Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Weihnachtsmärkte - vorweihnachtlicher Reiz oder reiner Komerz?

Letzte Nachricht: 13. Dezember 2005 um 11:30
A
aegle_12269023
09.12.05 um 9:12

Hallo alle zusammen,

wie steht ihr dazu, pro oder contra?

Ich mag Weihnachtsmärkte, wenn sie liebevoll errichtet sind. Kürzlich besuchten mein Liebster und ich den schönsten und größten WM der Region. Beide sind wir allgemein gerne am Stöbern und Schauen - was für ein Mann, dem das Spaß macht!!
Zwischen Engel, Kerzen & Co., zwischen "Kruscht und Krempel" kann man manchmal kleine Raritäten entdecken oder Nostalgisches. Da hatten es mir die kleinen Holzkreisel meiner Kinderzeit angetan. Viele Jahre sind seither vergnagen und nun tanzten sie wieder aus meiner Hand.

Was besonders erfreulich auffällt, ist, dass vermehrt in freundliche Gesichter und lächelnde Augen blicken kann - und das nicht nur bei Kindern. Und dass fremde Menschen nebeneinander stehen und miteinander sprechen, einfach so.

Eine kleine Homage an IHN und diesen Tag:
Es war nur zauberhaft - auch das ist Magie, vielleicht sogar die schönste Art.

Es grüßt euch herzlich
die Räbin

Mehr lesen

A
acacia_12869090
09.12.05 um 9:28

Weihnachtsmärkte...
...können sehr schön sein, wenn sie wirklich weihnachtlich sind. Wenn man allerdings dazu genötigt werden soll beispielsweise Töpfe und Pfannen (einer besonders teuren Marke) zu kaufen vergeht mir die Lust. Denn das hat ja mit Weihnachten nix zu tun.
Sehr schön finde ich die mittelalterlichen Märkte. Sollte man allerdings mangels Elektrizität besser tagsüber hingehen, zumindest wenn man auch was sehen will.

Liebe Grüsse
ClaireFisher

Gefällt mir

J
johana_12357304
09.12.05 um 10:22

Die Räbin auf dem Weihnachtsmarkt.
Liebe Räbin,
was kann es schöneres geben, als mit dem Liebsten über den Weihnachtsmarkt zu bummeln. Leider gibt es wenig Männer, die so etwas gern machen, da hast du schon ein besonderes Exemplar (Mann) erwischt.
Ich war auch kürzlich auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Die Zeit dort ging viel zu schnell vorüber. Es stimmt schon, die Lichter, die Menschen, die Zeit, es liegt schon ein besonderer Zauber, ein magischer Hauch über so einer Stätte.
Das Kind

Gefällt mir

A
aegle_12269023
09.12.05 um 11:38
In Antwort auf johana_12357304

Die Räbin auf dem Weihnachtsmarkt.
Liebe Räbin,
was kann es schöneres geben, als mit dem Liebsten über den Weihnachtsmarkt zu bummeln. Leider gibt es wenig Männer, die so etwas gern machen, da hast du schon ein besonderes Exemplar (Mann) erwischt.
Ich war auch kürzlich auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt. Die Zeit dort ging viel zu schnell vorüber. Es stimmt schon, die Lichter, die Menschen, die Zeit, es liegt schon ein besonderer Zauber, ein magischer Hauch über so einer Stätte.
Das Kind

Liebes Kind
na so ein Zufall, auch wir waren in Stuttgart. War wirklich sehr schön. Oh ja, wie schnell dabei die Zeit verfliegt. Aber es bleiben schöne Erinnerungen im Herzen.
Ja, mein Liebster ist ein ganz besonderer Mensch. Mit ihm ist (fast) alles möglich, lächel.
Den magischen Hauch, das hast du wundervoll ausgedrückt. Ich finde es schön, dass auch du so empfinden kannst.
Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Adventszeit und grüße herzlich aus den Lüften der Ferne
Räbin

Gefällt mir

Anzeige
A
aegle_12269023
09.12.05 um 11:41
In Antwort auf acacia_12869090

Weihnachtsmärkte...
...können sehr schön sein, wenn sie wirklich weihnachtlich sind. Wenn man allerdings dazu genötigt werden soll beispielsweise Töpfe und Pfannen (einer besonders teuren Marke) zu kaufen vergeht mir die Lust. Denn das hat ja mit Weihnachten nix zu tun.
Sehr schön finde ich die mittelalterlichen Märkte. Sollte man allerdings mangels Elektrizität besser tagsüber hingehen, zumindest wenn man auch was sehen will.

Liebe Grüsse
ClaireFisher

Liebe Claire,
damit hast natürlich schon Recht. Ichmache das so: Dinge, die mich stören, übersehe ich einfach großzügig und erfreue mich am Schönen.
Auch dir liebe Grüße und für Sonntag einen schönen 3. Advent
Mo

Gefällt mir

A
aegle_12269023
09.12.05 um 11:53

Liebe MH,
sicher, der komerzielle Gedanke steht schon weit vorne an. Ist eben auch ein geschäftlicher Aspekt. Nichts desto trotz sind viele lichtvolle Eindrücke zu finden.
Stimmt, Einiges wird für wohltätige Zwecke organisiert. Vor Kurzem unterstützte ich ein soziales Projekt tatkräftig beim Verkaufen auf unserem WM zu Gunsten einer Kinderstätte unserer Stadt. Es machte viel Spaß.....und der Umsatz war klasse. Man muss manchmal allerdings etwas auf die Leute zugehen.
Ich wünsche dir besinnliche Tage und grüße dich herzlich
RäbinMo

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jasna_11960963
10.12.05 um 19:05

Mir ist es zu kalt draußen
Weihnachtsmärkte mag ich gar nicht. Überall unbrauchbarer Mist und Kitsch, Süßkram, überteuerte Bratwürste, die man im Stehen essen muß, und ekliger Glühwein in Kombination mit Karussels. Brech! Dazu noch die Kälte und die dicken Klamotten, in denen man sich nicht bewegen kann. Ich finds proletisch familiär.

Gefällt mir

Anzeige
A
aegle_12269023
13.12.05 um 10:14
In Antwort auf jasna_11960963

Mir ist es zu kalt draußen
Weihnachtsmärkte mag ich gar nicht. Überall unbrauchbarer Mist und Kitsch, Süßkram, überteuerte Bratwürste, die man im Stehen essen muß, und ekliger Glühwein in Kombination mit Karussels. Brech! Dazu noch die Kälte und die dicken Klamotten, in denen man sich nicht bewegen kann. Ich finds proletisch familiär.

Felizitas,Gegen Kälte hilft
richtig anziehen und vor allem ein warmes Herz

Gefällt mir

A
aegle_12269023
13.12.05 um 10:35
In Antwort auf jasna_11960963

Mir ist es zu kalt draußen
Weihnachtsmärkte mag ich gar nicht. Überall unbrauchbarer Mist und Kitsch, Süßkram, überteuerte Bratwürste, die man im Stehen essen muß, und ekliger Glühwein in Kombination mit Karussels. Brech! Dazu noch die Kälte und die dicken Klamotten, in denen man sich nicht bewegen kann. Ich finds proletisch familiär.

Felizitas....die 2.
Eben machte mein PC was ER wollte, hat halt doch ein Eigenleben, grins.

Also nochmals komplett:
Ich wollte sagen, gegen Kälte hilft richtig anziehen und vor allem ein warmes Herz.
Zum Rest meine ich, du siehst das arg schwarz ohne Grautöne.

LG Mo

Gefällt mir

Anzeige
K
karen_12878498
13.12.05 um 11:30

Weihnachtsmärkte
find ich auch toll. Irgendwie lösen sie was Verträumtes aus, Erinnerungen oder Ahnungen. Der Glühwein schmeckt nicht immer, aber trotzdem hat es was, ihn zu schlürfen - selbst wenn man ihn durch einen Schubs noch viel zu heiss über die Finger kriegt.

Kaufen tu ich in den letzten Jahren auf den Märkten nicht mehr viel, aber manchmal entdecke ich dies und das, was mich entzückt.

Die kommerzielle Seite gehört dazu wie sie schon immer zu allen Märkten der Welt gehört hat. Wobei ich schon schade finde, dass manche Sachen wirklich krass überteuert angeboten werden.

Meistens tun mir die Leute in den Ständen leid, wie sie da 2 oder 2 1/2 Tage drin stehen müssen und oft ist es so kalt. Da helfen wahrscheinlich weder die richtigen Kleider noch dicke Stiefel noch die Investition in Glühwein.

Einmal habe ich einen Weihnachtsmarkt erlebt, da kam ein leichter Schneesturm auf. Und irgendwie habe ich mich plötzlich ins Mittelalter versetzt gefühlt, das war ein ganz besonderer Zauber.

Euch allen wünsche ich bis Weihnachten
noch ein paar wundervolle Stunden
auf einem dieser Märkte
und ja - natürlich mit dem Aller-Liebsten

Tannui

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige