Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Welcher steinbock hat ein rat für mich

Welcher steinbock hat ein rat für mich

1. März 2015 um 16:55

Ich habe im Oktober einen Steinbock Mann kennengelernt. Er hat mich bei Facebook angeschrieben. Kennen tue ich den aber schon lange sind in der selben Straße aufgewachsen und habe viele gemeinsame Freunde. Hatte aber nie wirklich geredet. Ich gab ihm meine Nummer und wir fingen an zu schreiben. Wir schrieben von morgens bis wir ins Bett gingen. Manchmal rief er auch an und wir telefonierten stundenlang. Er lebt 500 Kilometer weiter weg. In Dezember war er hier bei seinen Eltern 2 Wochen. In der Zeit haben wir uns oft getroffen bei mir. Viel geredet und gelacht. Wo er wieder weg war ging das schreiben weiter. Ich bin toll sagt er, wir sind aus selben holzgeschnitzt. Es fing mit Komplementen an. Er fuhr dann für 2 Wochen in den Urlaub und schrieb weiterhin. Er sagte mir das ein Tag ohne mit mir zuschreiben schwer für ihn ist und er mich vermisst. Dann fragte er mich ob es für mich normal ist so zu schreiben oder ob ich auch denke das es auf mehr hinausgehen könnte. Ich sagte ja. Wir haben ausgemacht das wenn er wieder da ist ich den für Wochenende besuchen komme. Er schrieb jeden Tag und freute sich das ich komme. Ich bin dann mit meiner Schwester und eine Freundin zu ihm geflogen die zwei Mädels haben in Hotel geschlafen ich bei den. Er wohnt noch bis Mai mit einem Freund den ich auch kenne. Also wir waren nicht alleine.
Jetzt meine Dummheit. Ich habe mich das Wochenende ganz seltsam verhalten ich weiß auch nicht warum ich war eiskalt und einwenig abweisend. Aber wir hatten zu fünft viel Spaß. Freitag Abend wo wir im Bett waren hat er mich sofort zu sich gezogen und in Arm genommen und fest gedrückt, meine Hand ganz festgehalten und wir sind auch so eingeschlafen. Samstag Abend nach einer Party wo wir dann im Bett waren hat er mich geküsst sehr leidenschaftlich. Sind dann irgendwann in Arm eingeschlafen. Das ist auch alles.
Am Sonntag Abend brauchten die uns zum Flughafen. Er schrieb zwar direkt wo ich gelandet bin ob ich gut angekommen bin. Jetzt die ganze Woche schrieb er nicht mehr soviel und anders. Ich habe ihn dann gefragt ob es für sein seltsames Verhalten einen Grund gibt und wenn ja möchte ich es gerne wissen und wenn er den Kontakt nicht mehr möchte dann werde ich den auch nicht mehr schreiben. Er antwortete:

Hi, war im Stress, musste die scheiss interviews vorbereiten und heute machen. Ich wollte dein Gehirn doch nicht ... hab ich das? Hab ich dich abgefuckt? Das wollte ich nicht und ich denke das weisst du auch. Guck ich mag dich sehr, aber ich habe mich nicht verliebt. Das heisst aber nicht, das ich keinen Kontakt mehr zu dir will, es sei denn du wünscht das so. Wenn ich mich seltsam verhalten habe dann entschuldige ich mich nicht, das wollte ich nicht. Gerade weil ich dich sehr schätze. Ich wollte korrekt zu dir sein, sag mir wenn ich es nicht war.

Da ich mich irgendwie verliebt habe, habe ich ihm gesagt es ist ok. Und ich möchte auch keinen Kontakt Abbruch.
Jetzt meine Frage:
Steinböcke sind seltsam das weiß ich, wenn er aber so euphorisch war und mich so leidenschaftlich küsste und alles. Meine Frage ist ob ich ihm mit meinen kühlen Verhalten an den Wochenende verunsichert habe.
Ob noch die Chance besteht das er sich umstimmt oder ich den nochmal Besuche und diesmal alleine und dann mich anders verhalte. Er sich vielleicht doch in mich verliebt?
Sorry für den langen Text

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers