Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer hat ihren JM nach langem Hin&Her bekommen?

Wer hat ihren JM nach langem Hin&Her bekommen?

9. Februar 2007 um 18:50 Letzte Antwort: 13. Februar 2007 um 13:30

hallo mädels,

ich warte vergebens auf eine meldung, daß zumindest eine (=1) von euch ihren JM nach langem warten und nicht entscheiden können, etc. bekommen hat!
gibt es denn ein (=1) happy end?

Mehr lesen

10. Februar 2007 um 14:57

Ja, und da gibts noch eine...
...carpe72diem, die hat scheinbar auch das große los gezogen!! tja, es gibt sie doch - aber da können wir nur mit offenem mund sabbernd daneben stehen. aber irgendwann, irgendwann gibts vielleicht für uns auch ein happy end! aber nur vielleicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2007 um 17:16
In Antwort auf cailin_12290251

Ja, und da gibts noch eine...
...carpe72diem, die hat scheinbar auch das große los gezogen!! tja, es gibt sie doch - aber da können wir nur mit offenem mund sabbernd daneben stehen. aber irgendwann, irgendwann gibts vielleicht für uns auch ein happy end! aber nur vielleicht.

Wie?
sie hat ihn nach langem hin und her bekommen???

nanu....wer hätte das gedacht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2007 um 21:08
In Antwort auf catrin_12545475

Wie?
sie hat ihn nach langem hin und her bekommen???

nanu....wer hätte das gedacht

...
echt? hat sie ihn tatsächlich noch bekommen? das hätte ich ja nicht mehr gedacht, aber das freut mich ja für sie!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. Februar 2007 um 21:19
In Antwort auf luan_12491306

...
echt? hat sie ihn tatsächlich noch bekommen? das hätte ich ja nicht mehr gedacht, aber das freut mich ja für sie!

Naja...
1 schwalbe macht noch lange keinen sommer !

also, wo ist die nächste???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 16:28

Da bin ich
naja, perfekt ist unser liebesglück auch nicht.
(so wie überall halt)aber zumindest das beste, was ich bisher mit einem menschen erlebt habe.

Aber mir tut es im herzen weh, wenn ich hier frauen miterlebe, die wirklich wochen/monatelang auf eine jf warten aus eigener schmerzlicher erfahrung. aus irgendeinem mysteriösem grund glaubt man, wenn man lange genug wartet, erfüllen sich seine geheimsten wünsche.
ich kann nur sagen, ich habe mal einen traumjfmann kennengelernt mit liebe auf den 1.blick und so. es war eine echt besch**** zeit. wir haben uns machtspielchen ohne ende geliefert. es war ein ewiges nervenaufreibendes HIn u Her. das ende der hochgekochten gefühle war, dass er mir eine echt ass***ziale abfuhr verpasst hat. das wünsche ich echt niemanden hier! warten ist vergebens und hoffen auf godot bringt auch nix.
Ich weiß aber auch, dass ich damals auf niemanden gehört habe ("das hast du doch gar nicht nötig") ich war der überzeugung, der ist es und kein anderer! ich wollte es auf meine tour machen, und wusste, dass andere "uns" nicht beurteilen können.

Heute weiß ich wie sich gute, schöne Liebe anfühlt. Sie ist zwar immer noch nicht konfliktfrei, aber wir respektieren unser beider Gefühle und versuchen so oft wie möglich offen darüber zu reden, wenn uns was am anderen stört.

so , das war mein kleiner seelenstriptease... hoff das liest nie jemand bekanntes von mir, denn der vorfall mit exjfmann hatte mir damals echt übel zugesetzt.
Wünsche euch nur das beste!

eine skorpi dame

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 16:59

Da mal was vom "fachmamm"
http://brigitte.de/liebe/beziehung/wlodarek_er_wil-l_nicht/index.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 17:01
In Antwort auf catrin_12545475

Da mal was vom "fachmamm"
http://brigitte.de/liebe/beziehung/wlodarek_er_wil-l_nicht/index.html

"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


Kann ein Mann mich wirklich wollen, der nicht mal Zeit für eine SMS hat? BRIGITTE-Psychologin Eva Wlodarek erklärt, warum wir Frauen uns oft Illusionen machen - und was hinter männlichen Hinhalte-Taktiken steckt.

Er sagt "lass uns mal was unternehmen" - und ruft nicht an, wochenlang. Schlagen wir ihm ein Treffen vor, seufzt er, wie beschäftigt er gerade sei. Und wir - lassen uns hinhalten und wiegen uns im Glauben, dass das schon noch was wird, oder basteln uns Erklärungen zurecht, weshalb er uns seine Zuneigung nicht deutlicher zeigt. Ein neuer Ratgeber (siehe Buchtipps) räumt mit all diesen Fehlinterpretationen männlichen Paarungsverhaltens auf - und erklärt Frauen, was Sache ist, nämlich: Dass "er" einfach nicht auf "sie" steht. Dr. Eva Wlodarek erklärt im Brigitte.de-Interview, was noch dahinter steckt, und wie Frauen besser damit umgehen können.



geht noch weiter...der link ist wohl was für alle männer-geschädigten!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 17:04
In Antwort auf catrin_12545475

"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


Kann ein Mann mich wirklich wollen, der nicht mal Zeit für eine SMS hat? BRIGITTE-Psychologin Eva Wlodarek erklärt, warum wir Frauen uns oft Illusionen machen - und was hinter männlichen Hinhalte-Taktiken steckt.

Er sagt "lass uns mal was unternehmen" - und ruft nicht an, wochenlang. Schlagen wir ihm ein Treffen vor, seufzt er, wie beschäftigt er gerade sei. Und wir - lassen uns hinhalten und wiegen uns im Glauben, dass das schon noch was wird, oder basteln uns Erklärungen zurecht, weshalb er uns seine Zuneigung nicht deutlicher zeigt. Ein neuer Ratgeber (siehe Buchtipps) räumt mit all diesen Fehlinterpretationen männlichen Paarungsverhaltens auf - und erklärt Frauen, was Sache ist, nämlich: Dass "er" einfach nicht auf "sie" steht. Dr. Eva Wlodarek erklärt im Brigitte.de-Interview, was noch dahinter steckt, und wie Frauen besser damit umgehen können.



geht noch weiter...der link ist wohl was für alle männer-geschädigten!

Brigitte.de:
Zitat:

Der Mann ist ein Jäger, der nicht ruht, ehe er seine Beute erlegt hat, das wissen wir Frauen - eigentlich. Warum sind wir trotzdem so ausdauernd darin, Entschuldigungen zu finden, wenn Männer die richtige Eroberungslaune vermissen lassen?


Dr. Eva Wlodarek

Eva Wlodarek: Dafür gibt es zwei Hauptgründe. Erstens - und das betrifft Frauen und Männer gleichermaßen - mögen wir es nicht, uns abgelehnt zu fühlen. Wir wiegen uns lieber in dem Glauben, der andere hätte Interesse, weil es für unser Selbstwertgefühl nicht sehr schmeichelhaft ist, uns das Gegenteil eingestehen zu müssen. Der zweite Grund ist besonders typisch für Frauen und hängt mit ihrer Sozialisation zusammen. Wir werden zu "Beziehungsexpertinnen" erzogen, das heißt, wir achten sehr auf zwischenmenschliche Beziehungen, auf einen guten Umgang miteinander, wir schauen hinter die Kulissen, fragen uns, weshalb sich andere so oder so verhalten - und das wenden wir auch auf eine Partnerschaft an.

Brigitte.de: Frauen halten Männer allerdings auch gerne hin - wo ist da genau der Unterschied?

Eva Wlodarek: Man möchte sich den anderen warm halten, da gibt's ja auch den schönen Spruch: "Festhalten und weitersuchen". Das gilt für beide, genauso wie der Wunsch, dem anderen nicht wehzutun. Dahinter stecken allerdings unterschiedliche Motive: Während Frauen nicht die Gefühle der Männer verletzen wollen, haben Männer Angst vor der weiblichen Reaktion. Sie scheuen sich vor Szenen; sie wollen nicht, dass die Frau in Tränen ausbricht oder sich in ein zorniges Monster verwandelt.

Brigitte.de: Und deswegen wird sie belogen oder hingehalten. Trotzdem: Gibt es nicht vielleicht doch Signale, die mir - der abgewimmelten Frau - zeigen, dass ich ihm noch eine Chance geben sollte?

Eva Wlodarek: Nein! Glauben Sie nur, was Sie sehen. Egal wie schüchtern ein Mann ist, wie ausgeprägt seine Minderwertigkeitskomplexe sind, er ist in der Lage, einer Frau zu zeigen, was er für sie empfindet. Alles andere ist Augenwischerei - es sei denn, es handelt sich um einen hochneurotischen Menschen, aber so einen will man ja auch nicht haben.

Brigitte.de: Wann spätestens sollte ich mich von der "aber er ist doch mein Traumprinz und ich will auf ihn warten"-Einstellung verabschieden?


Mehr bei Brigitte.de
Er will nicht!

Eva Wlodarek: Sehen Sie den Kontakt als Ping-Pong-Spiel. Wenn Sie dreimal "Ping" gemacht, aber noch kein "Pong" bekommen haben, sollten Sie sich der Realität stellen. Das ist allemal besser, als in einer Illusion zu verharren, die Ihnen nicht gut tut. Leben Sie Ihr Leben, und halten Sie die Hoffnung klein, wenn Sie sie nicht ganz abschalten können. Wenn er doch noch entdeckt, was für eine tolle Frau Sie sind, wird er sich schon melden.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 17:10
In Antwort auf an0N_1208381399z

Da bin ich
naja, perfekt ist unser liebesglück auch nicht.
(so wie überall halt)aber zumindest das beste, was ich bisher mit einem menschen erlebt habe.

Aber mir tut es im herzen weh, wenn ich hier frauen miterlebe, die wirklich wochen/monatelang auf eine jf warten aus eigener schmerzlicher erfahrung. aus irgendeinem mysteriösem grund glaubt man, wenn man lange genug wartet, erfüllen sich seine geheimsten wünsche.
ich kann nur sagen, ich habe mal einen traumjfmann kennengelernt mit liebe auf den 1.blick und so. es war eine echt besch**** zeit. wir haben uns machtspielchen ohne ende geliefert. es war ein ewiges nervenaufreibendes HIn u Her. das ende der hochgekochten gefühle war, dass er mir eine echt ass***ziale abfuhr verpasst hat. das wünsche ich echt niemanden hier! warten ist vergebens und hoffen auf godot bringt auch nix.
Ich weiß aber auch, dass ich damals auf niemanden gehört habe ("das hast du doch gar nicht nötig") ich war der überzeugung, der ist es und kein anderer! ich wollte es auf meine tour machen, und wusste, dass andere "uns" nicht beurteilen können.

Heute weiß ich wie sich gute, schöne Liebe anfühlt. Sie ist zwar immer noch nicht konfliktfrei, aber wir respektieren unser beider Gefühle und versuchen so oft wie möglich offen darüber zu reden, wenn uns was am anderen stört.

so , das war mein kleiner seelenstriptease... hoff das liest nie jemand bekanntes von mir, denn der vorfall mit exjfmann hatte mir damals echt übel zugesetzt.
Wünsche euch nur das beste!

eine skorpi dame

Unsere feuerblume = die JfM erfahren ist hat gesprochen:
warten ist vergebens und hoffen auf godot bringt auch nix.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 22:03

ICH
ich habe ebenfalls meinen JM nach 4 Monaten hin und her bekommen. Nun sind wir bereits seit drei Jahren zusammen und es läuft gut.
Anfangs waren wir zwei Wochen zusammen und dann hat er sich zurückgezogen. Vier Monate später ging es wieder los und nun möchten wir eigentlich heiraten. Aber da mein Freund zuviel Unterhalt zahlen muss, haben wir es uns überlegt. Sonst würde seine Ex nochmehr bekommen.
Gruß
ira

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Februar 2007 um 23:23
In Antwort auf catrin_12545475

Unsere feuerblume = die JfM erfahren ist hat gesprochen:
warten ist vergebens und hoffen auf godot bringt auch nix.

+
rischtiiiiiiiisch ! jfm erfahren ich? *hüst* n bissl halt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 10:16
In Antwort auf catrin_12545475

"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


"Glauben Sie nur, was Sie sehen!"


Kann ein Mann mich wirklich wollen, der nicht mal Zeit für eine SMS hat? BRIGITTE-Psychologin Eva Wlodarek erklärt, warum wir Frauen uns oft Illusionen machen - und was hinter männlichen Hinhalte-Taktiken steckt.

Er sagt "lass uns mal was unternehmen" - und ruft nicht an, wochenlang. Schlagen wir ihm ein Treffen vor, seufzt er, wie beschäftigt er gerade sei. Und wir - lassen uns hinhalten und wiegen uns im Glauben, dass das schon noch was wird, oder basteln uns Erklärungen zurecht, weshalb er uns seine Zuneigung nicht deutlicher zeigt. Ein neuer Ratgeber (siehe Buchtipps) räumt mit all diesen Fehlinterpretationen männlichen Paarungsverhaltens auf - und erklärt Frauen, was Sache ist, nämlich: Dass "er" einfach nicht auf "sie" steht. Dr. Eva Wlodarek erklärt im Brigitte.de-Interview, was noch dahinter steckt, und wie Frauen besser damit umgehen können.



geht noch weiter...der link ist wohl was für alle männer-geschädigten!

Bucca
der link ok, obwohl ich so brigitte beziehungs sch ** hass. ich habe auch was gegen den begriff "männer geschädigte" ...keine polemisierungen bitte. es sind nicht alle männer schweine, sonst könnte man ja auch sagen dass alle frauen schl***pen sind.
wenn du mal ein buch tipp brauchst, außer diese neumodischen , nichtsnützigen "er steht einfach nicht auf dich" (was ich vom buchtitel allein schon her nicht sehr schmeichelhaft finde).

Von John gray "venus sucht mars, mars sucht venus" oder die 5 phasen der liebe.
das hat jetzt nix mehr mit astro zu tun. kann die bücher aber nur empfehlen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 11:22
In Antwort auf cailin_12290251

Ja, und da gibts noch eine...
...carpe72diem, die hat scheinbar auch das große los gezogen!! tja, es gibt sie doch - aber da können wir nur mit offenem mund sabbernd daneben stehen. aber irgendwann, irgendwann gibts vielleicht für uns auch ein happy end! aber nur vielleicht.

Stop ....
Hallo Ihr Lieben!
Ich les grad - ihr "redet" über mich )) - also ich glaub ich hab was verpaßt .... Ich hab meinen Jman nicht bekommen (noch nicht),... ich habe mit ihm Schluss gemacht, er hat hat geweint (siehe Beitrag weinende Jman...) und dann hat er sich wieder gemeldet,... es tut so weh ,... Zumindest haben wir es jetzt schon geschafft (ich weiß nicht mal welches Stadium wir haben *g*), dass wir eine halbe Stunde telefoniert haben, und vorher immer so 3 min 40 sek usw....
Also ich würd das auch gern lesen, dass ich ihn bekommen hab, aber leider noch nicht bzw. hab ich die Gedanken daran schon fast weggelegt ,... ich genieß es halt zur Zeit wenn wir so reden, sms oder chatten,... Aber ich denk das "Hineinsteigern" bringt nix, nur schlechte Nerven, schlechten Magen, Kopfweh usw., nur dauert es soooooo lang bis man drauf kommt bzw. vielleicht machen wir den Fehler, dass wir uns "zu schnell ergeben",... denn seit ich ihm nicht mehr "hinthersteige" funktionierts besser,... wo wir wieder beim Ursprung sind "Mann will erobern" ,...
Alles liebe euch allen und ihr seid die ersten die es erfahren würden,....

glg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 12:52
In Antwort auf an0N_1208381399z

Bucca
der link ok, obwohl ich so brigitte beziehungs sch ** hass. ich habe auch was gegen den begriff "männer geschädigte" ...keine polemisierungen bitte. es sind nicht alle männer schweine, sonst könnte man ja auch sagen dass alle frauen schl***pen sind.
wenn du mal ein buch tipp brauchst, außer diese neumodischen , nichtsnützigen "er steht einfach nicht auf dich" (was ich vom buchtitel allein schon her nicht sehr schmeichelhaft finde).

Von John gray "venus sucht mars, mars sucht venus" oder die 5 phasen der liebe.
das hat jetzt nix mehr mit astro zu tun. kann die bücher aber nur empfehlen

@feuerblumen
ich habe gesschrieben "für alle männer-geschädigten" frauen. also auf deutsch gesagt , für alle die, die männergeschädigt sind. habe nicht geschrieben, daß alle männer geschädigt sind!

dass du, feuerblume, auf wolke 7 schwebst ist ja nett, abbber bitte genauer lesen !

ja, das buch "venus sucht mars..." kenne ich.
dort steht aber auch nix von "verarschen" lassen und ewig das Jfm_spielchen (das wir hier alle mitmachen - mehr oder weniger) mitspielen soll(t)en....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 12:54

@jungfrau50
kann denn hier mich/uns vom gegenteil überzeugen????
außer 1 (feuerblume) , die ihren JM bekommen hat...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 17:54
In Antwort auf catrin_12545475

@feuerblumen
ich habe gesschrieben "für alle männer-geschädigten" frauen. also auf deutsch gesagt , für alle die, die männergeschädigt sind. habe nicht geschrieben, daß alle männer geschädigt sind!

dass du, feuerblume, auf wolke 7 schwebst ist ja nett, abbber bitte genauer lesen !

ja, das buch "venus sucht mars..." kenne ich.
dort steht aber auch nix von "verarschen" lassen und ewig das Jfm_spielchen (das wir hier alle mitmachen - mehr oder weniger) mitspielen soll(t)en....

Süße bucca
ich schebe nicht auf wolke 7 , und ich weiß was ich geschrieben habe. wenn man sich als frau verarscht fühlt, und das alles ausschließlich (jf)mann in die schuhe schieben will -nichts anderes schließe ich auch dem wort "männer geschädigt"- dann kann da was nicht stimmen.
frau lässt sich nur insoweit verrarschen wie sie es auch selbst zulässt. oder auf john grays sprache" venus sollte mars nie mehr geben als sie es gewillt es!"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 18:57
In Antwort auf an0N_1208381399z

Süße bucca
ich schebe nicht auf wolke 7 , und ich weiß was ich geschrieben habe. wenn man sich als frau verarscht fühlt, und das alles ausschließlich (jf)mann in die schuhe schieben will -nichts anderes schließe ich auch dem wort "männer geschädigt"- dann kann da was nicht stimmen.
frau lässt sich nur insoweit verrarschen wie sie es auch selbst zulässt. oder auf john grays sprache" venus sollte mars nie mehr geben als sie es gewillt es!"

Deine worte:
"warten ist vergebens und hoffen auf godot bringt auch nix."


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 19:59
In Antwort auf mared_12867128

Stop ....
Hallo Ihr Lieben!
Ich les grad - ihr "redet" über mich )) - also ich glaub ich hab was verpaßt .... Ich hab meinen Jman nicht bekommen (noch nicht),... ich habe mit ihm Schluss gemacht, er hat hat geweint (siehe Beitrag weinende Jman...) und dann hat er sich wieder gemeldet,... es tut so weh ,... Zumindest haben wir es jetzt schon geschafft (ich weiß nicht mal welches Stadium wir haben *g*), dass wir eine halbe Stunde telefoniert haben, und vorher immer so 3 min 40 sek usw....
Also ich würd das auch gern lesen, dass ich ihn bekommen hab, aber leider noch nicht bzw. hab ich die Gedanken daran schon fast weggelegt ,... ich genieß es halt zur Zeit wenn wir so reden, sms oder chatten,... Aber ich denk das "Hineinsteigern" bringt nix, nur schlechte Nerven, schlechten Magen, Kopfweh usw., nur dauert es soooooo lang bis man drauf kommt bzw. vielleicht machen wir den Fehler, dass wir uns "zu schnell ergeben",... denn seit ich ihm nicht mehr "hinthersteige" funktionierts besser,... wo wir wieder beim Ursprung sind "Mann will erobern" ,...
Alles liebe euch allen und ihr seid die ersten die es erfahren würden,....

glg

Verwechselt..
also ich glaub ich hab was verwechselt. didada war das glaub ich mit dem happy-end?! oder sollte es tatsächlich niemandem mit happy end geben? kann natürlich sein, dass ich mir schon die geschichten schön rede und meine eigene noch dazu. bin jetzt in der abstand-halten-phase, aber leider habe ich den machtkampf nicht gewonnen, denn er macht es genauso und die frage ist, wer das größere problem damit hat, durchzuhalten. ich wahrscheinlich. und ich versuche mir jetzt auch gar nicht einzureden, dass ich ihn damit wieder in sein schneckenhaus zurückgetrieben habe und mich doch wieder bei ihm melden sollte. nein, mach ich nicht, versprochen. auch wenns sauschwer fällt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 22:06
In Antwort auf an0N_1208381399z

Bucca
der link ok, obwohl ich so brigitte beziehungs sch ** hass. ich habe auch was gegen den begriff "männer geschädigte" ...keine polemisierungen bitte. es sind nicht alle männer schweine, sonst könnte man ja auch sagen dass alle frauen schl***pen sind.
wenn du mal ein buch tipp brauchst, außer diese neumodischen , nichtsnützigen "er steht einfach nicht auf dich" (was ich vom buchtitel allein schon her nicht sehr schmeichelhaft finde).

Von John gray "venus sucht mars, mars sucht venus" oder die 5 phasen der liebe.
das hat jetzt nix mehr mit astro zu tun. kann die bücher aber nur empfehlen

Die 5 phasen der liebe
von wem ist denn dieses buch? ich finde es weder im ebay noch über google.
wat issen dat für ein rares teil?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 22:27
In Antwort auf catrin_12545475

@jungfrau50
kann denn hier mich/uns vom gegenteil überzeugen????
außer 1 (feuerblume) , die ihren JM bekommen hat...

Ab wann
"habt" ihr euren jmen? ab wann gilt für euch eine beziehung? wie definiert ihr die?
wenn er sagt, wir sind ein paar, ich möchte kinder mit dir, möchte dich heiraten, ich möchte einen teil meines lebensweges mit dir gehen......?
definiert das nicht jeder anders *neugierigfrag*
wollt ihr ihn alle wirklich bis an euer lebensende?
ich bin grad am überlegen was nun wirklich
meiner is voll krass eyh.....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 23:25
In Antwort auf zlata_12343100

Ab wann
"habt" ihr euren jmen? ab wann gilt für euch eine beziehung? wie definiert ihr die?
wenn er sagt, wir sind ein paar, ich möchte kinder mit dir, möchte dich heiraten, ich möchte einen teil meines lebensweges mit dir gehen......?
definiert das nicht jeder anders *neugierigfrag*
wollt ihr ihn alle wirklich bis an euer lebensende?
ich bin grad am überlegen was nun wirklich
meiner is voll krass eyh.....

Ab
dem zeitpunkt, wo es eine beziehung ist. ab da würde ich sagen, "hat man ihn".
wie und ob es dann mal endet, kann man ja nicht wissen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Februar 2007 um 23:58
In Antwort auf catrin_12545475

Ab
dem zeitpunkt, wo es eine beziehung ist. ab da würde ich sagen, "hat man ihn".
wie und ob es dann mal endet, kann man ja nicht wissen.

Hallo bucca
beziehung ist irgendwie schwammiger begriff. eine beziehung hat man so oder so zu ihm, egal ob man "ihn hat" oder nicht. man steht immer in beziehung zu etwas.
wahrscheinlich "hat man ihn" wenn man von ihm das hört, was man sich -von ihm/der beziehung- erhofft.
man kann beziehung auch definieren indem man von beziehung spricht, wenn man den andern das erste mal geküsst hat oder ähnliches.

nein, wie es endet das weiss man wohl nie. deshalb sage ich gern "einen teil des lebensweges (mit)gehen"
der kann ja laaaaang sein

ich habe mit meinem also (un)regelmäsige treffs in relativ kurzen abständen zu den andern hier gesehen. die termine mache ich klar. kann ich jetzt sagen "ich hab ihn"?
irgendwie bin ich mir noch unsicher, wie und was, tendiere aber dazu "ich hab hin".
und wenn es nix wird werden wir weitersehen (wohl eher weinen..).

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2007 um 8:08
In Antwort auf luan_12491306

...
echt? hat sie ihn tatsächlich noch bekommen? das hätte ich ja nicht mehr gedacht, aber das freut mich ja für sie!

Ja, hat sie...)
Hallo ihr Süßen...hab grade am Rand mitbekommen, dass es um mich zu gehen scheint?...Nochmal...JA, ich habe einen DOPPELTEN JFM BEKOMMEN!!!...und "hab ihn" seit 4 Jahren...und es war KEIN langes Hin und Her...sondern ein superschönes, ca. 4-wöchiges beidseitiges Rantasten und eindeutig zweideutige kleine Anzeichen, dass er mich WILL...und jetzt sind wir schon ein Weilchen zusammen und alles ist nach wie vor sehr innig, einfach traumhaft schön, wenn auch zeitweise etwas anstrengend , da wir unsere "Beziehung" (ich hasse dieses Wort) beide als sehr intensiv erleben...geb ihn nie mehr her , er ist das beste, was mir je passieren konnte...So. Das musste mal gesagt werden, von wegen lange testen, sich-nicht-entscheiden-können, sich nur sporadisch melden undundund...Also, nicht das Köpfchen hängenlassen, sondern (dezent) dranbleiben am JFM...und das Wichtigste: keine Spielchen spielen, die durchschaut er nämlich sofort...immer authentisch bleiben...euch allen viel Glück mit diesem ziemlich interessanten Sternzeichen...und ein wenig Durchhaltevermögen...vielleicht gehts eine Weile, bis ihr ihn habt, aber wenn...bereut ihrs bestimmt nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2007 um 8:29
In Antwort auf catrin_12545475

@jungfrau50
kann denn hier mich/uns vom gegenteil überzeugen????
außer 1 (feuerblume) , die ihren JM bekommen hat...

Hallo, ihr Jungfrau-Verliebten,
euer Problem kenne ich, war auch mal in eine Jungfrau verliebt. Gottseidank hab' ich es jetzt überstanden, ich habe ihn NICHT bekommen, habe aber jetzt (nach zwei Jahren) erfahren, dass er sehr wohl wollte. Tja, zu spät. Er hat so sehr abgeblockt, dass ich aufgegeben hatte.
Und das in Rede stehende Buch kenne ich vom Hörensagen, kann mir schon vorstellen, was drin steht. Aber lasst euch eines sagen: so viele Menschen es auf der Welt gibt, so viele Charaktere und Persönlichkeiten gibt es - man kann sie nicht in einen Topf werfen.
Und ich WEISS, dass es unsichere, schüchterne oder sonst wie blockierte Männer und natürlich auch Frauen gibt, die können halt nicht so, wie sie vielleicht auch gerne möchten.
Wenn ich mich an die Anweisungen solcher Bücher gehalten hätte, wäre ich heute (bin nicht mehr 20!) eine "alte Jungfer"!
Also, schaut euch einfach die Menschen genau an, und lasst euch nicht entmutigen.
Ganz liebe Grüße und alles Gute beim "Erobern"!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2007 um 12:31
In Antwort auf zlata_12343100

Die 5 phasen der liebe
von wem ist denn dieses buch? ich finde es weder im ebay noch über google.
wat issen dat für ein rares teil?

@kathrin :von John gray "venus sucht mars"
will hier keine werbung machen, sonst werde ich gelöscht

aber ist ein mega bestseller! darin wird beschrieben, wieso mann und frau die 5 phasen der liebe nacheinander durchschreiten sollten u sich mit sex zeit lasssen sollten. wieso männer sich nicht melden, ihr "gummiband-verhalten" (warum männer sich plötzlich zurcükziehen) usw... hat jetzt nix mit astro zu tun, deswegen hör ich auf..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar 2007 um 13:30
In Antwort auf an0N_1208381399z

@kathrin :von John gray "venus sucht mars"
will hier keine werbung machen, sonst werde ich gelöscht

aber ist ein mega bestseller! darin wird beschrieben, wieso mann und frau die 5 phasen der liebe nacheinander durchschreiten sollten u sich mit sex zeit lasssen sollten. wieso männer sich nicht melden, ihr "gummiband-verhalten" (warum männer sich plötzlich zurcükziehen) usw... hat jetzt nix mit astro zu tun, deswegen hör ich auf..

Achso
das venus sucht mars habe ich gefundedn, dachte die 5 phasen der liebe sei ein extrabuch
danke
kathi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club