Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Welche Ängste hat eine Steinbockfrau?

Welche Ängste hat eine Steinbockfrau?

8. Mai 2009 um 2:20

Hallo,

wollte fragen ob es, blöd jetzt ausgedrückt, Paradebeispiele gibt, was für Ängste eine Steinbockdame haben kann? Und ob dieses Ängste auch noch da sind, wenn man sich mit einer SBF in einer frischen Beziehung befindet? Wie kann man am besten diese Ängste abschalten bzw. zu helfen diese abzuschlaten?

Danke für die Antworten!

Mehr lesen

10. Mai 2009 um 16:00

Hey hey
eine steinbockfrau hat immer angst deshalb ist sie sehr vorsichtig, sie vertraut nicht schnell und braucht lange bis sie sich einem menschen öffnet...sie muss sicher sein woran sie ist ...das einzige was ich dir sagen kann ist lass ihr zeit bedränge sie nicht aber zeige ihr trotzdem wie du zu ihr steht und gefühle den sie braucht aufmerksamkeit zuwendung geborgenheit auch wenn sie es nicht zugibt weil sich keine gefühle zeigen will wird dies jedoch ihrgut tuen...du musst schauen das du ihr vertrauen gewinnst un das wirst du nur wenn du ihr gegenüber aufrichtig bist und wenn es vom herzen kommt den steinbockfaruen merken schnell ob etwas gespielt ist oder nicht...solttest du ihr vertrauen gewonnen haben dann wirst du es merken denn durch ihr vertrauen zu dir wird sie auch gefühlvoller genüber dir sein und die kühle distanz verfliegt mit der zeit...wobei zwischen durch immer was davon zu spühren bekommen wirst..aber du solltest des nicht als negativ ansehen...denn es hat immer seinen grund...sollte sie sich zurückziehen dann melde dich so oft wie möglich denn stimmt was nicht , dies muss aber nichts mit dir zu tun haben kan auch beruflischer stress sein oder eine depressive stimmung etc naja will dich nich zu texten fals fragen ich beantworte sie gerne
lg

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 20:27

Hallo,
bin sbf und - klarste antwort: alle.

belogen, ausgenutzt, hintergangen, betrogen zu werden, spielball bloss kurzfristiger interessen geworden zu sein, vorspiegelung falscher tatsachen, hochstapelei, in dreiecksbeziehungen verwickelt zu werden, konfrontation mit unliebsamen lastern, wackeligen lebensentwürfen, pleitiers und vorgeschichten - bezogen auf den anderen - falls dir diesbezüglich noch was einfällt: bitte, dazu fügen.

bezogen auf sich selbst: nicht "gut" (schön, klug, sexy, reich, anziehend etc....) "genug" zu sein, sich blößen zu geben, sich zu blamieren, schlecht zu benehmen, außer takt zu geraten, verletzt zu werden usw.

JEDER sb (m+f) ist ein "experte" in "horrorszenarien" - gehört einfach zu seinem/ihrem selbstschutzprogramm .... in einer FRISCHEN beziehung noch da, ja. (aber immerhin schon ein bisschen verblasst, sonst hätte der sb keine frische beziehung .... also, mut schöpfen - alles halb so wild )

wie helfen, was hilft: ehrlichkeit, genauigkeit (ein sb wird wahrscheinlich recht genau wissen wollen, warum man etwas bestehendes aufgegeben hat - sei es ein job, ein haus oder eine - vorangegangene - beziehung) beständigkeit. dauer signalisieren.

und: den sb lieben und loben -
er/sie braucht es dringend
(auch wenn sie das kaum zeigen wird.)

es lohnt sich , du kriegst am ende alles reichlich zurück.
best,
m.c.

Gefällt mir

12. Mai 2009 um 12:09
In Antwort auf raine_11904201

Hey hey
eine steinbockfrau hat immer angst deshalb ist sie sehr vorsichtig, sie vertraut nicht schnell und braucht lange bis sie sich einem menschen öffnet...sie muss sicher sein woran sie ist ...das einzige was ich dir sagen kann ist lass ihr zeit bedränge sie nicht aber zeige ihr trotzdem wie du zu ihr steht und gefühle den sie braucht aufmerksamkeit zuwendung geborgenheit auch wenn sie es nicht zugibt weil sich keine gefühle zeigen will wird dies jedoch ihrgut tuen...du musst schauen das du ihr vertrauen gewinnst un das wirst du nur wenn du ihr gegenüber aufrichtig bist und wenn es vom herzen kommt den steinbockfaruen merken schnell ob etwas gespielt ist oder nicht...solttest du ihr vertrauen gewonnen haben dann wirst du es merken denn durch ihr vertrauen zu dir wird sie auch gefühlvoller genüber dir sein und die kühle distanz verfliegt mit der zeit...wobei zwischen durch immer was davon zu spühren bekommen wirst..aber du solltest des nicht als negativ ansehen...denn es hat immer seinen grund...sollte sie sich zurückziehen dann melde dich so oft wie möglich denn stimmt was nicht , dies muss aber nichts mit dir zu tun haben kan auch beruflischer stress sein oder eine depressive stimmung etc naja will dich nich zu texten fals fragen ich beantworte sie gerne
lg

Danke für ersten Beiträge!!
Aber wie genau oder was heißt bedrängen bei einer SBF, nicht zuviele Gefühle äußern? Braucht die SBF das täglich? Auch die Zuwendung?, so als wäre sie fast der einzigste Mensch für jemanden im Leben? Was gehört alles zu richtigen Gefühle die man einer SBF sagen kann, nur positve oder das man etwas auch mal schlecht empfunden hat, wie z.B. eine kühle Äußerung mir einem gegenüber?

Danke!

Gefällt mir

14. Mai 2009 um 16:44
In Antwort auf king_11942904

Danke für ersten Beiträge!!
Aber wie genau oder was heißt bedrängen bei einer SBF, nicht zuviele Gefühle äußern? Braucht die SBF das täglich? Auch die Zuwendung?, so als wäre sie fast der einzigste Mensch für jemanden im Leben? Was gehört alles zu richtigen Gefühle die man einer SBF sagen kann, nur positve oder das man etwas auch mal schlecht empfunden hat, wie z.B. eine kühle Äußerung mir einem gegenüber?

Danke!

Ein Hallo von einer Steinbock Frau
Bedrängen heißt für mich, wenn man mich ständig fragt was ich fühle, empfinde, warum ich so und so reagiert habe. Gefühle äußern immer, aber dosiert, denn wenn es zuviel wird, bin ich als SB Frau schnell gelangweilt und Du machst Dich uninteressant.

Sei Du selbst, geh Deinen Weg, triff Dich mit einem Freund, gib ihr aber immer zu verstehen, dass Du auch dabei an sie denkst, schick ihr eine sms z.B.

Ich persönlich brauche das Kontra, ich muss wissen, wie ich bei meinem Partner ankomme, auch wenns Kritik ist. Dabei muss mein Gegenüber aber immer respektvoll sein und darf nicht beleidigend oder kränkend werden, das verzeihe ich selten.Ein Ja-Sager langweilt mich.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 5:54
In Antwort auf kessy1101

Ein Hallo von einer Steinbock Frau
Bedrängen heißt für mich, wenn man mich ständig fragt was ich fühle, empfinde, warum ich so und so reagiert habe. Gefühle äußern immer, aber dosiert, denn wenn es zuviel wird, bin ich als SB Frau schnell gelangweilt und Du machst Dich uninteressant.

Sei Du selbst, geh Deinen Weg, triff Dich mit einem Freund, gib ihr aber immer zu verstehen, dass Du auch dabei an sie denkst, schick ihr eine sms z.B.

Ich persönlich brauche das Kontra, ich muss wissen, wie ich bei meinem Partner ankomme, auch wenns Kritik ist. Dabei muss mein Gegenüber aber immer respektvoll sein und darf nicht beleidigend oder kränkend werden, das verzeihe ich selten.Ein Ja-Sager langweilt mich.

Danke für die interressanten Antworten!
Öfters habe ich das Gefühl. dass meine SBF sich nicht so richtig die Gedanken über uns macht. Wir reden auch ziemlich selten über uns beide, aber wir reden sehr viel über andere Themen und können auch überralles reden. Es heißt ja, man bekommt, die doppelte Liebe einer SBF zurück, ab welchen Status? Woran merke ich, dass sie sich auch Gedanken über uns macht? Versteckt die SBF auch da ihre Gefühle, wenn sie sich über uns Gedanken macht? Vor zwei Wochen hat sie mit ihrer Kamera Bilder von uns gemacht und ich fragte sie ob sie mir dieses evetnuell per Email schicken möchte, ich würde mich sehr freuen. Bisher kam nichts und ich fragte sie danach, sie meinte sie hätte nicht so große Lust momentan, da die Kamera solange laden muss. Was ich ihr aber auch glaube!! Trotzdem fand ich die Äusserung "keine Lust" etwas verletztend und habe sie darauf angesprochen und noch auf zwei weitere Anregungen meiner Gefühlswelt und komischerweise hat sie total liebevoll und zärtlich auf meine Äußerungen reagiert...die Bilder habe ich aber immer noch nicht . Aber warum eigentlich? Das soll ein beispiel dafür sein, wie ich denke, dass sie sich nicht so richtig Gedanken macht.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 5:57
In Antwort auf king_11942904

Danke für die interressanten Antworten!
Öfters habe ich das Gefühl. dass meine SBF sich nicht so richtig die Gedanken über uns macht. Wir reden auch ziemlich selten über uns beide, aber wir reden sehr viel über andere Themen und können auch überralles reden. Es heißt ja, man bekommt, die doppelte Liebe einer SBF zurück, ab welchen Status? Woran merke ich, dass sie sich auch Gedanken über uns macht? Versteckt die SBF auch da ihre Gefühle, wenn sie sich über uns Gedanken macht? Vor zwei Wochen hat sie mit ihrer Kamera Bilder von uns gemacht und ich fragte sie ob sie mir dieses evetnuell per Email schicken möchte, ich würde mich sehr freuen. Bisher kam nichts und ich fragte sie danach, sie meinte sie hätte nicht so große Lust momentan, da die Kamera solange laden muss. Was ich ihr aber auch glaube!! Trotzdem fand ich die Äusserung "keine Lust" etwas verletztend und habe sie darauf angesprochen und noch auf zwei weitere Anregungen meiner Gefühlswelt und komischerweise hat sie total liebevoll und zärtlich auf meine Äußerungen reagiert...die Bilder habe ich aber immer noch nicht . Aber warum eigentlich? Das soll ein beispiel dafür sein, wie ich denke, dass sie sich nicht so richtig Gedanken macht.

@kessy
@kessy: Ein Frage an Kessy !

Was genau heißt "dosiert" Gefühle äußern! Bin schon ein gefühlsbetonter Mensch und sage 2-3 Mal am Tag sowas wie das es s"ehr schön mit ihr ist", wenn wir uns sehen und "schön, dass ich sie habe". Aber ich empfinde, dass auch so...nur ist das zuviel?

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 9:05
In Antwort auf king_11942904

@kessy
@kessy: Ein Frage an Kessy !

Was genau heißt "dosiert" Gefühle äußern! Bin schon ein gefühlsbetonter Mensch und sage 2-3 Mal am Tag sowas wie das es s"ehr schön mit ihr ist", wenn wir uns sehen und "schön, dass ich sie habe". Aber ich empfinde, dass auch so...nur ist das zuviel?

Hallo
Oh 2 - 3x am Tag, das wär mir zuviel, ganz ehrlich. also mich interessieren Männer, die mir Interesse zeigen, sich aber auch rar machen, ihren eigenen Weg gehen, was mich zwar gerade am Anfang etwas wurmt, aber ER macht sich interessant und ich verzehre mich dann nach ihm. Ich muss aber schon das Gefühl haben, dass er an mich denkt. Z.B. ist er mit Freund oder zum Sport verabredet, meldet sich aber voher oder danach nochmal. (also wie gesagt, das ist bei mir so)

Die SB Frau braucht schon sehr viel Zuneigung, aber wie gesagt

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 9:12
In Antwort auf king_11942904

@kessy
@kessy: Ein Frage an Kessy !

Was genau heißt "dosiert" Gefühle äußern! Bin schon ein gefühlsbetonter Mensch und sage 2-3 Mal am Tag sowas wie das es s"ehr schön mit ihr ist", wenn wir uns sehen und "schön, dass ich sie habe". Aber ich empfinde, dass auch so...nur ist das zuviel?

Nochmal Hallo....
...häh, das System hat mir die Hälfte des Textes "gefressen"----

sollte im letzten Beitrag weitergehen: ...wie gesagt "dosiert".

Was kommt denn von ihr? Meldest Du Dich immer zuerst? Hast Du das Gefühl gewollt zu werden?

Eigentlich sind SB sehr zuverlässig. Wenn ich sage ich schick Dir ein Foto, kriegst Du es auch.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 12:03
In Antwort auf kessy1101

Nochmal Hallo....
...häh, das System hat mir die Hälfte des Textes "gefressen"----

sollte im letzten Beitrag weitergehen: ...wie gesagt "dosiert".

Was kommt denn von ihr? Meldest Du Dich immer zuerst? Hast Du das Gefühl gewollt zu werden?

Eigentlich sind SB sehr zuverlässig. Wenn ich sage ich schick Dir ein Foto, kriegst Du es auch.

...
Es kommt schon eine Menge von ihr. Wir haben täglich Kontakt. Sie ruft immer an, wo ein Telefonat immer eine halbe Stunde geht. Wenn das nicht klappt schreibt sie mir kleine Mails. Ansonsten sehen wir uns 1 bis 2 in der Woche sehr lange und der Rest 2 mal relativ kurz aus beruflichen Gründen. Wegen den Bildern hat sie nicht unbedingt gesagt, sie schickt sie, ich habe sie nur dazu gebeten, zurzeit hat sie sowieso zuviel um die Ohren und das nur im Kopf.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 12:31
In Antwort auf king_11942904

...
Es kommt schon eine Menge von ihr. Wir haben täglich Kontakt. Sie ruft immer an, wo ein Telefonat immer eine halbe Stunde geht. Wenn das nicht klappt schreibt sie mir kleine Mails. Ansonsten sehen wir uns 1 bis 2 in der Woche sehr lange und der Rest 2 mal relativ kurz aus beruflichen Gründen. Wegen den Bildern hat sie nicht unbedingt gesagt, sie schickt sie, ich habe sie nur dazu gebeten, zurzeit hat sie sowieso zuviel um die Ohren und das nur im Kopf.

...
Wie könnte man, das "rar machen" genau definieren? Habe ich schon öfters jetzt gehört. Aber was steckt genau dahinter?

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 13:32
In Antwort auf king_11942904

...
Es kommt schon eine Menge von ihr. Wir haben täglich Kontakt. Sie ruft immer an, wo ein Telefonat immer eine halbe Stunde geht. Wenn das nicht klappt schreibt sie mir kleine Mails. Ansonsten sehen wir uns 1 bis 2 in der Woche sehr lange und der Rest 2 mal relativ kurz aus beruflichen Gründen. Wegen den Bildern hat sie nicht unbedingt gesagt, sie schickt sie, ich habe sie nur dazu gebeten, zurzeit hat sie sowieso zuviel um die Ohren und das nur im Kopf.

Was...
ist denn eigentlich genau Dein Problem oder Deine Frage? Hast Du das GEfühl sie hat Ängste? oder ist sie im Zusammensein zurückhaltend?

also wenn so viel von ihr kommt, dann macht sie sich hundert pro Gedanken um Euch, aber das verrät sie nicht, vielleicht viel später wird sie davon erzählen. Aber eine SB Dame die interessiert ist, macht sich vieeeeele Gedanken.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 14:01
In Antwort auf king_11942904

...
Wie könnte man, das "rar machen" genau definieren? Habe ich schon öfters jetzt gehört. Aber was steckt genau dahinter?

Ich
verstehe langsam nicht mehr ganz. Kannst Du mir erst nochmal bitte auf meine Frage antworten, wo Du jetzt genau das Problem bei Euch siehst?

Eigentlich hab ich das mit dem "rar machen" auch schon 2x geschrieben.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 15:16
In Antwort auf kessy1101

Was...
ist denn eigentlich genau Dein Problem oder Deine Frage? Hast Du das GEfühl sie hat Ängste? oder ist sie im Zusammensein zurückhaltend?

also wenn so viel von ihr kommt, dann macht sie sich hundert pro Gedanken um Euch, aber das verrät sie nicht, vielleicht viel später wird sie davon erzählen. Aber eine SB Dame die interessiert ist, macht sich vieeeeele Gedanken.

....
Also, wir haben jeden Tag Kontakt. Wenn wir uns nicht sehen, dann eben schriftlich SMS oder Mails. Wenn ich bei ihr oder sie bei mir übernacht ist der Liebesaustausch im Bett meistens sehr gering, wir halten uns zwar gegenseitig im Arm. aber eher wenig Küssen ihrerseits kommt von ihr aus. Sie erwidert es zwar wenn ich den Anfang mache, aber eben auch nur kurz...als ob sie nicht soviel Lust darauf hat. Über Sex haben wir noch kein Wort verloren. Habe das Gefühl wenn ich sie intimer striechle, sie sich etwas vertsteift, deswegen eventuell Angst? Direkt gesagt unter die Hose ging es bei ihr noch nicht.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 18:07
In Antwort auf king_11942904

....
Also, wir haben jeden Tag Kontakt. Wenn wir uns nicht sehen, dann eben schriftlich SMS oder Mails. Wenn ich bei ihr oder sie bei mir übernacht ist der Liebesaustausch im Bett meistens sehr gering, wir halten uns zwar gegenseitig im Arm. aber eher wenig Küssen ihrerseits kommt von ihr aus. Sie erwidert es zwar wenn ich den Anfang mache, aber eben auch nur kurz...als ob sie nicht soviel Lust darauf hat. Über Sex haben wir noch kein Wort verloren. Habe das Gefühl wenn ich sie intimer striechle, sie sich etwas vertsteift, deswegen eventuell Angst? Direkt gesagt unter die Hose ging es bei ihr noch nicht.

Hallo,
als sbf denke ich: sie vertraut dir (noch) nicht. denk dran: das wichtigste sexualorgan ist das gehirn - und bleib ihr mal von der wäsche ....
best,
m.c.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 18:23
In Antwort auf madamecapricorn

Hallo,
als sbf denke ich: sie vertraut dir (noch) nicht. denk dran: das wichtigste sexualorgan ist das gehirn - und bleib ihr mal von der wäsche ....
best,
m.c.

....
... ich weiss nicht, ws du ihr zu verstehen gibst (verbal!), aber unter einer beziehung mit allem drum und dran und über seeeehr lange zeit, wird sie sich (auch sexuell) kaum entspannen. versuche, ihr verbal sicherheit zu geben .....
.... später (viel später, aber noch vor dem sex) tun ihr auch körperliche entspannungstechniken gut: ich hoffe, du kannst gut massieren )

gute wünsche!
m.c.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 18:53
In Antwort auf madamecapricorn

....
... ich weiss nicht, ws du ihr zu verstehen gibst (verbal!), aber unter einer beziehung mit allem drum und dran und über seeeehr lange zeit, wird sie sich (auch sexuell) kaum entspannen. versuche, ihr verbal sicherheit zu geben .....
.... später (viel später, aber noch vor dem sex) tun ihr auch körperliche entspannungstechniken gut: ich hoffe, du kannst gut massieren )

gute wünsche!
m.c.

...
Verbale Sicherheit geben? Was zum Beispiel ist das? Ich rede über meine wahren Gefühle zu ihr.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 18:55
In Antwort auf madamecapricorn

Hallo,
als sbf denke ich: sie vertraut dir (noch) nicht. denk dran: das wichtigste sexualorgan ist das gehirn - und bleib ihr mal von der wäsche ....
best,
m.c.

...
Erzielt man dadurch was von der Wäsche wegzubleiben? Muss ich nicht auch das Gefühl geben, dass ich ihren Körper mag?

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 18:58
In Antwort auf king_11942904

...
Erzielt man dadurch was von der Wäsche wegzubleiben? Muss ich nicht auch das Gefühl geben, dass ich ihren Körper mag?

...
Noch dazu, weiß ich nicht genau wie ich ihr mehr Vertrauen schenken kann. Schreibe ihr oft und viel. Sie kennt mein ganzen Umfeld. Drei Monate hatten wir eine Kennlernphase seit einem Monat sind wir zusammen. Erzähle was ich alles gemacht habe, bin aufrichtig und immer Ehrlich.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 19:02
In Antwort auf king_11942904

...
Noch dazu, weiß ich nicht genau wie ich ihr mehr Vertrauen schenken kann. Schreibe ihr oft und viel. Sie kennt mein ganzen Umfeld. Drei Monate hatten wir eine Kennlernphase seit einem Monat sind wir zusammen. Erzähle was ich alles gemacht habe, bin aufrichtig und immer Ehrlich.

...
Kann man einer SBF auch zuviel Sicherheit geben? So, dass sie dann einem nach einer Zeit auf der Nase herumspringt... Nach dem Motto: "Der meldet sich ja sowieso?"

Sorry, für 3 Threads, dass System spinnt irgendwie

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 21:53
In Antwort auf madamecapricorn

Hallo,
als sbf denke ich: sie vertraut dir (noch) nicht. denk dran: das wichtigste sexualorgan ist das gehirn - und bleib ihr mal von der wäsche ....
best,
m.c.

Also...
mal ehrlich, die Beiden kennen sich 4 Monate!!!!!! So langsam muss sich doch mal bischen Vertrauen einstellen, v.a. wenn es so ist wie er schreibt, das gibts doch gar nicht. Und sind wir Steinbockfrauen nicht leicht zu entfachen, wenns um Sex geht. Also ich schon. WEnn mich jemand gut küsst, kann ich nicht mehr an mir halten.

Gefällt mir

25. Mai 2009 um 3:23
In Antwort auf kessy1101

Hallo
Oh 2 - 3x am Tag, das wär mir zuviel, ganz ehrlich. also mich interessieren Männer, die mir Interesse zeigen, sich aber auch rar machen, ihren eigenen Weg gehen, was mich zwar gerade am Anfang etwas wurmt, aber ER macht sich interessant und ich verzehre mich dann nach ihm. Ich muss aber schon das Gefühl haben, dass er an mich denkt. Z.B. ist er mit Freund oder zum Sport verabredet, meldet sich aber voher oder danach nochmal. (also wie gesagt, das ist bei mir so)

Die SB Frau braucht schon sehr viel Zuneigung, aber wie gesagt

NEU
Kann man(n) eigentlich einer Steinbock- Frau zu sicher werden??

Zwecks des vielen Gebens der Liebe oder Gefühle sagen, was die SBF eigentlich braucht?
So in dieser Art, dass sie einem nach einiger Zeit auf der Nase rumtanzt, etc. und bald die Langeweile herscht.

Oder stürzt sich eine SBF schnell wieder in Zweifel und stellt die Liebe die ein Mann ihr in der Beziehung gibt schnell wieder in Frage ob sie stimmt oder nicht?

Gefällt mir

25. Mai 2009 um 16:34
In Antwort auf king_11942904

NEU
Kann man(n) eigentlich einer Steinbock- Frau zu sicher werden??

Zwecks des vielen Gebens der Liebe oder Gefühle sagen, was die SBF eigentlich braucht?
So in dieser Art, dass sie einem nach einiger Zeit auf der Nase rumtanzt, etc. und bald die Langeweile herscht.

Oder stürzt sich eine SBF schnell wieder in Zweifel und stellt die Liebe die ein Mann ihr in der Beziehung gibt schnell wieder in Frage ob sie stimmt oder nicht?

Ja. Bei mir wäre das so!


Sag mal schottet sie immernoch ab? das finde ich aber schon bischen merkwürdig mittlerweile. Ne SBF merkt eigentlich schon nach ner gewissen Zeit ob es echt ist und dann zweifelt sie nicht mehr.

wenn mir ein Typ aber ständig Liebesschwüre runterleiert und es bei mir nicht gefunkt hat, naja dann passiert da auch nicht viel und ich bin distanziert und kalt.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen