Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer ist mir bitte behilflich meine Legung zu deuten???

Wer ist mir bitte behilflich meine Legung zu deuten???

12. Januar 2005 um 0:53

Hallo,

es wäre sehr lieb und nett, wenn mir einer von Euch bei der Deutung meiner Legung der Rider Waite Tarot Karten behilflich sein könnte ????????? Das wäre wirklich total super mega klasse von Euch !!!!!!!!!!!!!!!!

Die Frage: Wie geht es bezüglich meiner Liebe zu Bernd in Zukunft weiter?

Und nun meine gezogenen Karten:

1.) Die Gerechtigkeit
2.) Die Königin der Münzen
3.) Ass der Schwerter
4.) Der Eremit
5.) 2 der Kelche
6.) 4 der Schwerter
7.) Der Ritter der Stäbe
8.) Die Hierophant
9.) Die Hohepristerin
10.) Die Liebenden


Ich bedanke mich schon einmal ganz herzlich im Voraus.
(Nimue)

Mehr lesen

22. Januar 2005 um 13:11

Vielen Dank
an Dich liebe Fantastasia.
Nimue

Gefällt mir

3. April 2005 um 22:35

Kenne da prima Experten
Liebe Nimue, kann dir prima Kartenleger-Experten nennen. Hab schon viele Lines ausprobiert - aber die sind spitze, und haben mir wirklich geholfen.
Mein Geheimtipp an dich: 0190/735147 (1.24 euro pro Minute).
Ich hab für wenig Geld eine super Beratung bekommen, die mir in Beruf und Partnerschaft sehr geholfen hat.

Liebe Grüsse an dich,
Olebole

Gefällt mir

4. April 2005 um 14:19

Hi
Hi Coke

Deine Legung ist zwar schon etwas her, aber ich wollte mich trotzdem an die Deutung machen.
Da du nicht geschrieben hast, welches Legesystem du genommen hast, es aber 10 Karten sind gehe ich davon aus, das es das Keltische Kreuz war.

1.Gegenwärtige Situation = Die Gerechtigkeit
2.Einflüsse = Die Königin der Münzen
3.Vergangenheit = Ass der Schwerter
4.Jüngste Vergangenheit = der Eremit
5.Mögliche Zukunft = zwei der Kelche
6.nahe Zukunft = vier der Schwerter
7.Unterbewusstsein = Stab Ritter
8.Umfeld = der Hierophant
9.Hoffnungen/Ängste = Die Hohepristerin
10.Ende = Die Lieben

Da auch nicht geschrieben ob eine Karte auf dem Kopf stehend dabei war, gehe ich davon aus, dass alle aufrecht gelegen haben.

In der Gegenwärtigen Situation finden wir die Gerechtigkeit wieder. Das heißt, das ein Gewisses Gleichgewicht in eurer Beziehung vorherrscht. Es läuft ausgewogen. Allerdings, stört mich eines. Ich habe bei den Einflüssen die Königin der Münzen hier liegen. Das weißt eigentlich drauf hin das dein Bernd nicht ganz frei ist. Das er noch eine Beziehung zu einer anderen Frau hat. Diese Frau ist etwas Materiell eingestellt. Doch sie ist aus sehr ausgeglichen und weiß genau was sie will. Und dafür kämpft sie auch. Deswegen kann sie ab und zu etwas anstrengend sein. Aber wer ist schon immer einfach *lach*
Da die Königin auf der Gerechtigkeit liegt, kann es auch sein, dass er sich von dieser Frau trennen will. Wenn er es nicht schon getan hat. (ich lege immer das Lenormand da zu aus um einen größen Blickwinkel zu haben. )
In den Letzen 6 Monaten und weiter zurück liegt hier das Ass der Schwerter. Dies ist ein Hinweiß darauf, dass neue Ideen entstanden sind. Kann sein das ihr euch da gerade kennen gelernt habt.
Der Eremit in den Letzen drei Monten sagt aus das es um euch zwei etwas Still geworden war. Du hast dich zurückgezogen und hast doch nicht getraut Aktiv in die Geschehnisse ein zu greifen. Man wollte lieber alles von außen betrachten.
In der Möglichen Zukunft, finden wir die Vier der Schwerter wieder. Man wartet auf Entscheidungen die einfach nicht kommen wollen. Man kann auch nicht viel machen. Jetzt liegt es am Partner was passieren wird. Denn du hast alles unternommen um in die Beziehung den nötigen Schwung zu bekommen. Und nu ist erst mal abwarten angesagt. In den nächsten drei Monaten, kommt also keine große Entwicklung in eure Beziehung rein.
In deinem unterbewussten steht der Stab Ritter. Diese Karte kann entweder deinen Bernd da stellen oder zeigt uns auf, dass du noch an einen anderen Mann denkst.
Dieser Stab Ritter ist ein Kämpfer. Ihm ist Anerkennung sehr wichtig und steht auch zu dem ein was er macht. Das wichtigste aber ist, das er auch zu seinen Gefühlen steht.
Da er als Ritter hier steht, kann es gut sein das dieser Mensch etwas jünger ist als du.
Aber der Ritter zeigt auch, du schon spürst das eine große Verendung in deinem Leben ansteht. Zur zeit fühlst du dich, wie man so schön sagt, beflügelst und könntest Bäume ausreißen. Aber denke dran, dies alles steht für dein Unterbewusstes. Es zeigt nicht auf wie etwas kommt. Es sind nur deine Gedanken.
In deinem Umfeld seht der Hirophant. Das Umfeld zeigt nicht nur die Menschen die um dich herum sind, sondern auch die Einstellung deines Freundes. Und auch hier wieder ist meine Vermutung groß das er sich in einer Ehe oder Lebensgemeinschaft befindet.
Bernd ist etwas festgefahren und hält stark an seine alten Gewohnheiten fest. Aber dennoch fühlt ihr euch verbunden. Und das spürt er auch. Schade ist nur, dass er sich selten für etwas neues begeistern kann. Denn wie schon geschrieben, er hält gern an altbewehrte dingen fest.
In deinen Hoffnungen und Ängsten steht die Hohepriesterin. In diesem Fall zeigen sie deine Hoffnungen auf. Du wünscht dir sehr, dass sich alles zum Positiven wendet. Das man eine Ausgeglichenheit in der Beziehung schaffen kann. Du wünscht dir auch sehr das es endlich zu greifbaren Entscheidungen kommt.

Kommen wir jetzt erst mal zur Möglichen Zukunft. Dort finden wir die zwei der Kelche wieder. Sie spiegeln das wieder, was passieren wird. Wenn ihr aus der nahen Zukunft nicht raus kommt. Also, wenn das warten zu lange dauert und es zu keinen Entscheidungen kommt. Da er sehr festgefahren in seinen Meinungen ist, ist das Risiko leider sehr groß das er die Wichtigen Entscheidungen immer und immer wieder aufschiebt. Denn dann wird sich zwischen euch nur eine Freundschaft entwickeln. Auf diese Freundschaft kann man zwar aufbauen, aber es würde wieder sehr lange dauern bis man zur Liebe kommt.
Greifst du aber noch mal Aktiv ein. Und wartest nicht nur ab. Sondern probierst es immer weiter obwohl du weißt du hast eigentlich schon alles getan kann es zum Ende kommen. Und hier werden die Liebenden Greifen. (du musst hier aber etwas Feingefühl beweisen und ihn nicht drängen. Stupse ihn immer wieder an. Aber lasse ihn auch immer etwas zweit um nach zu denken. Aber er darfst es nicht zu lange machen)
Es heißt nicht, dass es gleich zur richtig großen Liebe kommt. Aber ihr hat ein gutes Stück in eine Glückliche Beziehung geschafft. Dieses Glück wird sich dann in ca 6 Monaten ereignen.

So, ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Obwohl die Legung schon etwas älter war

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen