischenmenschlichen was passiert. Dann werden wir extrem sensibel und unsere Antennen werden zu wahren Fühlern. Wir nehmen dann alles auf, was das das Gegenüber von sich gibt und überprüfen es. Und werden unsicher. Denn beim Analysieren (welches ja schon schlimm genug ist) bleibt es ja nicht - wir haben ja dummerweise auch noch die Angewohnheit, alles von zwei Seiten zu betrachten. Das bedeutet, dass wir uns erst alles schönreden, dann aber feststellen, dass es auch anders gesehen werden kann. Und dann ist das Chaos perfekt. Die Waagschalen schlagen aus und die Stimmung ist wankelmütig - mal so, mal so.

Das geht so lange, bis unser Gegenüber uns klar und deutlich sagt, was er will, wie er empfindet. Dann gibt es für uns keinen Grund zum Grübeln mehr und wir sind wieder ausgeglichen. Eine Waage freut sich über eindeutige, klare Sätze, die man nicht auf zwei verschiedene Arten interpretieren kann.

Du hast nichts zu verlieren. Frag sie nach einem Date.

Viel Erfolg - und halte uns auf dem Laufenden!

LG, S.

Danke...
... euch 2.

Wir hatten uns zwar heute wieder gesehn, aber leider waren wir nie unter 4 Augen . Ich muss also noch 1 Woche geduld haben, bin schließlich kein Fan von Offenbarungen per Telefon/email/sms.

@ Trinchen, fürs erste Date hatte ich eh schon was Saisonales gedacht, Schlittschuh, Weihnachstsmarkt oder so. Mir ist Kino auch etwas "langweilig" dafür und hinzukommt die Komunikationslücke

Gefällt mir

4. Dezember 2007 um 18:01
In Antwort auf gasper_12761995

Danke...
... euch 2.

Wir hatten uns zwar heute wieder gesehn, aber leider waren wir nie unter 4 Augen . Ich muss also noch 1 Woche geduld haben, bin schließlich kein Fan von Offenbarungen per Telefon/email/sms.

@ Trinchen, fürs erste Date hatte ich eh schon was Saisonales gedacht, Schlittschuh, Weihnachstsmarkt oder so. Mir ist Kino auch etwas "langweilig" dafür und hinzukommt die Komunikationslücke

Weihnachtsmarkt ....
... finde ich toll!

Das ist echt eine prima Idee - wie Trinchen schon sagt (fällt euch auch auf, dass Trinchen IMMER vor mir antwortet und ich mich fast immer ihr anschließen muss ?): Da gibt es eine Menge zu gucken und zu besprechen, es gibt leckeren Glühwein und gebrannte Mandeln - schön!

Also, ich würde mich freuen, wenn ein Mann den Besuch eines Weihnachtsmarktes als Date vorschlagen würde....

Viel Spaß!

Gefällt mir

9. Dezember 2007 um 16:54
In Antwort auf izile_12054494

Weihnachtsmarkt ....
... finde ich toll!

Das ist echt eine prima Idee - wie Trinchen schon sagt (fällt euch auch auf, dass Trinchen IMMER vor mir antwortet und ich mich fast immer ihr anschließen muss ?): Da gibt es eine Menge zu gucken und zu besprechen, es gibt leckeren Glühwein und gebrannte Mandeln - schön!

Also, ich würde mich freuen, wenn ein Mann den Besuch eines Weihnachtsmarktes als Date vorschlagen würde....

Viel Spaß!

War doch nichts....
Hi

"Es ist mir allerdings auch schon passiert, daß mir ein Flirt unterstellt wurde, der gar keiner sein sollte. Ich war einfach nur nett, freundlich und fröhlich wie immer und meine Gegenseite hat das als eindeutiges Signal aufgefasst."

Trinchen, da bist du jetzt defenetiv nicht alleine Wir hatten am WE wegen unserem Projekt telefoniert und ich musste dann doch meine Beichte loswerden ...

Es hatte sich da auch rausgestellt, dass sie es nicht so meinte wie es bei mir ankahm.

Aber wir werden uns weiterhin gut Verstehen, wahrscheinlich sogar etwas besser als zuvor. Nur eine Beziehung wird daraus leider nicht entstehen

Gefällt mir

13. Dezember 2007 um 19:25

Hallo
Oh jaaa...Waagefrauen sind die sehr komplizierte Frauen...so ist es auch bei miir!! ich bin kompliziert und manchmal sehr zickig und launisch...aber wenn sie etwas verletzendes sagt meint sie es nicht soo...es ist einfach so indem Moment...mach dir keine Sorgen!! Typisch Waage-Frau

Gefällt mir

3. Januar 2008 um 0:35

Probieren geht über studieren
also ich aknn dir nur raten: keine bange, lade sie ein, ihr versteht euch gut, was soll schon passieren??!! du wirst nach dem date vielleicht schlauer sein, vielleicht auch nicht, aber negativ kann das alles nicht enden. (oder soll klarheit für dich etwa negativ sein??)

Gefällt mir

29. Oktober 2011 um 21:38

Meine Sicht als Waage-Frau:
Ihr Wassermänner seid ja echt schwierig und ganz anders als der Rest der Männerwelt....Ihr flirtet und flirtet aber ihr seid sowas von stur, das gibt es nicht...erst will man sich mit euch treffen aber ihr kriegt den arsch nicht hoch... und auf einmal steht ihr völlig unerwartet vor der Tür...wer soll da bitte noch durchblicken???

Gefällt mir

31. Oktober 2011 um 16:33

Lebe seit 20 jahren waage/wassermann bezihung
ich bin eine waage, künstlerin, launisch, lasse mir nicht in die karten gucken, habe nicht immer recht, aber rede so lange - bis der wassermann mit meiner meinung den raum verlässt.
waagen sind "kumpel wie sau", du merkst warscheinlich nicht ihr interesse, denn das ist immer sehr perfide und mit andeutungen geschückt, so das du dich anstrengen musst, erstens den faden nicht zu verlieren und zweitens, deine intelligenz unter beweis stellen. waagen mögen keine labertaschen, rechthaber, laschis mit ödipuskomplex. beweise dich, erstaune sie mit was ausserordentlichem, ungewönlichem. versuche es nicht mit parfüms, pralinen oder büchern - die hat sie alle.
waagen mögen farben und ästetik. versuche es mit einem waldspaziergang, jetzt gerade in der jahreszeit. danach was kleines essen und verabschieden. vergiss die nummer: mit dem schlüßel klimpern, sich undrehen nach dem verabschieden,nonverbale kommunikation.(date doctor) lass sie von sich aus kommen. das macht sie. denn, was wir waagen nicht verstehen können: ablehnung. und das wird sie wissen wollen ...... stell dich beim ersten mal blos nicht dumm an!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen