Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer mag mir eine große Tafel legen?

Wer mag mir eine große Tafel legen?

30. September 2017 um 20:23

Hallo zusammen, 

Ist hier jemand, der mir die Karten legen würde?
Ich habe zu zwei Themen fragen: 
Beruf und Liebe. 

Beruf:
Wie geht es für mich weiter? 
Ich befinde mich im Moment in einer Berufsmassnahme, also Belastungsprobung. 

In der Liebe würde mich gerne interessieren, was noch kommt.Bin seit drei Jahren Single.  Im Moment gefällt mir da jemand. .....

Würde mich sehr über eine Antwort freuen 

LG

#tarot #lenormand #kipperkarten #legen 
 

Mehr lesen

23. Oktober 2017 um 22:24
In Antwort auf 14ts

Hallo zusammen, 

Ist hier jemand, der mir die Karten legen würde?
Ich habe zu zwei Themen fragen: 
Beruf und Liebe. 

Beruf:
Wie geht es für mich weiter? 
Ich befinde mich im Moment in einer Berufsmassnahme, also Belastungsprobung. 

In der Liebe würde mich gerne interessieren, was noch kommt.Bin seit drei Jahren Single.  Im Moment gefällt mir da jemand. .....

Würde mich sehr über eine Antwort freuen 

LG

#tarot #lenormand #kipperkarten #legen 
 

Keiner? 😢

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2017 um 22:25
In Antwort auf 14ts

Hallo zusammen, 

Ist hier jemand, der mir die Karten legen würde?
Ich habe zu zwei Themen fragen: 
Beruf und Liebe. 

Beruf:
Wie geht es für mich weiter? 
Ich befinde mich im Moment in einer Berufsmassnahme, also Belastungsprobung. 

In der Liebe würde mich gerne interessieren, was noch kommt.Bin seit drei Jahren Single.  Im Moment gefällt mir da jemand. .....

Würde mich sehr über eine Antwort freuen 

LG

#tarot #lenormand #kipperkarten #legen 
 

Niemand?  😢

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:14

Weisst Du - irgendwie denke ich sehen dies einige, die es können einfach nicht ein..........da solche Foren auch immer genutzt werden um sich das Geld für eine Arbeit regelrecht zu sparen - obwohl es einige KL gibt die sogar günstig und nicht unbedingt auf einer Line ihre Dienste anbieten. Gerade solche KL worunter auch ich zähle empfinden es als keine schöne Sache - auch wenn sie es gerne und mit dem Herzen tun - aber es ist ein Zeichen, dass dieser Beruf - wenn er als Solcher ehrlich und mit Liebe betrieben wird - einfach nicht wertgeshcätzt wird und alles versucht wird um irgendwo etwas gratis zu erhalten. Hier bieten einige auch kostenlos manchmal was an - viele so wie ich möchten dies zu Übungszwecken um mehr Sicherheit zu bekommen tun. Denn gerade in solchen Foren finden sich immer Menschen, die sich gerne mal anbieten dafür und diese Menschen sind auch enorm wichtig - z. B. ich habe jahrelang an solchen Menschen erst in Erfahrung bringen können und Sicherheit lernen können es überhaupt richtig anzugehen. Deshalb und weil ich mein Wissen und meine Techniken erweitern möchte mache ich sowas immer noch oft, weil Leute wie Du z. B. auch sehr unterstützend sein könnt - nur habe ich leider auch die Erfahrung machen müssen dass ich mir sehr viel Mühe oftmals mit manchen gab die noch nicht einmal ein Feedback gaben - man hörte und las nichts mehr von ihnen und dies ist vorrangig in Vorzeiten hier geschehen und dafür lohnt sich diese Arbeit - denn es ist manchmal viel Zeit die dabei draufgeht - Energie und Herzblut - und wenn man es dann irgendwann gewerblich macht - sogar für kleines Geld - dann ist es manchmal eine Ohrfeige wenn jemand nicht einmal ein Kartendeck hat und einfach in einem Forum fragt - na wer macht es denn mal umsonst? Ich hätte mich wo ich früher selbst mal traurig war und Hilfe brauchte - niemals getraut einfach um Gratisblätter zu bitten ohne dass ich auch eine Gegenleistung im Vorfeld anbiete - wenn ich Leute mir rauspicke oder es wünsche dass sich Menschen melden - dann dient es auch dem Geben und Nehmen - denn genauso sollte es sein - wenn ich frage ist es was anderes - das Einzige worum ich dann bitte, ist Vertrauen in mir und ein kleines Feedback. Aber   bei Menschen wie Dir da mache ich es aus dem Grund rigoros nicht - weil ich den Menschen die sich ein kleines Zubrot damit verdienen und u. a. gleichzeitig mir - indem sie sich viel Mühe geben - genau deren Job zunichte. Oder könnte ich Dich z. B. bitten - angenommen Du arbeitest in einem Steuerbüro - dass Du mir mal Hilfestellung gibst zu Fragen bei meiner Steuererklärung???? Ich denke mal nein - dann sagst DU mir - komme zu meinem Chef - da bekommste die für ca. 300 Euro aufwärts. In diesem Sinne Jeder möchte Hilfe umsonst - aber nimmt und geht - wenn die Welt ausgerichtet wäre sich GEGENSEITIG zu helfen - dann wäre vielleicht sogar Geld überflüssig  -jeder  muss kämpfen und warum soll jemand einem Fremden wie selbstverständlich alles gratis machen und warum die Weinsmileys - damit wir Mitleid haben? Warum hast Du Dir nicht mal ein Kartendeck gekauft und ein Blatt eingelegt und es erst mal versucht zu deuten - wenn jemand diese Ansätze zeigt - dann würde es Sinn machen dem- oder derjenigen zu helfen - weil sich der- oder diejenige bereits selbst dafür interessieren - aber einfach so sich hier einzuschreiben und Dinge die überall - AUCH FÜR kl. Geld angeboten werden - umsonst abzustauben - finde ich dreist - da kannste Dir die Tränchen hübsch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:14

Weisst Du - irgendwie denke ich sehen dies einige, die es können einfach nicht ein..........da solche Foren auch immer genutzt werden um sich das Geld für eine Arbeit regelrecht zu sparen - obwohl es einige KL gibt die sogar günstig und nicht unbedingt auf einer Line ihre Dienste anbieten. Gerade solche KL worunter auch ich zähle empfinden es als keine schöne Sache - auch wenn sie es gerne und mit dem Herzen tun - aber es ist ein Zeichen, dass dieser Beruf - wenn er als Solcher ehrlich und mit Liebe betrieben wird - einfach nicht wertgeshcätzt wird und alles versucht wird um irgendwo etwas gratis zu erhalten. Hier bieten einige auch kostenlos manchmal was an - viele so wie ich möchten dies zu Übungszwecken um mehr Sicherheit zu bekommen tun. Denn gerade in solchen Foren finden sich immer Menschen, die sich gerne mal anbieten dafür und diese Menschen sind auch enorm wichtig - z. B. ich habe jahrelang an solchen Menschen erst in Erfahrung bringen können und Sicherheit lernen können es überhaupt richtig anzugehen. Deshalb und weil ich mein Wissen und meine Techniken erweitern möchte mache ich sowas immer noch oft, weil Leute wie Du z. B. auch sehr unterstützend sein könnt - nur habe ich leider auch die Erfahrung machen müssen dass ich mir sehr viel Mühe oftmals mit manchen gab die noch nicht einmal ein Feedback gaben - man hörte und las nichts mehr von ihnen und dies ist vorrangig in Vorzeiten hier geschehen und dafür lohnt sich diese Arbeit - denn es ist manchmal viel Zeit die dabei draufgeht - Energie und Herzblut - und wenn man es dann irgendwann gewerblich macht - sogar für kleines Geld - dann ist es manchmal eine Ohrfeige wenn jemand nicht einmal ein Kartendeck hat und einfach in einem Forum fragt - na wer macht es denn mal umsonst? Ich hätte mich wo ich früher selbst mal traurig war und Hilfe brauchte - niemals getraut einfach um Gratisblätter zu bitten ohne dass ich auch eine Gegenleistung im Vorfeld anbiete - wenn ich Leute mir rauspicke oder es wünsche dass sich Menschen melden - dann dient es auch dem Geben und Nehmen - denn genauso sollte es sein - wenn ich frage ist es was anderes - das Einzige worum ich dann bitte, ist Vertrauen in mir und ein kleines Feedback. Aber   bei Menschen wie Dir da mache ich es aus dem Grund rigoros nicht - weil ich den Menschen die sich ein kleines Zubrot damit verdienen und u. a. gleichzeitig mir - indem sie sich viel Mühe geben - genau deren Job zunichte. Oder könnte ich Dich z. B. bitten - angenommen Du arbeitest in einem Steuerbüro - dass Du mir mal Hilfestellung gibst zu Fragen bei meiner Steuererklärung???? Ich denke mal nein - dann sagst DU mir - komme zu meinem Chef - da bekommste die für ca. 300 Euro aufwärts. In diesem Sinne Jeder möchte Hilfe umsonst - aber nimmt und geht - wenn die Welt ausgerichtet wäre sich GEGENSEITIG zu helfen - dann wäre vielleicht sogar Geld überflüssig  -jeder  muss kämpfen und warum soll jemand einem Fremden wie selbstverständlich alles gratis machen und warum die Weinsmileys - damit wir Mitleid haben? Warum hast Du Dir nicht mal ein Kartendeck gekauft und ein Blatt eingelegt und es erst mal versucht zu deuten - wenn jemand diese Ansätze zeigt - dann würde es Sinn machen dem- oder derjenigen zu helfen - weil sich der- oder diejenige bereits selbst dafür interessieren - aber einfach so sich hier einzuschreiben und Dinge die überall - AUCH FÜR kl. Geld angeboten werden - umsonst abzustauben - finde ich dreist - da kannste Dir die Tränchen hübsch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:14

Weisst Du - irgendwie denke ich sehen dies einige, die es können einfach nicht ein..........da solche Foren auch immer genutzt werden um sich das Geld für eine Arbeit regelrecht zu sparen - obwohl es einige KL gibt die sogar günstig und nicht unbedingt auf einer Line ihre Dienste anbieten. Gerade solche KL worunter auch ich zähle empfinden es als keine schöne Sache - auch wenn sie es gerne und mit dem Herzen tun - aber es ist ein Zeichen, dass dieser Beruf - wenn er als Solcher ehrlich und mit Liebe betrieben wird - einfach nicht wertgeshcätzt wird und alles versucht wird um irgendwo etwas gratis zu erhalten. Hier bieten einige auch kostenlos manchmal was an - viele so wie ich möchten dies zu Übungszwecken um mehr Sicherheit zu bekommen tun. Denn gerade in solchen Foren finden sich immer Menschen, die sich gerne mal anbieten dafür und diese Menschen sind auch enorm wichtig - z. B. ich habe jahrelang an solchen Menschen erst in Erfahrung bringen können und Sicherheit lernen können es überhaupt richtig anzugehen. Deshalb und weil ich mein Wissen und meine Techniken erweitern möchte mache ich sowas immer noch oft, weil Leute wie Du z. B. auch sehr unterstützend sein könnt - nur habe ich leider auch die Erfahrung machen müssen dass ich mir sehr viel Mühe oftmals mit manchen gab die noch nicht einmal ein Feedback gaben - man hörte und las nichts mehr von ihnen und dies ist vorrangig in Vorzeiten hier geschehen und dafür lohnt sich diese Arbeit - denn es ist manchmal viel Zeit die dabei draufgeht - Energie und Herzblut - und wenn man es dann irgendwann gewerblich macht - sogar für kleines Geld - dann ist es manchmal eine Ohrfeige wenn jemand nicht einmal ein Kartendeck hat und einfach in einem Forum fragt - na wer macht es denn mal umsonst? Ich hätte mich wo ich früher selbst mal traurig war und Hilfe brauchte - niemals getraut einfach um Gratisblätter zu bitten ohne dass ich auch eine Gegenleistung im Vorfeld anbiete - wenn ich Leute mir rauspicke oder es wünsche dass sich Menschen melden - dann dient es auch dem Geben und Nehmen - denn genauso sollte es sein - wenn ich frage ist es was anderes - das Einzige worum ich dann bitte, ist Vertrauen in mir und ein kleines Feedback. Aber   bei Menschen wie Dir da mache ich es aus dem Grund rigoros nicht - weil ich den Menschen die sich ein kleines Zubrot damit verdienen und u. a. gleichzeitig mir - indem sie sich viel Mühe geben - genau deren Job zunichte. Oder könnte ich Dich z. B. bitten - angenommen Du arbeitest in einem Steuerbüro - dass Du mir mal Hilfestellung gibst zu Fragen bei meiner Steuererklärung???? Ich denke mal nein - dann sagst DU mir - komme zu meinem Chef - da bekommste die für ca. 300 Euro aufwärts. In diesem Sinne Jeder möchte Hilfe umsonst - aber nimmt und geht - wenn die Welt ausgerichtet wäre sich GEGENSEITIG zu helfen - dann wäre vielleicht sogar Geld überflüssig  -jeder  muss kämpfen und warum soll jemand einem Fremden wie selbstverständlich alles gratis machen und warum die Weinsmileys - damit wir Mitleid haben? Warum hast Du Dir nicht mal ein Kartendeck gekauft und ein Blatt eingelegt und es erst mal versucht zu deuten - wenn jemand diese Ansätze zeigt - dann würde es Sinn machen dem- oder derjenigen zu helfen - weil sich der- oder diejenige bereits selbst dafür interessieren - aber einfach so sich hier einzuschreiben und Dinge die überall - AUCH FÜR kl. Geld angeboten werden - umsonst abzustauben - finde ich dreist - da kannste Dir die Tränchen hübsch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:14

Weisst Du - irgendwie denke ich sehen dies einige, die es können einfach nicht ein..........da solche Foren auch immer genutzt werden um sich das Geld für eine Arbeit regelrecht zu sparen - obwohl es einige KL gibt die sogar günstig und nicht unbedingt auf einer Line ihre Dienste anbieten. Gerade solche KL worunter auch ich zähle empfinden es als keine schöne Sache - auch wenn sie es gerne und mit dem Herzen tun - aber es ist ein Zeichen, dass dieser Beruf - wenn er als Solcher ehrlich und mit Liebe betrieben wird - einfach nicht wertgeshcätzt wird und alles versucht wird um irgendwo etwas gratis zu erhalten. Hier bieten einige auch kostenlos manchmal was an - viele so wie ich möchten dies zu Übungszwecken um mehr Sicherheit zu bekommen tun. Denn gerade in solchen Foren finden sich immer Menschen, die sich gerne mal anbieten dafür und diese Menschen sind auch enorm wichtig - z. B. ich habe jahrelang an solchen Menschen erst in Erfahrung bringen können und Sicherheit lernen können es überhaupt richtig anzugehen. Deshalb und weil ich mein Wissen und meine Techniken erweitern möchte mache ich sowas immer noch oft, weil Leute wie Du z. B. auch sehr unterstützend sein könnt - nur habe ich leider auch die Erfahrung machen müssen dass ich mir sehr viel Mühe oftmals mit manchen gab die noch nicht einmal ein Feedback gaben - man hörte und las nichts mehr von ihnen und dies ist vorrangig in Vorzeiten hier geschehen und dafür lohnt sich diese Arbeit - denn es ist manchmal viel Zeit die dabei draufgeht - Energie und Herzblut - und wenn man es dann irgendwann gewerblich macht - sogar für kleines Geld - dann ist es manchmal eine Ohrfeige wenn jemand nicht einmal ein Kartendeck hat und einfach in einem Forum fragt - na wer macht es denn mal umsonst? Ich hätte mich wo ich früher selbst mal traurig war und Hilfe brauchte - niemals getraut einfach um Gratisblätter zu bitten ohne dass ich auch eine Gegenleistung im Vorfeld anbiete - wenn ich Leute mir rauspicke oder es wünsche dass sich Menschen melden - dann dient es auch dem Geben und Nehmen - denn genauso sollte es sein - wenn ich frage ist es was anderes - das Einzige worum ich dann bitte, ist Vertrauen in mir und ein kleines Feedback. Aber   bei Menschen wie Dir da mache ich es aus dem Grund rigoros nicht - weil ich den Menschen die sich ein kleines Zubrot damit verdienen und u. a. gleichzeitig mir - indem sie sich viel Mühe geben - genau deren Job zunichte. Oder könnte ich Dich z. B. bitten - angenommen Du arbeitest in einem Steuerbüro - dass Du mir mal Hilfestellung gibst zu Fragen bei meiner Steuererklärung???? Ich denke mal nein - dann sagst DU mir - komme zu meinem Chef - da bekommste die für ca. 300 Euro aufwärts. In diesem Sinne Jeder möchte Hilfe umsonst - aber nimmt und geht - wenn die Welt ausgerichtet wäre sich GEGENSEITIG zu helfen - dann wäre vielleicht sogar Geld überflüssig  -jeder  muss kämpfen und warum soll jemand einem Fremden wie selbstverständlich alles gratis machen und warum die Weinsmileys - damit wir Mitleid haben? Warum hast Du Dir nicht mal ein Kartendeck gekauft und ein Blatt eingelegt und es erst mal versucht zu deuten - wenn jemand diese Ansätze zeigt - dann würde es Sinn machen dem- oder derjenigen zu helfen - weil sich der- oder diejenige bereits selbst dafür interessieren - aber einfach so sich hier einzuschreiben und Dinge die überall - AUCH FÜR kl. Geld angeboten werden - umsonst abzustauben - finde ich dreist - da kannste Dir die Tränchen hübsch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:15

Weisst Du - irgendwie denke ich sehen dies einige, die es können einfach nicht ein..........da solche Foren auch immer genutzt werden um sich das Geld für eine Arbeit regelrecht zu sparen - obwohl es einige KL gibt die sogar günstig und nicht unbedingt auf einer Line ihre Dienste anbieten. Gerade solche KL worunter auch ich zähle empfinden es als keine schöne Sache - auch wenn sie es gerne und mit dem Herzen tun - aber es ist ein Zeichen, dass dieser Beruf - wenn er als Solcher ehrlich und mit Liebe betrieben wird - einfach nicht wertgeshcätzt wird und alles versucht wird um irgendwo etwas gratis zu erhalten. Hier bieten einige auch kostenlos manchmal was an - viele so wie ich möchten dies zu Übungszwecken um mehr Sicherheit zu bekommen tun. Denn gerade in solchen Foren finden sich immer Menschen, die sich gerne mal anbieten dafür und diese Menschen sind auch enorm wichtig - z. B. ich habe jahrelang an solchen Menschen erst in Erfahrung bringen können und Sicherheit lernen können es überhaupt richtig anzugehen. Deshalb und weil ich mein Wissen und meine Techniken erweitern möchte mache ich sowas immer noch oft, weil Leute wie Du z. B. auch sehr unterstützend sein könnt - nur habe ich leider auch die Erfahrung machen müssen dass ich mir sehr viel Mühe oftmals mit manchen gab die noch nicht einmal ein Feedback gaben - man hörte und las nichts mehr von ihnen und dies ist vorrangig in Vorzeiten hier geschehen und dafür lohnt sich diese Arbeit - denn es ist manchmal viel Zeit die dabei draufgeht - Energie und Herzblut - und wenn man es dann irgendwann gewerblich macht - sogar für kleines Geld - dann ist es manchmal eine Ohrfeige wenn jemand nicht einmal ein Kartendeck hat und einfach in einem Forum fragt - na wer macht es denn mal umsonst? Ich hätte mich wo ich früher selbst mal traurig war und Hilfe brauchte - niemals getraut einfach um Gratisblätter zu bitten ohne dass ich auch eine Gegenleistung im Vorfeld anbiete - wenn ich Leute mir rauspicke oder es wünsche dass sich Menschen melden - dann dient es auch dem Geben und Nehmen - denn genauso sollte es sein - wenn ich frage ist es was anderes - das Einzige worum ich dann bitte, ist Vertrauen in mir und ein kleines Feedback. Aber   bei Menschen wie Dir da mache ich es aus dem Grund rigoros nicht - weil ich den Menschen die sich ein kleines Zubrot damit verdienen und u. a. gleichzeitig mir - indem sie sich viel Mühe geben - genau deren Job zunichte. Oder könnte ich Dich z. B. bitten - angenommen Du arbeitest in einem Steuerbüro - dass Du mir mal Hilfestellung gibst zu Fragen bei meiner Steuererklärung???? Ich denke mal nein - dann sagst DU mir - komme zu meinem Chef - da bekommste die für ca. 300 Euro aufwärts. In diesem Sinne Jeder möchte Hilfe umsonst - aber nimmt und geht - wenn die Welt ausgerichtet wäre sich GEGENSEITIG zu helfen - dann wäre vielleicht sogar Geld überflüssig  -jeder  muss kämpfen und warum soll jemand einem Fremden wie selbstverständlich alles gratis machen und warum die Weinsmileys - damit wir Mitleid haben? Warum hast Du Dir nicht mal ein Kartendeck gekauft und ein Blatt eingelegt und es erst mal versucht zu deuten - wenn jemand diese Ansätze zeigt - dann würde es Sinn machen dem- oder derjenigen zu helfen - weil sich der- oder diejenige bereits selbst dafür interessieren - aber einfach so sich hier einzuschreiben und Dinge die überall - AUCH FÜR kl. Geld angeboten werden - umsonst abzustauben - finde ich dreist - da kannste Dir die Tränchen hübsch sparen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2018 um 7:15

keine Ahnung - aber jetzt hast Du den Roman 3 x - lacht*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Carmen Oppermann
Von: johannablatt1070
neu
20. Februar 2018 um 13:12
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest