Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer kennt konkrete Zeichen dass eine Jungfrau dabei ist sich zu öffnen

Wer kennt konkrete Zeichen dass eine Jungfrau dabei ist sich zu öffnen

29. Oktober 2007 um 17:21 Letzte Antwort: 4. November 2007 um 6:42

Möchte gern mal etwas Überblick in das Ganze bringen...

Hier bitte keine Fragen sondern nur Anzeichnen für das Öffnen einer Jungfrau eintragen!

(ob ihr selbst Jungfrauen seid, oder ob ihr live Kontakt mit einer sich öffnenden Jungfrau habt / hattet ist egal

Freu mich auf eure Fakten!

Mehr lesen

29. Oktober 2007 um 17:32

Nun
- etwas von sich erzählen (Wünsche, Träume)
- Nähe suchen
- Der Versuch eigene Eigenschaften zu überwinden, welche der Nähe im Wege stehen
- kleine Gesten (Geschenke, Aufmerksamkeiten, etc.)
- Kontakt halten
- der/dem anderen das Gefühl geben die/der einzige zu sein

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2007 um 18:04

Öffnen wenn...
1. Werde schüchtern...

2.Mache kleine Komplimente was das Äussere betrifft...

3.Nehme selber Anfasskontakt wie mal an den Arm fassen auf..

4.Kritisiere bisschen rum.weil es mir wichtig ist da er mir wichtig ist und ihn darauf aufmerksam machen möchte..

5.Kleine Geschenke,Aufmerksamkeiten

6.Melde mich sofort ,wenn er ne SMS schreibt..kann sonst länger dauern...

7.Ich koche für ihn

8.Ich gebe mir Mühe ihm zuzuhören und selber nicht so viel zu reden

9.Geb ihm das Gefühl mein Mr.Right zu sein...

10.Beim Blickkontakt werd ich nervös...können Gläser oder Gabeln etc beim Essen runterfallen...

Rosa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2007 um 21:16

Zusammenfassung
vierer JFM:

- er kann plötzlich - entgegen der sonst ruhigen Art - ganz angeregt plaudern, bemüht sich sogar, Dich damit am Gehen zu hindern

- er gibt sich überhaupt weltoffen und vielinteressiert

- er ist fürsorglich

- er macht Vorschläge, was ihr zusammen tun könnt oder lädt Dich zu gemeinsamen Unternehmungen ein

- er lässt Dich ein bisschen in seine Welt schauen, heißt, zeigt Dir ein neues Möbelstück dass er gekauft hat, ein neues Bild oder sonstwas, glänzt am meisten, wenn er es selbst gemacht hat

- er erzählt Dir von seinen Zukunftsplänen und

- versucht etwas über Deine Zukunftspläne und Lebensvorstellungen raus zu kriegen mit vorsichtigen, unverfänglichen, taktvollen Fragen

- er stellt Dich seinen Freunden vor

- seine Besuche häufen sich (damals gab's noch keine sms)

- der 'letzte' (nichtmeine) hat sogar mehrmals ein Winkelchen seiner Gefühlswelt offenbart (wenn ich auch heute nicht weiß zu welchem Zweck, bzw mit welcher Motivation)

- und, wie ich diesem Forum entnommen habe, wenn er Dich mit zu seinen Eltern nimmt, bist Du wohl so gut wie die seine *gg*

Was daran jetzt aber JF-typisch ist, und was man auf jedes SZ beziehen könnte, kann ich grad nicht so unterscheiden. 'Meine' haben sich immer durch Gespräche geöffnet, weniger durch Gesten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2007 um 21:26
In Antwort auf filou_12897449

Zusammenfassung
vierer JFM:

- er kann plötzlich - entgegen der sonst ruhigen Art - ganz angeregt plaudern, bemüht sich sogar, Dich damit am Gehen zu hindern

- er gibt sich überhaupt weltoffen und vielinteressiert

- er ist fürsorglich

- er macht Vorschläge, was ihr zusammen tun könnt oder lädt Dich zu gemeinsamen Unternehmungen ein

- er lässt Dich ein bisschen in seine Welt schauen, heißt, zeigt Dir ein neues Möbelstück dass er gekauft hat, ein neues Bild oder sonstwas, glänzt am meisten, wenn er es selbst gemacht hat

- er erzählt Dir von seinen Zukunftsplänen und

- versucht etwas über Deine Zukunftspläne und Lebensvorstellungen raus zu kriegen mit vorsichtigen, unverfänglichen, taktvollen Fragen

- er stellt Dich seinen Freunden vor

- seine Besuche häufen sich (damals gab's noch keine sms)

- der 'letzte' (nichtmeine) hat sogar mehrmals ein Winkelchen seiner Gefühlswelt offenbart (wenn ich auch heute nicht weiß zu welchem Zweck, bzw mit welcher Motivation)

- und, wie ich diesem Forum entnommen habe, wenn er Dich mit zu seinen Eltern nimmt, bist Du wohl so gut wie die seine *gg*

Was daran jetzt aber JF-typisch ist, und was man auf jedes SZ beziehen könnte, kann ich grad nicht so unterscheiden. 'Meine' haben sich immer durch Gespräche geöffnet, weniger durch Gesten.

*lach*
asso, Du warst ja die mit der Affäre seit 8 Jahren, ich dachte da eigentlich eher ans 'Anfangsstadium' *gg*

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Oktober 2007 um 23:38
In Antwort auf filou_12897449

Zusammenfassung
vierer JFM:

- er kann plötzlich - entgegen der sonst ruhigen Art - ganz angeregt plaudern, bemüht sich sogar, Dich damit am Gehen zu hindern

- er gibt sich überhaupt weltoffen und vielinteressiert

- er ist fürsorglich

- er macht Vorschläge, was ihr zusammen tun könnt oder lädt Dich zu gemeinsamen Unternehmungen ein

- er lässt Dich ein bisschen in seine Welt schauen, heißt, zeigt Dir ein neues Möbelstück dass er gekauft hat, ein neues Bild oder sonstwas, glänzt am meisten, wenn er es selbst gemacht hat

- er erzählt Dir von seinen Zukunftsplänen und

- versucht etwas über Deine Zukunftspläne und Lebensvorstellungen raus zu kriegen mit vorsichtigen, unverfänglichen, taktvollen Fragen

- er stellt Dich seinen Freunden vor

- seine Besuche häufen sich (damals gab's noch keine sms)

- der 'letzte' (nichtmeine) hat sogar mehrmals ein Winkelchen seiner Gefühlswelt offenbart (wenn ich auch heute nicht weiß zu welchem Zweck, bzw mit welcher Motivation)

- und, wie ich diesem Forum entnommen habe, wenn er Dich mit zu seinen Eltern nimmt, bist Du wohl so gut wie die seine *gg*

Was daran jetzt aber JF-typisch ist, und was man auf jedes SZ beziehen könnte, kann ich grad nicht so unterscheiden. 'Meine' haben sich immer durch Gespräche geöffnet, weniger durch Gesten.

Bei mir sind es
7 von 11 Punkten, was bedeutet das jetzt?

LG Schauig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2007 um 8:58

OUTING????
hallo??? haben wir hier was verpasst? und du hast uns die news unterschlagen???

wie war es? was hast du gesagt? was hat er gemacht? wie hat er reagiert? etc. etc. etc.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2007 um 9:04

Wenn ich mal behaupten darf
dass sich mein ex mir seinerzeit öffnete, dann waren das die zeichen:

-ständige suche nach körperkontakt
-blickkontakt
-viel reden über unwichtige sachen, wenig über gefühle
-sich auch mal fallen lassen (wir haben auch zusammen geweint)
-tiefe blicke, dass frau darin versinkt und denkt, jetzt, jetzt, jetzt sagt er was....(hat er aber meist nicht)
-unsicherheit, tolpatschigkeit
-unruhe, wenn es um themen wie gefühle ging
-kontrolle
-zukunftspläne
-familie vorstellen
-umsorgen
-einbringen von ideen, wünschen und vorstellungen bzgl. wohnungseinrichtung (ich war gerade umgezogen)
-fragen, fragen, fragen über vergangenheit und zukunftspläne und meine ansichten

ich denke, mein jfm hat sich schon sehr geöffnet, aber die tolpatschigkeit, wenn er mich mit verklärtem blick anschaute, die war schon der hammer....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2007 um 11:11
In Antwort auf Schauig

Bei mir sind es
7 von 11 Punkten, was bedeutet das jetzt?

LG Schauig

Weiß der Geier
1. ob das wohl auf Verliebtheit oder schlichte Baggerei hinweist

2. ob nicht alle Menschen fast ähnlich reagieren

Du wirst doch wohl nicht rückfällig werden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Oktober 2007 um 17:52
In Antwort auf filou_12897449

Weiß der Geier
1. ob das wohl auf Verliebtheit oder schlichte Baggerei hinweist

2. ob nicht alle Menschen fast ähnlich reagieren

Du wirst doch wohl nicht rückfällig werden?

Aber nein!!!!
Will es nur verstehen, warum ich immer im Fokus bin.

LG Schauig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2007 um 20:25
In Antwort auf filou_12897449

Zusammenfassung
vierer JFM:

- er kann plötzlich - entgegen der sonst ruhigen Art - ganz angeregt plaudern, bemüht sich sogar, Dich damit am Gehen zu hindern

- er gibt sich überhaupt weltoffen und vielinteressiert

- er ist fürsorglich

- er macht Vorschläge, was ihr zusammen tun könnt oder lädt Dich zu gemeinsamen Unternehmungen ein

- er lässt Dich ein bisschen in seine Welt schauen, heißt, zeigt Dir ein neues Möbelstück dass er gekauft hat, ein neues Bild oder sonstwas, glänzt am meisten, wenn er es selbst gemacht hat

- er erzählt Dir von seinen Zukunftsplänen und

- versucht etwas über Deine Zukunftspläne und Lebensvorstellungen raus zu kriegen mit vorsichtigen, unverfänglichen, taktvollen Fragen

- er stellt Dich seinen Freunden vor

- seine Besuche häufen sich (damals gab's noch keine sms)

- der 'letzte' (nichtmeine) hat sogar mehrmals ein Winkelchen seiner Gefühlswelt offenbart (wenn ich auch heute nicht weiß zu welchem Zweck, bzw mit welcher Motivation)

- und, wie ich diesem Forum entnommen habe, wenn er Dich mit zu seinen Eltern nimmt, bist Du wohl so gut wie die seine *gg*

Was daran jetzt aber JF-typisch ist, und was man auf jedes SZ beziehen könnte, kann ich grad nicht so unterscheiden. 'Meine' haben sich immer durch Gespräche geöffnet, weniger durch Gesten.

Jungfraumann macht mich total konfus
Jetzt will ich mal was loswerden. Vielleicht könnt Ihr mir ein bischen helfen ob ich die Dinge falsch oder richtig sehe.
Ich weiss momentan nicht so recht, was ich machen soll.

Also: Seit 2 Jahren bin ich -Fische - mit einem Jungfraumann zusammen.?? Wenn man das so nennen kann, wenn einer nur 1-2 mal pro Woche vorbeikommt und dann wieder verschwindet.
Mein Jungfraumann geht grundsätzlich alleine aus, wenn er ausgeht. Ein einziges Mal hat er mich mal zu Bekannten mitgenommen, ganz am Anfang. Seine Eltern hab ich 2 mal gesehehen in 2 Jahren...
Weiterhin kommt er offenbar nicht von seiner Exfrau los.
Jedenfalls hat er mir bisher 2 Mal erklärt, er würde überlegen, ob er wieder mit ihr zusammengehen will.
Ich hab mich gefühlt, wie "am Rande des Wahnsinns".
Nach 2 Tagen ist er jeweils wieder zu mir zurückgekommen.
Er schweigt vor sich hin, redet nur das Notwendigste.
Bringts, mich 3 Wochen aus dem Urlaub, den er mit seinem Freund und seinem Moped verbringt, nicht anzurufen und dann wiederzukommen und zu tun als ob nichts ist...
Was ist mit ihm los?

Leider liebe ich ihn. Deshalb hab ich das bisher alles in Kauf genommen.
Jezt ist er wieder geschäftlich verreist. Ich hab ihm vor seiner Abreise gesagt, daß er nicht mehr wiederzukommen braucht, wenn er sich zwischendurch nicht meldet.
Er hats offenbar beherzigt, da er mich bis jetzt 3 Mal vom Ausland aus angerufen hat.
Bin ich auf dem richtigen Weg, wenn ich so mit ihm umgehe?

Ich hab ihm bereits alles gesagt und schon ganz oft versucht mit ihm zu reden. Er schweigt sich aus oder wirft irgendwelche Brocken in den Raum...
Ist geradezu wie ein Stockfisch.
Was soll ich mit ihm machen????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Oktober 2007 um 21:09
In Antwort auf baila_12325166

Jungfraumann macht mich total konfus
Jetzt will ich mal was loswerden. Vielleicht könnt Ihr mir ein bischen helfen ob ich die Dinge falsch oder richtig sehe.
Ich weiss momentan nicht so recht, was ich machen soll.

Also: Seit 2 Jahren bin ich -Fische - mit einem Jungfraumann zusammen.?? Wenn man das so nennen kann, wenn einer nur 1-2 mal pro Woche vorbeikommt und dann wieder verschwindet.
Mein Jungfraumann geht grundsätzlich alleine aus, wenn er ausgeht. Ein einziges Mal hat er mich mal zu Bekannten mitgenommen, ganz am Anfang. Seine Eltern hab ich 2 mal gesehehen in 2 Jahren...
Weiterhin kommt er offenbar nicht von seiner Exfrau los.
Jedenfalls hat er mir bisher 2 Mal erklärt, er würde überlegen, ob er wieder mit ihr zusammengehen will.
Ich hab mich gefühlt, wie "am Rande des Wahnsinns".
Nach 2 Tagen ist er jeweils wieder zu mir zurückgekommen.
Er schweigt vor sich hin, redet nur das Notwendigste.
Bringts, mich 3 Wochen aus dem Urlaub, den er mit seinem Freund und seinem Moped verbringt, nicht anzurufen und dann wiederzukommen und zu tun als ob nichts ist...
Was ist mit ihm los?

Leider liebe ich ihn. Deshalb hab ich das bisher alles in Kauf genommen.
Jezt ist er wieder geschäftlich verreist. Ich hab ihm vor seiner Abreise gesagt, daß er nicht mehr wiederzukommen braucht, wenn er sich zwischendurch nicht meldet.
Er hats offenbar beherzigt, da er mich bis jetzt 3 Mal vom Ausland aus angerufen hat.
Bin ich auf dem richtigen Weg, wenn ich so mit ihm umgehe?

Ich hab ihm bereits alles gesagt und schon ganz oft versucht mit ihm zu reden. Er schweigt sich aus oder wirft irgendwelche Brocken in den Raum...
Ist geradezu wie ein Stockfisch.
Was soll ich mit ihm machen????

Rubina
Das mit Deinem Jfm tut mir ja Leid,

aber hier bitte keine Fragen stellen (der Übersicht halber, wie oben erwähnt) und

außerdem passt Dein Anliegen nicht mal zu Anzeichen vom Öffnen einer Jungfrau!



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. November 2007 um 6:42

Anna,
welches Öffnen meinst du?
Das er mehr von dir will (was genau?..Sex, Beziehung...) oder wenn er sein Innerstes öffnet?

Gruß, Katha

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook