Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

WENDUNG... - bitte Hilfe...!!!

Letzte Nachricht: 15. November 2007 um 19:30
A
an0N_1217859999z
05.11.07 um 0:22

Hallo zusamman...

.. vor allem an alle, die meinen letzte Eintrag noch kennnen...

... bitte hilf mir doch mal...

JAAAAAAAAAAAA - ich weiß, ich bin doof - aber vielleicht bin ich sooooo doof dann ja doch nicht!!!

Und JAAAA - Du hast recht, es geht um ihn!!! )

Er hat mich heute angerufen... - nachdem er sich seit unserem zufälligem Treffen in besagtem "Spasbad" vor zwei Wochen nicht mehr gerührt hat (und ich auch nicht...)

Er hatte mir ja "damals" gesagt, als wir telefoniert haben (vor dem Treffen in dem Spassbad...). dass er wahrscheinlich Anfang November ein freies Wochenende hätte (keine Kinder - keine Spiel - zumindest nicht an beiden Tagen vom Wochenende!) und dieses gerne mit mir verbringen würde... Ich hab damals zu ihm gesagt: SAG BESCHEID!!!

... dann kam dieser Montag in diesem "Spaßbad" dazwischen... Und wenn ich drüber nachdenke - er hat sich da auch da nicht wirklich "falsch" verhalten.... Er war alllein - er ist zu mir gekommen und er hat die Zeit, die er hatte, mit MIR verbracht...

Und er hat mir an diesem verhängnisvollen Tag auch gesagt, dass es sich wahrscheinlich um das Wochenende um den 10. November handelt...

... und heute hat er mich angerufen um mir zu sagen, DASS dem so ist! Und dass er dieses Wochenende gerne mit mir verbringen möchte... Und dass er heute schon anruft, damit ich mich auch danach richten kann...

ER hat als "Treffpunkt" das "Spaßbad" vorgeschlagen.. Etwas, das ich mir so zwar "erträumt" habe, aber NIE (auch nicht mit dem leisesten Ton...) jemals gesagt habe!!! Ich war diejenige, die eigentlich da anknüpfen wollte - dies aber nie gesagt habe!!! ICH hatte mir das so ausgemalt - und genau so wollte ich das haben... - nichts anderes!!!

Ich hab zugesagt...

Und jetzt sag mir mal bitte: War das verkehrt oder richtig???

Vielleicht tu ich ihm ja wirklich schon die ganze Zeit unrecht und vielleicht erwarte ich einfach zu viel... Aber wenn ich es wirklich "realistisch" betrachte, dann muß ich einfach sagen: Er hat sich nicht "daneben" benommen... Er hat mir von Anfang an gesagt, dass er wenig Zeit hat (und wenn alles stimmt was er so von sich gibt, dann glaub ich ihm das sogar...) - er war ne Woche später da! Er hat sich für Dinge entschuldigt, die ich ihm nichtmal vorgeworfen hab... - er hat sich bei mir gemeldet um mir zu sagen wann er evtl. Zeit hat für mich und er hat sich jetzt gemeldet um genau das zu bestätigen...

Kann es sein, dass ich einfach zu viel erwarte...??? Denn wenn ich es ganz "nüchtern" betrachte, dann hat er eigentlich nicht wirklich was falsch gemacht... Dann kamen meine Zweifel nur von mir SELBST... Weil ich einfach von MIR ausgegangen bin...

Was haltet Ihr davon??? Eure Meinung ist mir wichtig...

DANKE!!!

Liebe Grüße...

Mehr lesen

A
an0N_1290451999z
05.11.07 um 7:45

Na, wer sagt es den!!!
Hallo Hannahlea!

Ich würde mich auf das Treffen einlassen.

ABER MIT ABSOLUTER VORSICHT!!!

ich glaube Du hast jetzt die Chance bekommen es wirklich interessant für Ihn zu machen

Trotzdem bin ich der Meinung, das man sich in 14 Tagen zu mindestens mal kurz melden kann, sei es nur per sms oder ein kurzes Telefonat, das kann doch wirklich jeder erübrigen oder!?

Deswegen pass auf, ich schätzte Du hast jetzt seinen Jagdtrieb entfacht. Und Du solltest echt ausloten was er von Dir will.
Mit ins Bett gehen würde ich an Deiner Stelle erstmal nicht mit Ihm! Dafür sollte er Dir erst einmal mehr Sicherheit und Vertrauen geben.

Ich freue mich aber für Dich das Du das nichtmelden so durchgehalten hast....grooooßes Lob an Dich

Habe leider nicht ganz viel zeit, bis später mal!!!

LG

Gefällt mir

A
an0N_1290451999z
07.11.07 um 22:59

Hallo
Hannahlea!

Ja, ich frage mich auch manchmal, ob ich meine Zweifel nicht sogar fälschlicher weise habe, da ich einfach viel zu viel durch das Widderforum hinein interpretiere!

Ich sollte mich einfach hiervon nicht zu viel beeinflussen lassen!

Mich hat es auch schon maßlos geärgert, das so viele liebe Bekannte es gut mit mir meinten und mich vorwarnen mussten!

Ich glaube ich wäre viel lieber ganz unbedarft in diese Situation hineingelaufen. Dann hätte ich viel besser auf meinen Bauch hören können, der ist in der Regel viel zuverlässiger als wenn ich es zu lasse das sich mein Verstand mit einsetzt, dann bin ich weniger in der Lage auf mein Gefühl oder meine Intuition zu hören.
Dann wird mit dem Verstand alles zerdacht jedes kleine detail zerlegt !!!!!!!!!!!!!
Und das ist auf Dauer gar nichts wert, verkompliziert alles nur noch mehr.

Deswegen, wenn Du ein gutes Gefühl dabei hast Ihn wieder zu sehen, dann verlass Dich einfach drauf und mach es.
Vorsichtig sein kannst Du ja trotzdem noch aber verlass Dich doch einfach mal auf Dein Gefühl und lass es auf Dich zukommen!

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück und lass mal von Dir lesen wie Dein Treffen war!

Bin ja gar nicht neugierig........

Liebe Grüße...

Gefällt mir

M
mde_12838450
08.11.07 um 9:33
In Antwort auf an0N_1290451999z

Na, wer sagt es den!!!
Hallo Hannahlea!

Ich würde mich auf das Treffen einlassen.

ABER MIT ABSOLUTER VORSICHT!!!

ich glaube Du hast jetzt die Chance bekommen es wirklich interessant für Ihn zu machen

Trotzdem bin ich der Meinung, das man sich in 14 Tagen zu mindestens mal kurz melden kann, sei es nur per sms oder ein kurzes Telefonat, das kann doch wirklich jeder erübrigen oder!?

Deswegen pass auf, ich schätzte Du hast jetzt seinen Jagdtrieb entfacht. Und Du solltest echt ausloten was er von Dir will.
Mit ins Bett gehen würde ich an Deiner Stelle erstmal nicht mit Ihm! Dafür sollte er Dir erst einmal mehr Sicherheit und Vertrauen geben.

Ich freue mich aber für Dich das Du das nichtmelden so durchgehalten hast....grooooßes Lob an Dich

Habe leider nicht ganz viel zeit, bis später mal!!!

LG

Kompliment
ich werde beim nichtmelden hysterisch.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1217859999z
08.11.07 um 18:43
In Antwort auf an0N_1290451999z

Na, wer sagt es den!!!
Hallo Hannahlea!

Ich würde mich auf das Treffen einlassen.

ABER MIT ABSOLUTER VORSICHT!!!

ich glaube Du hast jetzt die Chance bekommen es wirklich interessant für Ihn zu machen

Trotzdem bin ich der Meinung, das man sich in 14 Tagen zu mindestens mal kurz melden kann, sei es nur per sms oder ein kurzes Telefonat, das kann doch wirklich jeder erübrigen oder!?

Deswegen pass auf, ich schätzte Du hast jetzt seinen Jagdtrieb entfacht. Und Du solltest echt ausloten was er von Dir will.
Mit ins Bett gehen würde ich an Deiner Stelle erstmal nicht mit Ihm! Dafür sollte er Dir erst einmal mehr Sicherheit und Vertrauen geben.

Ich freue mich aber für Dich das Du das nichtmelden so durchgehalten hast....grooooßes Lob an Dich

Habe leider nicht ganz viel zeit, bis später mal!!!

LG

Hallo Krebsskorpi
... natürlich bin ich auch der Meinung, dass man sich in 14 Tagen wenigstens mal kurz melden kann - aber scheinbar kann er das eben nicht! Und deswegen WERDE ich das Treffen morgen mit ÄUSSERSTER VORSICHT "genießen"...!!!

Drück mir mal die Daumen, dass ich genauso standhaft bin ihn NICHT mit nach Hause zu nehmen, wie ich standhaft war ihn nicht anzurufen...

Ich werde berichten...

Liebe Grüße

Hannah-Lea

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1217859999z
08.11.07 um 18:44
In Antwort auf mde_12838450

Kompliment
ich werde beim nichtmelden hysterisch.

@bisbetica5
... na was glaubst Du was ich war??? HYSTERISCH!!! ))

Aber irgendwann war ich dann soweit, dass ich eingesehen hab - ES BRINGT NIX!!! Weder hysterisch zu sein - noch ihn anzurufen!

Und scheinbar hat "tote Frau spielen" gewirkt - wie auch immer!!! Denn was letztlich dabei rauskommt - keine Ahnung! Morgen bin ich hoffentlich schlauer...

Liebe Grüße

Hannah-Lea

Gefällt mir

A
an0N_1290451999z
08.11.07 um 22:56
In Antwort auf an0N_1217859999z

Hallo Krebsskorpi
... natürlich bin ich auch der Meinung, dass man sich in 14 Tagen wenigstens mal kurz melden kann - aber scheinbar kann er das eben nicht! Und deswegen WERDE ich das Treffen morgen mit ÄUSSERSTER VORSICHT "genießen"...!!!

Drück mir mal die Daumen, dass ich genauso standhaft bin ihn NICHT mit nach Hause zu nehmen, wie ich standhaft war ihn nicht anzurufen...

Ich werde berichten...

Liebe Grüße

Hannah-Lea

Und wie ich ....
Daumen drücken werde!!!!!

Da kannst Du aber auf mich zählen.

Viel Spaß und vorallem viel Erfolg morgen!!!

Gefällt mir

Anzeige
A
alya_11945611
15.11.07 um 3:13
In Antwort auf an0N_1217859999z

@bisbetica5
... na was glaubst Du was ich war??? HYSTERISCH!!! ))

Aber irgendwann war ich dann soweit, dass ich eingesehen hab - ES BRINGT NIX!!! Weder hysterisch zu sein - noch ihn anzurufen!

Und scheinbar hat "tote Frau spielen" gewirkt - wie auch immer!!! Denn was letztlich dabei rauskommt - keine Ahnung! Morgen bin ich hoffentlich schlauer...

Liebe Grüße

Hannah-Lea

Naa hannahlea2...
nun sind schon 8 tage vergangen, wie ist es ausgegangen??? würde mich auch interessieren. ich denke mal enttäuschend für dich? würde mich aber freuen wenn doch positiv.

in diesem sinne

Gefällt mir

A
an0N_1217859999z
15.11.07 um 19:30
In Antwort auf alya_11945611

Naa hannahlea2...
nun sind schon 8 tage vergangen, wie ist es ausgegangen??? würde mich auch interessieren. ich denke mal enttäuschend für dich? würde mich aber freuen wenn doch positiv.

in diesem sinne

Zwischenbericht...
Hallo Bluemel,

... ich kann Dir noch nicht wirklich sagen wie es "ausgegangen" ist, auch wenn schon wieder 8 Tage vorbei sind... Aber wirklich enttäuschend ist es nicht ausgegangen!

Wir hatten einen sehr netten Nachmittag und Abend - und auch ne nette Nacht... - und ich hatte seit Samstag das Versprechen "wir sehen uns nächsten Freitag und dann bleib ich auch bis Samstag Abend"... OK! Damit kann ich doch was anfangen... ))

... und ich hab wieder die ganze Woche vergebens drauf gewartet, dass er sich mal meldet... Und ich hab mir schon wieder alles mögliche zurechtgesponnen... Völlig unnötig! Er hat ja auch nicht gesagt "Ich melde mich" - sondern er hat gesagt "Wir sehen uns am Freitag"... Und alles was er bisher gesagt hat, das hat er auch gemacht. Ich hab mich nur wieder selber kirre gemacht. Wenn er sagt Freitag, dann wirds wohl auch so sein...

Heute vormittag hat er mich angerufen und sich erstmal "beschwert", warum ICH mich nicht gemeldet hab... - fällt also doch auf! Er hat mich gefragt was wir machen wollen und wies bei mir paßt. Also - was will ich eigentlich mehr? So ganz pragmatisch betrachtet...

Emotional betrachtet sieht die ganze Sache natürlich ganz anders aus! Freilich ist das n absolut beschissenes Verhalten! Und natürlich glaub ich nicht, dass es da jemals ein Happy End geben wird (obwohl ich es mir wünschen würde... - aber wer tut das nicht!) Ich bin keine 16 mehr - ich hab das Spiel schon durchschaut! Auf der anderen Seite ist er aber auch keine 16 mehr... - und wer weiß, was man sich mit 40 für Macken aneignet? Ich hab ja mit 33 schon genug... )) Und vielleicht hat er wirklich nur "Angst" um seine Freiheit und Unabhängigkeit... - was ich ihm als Mann nichtmal verdenken könnte! Er HAT ne Ehe hinter sich und zwei Kinder... - ich glaub, das braucht man aus männlicher Sicht wirklich nicht zweimal. Aber gut - es geht um mich und nicht um ihn!

Ich für meinen Teil schau mir das jetzt morgen nochmal an... Und wenn er wirklich zu seinem Wort steht und bis Samstag Abend bleibt, dann wird sich auch die Gelegenheit ergeben so mache Dinge mal beim Namen zu nennen. Wer oder was "hetzt" uns, bzw. mich denn eigentlich? Nur mein "Wunschdenken" nach "Normalität"... Aber was ist schon "normal"?

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er einfach nur "Spielchen spielt" - egal in welchem Sinne nun. Der Typ dafür scheint er mir zu sein. Und er hat ja ganz am Anfang zugegeben, dass er sowas recht gerne tut... - so von wegen: "Natürlich hab ich mich nicht auf Deine SMS gemeldet - dann wäre ich ja uninteressant geworden..." Oder auch die Äußerung: "Am Anfang kann man solche Spielchen noch spielen - später weiß man eh was der andere denkt, da machts keinen Spaß mehr..." Wenn er meint er muß spielen - soll er! Noch dazu ist er Widder... )) Ich weiß da leider von was ich rede, bin ja selber einer! Und so gaaaanz unrecht hat er auch nicht... Ich glaub, wenn er jetzt genau das machen würde was ich gerne hätte, dann wäre er wirklich ziemlich schnell uninteressant...

So, ich versuch jetzt mal nicht mich aufzuregen und mir alles schon wieder zu "zerreden" und zu "zerdenken"... Er kommt morgen und ich freu mich auf ihn! So nehm ich das jetzt erstmal für mich hin... Was wird? Keine Ahnung! Ich kanns eh nicht ändern...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige