Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermann / Widder

Wassermann / Widder

20. April 2007 um 17:02 Letzte Antwort: 25. April 2007 um 12:35

Hallo,

ich habe übers Internet einen Widder (Mann) Aszendent Skorpion kennengelernt. Bevor ich mich jetzt das erste Mal mit ihm treffe würde mich interessieren ob das zu mir Wassermann (Frau)Aszendent Waage passt.

Könnt ihr mir bitte helfen?

Mehr lesen

21. April 2007 um 22:06

Habe auch ein Waage Aszendenten
Hallo,

Bin auch Wassermann ( Frau) mit Aszendenten Waage,und muss sagen das ich manchmal zuviel Harmonie haben will und dann das Gegenteil auftritt,frag mich nicht warum,vielleicht siehts für andere zu künstlich harmoniesiert aus,aber naja.Jetzt zum Widder Mann,könnte es sein das ihr euch sehr anziehend findet und das die Gespräche immer was Geheimnisvolles haben und es nie langweilig wird und ihr nie zum Ende kommt.
Meld dich wenn es so ist.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2007 um 10:16
In Antwort auf eve_12078695

Habe auch ein Waage Aszendenten
Hallo,

Bin auch Wassermann ( Frau) mit Aszendenten Waage,und muss sagen das ich manchmal zuviel Harmonie haben will und dann das Gegenteil auftritt,frag mich nicht warum,vielleicht siehts für andere zu künstlich harmoniesiert aus,aber naja.Jetzt zum Widder Mann,könnte es sein das ihr euch sehr anziehend findet und das die Gespräche immer was Geheimnisvolles haben und es nie langweilig wird und ihr nie zum Ende kommt.
Meld dich wenn es so ist.

LG

Unglaublich
Hallo Mirka79,

ja da stimmt alles, das mit der Harmonie. Und unsere Gespräche gehen immer bis mitten in die Nacht, bis einer von beiden fast einschläft, weil man doch am nächsten Tag wieder früh raus muss. Vom ersten Telefonat an war es irgendwie wie Magie.

Kennst du das etwa auch?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2007 um 16:38
In Antwort auf selen_12505485

Unglaublich
Hallo Mirka79,

ja da stimmt alles, das mit der Harmonie. Und unsere Gespräche gehen immer bis mitten in die Nacht, bis einer von beiden fast einschläft, weil man doch am nächsten Tag wieder früh raus muss. Vom ersten Telefonat an war es irgendwie wie Magie.

Kennst du das etwa auch?

LG

Ich kenne das...
Hallo,

ich bin seit einem dreiviertel Jahr mit einem Wassermann (Asz. Löwe) zusammen. Ich selbst bin Widder (Asz. Krebs). Wir haben eine sehr harmonische Beziehung, klar gibt es ab und an Knatsch, aber wir sind beide sehr harmoniebedürftig und es klappt einwandfrei. Das mit den bis in die Nacht gehenden Gesprächen kenne ich auch nur zu gut. Die ersten Monate haben wir bis in die Nacht gequatscht und wenn wir mal einen Film zusammen schauen wollten, haben wir grade die ersten 5 min geschafft, wieder gequatscht und irgendwann ist uns aufgefallen, dass der Film zu Ende ist und wir haben nichts davon mitbekommen.

Ich hatte zuerst Angst, weil man ja immer sagt, dass Wassermänner sich nicht binden wollen. Bei meinem war davon allerdings nie was zu merken, wir sind sehr glücklich zusammen und es klappt alles super.

Ich denke, wenn es so ist wie bei uns, dann habt ihr eine lange, glückliche Beziehung vor euch!!! Ich drück euch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2007 um 18:37
In Antwort auf an0N_1296332199z

Ich kenne das...
Hallo,

ich bin seit einem dreiviertel Jahr mit einem Wassermann (Asz. Löwe) zusammen. Ich selbst bin Widder (Asz. Krebs). Wir haben eine sehr harmonische Beziehung, klar gibt es ab und an Knatsch, aber wir sind beide sehr harmoniebedürftig und es klappt einwandfrei. Das mit den bis in die Nacht gehenden Gesprächen kenne ich auch nur zu gut. Die ersten Monate haben wir bis in die Nacht gequatscht und wenn wir mal einen Film zusammen schauen wollten, haben wir grade die ersten 5 min geschafft, wieder gequatscht und irgendwann ist uns aufgefallen, dass der Film zu Ende ist und wir haben nichts davon mitbekommen.

Ich hatte zuerst Angst, weil man ja immer sagt, dass Wassermänner sich nicht binden wollen. Bei meinem war davon allerdings nie was zu merken, wir sind sehr glücklich zusammen und es klappt alles super.

Ich denke, wenn es so ist wie bei uns, dann habt ihr eine lange, glückliche Beziehung vor euch!!! Ich drück euch die Daumen

Danke...
für deine Antorwort.

Von Beziehung red ich noch gar nicht (leider). Bin da glaub ein sehr untypischer Wassermann, da ich meist damit viel zu schnell bin eine Bindung einzugehen bzw. eingehen zu wollen.

Meine Bruder und auch mein Vater sind beides Widder. Hab bei ihnen die Erfahgrung gemacht, dass sie sehr schnell bockig sind und auch nachtragend. Irgendwie brauchen sie ein großes Maß an Aufmerksamkeit.
Ist das generell so? Was hast du für Erfahrungen gemacht?

Wie ist das bei euch:Macht da eher der Wassermann oder du (Widder) den ersten Schritt?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2007 um 9:21
In Antwort auf selen_12505485

Danke...
für deine Antorwort.

Von Beziehung red ich noch gar nicht (leider). Bin da glaub ein sehr untypischer Wassermann, da ich meist damit viel zu schnell bin eine Bindung einzugehen bzw. eingehen zu wollen.

Meine Bruder und auch mein Vater sind beides Widder. Hab bei ihnen die Erfahgrung gemacht, dass sie sehr schnell bockig sind und auch nachtragend. Irgendwie brauchen sie ein großes Maß an Aufmerksamkeit.
Ist das generell so? Was hast du für Erfahrungen gemacht?

Wie ist das bei euch:Macht da eher der Wassermann oder du (Widder) den ersten Schritt?

Liebe Grüße

Ja, das stimmt schon
Widder brauchen sehr viel Aufmerksamkeit, ich auf jeden Fall. Ich hab aber die Erfahrung gemacht, dass das bei meinem Wassermann genauso ist. Bockig bin ich auch manchmal, ich bin supersensibel und fühl mich schnell mal auf den Schlips getreten. Das geht aber eigentlich immer schnell wieder vorbei, weil mein Freund auch eine unschlagbare Art hat, damit umzugehen. Nachtragend bin ich eigentlich nicht, ich glaube auch nicht, dass das eine widdertypische Art ist. So schnell wie wir auf 180 sind, kommen wir auch wieder runter.

Mein Freund ist eigentlich auch nicht der Typ, der direkt eine Beziehung eingeht. Bei uns war es auch eher untypisch. er hatte jahrelang keine Freundin. Aber zwischen uns hat es sofort gefunkt und wir sind auch vom ersten Tag an nur noch zusammen gewesen, meine Wohnung habe ich nach nach 4 Monaten gekündigt, weil ich sowieso nur noch zum Briefkasten leeren und Blumen giessen da war. Es hat einfach sofort gepasst, sowas ist mir noch nie passiert.

Aber eine Frage hab ich auch an dich: Ich bin superschmusig, mein Freund meint immer er wäre es nicht... Er kommt dann immer nachts im Bett an und will schmusen, tagsüber reicht ihm mal ne Umarmung oder ein Kuss. Wie ist das so mit den Wassermännern, sind die alle eher so ein bisschen zurückhaltend, was das Thema angeht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2007 um 21:50
In Antwort auf an0N_1296332199z

Ja, das stimmt schon
Widder brauchen sehr viel Aufmerksamkeit, ich auf jeden Fall. Ich hab aber die Erfahrung gemacht, dass das bei meinem Wassermann genauso ist. Bockig bin ich auch manchmal, ich bin supersensibel und fühl mich schnell mal auf den Schlips getreten. Das geht aber eigentlich immer schnell wieder vorbei, weil mein Freund auch eine unschlagbare Art hat, damit umzugehen. Nachtragend bin ich eigentlich nicht, ich glaube auch nicht, dass das eine widdertypische Art ist. So schnell wie wir auf 180 sind, kommen wir auch wieder runter.

Mein Freund ist eigentlich auch nicht der Typ, der direkt eine Beziehung eingeht. Bei uns war es auch eher untypisch. er hatte jahrelang keine Freundin. Aber zwischen uns hat es sofort gefunkt und wir sind auch vom ersten Tag an nur noch zusammen gewesen, meine Wohnung habe ich nach nach 4 Monaten gekündigt, weil ich sowieso nur noch zum Briefkasten leeren und Blumen giessen da war. Es hat einfach sofort gepasst, sowas ist mir noch nie passiert.

Aber eine Frage hab ich auch an dich: Ich bin superschmusig, mein Freund meint immer er wäre es nicht... Er kommt dann immer nachts im Bett an und will schmusen, tagsüber reicht ihm mal ne Umarmung oder ein Kuss. Wie ist das so mit den Wassermännern, sind die alle eher so ein bisschen zurückhaltend, was das Thema angeht?

Aufmerksamkeit....
brauch ich als Wassermann auch recht viel. Nur eben auch nciht zu viel. Also wenn jemand anfangen würde mir Vorschriften zu machen wann ich z.B. wen sehen kann, wär Eiszeit angesagt. Das geht gar nicht.
Wie geht man mit einem "bockigen" Widder denn am besten um. Würde das gern wissen, weil es vor allem bei meinem Bruder nicht so klappt. Werd da nämlich dann auch so wenn ich mich angegriffen fühl.

Im Moment stell ich "meinen" Widder, mit dem ich ja gar nicht zusammen bin auf die Probe. Mal abwarten wie lang es dauert bis er sich meldet. Es heißt ja Widder wollen erobern,... Das fällt mir voll schwer, weil ich irgendwie am liebsten jeden tag mit ihm reden möchte (auch wenn es nur 10 Minuten sind).

Also mit dem schmusen würd ich jetzt mal von mir sagen (und auch von anderen Wassermänner/frauen) die ich kenn, dass wir sehr gerne schmusen, aber eher in den verschlossenen vier Wänden. In der Öffentlichkeit zeigt man gern, dass man zusammengehört (mal ein Kuss oder ne Umarmung) aber zu viel geturtel in der Öffentlichkeit finden wir unangenehm. Also so ist es zumindest bei denen die ich so kenn. Das ganze hat aber absolut gar nichts mit dem Partner zu tun....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2007 um 12:35
In Antwort auf selen_12505485

Aufmerksamkeit....
brauch ich als Wassermann auch recht viel. Nur eben auch nciht zu viel. Also wenn jemand anfangen würde mir Vorschriften zu machen wann ich z.B. wen sehen kann, wär Eiszeit angesagt. Das geht gar nicht.
Wie geht man mit einem "bockigen" Widder denn am besten um. Würde das gern wissen, weil es vor allem bei meinem Bruder nicht so klappt. Werd da nämlich dann auch so wenn ich mich angegriffen fühl.

Im Moment stell ich "meinen" Widder, mit dem ich ja gar nicht zusammen bin auf die Probe. Mal abwarten wie lang es dauert bis er sich meldet. Es heißt ja Widder wollen erobern,... Das fällt mir voll schwer, weil ich irgendwie am liebsten jeden tag mit ihm reden möchte (auch wenn es nur 10 Minuten sind).

Also mit dem schmusen würd ich jetzt mal von mir sagen (und auch von anderen Wassermänner/frauen) die ich kenn, dass wir sehr gerne schmusen, aber eher in den verschlossenen vier Wänden. In der Öffentlichkeit zeigt man gern, dass man zusammengehört (mal ein Kuss oder ne Umarmung) aber zu viel geturtel in der Öffentlichkeit finden wir unangenehm. Also so ist es zumindest bei denen die ich so kenn. Das ganze hat aber absolut gar nichts mit dem Partner zu tun....

LG

Bockige Widder
sind nicht einfach, da geb ich dir recht. Widder sind sehr emotional, mein Freund macht das eigentlich immer ganz gut. Er lässt mich erst mal ein paar Minuten in Ruhe und dann sagt er immer irgendwas, was mich sofort wieder zum Lachen bringt. Wobei er der einzige ist, der das fertig bringt. Ich denke, es kommt immer auf den Typ Mensch an, der dem Widder gerade gegenüber sitzt. Du solltest nicht in der Wunde rumstochern, das wäre ganz falsch. Versuch ihm zu vermitteln, dass du seinen Standpunkt verstehst, auch wenn du eine andere Meinung vertrittst. Viele Widder wollen einfach nur ihren Willen durchsetzen, von daher ist am besten, durchatmen und einfach nur Verständnis vermitteln. Dein Bruder ist wahrscheinlich einer von der besonders sturen Sorte, die muss man manchmal einfach lassen.

Zum Thema 'erobern wollen'. Das stimmt. Ich bin auch so wie du, ich will jeden Tag mit dem Menschen reden, wenn auch nur für 10 min, wobei die männlichen Widder da doch teilweise etwas 'unabhängiger' sind. Aber die Strategie find ich fur, wenn er sich für dich interessiert, wird er auf jeden Fall auf dich zukommen, da bin ich mir sicher. Warte einfach ab.

Ich drück dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen