Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermänner und Intelligenz

Wassermänner und Intelligenz

3. Oktober 2010 um 22:27

Hey Leute

der Wassermann gilt als das intelligenteste Sternzeichen
Übrigens gefolgt vom Zwilling und danach kommen JF/Schütze.
Wir anderen sind mehr oder weniger unterbelichtet

Schauen wir uns einmal prominente Vorbilder an:
[Quelle: Wikipedia]

Cristiano Ronaldo (5.02)
Paris Hilton (17.02)
Dieter Bohlen (7.02)
Oliver Pocher (18.02)
Thilo Sarrazin (12.02)

Fühlt euch frei die Reihe mit intelligenten Beispielen fortzusetzen

Klar versteht jeder unter Intelligenz etwas anderes, ich dachte da mehr an Nobelrpeisträger, große Erfinder, Diplomaten etc.

Löwen als Gegensatz zu Wassermann ist eben (nicht dumm oder so was) oberflächlich

Persönlich halte ich Wassermänner eher für weltgewand und kreativ => Intelligenz

grüßle

Mehr lesen

3. Oktober 2010 um 23:29

Nicht schlecht
ähm das angebot überzeugt schon...wären die bloß in diesem jahrhundert geboren...

Intelligente Persönlichkeiten gibt es in jedem SZ, aber die Frage die mich beschäftigt ist, weshalb der Wassermann als das intelektuelle Zeichen dient?!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2010 um 11:34

Berühmte Sternzeichen...
...wäre meiner Meinung nach die bessere Überschrift. Alle haben Erfolg, aber ob das viel mit der Intelligenz zu tun hat????

Die meisten haben Agenten bzw Berater, die ihnen helfen oder gar sagen, was sie zu tun oder zu lassen haben, um Erfolg zu bekommen.

Intelligenz ist sehr vielschichtig. Einer, der gut singen kann, ist vielleicht in Mathe und Chemie ne absolute Null usw. Es gibt da noch zig andere Beispiele. Sie wissen sich eben sehr gut in der medialen und Unterhaltungswelt zu bewegen...diese eventuell sogar sehr gut "auszunutzen" oder ihr TALENT einzusetzen. Ihnen sei es gegönnt!

Wir sind hier zwar bei den Wassermännern, aber ich möchte mal ein paar berühmte Skorpione anfügen. Ob die besonders intelligent waren/sind...keine Ahnung

Adolf Dassler "adidas" (3. November 1900)
Joseph Goebbels (29. Oktober 1897)
Georg Wilhelm von Brandenburg (3. November 1595)
Hillary Clinton (26. Oktober 1947)
Bill Gates (28. Oktober 1955)
Gerd Müller (3. November 1945)
Uwe Seeler (5. November 1936)
Mahmud Ahmadinedschad (28. Oktober 1956)
Condoleezza Rice (14. November 1954)
Jodie Foster (19. November 1962)
Leonardo DiCaprio (11. November 1974)
Pablo Picasso (25. Oktober 1881)
Francoise Mitterand (26. Oktober 1916)
Friedrich von Schiller (10. November 1759)
Marie Curie (7. November 1867)
Martin Luther (10. November 1483)

Die Schauspieler/innen und Sänger/innen habe ich größtenteils weggelassen. Die findet man überall im Netz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2010 um 19:45

Eben
Intelligenz ist Ansichtssache

die von mir genannte Beispiele haben meiner Ansicht nach ein besonderes Talent, sie können die Massen manipulieren. Ok, Fussballer sind nicht gerade berühmt für ihren hohen IQ, aber vielleicht bastelt Paris Hilton in ihrer Garage heimlich an erneuerbaren Energien oder Dieter Bohlen erfindet ein Mittel gegen AIDS und Sarazzin kovertiert zum Islam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2010 um 18:26

Hey
danke! Auf so eine Antwort habe ich gehofft.

Meine Erfahrungen mit Wassermännern und meine Sonne steht auch im Haus ... Haus des Wassermanns, sind eher sehr tolerante Menschen, sehr offen und loyal. Im Gegensatz zum Löwen jedoch sehr nachtragend.

Die Reihenfolge 1)WM 2)ZW 3)Schütze/JF stammt nicht von mir. Das habe ich von einer Bekannten, die sich jahrelang mit Astrologie beschäftigt hat. Woher diese Konstellation kommt, müsste ich selber nachfragen.

Persönlich halte ich auch den Skorpion für das intelligenteste Zeichen. Er ist auch sehr mächtig! Es heißt dass nur ein Schütze den Skorpion wirklich verletzen kann, weil der Pfeil des Sternzeichen "Schütze" auf den Skorpion schiesst.
Nein, aus Erfahrung habe ich diese immer sehr konzentriert erlebt. Die haben auch eine hervorragende Balance zwischen Gefühlen und Verstand.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2010 um 14:08

@ Wolmin
Du sagtest ignorieren lohnt nicht.
Ich WMM, Asz. Zwillinge, habe auch ein Problem mit einer Schütze-Dame.Wir waren gut befreundet, jedoch kam es zum Streit.Seither ignorieren wir uns, es besteht nur noch sporadischer Blickkontakt oder wir kommunizieren sporadisch über Dritte.Daher meine Frage, wie könnte ich mich einer Schütze-Dame wieder annähern, bzw, wieder auf mich aufmerksam machen, ohne dass es eingeschleimt rüberkäme, so dass vielleicht wieder so etwas wie Freundschaft entstehen würde?
wenn nicht ignorieren oder rarmachen, wie geht man bei einer Schütze-Dame vor?
Vielen Dank.LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2010 um 14:48

Dank
Da hast Du recht.Sie haben eine Art, ihre Version der Wahrheit zu benennen und zu verbreiten und beharren dickköpfig darauf.Es fällt ihnen nicht leicht, eigene Fehler ein zu gestehen.Habe immer das Gefühl, dass ich mich entschuldigen müsste, um alles wieder gerade zu biegen, werde aber mal Deinen Rat befolgen.Ich weiss, dass ich sie ansprechen sollte, ohne auf das alte Thema zurück zu kommen.Leider weiss ich nie, voran ich bin.
Trotzdem, vielen Dank für die rasche Antwort.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2010 um 21:33

Zu- und Widerspruch
***Auch die größten Feldherren und Militärstrategen haben oft einen großen SK-Anteil.***

Tja...wir kämpfen ja auch gern! Und wir sind trotz aller Emotionalität gute Strategen, wenn es drauf an kommt.

***Da sie auch fast komplett angstfrei sind.***

Stimmt!!!

***Man braucht sie nur mal ganz kräftig ignorieren. Ebenso wie beim Löwen ist das ein sehr probates Mittel, sie wieder dahin zu holen, wo auch sie die anderen immer hin haben wollen. Auf den Boden der Tatsachen. ***

Falsch! Mich lockt jemand mit Ignoranz nur aus der Reserve, den ich auch sehr mag/liebe. Bei allen anderen juckt es mich nicht oder ist mir sogar recht. Es funktioniert also nicht bei jedem, der mich ignorieren will bzw es tut. Tut er es allzu konsequent oder zu lange, kann er/sie mich mal

***Ebenso kann jeder Stier und jeder Steinbock den SK mit seiner Geduld zu Fall bringen.***

Geduld??? Na ich würde das eher Egoismus, Bockbeinigkeit, Sturheit oder Scheuklappendenken nennen. Die des Stieres kenne ich zur Genüge.
Was mich allerdings echt rasend macht, ist eine Art, die von oben herab kommt. Wenn jemand meint, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Skorpione sind zu tiefer Einsicht fähig, aber nur, wenn es jemand versteht, mit guten Argumenten zu überzeugen und nicht mit Arroganz oder Überheblichkeit.

Und jetzt dürft ihr mich gerne ignorieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2010 um 9:17

Hey Dalmatien
schützen sind das einzige zeichen, das sich vom skorpion gar nicht beeindrucken lässt...

Meiner Meinung nach sind Schützen doch das einfachste und an wenigesten komplizierte Zeichen überhaupt. Das mit dem großen Mundwerk => einfach nicht zu Herzen nehmen.
Falls ein Schütze sich mal nicht meldet => einfach abwarten, der Schütze kommt schon von alleine wieder an.
Intelligenz hin oder her, Schützen packen die Dinge an anstatt nur darüber zu reden!

@wolmin2: bärchie, da löwen was von macht verstehen, versuche ich selbstverliebtes löwchen wieder mal die weltherrschaft zu erlangen und deutschland steht unter dem Zeichen des Widders

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 11:16

Muss genauer nachschauen
Leider sind meine Astrologie-Kenntnisse begrenzt.

Es gibt weltweit "Zonen" der Astrologie und Deutschland befindet sich geographisch in der "Widder-Zone" (sieh die z.B. den Sport an - hier gibt es sehr viele gute Sportler).

Aber ich informiere mich nochmal jenauer!

lg bärchie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 11:22
In Antwort auf beata_11870531

Muss genauer nachschauen
Leider sind meine Astrologie-Kenntnisse begrenzt.

Es gibt weltweit "Zonen" der Astrologie und Deutschland befindet sich geographisch in der "Widder-Zone" (sieh die z.B. den Sport an - hier gibt es sehr viele gute Sportler).

Aber ich informiere mich nochmal jenauer!

lg bärchie


hab online erstmal nur ein link gefunden:

http://translate.google.de/translate?hl=de&langpair=en|de&u=http://www.astrologyweekly.com/more-horary/countries-cities.php

aber sehr interessant das sternzeichen am nationalfeiertag auszumachen - ja kreativ seid ihr!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2010 um 19:53

Bonuspunkte
zwar themawechsel, aber ich bin gerade

Schon mal den "Der Junge mit dem gestreiften Pyjama" gesehen?....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 0:23
In Antwort auf monica_12762887

Berühmte Sternzeichen...
...wäre meiner Meinung nach die bessere Überschrift. Alle haben Erfolg, aber ob das viel mit der Intelligenz zu tun hat????

Die meisten haben Agenten bzw Berater, die ihnen helfen oder gar sagen, was sie zu tun oder zu lassen haben, um Erfolg zu bekommen.

Intelligenz ist sehr vielschichtig. Einer, der gut singen kann, ist vielleicht in Mathe und Chemie ne absolute Null usw. Es gibt da noch zig andere Beispiele. Sie wissen sich eben sehr gut in der medialen und Unterhaltungswelt zu bewegen...diese eventuell sogar sehr gut "auszunutzen" oder ihr TALENT einzusetzen. Ihnen sei es gegönnt!

Wir sind hier zwar bei den Wassermännern, aber ich möchte mal ein paar berühmte Skorpione anfügen. Ob die besonders intelligent waren/sind...keine Ahnung

Adolf Dassler "adidas" (3. November 1900)
Joseph Goebbels (29. Oktober 1897)
Georg Wilhelm von Brandenburg (3. November 1595)
Hillary Clinton (26. Oktober 1947)
Bill Gates (28. Oktober 1955)
Gerd Müller (3. November 1945)
Uwe Seeler (5. November 1936)
Mahmud Ahmadinedschad (28. Oktober 1956)
Condoleezza Rice (14. November 1954)
Jodie Foster (19. November 1962)
Leonardo DiCaprio (11. November 1974)
Pablo Picasso (25. Oktober 1881)
Francoise Mitterand (26. Oktober 1916)
Friedrich von Schiller (10. November 1759)
Marie Curie (7. November 1867)
Martin Luther (10. November 1483)

Die Schauspieler/innen und Sänger/innen habe ich größtenteils weggelassen. Die findet man überall im Netz.

Typisch Skorpion
Jaja,da kommt er wieder durch.->der ungebändigte Stolz eines Skorpions.
Wir sind nicht gerade als Narzissten bekannt, aber doch immer wieder selbstverliebt genug um unser Sternzeichen mit in's Spiel zu bringen oder ein klein wenig hervor zu heben.

Eigentlich unnötig,da es hier um die Wassermänner geht

Ich für meinen Teil kann das nur bestätigen:
->>Wassermänner sind die Intelligenzbestien unter uns Sternzeichen!
Ich habe in meinen näheren Umfeld ein paar Wassermänner und bin manchmal fasziniert über welches Allgemeinwissen dieses Sternzeichen verfügt.
Leider fehlt es dem Wassermann dafür an emotionalen Stärken.>>leichte Gefühlskrüppel^^

Mag aber auch daran liegen,dass ich ein typisches Wasserzeichen bin->die Welt der Gefühle.
Dementsprechend auch die Sicht aus dieser Welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2014 um 22:25


Wenn Intelligenz vom Sternzeichen abhängig ist,jaa!-Wozu besucht man denn heut noch die Schule XD Da fühl dich mal nicht gleich angegriffen und seh es mit Humor ;-D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen