Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wassermannmann und Krebsfrau

Wassermannmann und Krebsfrau

11. März 2017 um 15:51

Hey,Ich versuche mal mich kurz zu fassen. Also: Ich und der WM kennen uns jetzt seit knapp 5 Monaten und haben uns Anfang Februar für 6 Stunden getroffen, davor haben wir immer nur geschrieben. Mehr als einmal hat er sich zwischendurch für mehrere Tage zurückgezogen, damit hatte ich aber kein Problem, er kam ja immer wieder zurück. Auch das Treffen ging eher von ihm aus und war auch relativ spontan. (Damit habe ich auch kein Problem, ich bin selber gerne mal spontan) Am Ende des Treffens hat er dann, wie ich glaube, versucht mich zu küssen. Er schaute mir halt ziemlich lange auf die Lippen und sagte auch plötzlich nichts mehr, leider bekam ich plötzlich Panik, da mir das irgendwie ein bisschen zu schnell war und ich wimmelte ihn mit einem "Oke, tschö" ab. Ich weiß aber auch gar nicht, ob er es wirklich versucht hat! Seitdem schrieb er aber nur noch seeehr unregelmäßig und jetzt seit einer Woche gar nicht mehr. Normal waren für ihn so 3-4 Tage Funkstille und nicht sooft hintereinander.. Ob es mit dem verweigerten Kuss zusammenhing? Soll ich ihn mal anschreiben? Ich bin wie im Titel geschrieben Krebs. Falls es hilft: Aszendent Krebs, Mond im Widder, Venus im Löwen und ich habe in 2 Häusern Uranus

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Skorpion Frau / Löwe Mann
Von: alleshateinende13
neu
10. März 2017 um 11:56
Kommt er zurück und wird er mir verzeihen
Von: biggi1412
neu
10. März 2017 um 8:59
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen