Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer hilft mir meinen Skorpion zu verstehen?

Wer hilft mir meinen Skorpion zu verstehen?

13. November 2008 um 9:33

Also ich (weibl.) verfolge diese Foren rund um Skorpione seit ein paar Monaten. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher von Skorpionen so gut wie nix wusste. Nur dass sie schwierig sind. Nun habe ich einen kennen gelernt (der erste in meinem Leben!). Ich will mein Sternzeichen hier erst mal nicht preis geben, sonst werden dann vielleicht gleich Rückschlüsse gezogen.
Ich bin ein totaler Horoskop-Freak , aber dass Eigenschaften der Sternzeichen SO KRASS zutreffen wie dies hier beschrieben auf meinen Skorpion passt, hätte ich niemals für möglich gehalten!
Ich versuche meinen Skorpion zu verstehen, deshalb lese ich auch hier so viel über ihn. Ich versuche auf ihn einzugehen, mich ein Stück weit anzupassen, denn leicht ist diese Gattung ganz sicher nicht (und da sind sich hier wohl alle einig ) Leider habe ich immer wieder das Gefühl, gegen eine Mauer anzurennen. Wir sind jetzt 3 Monate zusammen, und manchmal ist er total lieb und sucht meine Nähe, manchmal habe ich das Gefühl, er nimmt Abstand - bewusst Abstand. WARUM tut er das? Ist er unsicher, was seine oder meine Zuneigung betrifft? Ich kann diese Wandlungen nicht nachvollziehen. Ich denke dann nur immer, was habe ich falsch gemacht?

Ich lese so oft, dass Skorpione das Sagen haben wollen und einen Partner suchen, der sich ihnen anpasst, der für ihn immer da ist und auf ihn eingeht. Mein Skorpi sagt mir immer, ich soll so bleiben wie ich bin, und ich bin jemand, der sich nicht so ohne Weiteres aufgeben will. Ich habe meinen eigenen Kopf und fühle mich manchmal ungerecht von ihm behandelt. Ich stecke so viel Gefühl und Liebe und Aufmerksamkeit in diese Beziehung rein und habe oft das Gefühl, es kommt nichts zurück. Bin ich blind? Schaue ich auf die falschen Zeichen? Mir liegt so viel an dieser Beziehung und ich würde für IHN bereit sein, mein Leben zu verändern! Und das habe ich noch niemals vorher getan oder wäre dazu bereit gewesen. Ich weiß überhaupt nicht, woran ich bei ihm bin. Ich habe Angst, er könnte mich fallen lassen, deshalb versuche ich auch krampfhaft, nichts falsch zu machen. Das geht aber auf Dauer auch nicht, weil man auch ein Stück weit unzufrieden wird, wenn man sich immer nur auf die Bedürfnisse des Anderen einstellt. Mit ihm zu reden trau ich mich auch nicht, weil er sich dann vielleicht angegriffen fühlt und sich zurück zieht oder zynisch wird.

Jetzt bin ich total verunsichert. Soll ich auf ihn weiter eingehen, weil ein Skorpion dies auch braucht um Vertrauen aufzubauen, oder soll ich mein eigenes Leben leben wie bisher? Das würde aber bedeuten, dass jeder nur das macht was er will und dann würde diese Vertrautheit, diese Tiefe in der Beziehung verloren gehen, fürchte ich. Dann zieht er sich vielleicht noch mehr zurück...

Ich habe bestimmt konfus geschrieben, es ist so schwer, das auszudrücken, was man wirklich sagen will. Ich hoffe, mich versteht trotzdem jemand...

Hoffe auf Antworten. Danke.
ramira 123

Mehr lesen

15. November 2008 um 13:49

Hallo mako 762

lese immer gerne deine ausführungen über skorpi, habe grad mal wieder mein verhältnis zu skorpi beendet,
mal sehen wie lange es anhält. Ich selbst bin Löwefrau Ac Waage, er Skorpi Ac Schütze, verheiratet.

er beteuert ich bin seine einzigste sonne seine liebe, sein 8. weltwunder, nimmt aber hin dass ich mich trenne von ihm.
Er sagt unsere zeit könnte kommen, nur er weiss net wann, zeit spielt für ihn keine rolle. Ich frage warum so viel unsicherheit, auf was wartet er?? Ich denke er wartet ob er was findet an mir was ihm net gefällt, aber kein mensch ist volkommen.

Trotzdem sucht er sich starke frauen?? obwohl er führen will?? Ja ein wiederspruch in sich selbst. Sie soll folgen aber
unabhängig sein u bleiben, manchmal sehr schwer ausführbar, finde ich.

Ich kann jetzt mich melden, er wäre sofort für mich da, ich weiss es. Es ist mir zu wenig ich möchte seinen halt spüren,
das tu ich aber net.

Unsere beziehung ist so intensiv und gleichzeitig so flau das es mir grosse angst und unsicherheit bereitet.

Da wünsche ich den Skorpis in ihrer Liebe sehr viel Kraft und den Frauen das durch zuhalten.

Wünsch eigentlich mir alles gute und allen die einen skorpi lieben

Gefällt mir

15. November 2008 um 14:49

Ja so schwer is des garnet

Okee, habe ich verstanden.

Khalil Gibran schreibt sehr schöne Gedichte

Ich liebe von ihm: Deine Kinder nicht deine Kinder

LG Latifa

Gefällt mir

15. November 2008 um 15:20
In Antwort auf latifa439

Ja so schwer is des garnet

Okee, habe ich verstanden.

Khalil Gibran schreibt sehr schöne Gedichte

Ich liebe von ihm: Deine Kinder nicht deine Kinder

LG Latifa

Fehler


Gedicht: Deine Kinder sind nicht deine Kinder

so ists richtig

Gefällt mir

17. November 2008 um 10:14

Danke an euch alle!
Ihr habt mir wirklich sehr geholfen, mich ein Stück weiter gebracht. Es tut gut, Erfahrungen austauschen zu können und auch mal die Meinungen von echten Skorpis zu lesen. Wer sonst kann sie besser erklären als sie selbst?!

Latifa439 hat geschrieben: "Es ist mir zu wenig ich möchte seinen halt spüren, das tu ich aber net. Unsere beziehung ist so intensiv und gleichzeitig so flau das es mir grosse angst und unsicherheit bereitet.... "
Sie hat es für mich auf den Punkt gebracht. Genauso geht es mir bei meinem Skorpi auch! Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Wir haben einerseits eine so intensive Beziehung - das sagt mein Skorpi selbst - andererseits zeigt er mir immer wieder seine Zweifel. Er sagt, ES IST ALLES ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN.... in den Worten steckt so viel davon drin, wie ein Skorpion denkt, finde ich. Ich will das Geheimnis um mein Sternzeichen mal lüften .... ich bin Widder.... ich sehe vieles optimistischer und blicke zuversichtlicher in die Zukunft als ein Skorpion... ich lebe im jetzt und genieße die Zeit, die ich mit ihm habe. Bei ihm habe ich das Gefühl, er kann nicht genießen, weil er immer zweifelt... ich kann seine Zweifel nicht verstehen, aber ich versuche natürlich, mich in ihn hinein zu versetzen. Das fällt mir aber nicht immer leicht. Ich habe Angst, dass er mehr auf seine Zweifel hört als auf seine Gefühle... und das genau ist die Sicherheit, der Halt der mir fehlt. Die Frage ist, ob er seine Zweifel irgendwann ausgeräumt hat..... ?? Wenn ich hier in den Foren so lese, schreiben so viele, dass ihr Skorpi von heute auf morgen die Beziehung beendet hat, obwohl er Gefühle hat... das ist für mich sooooo schwer zu begreifen. Aber genau das ist die Angst, die man hat wenn man mit einem Skorpi zusammen ist.

Ich finde es trotz der vielen Tiefs, die man mit einem Skorpi erlebt unglaublich schön, mit ihnen zu leben, sie an der Seite zu haben. Danke dass es euch gibt

Gefällt mir

17. November 2008 um 10:34
In Antwort auf ramira123

Danke an euch alle!
Ihr habt mir wirklich sehr geholfen, mich ein Stück weiter gebracht. Es tut gut, Erfahrungen austauschen zu können und auch mal die Meinungen von echten Skorpis zu lesen. Wer sonst kann sie besser erklären als sie selbst?!

Latifa439 hat geschrieben: "Es ist mir zu wenig ich möchte seinen halt spüren, das tu ich aber net. Unsere beziehung ist so intensiv und gleichzeitig so flau das es mir grosse angst und unsicherheit bereitet.... "
Sie hat es für mich auf den Punkt gebracht. Genauso geht es mir bei meinem Skorpi auch! Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Wir haben einerseits eine so intensive Beziehung - das sagt mein Skorpi selbst - andererseits zeigt er mir immer wieder seine Zweifel. Er sagt, ES IST ALLES ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN.... in den Worten steckt so viel davon drin, wie ein Skorpion denkt, finde ich. Ich will das Geheimnis um mein Sternzeichen mal lüften .... ich bin Widder.... ich sehe vieles optimistischer und blicke zuversichtlicher in die Zukunft als ein Skorpion... ich lebe im jetzt und genieße die Zeit, die ich mit ihm habe. Bei ihm habe ich das Gefühl, er kann nicht genießen, weil er immer zweifelt... ich kann seine Zweifel nicht verstehen, aber ich versuche natürlich, mich in ihn hinein zu versetzen. Das fällt mir aber nicht immer leicht. Ich habe Angst, dass er mehr auf seine Zweifel hört als auf seine Gefühle... und das genau ist die Sicherheit, der Halt der mir fehlt. Die Frage ist, ob er seine Zweifel irgendwann ausgeräumt hat..... ?? Wenn ich hier in den Foren so lese, schreiben so viele, dass ihr Skorpi von heute auf morgen die Beziehung beendet hat, obwohl er Gefühle hat... das ist für mich sooooo schwer zu begreifen. Aber genau das ist die Angst, die man hat wenn man mit einem Skorpi zusammen ist.

Ich finde es trotz der vielen Tiefs, die man mit einem Skorpi erlebt unglaublich schön, mit ihnen zu leben, sie an der Seite zu haben. Danke dass es euch gibt

Nachtrag an mako762
ich muss den anderen zustimmen... es liest sich sehr gut, was du in diesen Foren immer so schreibst, man denkt darüber nach und kann es super nachvollziehen, verstehen, und das ist hier nicht immer so
also nicht aufhören, man kann noch viel lernen

Gefällt mir

17. November 2008 um 12:53

Bin zwar keine Hilfe für Dich,
aber ich kann Dich nur zu gut verstehen. Habe aktuell die gleichen Probleme und viele Fragen im Kopf. Es ist schwer...
Wünsche Dir Kraft!

Gefällt mir

20. November 2008 um 9:45

..skorpion aszendent,meiner einer..
muß mich hier auch nochmal reinmischen..hab ja auch zu jedem sternzeichen was zu sagen.. ..meiner einer,der grad auch ma wieder weg is..sprich abstand braucht..?ist zwilling mit aszendent skorpion...also rennt weg..und ist zeitweise (oder fast immer)unnahbar..ich weiß nur von skorpionen bekommt man kein geheimnis raus..und schon garnix über den skorpion selbst...er bleibt ein ewiges geheimnis..also wenn frau darauf hofft das er über seine gefühle redet..ich glaub das wird nix..

Gefällt mir

20. November 2008 um 9:51
In Antwort auf missidini

..skorpion aszendent,meiner einer..
muß mich hier auch nochmal reinmischen..hab ja auch zu jedem sternzeichen was zu sagen.. ..meiner einer,der grad auch ma wieder weg is..sprich abstand braucht..?ist zwilling mit aszendent skorpion...also rennt weg..und ist zeitweise (oder fast immer)unnahbar..ich weiß nur von skorpionen bekommt man kein geheimnis raus..und schon garnix über den skorpion selbst...er bleibt ein ewiges geheimnis..also wenn frau darauf hofft das er über seine gefühle redet..ich glaub das wird nix..

...
muß natürlich heissen als deszendent skorpion..aszendent isser stier....

Gefällt mir

20. November 2008 um 18:59

Ramira123 skorpion
muss dir schreiben das dich dein skorpi schon in seinen Bann gezogen hat, ich verstehe dich sehr gut .
Hab zwei Skorpione um mich gehabt ein männlichen mit dem ich verheiratet war und einen weiblichen ( Kind ).
Du wirst einen Skorpion nie richtig ergründen können, dafür leben sie zu sehr in ihrer eignen Welt. Du bist erst 3 Monate mit ihm zusammen, das ist zu kurz um einen anderen Menschen so richtig zu verstehen. Geb dir und ihm Zeit, beobachte und studiere ihn.
Und noch was Skorpione sind sehr gute Zuhörer, deshalb rede mit ihm über alles mögliche.
Viel Glück
Ach ja noch ein Tipp für dich, ändere dich nie für einen anderen Menschen, sondern bleib immer du selbst.

Gefällt mir

20. November 2008 um 21:14

SKORPIONE
Ich kann dich sehr sehr gut verstehen eigentlich meint man oh der ist aber nett lieb dermacht alles für dich er ist der traummann bis er dich in seinem bann hat da kommst du so schnell nicht wieder heraus du weist nachher selber nicht mehr wer bin ich ,,,,ich bin seit vier jahren mit einem skorpi zusammen ich weiß wovon ich spreche,du weißt bei ihnen nie liebt er mnich oder nicht man ist nachher soweit das man schon aufpasst was man sagt weil es könnte gegen dich verwendet werden,den größten fehler macht man wenn er zuviel von einem weiß das ist tötlich,am weit weg rennen wenn ein skorpion in der nähe ist sie wollen von anderen alles wissen aber von sich nichts preisgeben weil sie dann verletzlich sind und das geht gar nicht,ich bin ein zwilling und ich liebe meinen skorpi ich kann auch nicht wirklich was dagegen tuen irgendwie ist es wie verhext beiuns mann muß starke nerven haben und wenn der skorpi auch noch im umfeld arbeit und familie hat wird es noch schlimmer und sie zweifeln vor dir an der liebe wollen aber eher hören du bist der beste du bist der größte du bist gott,irgendwie mehr oder weniger haben sie komplexe und das selbstbewußtsein fehlt ihnen .also überlege gut was du machst ,wenn deine liebe so stark ist gehe es ein ,bist du schwach dann geh jetzt bevor du nachher kaputt bist und zum arzt muß.Ich wünsche Dir viel Glück

Gefällt mir

20. November 2008 um 21:29
In Antwort auf wuermchen23

SKORPIONE
Ich kann dich sehr sehr gut verstehen eigentlich meint man oh der ist aber nett lieb dermacht alles für dich er ist der traummann bis er dich in seinem bann hat da kommst du so schnell nicht wieder heraus du weist nachher selber nicht mehr wer bin ich ,,,,ich bin seit vier jahren mit einem skorpi zusammen ich weiß wovon ich spreche,du weißt bei ihnen nie liebt er mnich oder nicht man ist nachher soweit das man schon aufpasst was man sagt weil es könnte gegen dich verwendet werden,den größten fehler macht man wenn er zuviel von einem weiß das ist tötlich,am weit weg rennen wenn ein skorpion in der nähe ist sie wollen von anderen alles wissen aber von sich nichts preisgeben weil sie dann verletzlich sind und das geht gar nicht,ich bin ein zwilling und ich liebe meinen skorpi ich kann auch nicht wirklich was dagegen tuen irgendwie ist es wie verhext beiuns mann muß starke nerven haben und wenn der skorpi auch noch im umfeld arbeit und familie hat wird es noch schlimmer und sie zweifeln vor dir an der liebe wollen aber eher hören du bist der beste du bist der größte du bist gott,irgendwie mehr oder weniger haben sie komplexe und das selbstbewußtsein fehlt ihnen .also überlege gut was du machst ,wenn deine liebe so stark ist gehe es ein ,bist du schwach dann geh jetzt bevor du nachher kaputt bist und zum arzt muß.Ich wünsche Dir viel Glück

Nachtrag
mir viel noch etwas ein eigentlich gehören extreme skorpis zum arzt,weil sie leben nicht in der wirklichkeit sondern im traum,und wenn sie hassen sind sie noch kranker als ein massenmörder sie leben auch sehr gerne in irem erlebten inder vergangenheit und geben der zukunft keine chance mehr wenn sie vor dir eine partnerin hatten die sie verlassen hat lassen sie die nächste partnerin für die ganze vergangenheit bluten und wenn sie merken oh die zukunft will flüchten reissen sie sich für einige zeit zusammen aber dann nur ein hauch von irgentwas läßt sie wieder ausbrechen wie eine erdexplosion.

Gefällt mir

21. November 2008 um 10:12

"Bin ich blind?"
Hör dich mal reden.
versuche auf ihn einzugehen, mich ein Stück weit anzupassen
habe ich das Gefühl, er nimmt Abstand - bewusst Abstand
denke dann nur immer, was habe ich falsch gemacht
ich lese so oft
ich stecke so viel Gefühl und Liebe und Aufmerksamkeit in diese Beziehung rein
habe oft das Gefühl, es kommt nichts zurück
wäre dazu bereit mein Leben zu verändern
Angst, er könnte mich fallen lassen
versuche ich auch krampfhaft, nichts falsch zu machen
mit ihm zu reden trau ich mich auch nicht
total verunsichert

Je mehr du dich versuchst ihm anzupassen, je näher du versuchst ihm zu sein und wenn man es sogar so sehen will, übst du einen tierischen Druck auf ihn aus.
Bleib doch einfach locker. Bleib wie du bist. Lebe dein Leben für dich.
Nicht für ihn und auch nicht seins.
Nimm dir das zu Herzen was er dir gesagt hat, "ich soll so bleiben wie ich bin". Und damit meint er ganz bestimmt nicht die, zu der du dich entwickelt hast. Sondern die, die er kennen und lieben gelernt hat.
Es ist auch nichts verkehrt, sich um jemanden zu sorgen, ihm die Wünsche von den Augen ablesen und für ihn da sein zu wollen. Auch wenn du ein totaler Horroskop-Fan sein solltest, aber versuch doch mal die ganze Sache entspannt zu sehen.
Nur weil im Wetterbericht steht, es regnet morgen, muß es doch noch lange nciht den ganzen Tag regnen.

Gefällt mir

21. November 2008 um 11:01
In Antwort auf endlessperdition

"Bin ich blind?"
Hör dich mal reden.
versuche auf ihn einzugehen, mich ein Stück weit anzupassen
habe ich das Gefühl, er nimmt Abstand - bewusst Abstand
denke dann nur immer, was habe ich falsch gemacht
ich lese so oft
ich stecke so viel Gefühl und Liebe und Aufmerksamkeit in diese Beziehung rein
habe oft das Gefühl, es kommt nichts zurück
wäre dazu bereit mein Leben zu verändern
Angst, er könnte mich fallen lassen
versuche ich auch krampfhaft, nichts falsch zu machen
mit ihm zu reden trau ich mich auch nicht
total verunsichert

Je mehr du dich versuchst ihm anzupassen, je näher du versuchst ihm zu sein und wenn man es sogar so sehen will, übst du einen tierischen Druck auf ihn aus.
Bleib doch einfach locker. Bleib wie du bist. Lebe dein Leben für dich.
Nicht für ihn und auch nicht seins.
Nimm dir das zu Herzen was er dir gesagt hat, "ich soll so bleiben wie ich bin". Und damit meint er ganz bestimmt nicht die, zu der du dich entwickelt hast. Sondern die, die er kennen und lieben gelernt hat.
Es ist auch nichts verkehrt, sich um jemanden zu sorgen, ihm die Wünsche von den Augen ablesen und für ihn da sein zu wollen. Auch wenn du ein totaler Horroskop-Fan sein solltest, aber versuch doch mal die ganze Sache entspannt zu sehen.
Nur weil im Wetterbericht steht, es regnet morgen, muß es doch noch lange nciht den ganzen Tag regnen.

Entspannt...
war früher, als ich noch keinen Skorpion kannte

Glaub nicht ich war schon immer so... früher hab ich immer mein Leben gelebt, entweder der Partner geht mit oder nicht... das ist jetzt vorbei!! Man sagt doch, man verändert sich wenn man Skorpione um sich hat... wahrscheinlich ist das dieser Bann in den man gerät, ob man will oder nicht... ich kann nix machen dagegen.. aber ich versuche natürlich ich selbst zu bleiben, ist schwer bei dieser Spezies Skorpion...

Gefällt mir

21. November 2008 um 11:37

Eh Mitstreiter...
haut euch doch hier nicht die Köpfe ein... was Würmchen23 geschrieben hat, ist ihre Erfahrung, sie wollte mir doch bloß helfen denke ich... und sicher keinen von euch Skorpionen persönlich angreifen... vllt. habt Ihr Recht und sie hat den Falschen... ich glaube auch dass ihre Beziehung unter keinem guten Stern steht, aber diese Auf-und-Ab-Gefühle beschreibt sie sehr gut, nur mit dem Unterschied, dass meine Beziehung erst 3 Monate dauert, da muss man sich erst finden - oder nicht... ihre dauert schon 4 Jahre. Ich hoffe, dass ich so dann nicht mehr denke und fühle... denn dann bin ich wahrscheinlich die Falsche für ihn.

Gefällt mir

21. November 2008 um 11:38
In Antwort auf ramira123

Entspannt...
war früher, als ich noch keinen Skorpion kannte

Glaub nicht ich war schon immer so... früher hab ich immer mein Leben gelebt, entweder der Partner geht mit oder nicht... das ist jetzt vorbei!! Man sagt doch, man verändert sich wenn man Skorpione um sich hat... wahrscheinlich ist das dieser Bann in den man gerät, ob man will oder nicht... ich kann nix machen dagegen.. aber ich versuche natürlich ich selbst zu bleiben, ist schwer bei dieser Spezies Skorpion...

Es gibt immer welche
die glauben Ihre Beziehung sei die wichtigste, einzigartigste, einfach so völlig aaaaanders. Etwas besonderes und dann ist er ja auch noch Skorpion und blah blah blah. Nur merkwürdigerweise haben sie doch alle die selben Probleme.

Sagen wir es mal anders.
Liebe kann man nur zu 100% geben. Wenn du schon 80% gibst. Kann er nur noch 20% geben.
Irgendwann bist du bei 100% und er bei 0%. Und was das bedeutet kannst du dir ja mal vor Augen führen.
Und dieses Heh, ich kenn nen Skorpion und du weißt gar nicht wie das ist und der gleichen, solche Sprüche gibt es auch in diesem Forum zu hauf.

Gefällt mir

21. November 2008 um 11:48
In Antwort auf ramira123

Entspannt...
war früher, als ich noch keinen Skorpion kannte

Glaub nicht ich war schon immer so... früher hab ich immer mein Leben gelebt, entweder der Partner geht mit oder nicht... das ist jetzt vorbei!! Man sagt doch, man verändert sich wenn man Skorpione um sich hat... wahrscheinlich ist das dieser Bann in den man gerät, ob man will oder nicht... ich kann nix machen dagegen.. aber ich versuche natürlich ich selbst zu bleiben, ist schwer bei dieser Spezies Skorpion...

Hallo Ramira,
ich empfinde das ganz ähnlich....bin immerin schon 41 und habe mein Leben stets alleine regeln können. Ob verheiratet, in einer Beziehung oder nicht....Kein Problem, in jeder Hinsicht...!
Die letzten 7 Jahre war ich mit einen Skorpi verheiratet. Komischerweise kam ich mit dem wunderbar klar. Er liebte intensiv und ich wusste, er was für mich da. Nach 7 Jahren ist er dann zwar ausgebrochen (neue Seelenverwadnte) aber er wäre auch bei mir geblieben, wenn ich ihn nicht rausgeworfen hätte...
Nun ja, und der "neue" Skorpi - der ist so anders....ruhig, konzentriert, wunderbar entspannt. Diese ganze Ausstrahlung, seine Art, die ich in der Form nicht kannte, das hat mich auch völlig in den Bann gezogen. Wir hatten wunderbare Gespräche, verstanden und wirklich super. Ich wage zu behaupten, die Luft hat geknistert....Und als ich ihm auf sein Bitten hin einen Brief zu lesen gab, der eigentlich nicht für ihn bestimmt war, sondern nur so für mich (eine Art Liebesbrief, verbunden mit dem Erklärungsversuch, warum er mich so fasziniert...) Da war dann plötzlich Funkstille....Kannst du Dir vorstellen, wie ich mich gefühlt habe....ich kann zwar zu jedem einzelnen Wort stehen, trotzdem fühlte ich mich auf Grund dieser absoluten "Null"-Reaktion blossgestellt und emotional erst mal fertig.
Ich hielt das eine Woche aus und rief ihn dann kurz an. Er war nett, sagte, der Brief wäre doch "okay" gewesen. Es wären doch meine Gedanken und Gefühle gewesen. sonst nichts dazu. Ich habe auch extra nicht nachgehakt....zuviel ...mmhh ...Angst...?!
Wir sprachen noch über dies und das und er sagte, ich melde mich die Woche wieder....
Tja, heute ist Freitag...bisher nichts...Es wird mich wieder eine Menge Selbstbeherrschung kosten, nichts zu tun.
Ich weiss nicht wie es Dir geht - ich will ihm zeigen, dass ich für ihn da bin (auch als Freundin...!!!) Doch ich weiss nicht, wie das gehen soll, ohne ihn zu kontaktieren und damit zu "bedrängen" "zurückzutreiben"...Denke, Du kennst das...
Ich selber bin übrigens Jungfrau mit Asz Skorpi...
LG
virgin

Gefällt mir

21. November 2008 um 11:55
In Antwort auf endlessperdition

Es gibt immer welche
die glauben Ihre Beziehung sei die wichtigste, einzigartigste, einfach so völlig aaaaanders. Etwas besonderes und dann ist er ja auch noch Skorpion und blah blah blah. Nur merkwürdigerweise haben sie doch alle die selben Probleme.

Sagen wir es mal anders.
Liebe kann man nur zu 100% geben. Wenn du schon 80% gibst. Kann er nur noch 20% geben.
Irgendwann bist du bei 100% und er bei 0%. Und was das bedeutet kannst du dir ja mal vor Augen führen.
Und dieses Heh, ich kenn nen Skorpion und du weißt gar nicht wie das ist und der gleichen, solche Sprüche gibt es auch in diesem Forum zu hauf.

Ich versteh deine Sprache nicht glaube ich...
und das ist nicht böse gemeint... Liebe kann doch auch von beiden Seiten zu 100% kommen....

Gefällt mir

21. November 2008 um 12:01
In Antwort auf virgin0967

Hallo Ramira,
ich empfinde das ganz ähnlich....bin immerin schon 41 und habe mein Leben stets alleine regeln können. Ob verheiratet, in einer Beziehung oder nicht....Kein Problem, in jeder Hinsicht...!
Die letzten 7 Jahre war ich mit einen Skorpi verheiratet. Komischerweise kam ich mit dem wunderbar klar. Er liebte intensiv und ich wusste, er was für mich da. Nach 7 Jahren ist er dann zwar ausgebrochen (neue Seelenverwadnte) aber er wäre auch bei mir geblieben, wenn ich ihn nicht rausgeworfen hätte...
Nun ja, und der "neue" Skorpi - der ist so anders....ruhig, konzentriert, wunderbar entspannt. Diese ganze Ausstrahlung, seine Art, die ich in der Form nicht kannte, das hat mich auch völlig in den Bann gezogen. Wir hatten wunderbare Gespräche, verstanden und wirklich super. Ich wage zu behaupten, die Luft hat geknistert....Und als ich ihm auf sein Bitten hin einen Brief zu lesen gab, der eigentlich nicht für ihn bestimmt war, sondern nur so für mich (eine Art Liebesbrief, verbunden mit dem Erklärungsversuch, warum er mich so fasziniert...) Da war dann plötzlich Funkstille....Kannst du Dir vorstellen, wie ich mich gefühlt habe....ich kann zwar zu jedem einzelnen Wort stehen, trotzdem fühlte ich mich auf Grund dieser absoluten "Null"-Reaktion blossgestellt und emotional erst mal fertig.
Ich hielt das eine Woche aus und rief ihn dann kurz an. Er war nett, sagte, der Brief wäre doch "okay" gewesen. Es wären doch meine Gedanken und Gefühle gewesen. sonst nichts dazu. Ich habe auch extra nicht nachgehakt....zuviel ...mmhh ...Angst...?!
Wir sprachen noch über dies und das und er sagte, ich melde mich die Woche wieder....
Tja, heute ist Freitag...bisher nichts...Es wird mich wieder eine Menge Selbstbeherrschung kosten, nichts zu tun.
Ich weiss nicht wie es Dir geht - ich will ihm zeigen, dass ich für ihn da bin (auch als Freundin...!!!) Doch ich weiss nicht, wie das gehen soll, ohne ihn zu kontaktieren und damit zu "bedrängen" "zurückzutreiben"...Denke, Du kennst das...
Ich selber bin übrigens Jungfrau mit Asz Skorpi...
LG
virgin

Hallo virgin
.. ich schreib dir heute Abend mal persönlich... hab jetzt nicht die Ruhe für intensive Mails...

bis später

Gefällt mir

21. November 2008 um 14:15

Ihr wist gar nicht wie er ist
Erstmal möchte ich keinen skorpi vor dem kopf stoßen,eigentlich habe ich ja nur über meinen geredet .ich habe mich hier angemeldet um hersaus zu bekommen wie ein skorpi wirkich denkt und noch tiefgründiger zu sein ,es mag sein das ich im moment sehr verletzt bin und andere das was sie lesen falsch verstehen,das tut mir leid.Aber ich verstehe ihn nicht weil heute schenkt er mir rosen kauft mir alles hat die wohnung neu eingerichtet,er hat aber seine eigene wohnung noch, er redet ich bin seine traumfrau er liebt mich über alles ich wäre sein ein und alles er wäre nichts ohne mich und wenn ich nicht wäre dann hätte er sich schon das leben genommen.Dann am anderen Tag verläßt er mich wie eine erdexplosion beschimpft mich mit wörtern die möchte ich hier gar nicht schreiben packt seine sachen aber hat noch bilder von seinen kindern hier gelassen hat meine handykarte und noch so kleinigkeiten obwohl er ganz gehen wolte will ,und das ist jetzt das 53 mal das es so passiert erklärt es mir bitte
lieben gruß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen