Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Wer kennt wirklich gute und punktgenaue Astroausbildung....

Letzte Nachricht: 29. April 2006 um 9:36
A
an0N_1234968099z
14.04.06 um 12:22

...als Fernkurs oder im Raum HH?
Ich habe zwar schon eine halbe Ausbildung, aber eben nur eine halbe.
Habe ca. 20 Jahre Erfahrung, teils Kurse, teils autodidaktisch aber mir fehlen noch so einige Dinge, z.B. die man zu einer verantwortungsvollen Beratung braucht. In erster Linie PROGNOSE, Composit, und Häuserherrscher in Kombination mit Häuserstellung und Planetenplazierung.

Bitte nur Tipps, die aus eigener Erfahrung oder aus zuverlässiger zweiter Hand resultieren.
Wie gesagt, will nicht von vorn beginnen, wegen meiner Erfahrung s.o. Sollte auch einigermaßen bezahlbar sein. Danke!

Mehr lesen

A
an0N_1234968099z
14.04.06 um 16:23

Verwirrt????
Nööö, nicht verwirrt. Habe ich doch genau beschrieben, was ich suche. Einen Kurs für Fortgeschrittene, wo meine Bildungslücken geschlossen werden. Dieser Kurs sollte -o.k. punktgenau ist nicht so klar, also anderes Wort: Sehr praxisbezogen, kein Psychogelaber, sondern auf konkrete Beratungen bezogen, sprich wo die Prognosen eine Hauptrolle spielen. Wenn mich also jemand fragt, wann ist eine gute Zeit, um ein Haus zu bauen, zu heiraten, oder Immobilien zu verkaufen.
Oder mach mal einen Partnervergleich. So was kann ich auch nur peripher.
Das war doch eigentlich verständlich, fand ich.
Trotz dieser Bemerkung, die mich störte, danke ich für die Tipps.
Nur, ich hätte gern konkrete Adressen, oder vielleicht ein kurzes, knackiges Lehrbuch über o.g. Themen, oder eben empfehlenswerte Kursleiter.
Oder eine Adresse, wo man Supervision bekommt.
Das wäre super.
Danke.

Gefällt mir

G
gytha_12650464
14.04.06 um 17:31
In Antwort auf an0N_1234968099z

Verwirrt????
Nööö, nicht verwirrt. Habe ich doch genau beschrieben, was ich suche. Einen Kurs für Fortgeschrittene, wo meine Bildungslücken geschlossen werden. Dieser Kurs sollte -o.k. punktgenau ist nicht so klar, also anderes Wort: Sehr praxisbezogen, kein Psychogelaber, sondern auf konkrete Beratungen bezogen, sprich wo die Prognosen eine Hauptrolle spielen. Wenn mich also jemand fragt, wann ist eine gute Zeit, um ein Haus zu bauen, zu heiraten, oder Immobilien zu verkaufen.
Oder mach mal einen Partnervergleich. So was kann ich auch nur peripher.
Das war doch eigentlich verständlich, fand ich.
Trotz dieser Bemerkung, die mich störte, danke ich für die Tipps.
Nur, ich hätte gern konkrete Adressen, oder vielleicht ein kurzes, knackiges Lehrbuch über o.g. Themen, oder eben empfehlenswerte Kursleiter.
Oder eine Adresse, wo man Supervision bekommt.
Das wäre super.
Danke.

Kein Psychogelaber?
Also ich denke schon, dass ein "Grundkurs" psychologisches Wissen zu dem gehört, "was man für eine verantwortungsvolle Beratung braucht".

LG nyx

Gefällt mir

A
an0N_1234968099z
15.04.06 um 9:27
In Antwort auf gytha_12650464

Kein Psychogelaber?
Also ich denke schon, dass ein "Grundkurs" psychologisches Wissen zu dem gehört, "was man für eine verantwortungsvolle Beratung braucht".

LG nyx

Ja, ich weiss,
ich weiss das alles, sonst wäre ich doch gar nicht hier. Bin ja nicht mehr sooo klein, aber es gibt teilweise auch Astrologen, die vor lauter Psycho keinerlei Struktur und Fakten mehr einbringen, und sich hinter dem Psycho verstecken, oder damit kaschieren, dass sie die Frage nicht wirklich beantworten können. Hatte ich vielleicht zu provokativ ausgedrückt, aber es gibt sie eben, diese Psycholaberer.
Habe mal in Hamburg einen Astro-Info-Abend besucht, da war so ein Kandidat.
Der kam und kam nicht auf den Punkt, meinte, die Prognosen selbst seien total unwichtig. Man sah nachher den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1234968099z
15.04.06 um 9:34

Hallo???
Hab ich verlangt, dass du dich jetzt zum googeln hinsetzt?
LESEN!!! Wäre mal ne Alternative. Ich habe nur nach Empfehlungen gefragt, also wenn jemand jetzt sagt, habe den und den Fernkurs belegt, oder war da und da bei dem und dem und der war super. Es geht hier um ERFAHRUNGSBERICHTE!
SONST NICHTS. Was denkst du denn? Dass ich andere für mich recherchieren lasse?

Ansonsten danke ich dir für die doch zahlreichen Tipps, aber diese Sprüche "bist alt genug" finde ich sehr anmaßend und oberlehrerhaft.

Aber DANKE für die Tipps, das war sehr freundlich - das meine ich ernst.


Gefällt mir

R
rabea_12920564
15.04.06 um 10:52
In Antwort auf an0N_1234968099z

Ja, ich weiss,
ich weiss das alles, sonst wäre ich doch gar nicht hier. Bin ja nicht mehr sooo klein, aber es gibt teilweise auch Astrologen, die vor lauter Psycho keinerlei Struktur und Fakten mehr einbringen, und sich hinter dem Psycho verstecken, oder damit kaschieren, dass sie die Frage nicht wirklich beantworten können. Hatte ich vielleicht zu provokativ ausgedrückt, aber es gibt sie eben, diese Psycholaberer.
Habe mal in Hamburg einen Astro-Info-Abend besucht, da war so ein Kandidat.
Der kam und kam nicht auf den Punkt, meinte, die Prognosen selbst seien total unwichtig. Man sah nachher den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Hallo soplapolla
was hälst Du denn von einem Fernstudium bei Allgeier & Noe ?
In meinem Forum ist ein Mitglied, das dort ein Studium absolviert hatte und total begeistert ist.
Ich habe selbst schon in einer anderen Angelegenheit mit Frau Allgeier persönlch telefoniert. Sehr nette Leute und vor allem eine Familie, die sich schon sehr lange mit Astrologie beschäftigt.

LG Ute

http://www.Treffpunkt-Esoterik.de.ki

Gefällt mir

A
an0N_1234968099z
15.04.06 um 21:14

Traurig, dass du so vieles missverstehst,
und eklig, wie du über die Frauen redest. Und dann auch noch so was von daneben liegst. Schüttel

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
alojz_11860785
16.04.06 um 2:42

Wer kennt wirklich gute und punktgenaue Astroausbildung....
ja die gibts, bei der NASA oder beim DLR. aber da wirst du wohl nochmal ziemlich am anfang beginnen müssen. denn wenn du in diesem forum danach suchst fehlt dir sicher ein großteil an allgemeinbildung.

Gefällt mir

A
an0N_1234968099z
16.04.06 um 13:08
In Antwort auf alojz_11860785

Wer kennt wirklich gute und punktgenaue Astroausbildung....
ja die gibts, bei der NASA oder beim DLR. aber da wirst du wohl nochmal ziemlich am anfang beginnen müssen. denn wenn du in diesem forum danach suchst fehlt dir sicher ein großteil an allgemeinbildung.

Danke für deine
punktgenaue Hilfe und, dass du mir einen hilfreichen Tipp - gespeist von deiner eigenen Erfahrung - um den ich ja auch gebeten habe, gegeben hast.
Wo berätst du eigentlich jetzt mit deinen erworbenen Astro-Kenntnissen? Deine Beratungen sind bestimmt sehr exakt, bei deiner Bildung.

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1234968099z
16.04.06 um 13:19

Gott segne dich..
Punkt.

Gefällt mir

A
an0N_1233564999z
16.04.06 um 14:05

Gandalf
....du nervst einfach nur noch..geh los husch husch ins Esoterikforum.de...

Gefällt mir

Anzeige
R
ros_12258897
29.04.06 um 9:30
In Antwort auf an0N_1234968099z

Verwirrt????
Nööö, nicht verwirrt. Habe ich doch genau beschrieben, was ich suche. Einen Kurs für Fortgeschrittene, wo meine Bildungslücken geschlossen werden. Dieser Kurs sollte -o.k. punktgenau ist nicht so klar, also anderes Wort: Sehr praxisbezogen, kein Psychogelaber, sondern auf konkrete Beratungen bezogen, sprich wo die Prognosen eine Hauptrolle spielen. Wenn mich also jemand fragt, wann ist eine gute Zeit, um ein Haus zu bauen, zu heiraten, oder Immobilien zu verkaufen.
Oder mach mal einen Partnervergleich. So was kann ich auch nur peripher.
Das war doch eigentlich verständlich, fand ich.
Trotz dieser Bemerkung, die mich störte, danke ich für die Tipps.
Nur, ich hätte gern konkrete Adressen, oder vielleicht ein kurzes, knackiges Lehrbuch über o.g. Themen, oder eben empfehlenswerte Kursleiter.
Oder eine Adresse, wo man Supervision bekommt.
Das wäre super.
Danke.

Seminare

viele gute Astrologen,wie Andrea Buchholz,Christina Fuisting etc.geben Seminare.
Ich spreche aus Erfahrung,dort kannst du deine
Wissenslücken auf alle Fälle schließen.
www.Andrea-Buchholz.com
oder www.Christina-Fuisting

vile Spass und viel Erfolg.

Gefällt mir

R
ros_12258897
29.04.06 um 9:36

Antwort auf Gandalf
ich bin zwar nicht oft in diesem Forum,aber ich muß dr
mal Sagen ,du willst ein Astrologe sein???
Dann überlege dir bitte mal was du hier so für Antworten reinschreibst.Es kann doch nicht sein daß,wenn man dir widerspricht,du sofort ausfällig wirst.Ich kenne sehr gute und kompetente Astrologen,die würden nie so eine Sprache wie du sprechen.
Also erst überlegen,dann schreiben!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige