Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer passt zur Skorpionfrau?

Wer passt zur Skorpionfrau?

5. Oktober 2008 um 11:27

Ich kann mit mittlerweile 4 längeren Beziehungen glänzen. Mit der Waage hat es überhaupt nicht hingehauen, die war mir zu harmoniebestrebt. Beim Krebs hatte ich das Gefühl, einen Perfektionisten an der Seite zu haben, der immer auf der Stelle tritt. Mit dem Steinbock war es ein ewiges Hin und Her! Mal meldete er sich einfach nicht mehr, kam nicht zu Verabredungen, dann war wieder alles super und er legte mir die Welt zu Füßen. Da soll einer draus schlau werden! Mit meinem letzten Partner, einem Skorpion, hatte ich die biher längste und beste Beziehung. Leider war er ein Mann der Sorte, die sich nicht entscheiden können, egal wobei...
Langsam frage ich mich: liegt es an mir persönlich, dass ich immer solche "Knalltüten" erwische? Und gibt es ÜBERHAUPT passende Sternzeichen für Skorpionfrauen?

Mehr lesen

5. Oktober 2008 um 21:42

Ach ich weiß nicht
also bei JFM mit AC SK, treffen eh zwei extreme aufeinander. Die sind wie ein Pulverfass. Du weist nicht wann sie hoch gehen und welchen Schaden sie anrichten auch nicht.
Und für Skorpione eh min 2 Nummern zu groß. Und Langeweile definiert eh jeder anders für sich. Aber magst schon recht haben, bei solchen gähnenden Nicks wie sie sich JFM hier ausdenken, sinds eh die größten Langweiler.
Aber mag auch sein, das sie bisher nur irgendwelche Knallscharschen getroffen hat. Zumindest aber kenne ich keine JF-SK Beziehung die momentan Bestand hat. Zu viele Tränen auf beiden Seiten, es funktioniert einfach nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 22:59

Du triffst
mich natürlich wieder mal an meiner empfindlichsten Stelle, es ausdiskutieren zu müssen. Und wir wissen beide, das du nicht gewinnen kannst. Dafür habe ich alleine schon 3 Ich habe Recht und du nicht in meinem Horrorskop.
Du kannst aus allem, soviel mehr gewinnen und auch ebenso viel mehr herausschöpfen.
Alleine schon, wenn du dich jeden Tag und jede Nacht, dich vor einen Stein setzen und dich auf ihn konzentrieren würdest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 23:23

Und da
haben wir es wieder. Anstatt in tiefen zu schwimmen, schaffst du nur nen Flachköpper.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 23:37

Es ist
noch keiner auf dem trockenem ertrunken.

Und genau das ist es auch. Beide wollen "recht" behalten, die "größten" sein, "schlauer" als der andere "besser,größer,stärker" blah blah blah.
Und da sag ich mir als JF doch, wozu sich den ganzen Streß aufhalsen??? Gegen einen Sk bringt das eh nichts. Mal abgesehen davon das dieser eh nicht Ruhe gibt.
Und von daher auch, Mach doch was du willst.
Und über Sinn und Unsinn, darüber zu diskutieren steht mir heute auch nciht der Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 10:38
In Antwort auf tamir_12679009

Es ist
noch keiner auf dem trockenem ertrunken.

Und genau das ist es auch. Beide wollen "recht" behalten, die "größten" sein, "schlauer" als der andere "besser,größer,stärker" blah blah blah.
Und da sag ich mir als JF doch, wozu sich den ganzen Streß aufhalsen??? Gegen einen Sk bringt das eh nichts. Mal abgesehen davon das dieser eh nicht Ruhe gibt.
Und von daher auch, Mach doch was du willst.
Und über Sinn und Unsinn, darüber zu diskutieren steht mir heute auch nciht der Sinn.

Eieiei
Da hab ich ja was angezettelt... Eigentlich wollt ich ja nur ein paar Tipps, stattdessen diskutieren hier ein paar Leute über was ganz anderes und scheinen persönliche Probleme miteinander zu haben
Vielleicht klappts ja noch: mein Aszendent ist Schütze.
Einen Jungfraumann kenne ich, das ist ein alter Sandkastenfreund. Recht habt ihr insofern, dass er kalt wie ein Fisch ist. Mit Löwe kann ich auch ned besonders, die erwarten immer, dass man sie anhimmelt. Sowas kann ich ja mal gar nicht ab, somit kann ich diese "Spezies" immer nur ansticheln bezüglich ihres eingebildeten Gehabes.
Bezüglich dem Aszendenten kenn ich mich nicht aus.
Vielleicht gibts tatsächlich nix für Skorpioninnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 11:45

Lach, mir gehts au so
du so ziemlich schwer ist es bei mir auch.

Mit einem WASSERMANN war ich gut zwei Jahre zusammen, wir waren ein Jahr vorher die besten Freunde und trauten uns wegen der Freundschaft keine Beziehung und heute weis ich, dass ne Freundschaft besser gewesen wäre. Ging gar nicht, ich war treu und anhänglich, er war freiheitslieben, zwei total unterschiedliche Persönlichkeiten und eine schwere Beziehung.

Ein FISCH war mir zu langweilig...

An einem WIDDER probiere ich mich gar nicht...

Einen STIER hatte ich noch nicht...

Ein ZWILLING war sehr anhänglich, die sieben Monate, ihm zeigte ich auch ab und an die kalte Schulter, nur wenn es krieselt und er weg ist, entliebt er sich so schnell, dass er einen nach drei Tagen schon vergessen hat und man selbst riesen Herzschmerz hat, dass man nicht mehr an ihn herankommt...

Ein KREBS war das beste was mir passieren konnte, nur hielt die Beziehung nicht, da ich damals keine 600km weg zu ihm ziehen konnte, aber es passte einfach perfekt!!!

Eine JUNGFRAU hatte ich eben noch nicht...

Der LÖWE ist als Partner fürs Bett und Freundschaft gut, aber ich glaube in der Beziehung passt Löwe und Skorpion gar nicht zusammen, bringt dem Skorpion nur zu viel Herzschmerz, da sich der Löwe auch für andere Frauen interessiert ...

Bei einer WAAGE weis ich das auch nicht, war noch nie mit einer Waage zusammen

SKORPION kann ich auch nicht sagen, im Bett wahnsinn geil, aber ich denke wenn Skorpion und Skorpion in der Beziehung aufeinander treffen und es mal Streit gibt, beide den Stachel ausfahren und beide zu stolz sind, den Stachel zuerst wieder einzufahren, kann es sehr unangenehm werden ...

SCHÜTZE passt gar nicht ... Man kann gegenseitig nicht mit aber auch nicht ohne. Eine Bindung ist zwar da aber es geht ebenfalls nicht lange gut.

STEINBOCK könnte den Skorpion manchmal durchaus zu langweilig erscheinen, weil er oft desinteressiert erscheint...

Du sieht, die Auswahl ich nicht groß, ich bin auch eine Skorpionin und zu mir passte echt nur der KREBS



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 12:24

Frage
was ist denn mein Aszedent, wie bekomm ich das raus???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 12:28
In Antwort auf sachsenmaedel

Frage
was ist denn mein Aszedent, wie bekomm ich das raus???

Antwort
Um deinen Aszendenten rauszufinden brauchst du deinen Geburtsort und die Zeit. Wenn du googelst, findest du Seiten, wo man das eingibt, der Aszendent wird einem dann "ausgespuckt".
Viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 13:06
In Antwort auf sunshine6842

Antwort
Um deinen Aszendenten rauszufinden brauchst du deinen Geburtsort und die Zeit. Wenn du googelst, findest du Seiten, wo man das eingibt, der Aszendent wird einem dann "ausgespuckt".
Viel Erfolg!


Hä? Was hat der Gebortsort damit zu tun ???
Na super und wo soll ich da googeln???

Ohje, kennst Du vielleicht eine Seite?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 13:10
In Antwort auf sachsenmaedel


Hä? Was hat der Gebortsort damit zu tun ???
Na super und wo soll ich da googeln???

Ohje, kennst Du vielleicht eine Seite?

hab es
Ah ich bin Skorpion, Aszendent Krebs.

Super und was bedeutet das ? Das ich eigenschaften von Skorpion und Krebs habe und dazu noch vom chinesischen Sternzeichen, wo ich ein Tiger bin??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 14:48
In Antwort auf sachsenmaedel

hab es
Ah ich bin Skorpion, Aszendent Krebs.

Super und was bedeutet das ? Das ich eigenschaften von Skorpion und Krebs habe und dazu noch vom chinesischen Sternzeichen, wo ich ein Tiger bin??

Jo...
Was der Aszendent genau bedeutet, weiß ich auch nicht so genau. Hab mich auch noch nicht so wirklich damit befasst. Hab aber schon gehört, dass der Aszendent sich mehr und mehr durchsetzt, wenn man älter wird (wers glaubt...). Naja, ich fühl mich eher weniger als Schütze.
Das chinesische Horoskop ist nochmal was anderes. Die rechnen im 12-Jahres-Ryhythmus, jedes Jahr bestimmt ein anderes tier den Charakter. Wenn du Tiger bist, kannst ja dort nachlesen, welche Charaktereigenschaften dem Tiger zugeschrieben werden, wo du das rausgefunden hast. Ich bin Hase und muss sagen, dass da doch recht viel auf mich zutrifft, z.B. auch, dass ich mit Hähnen gar nicht kann
Viel Spaß beim surfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 14:58
In Antwort auf sunshine6842

Jo...
Was der Aszendent genau bedeutet, weiß ich auch nicht so genau. Hab mich auch noch nicht so wirklich damit befasst. Hab aber schon gehört, dass der Aszendent sich mehr und mehr durchsetzt, wenn man älter wird (wers glaubt...). Naja, ich fühl mich eher weniger als Schütze.
Das chinesische Horoskop ist nochmal was anderes. Die rechnen im 12-Jahres-Ryhythmus, jedes Jahr bestimmt ein anderes tier den Charakter. Wenn du Tiger bist, kannst ja dort nachlesen, welche Charaktereigenschaften dem Tiger zugeschrieben werden, wo du das rausgefunden hast. Ich bin Hase und muss sagen, dass da doch recht viel auf mich zutrifft, z.B. auch, dass ich mit Hähnen gar nicht kann
Viel Spaß beim surfen!

Ahja, danke...
Jetzt wo du es so sagst .... mit Aszendenten habe ich mich noch nie auseinandergesetzt, aber ich denke weniger, dass man mehr der Aszendent ist, wenn man älter wird, denn wenn man in die Vergangenheit zurück schaut, dann trifft Krebs wo eher auf mich ... gut, wohlbemerkt, ich bin erst 21 aber je älter ich wurde umso mehr Skorpion wurde ich und was beim Tiger steht, stimmt ja wohl auch mal ... verblüffend und interessant wie so einiges zutrifft (mehr wie die Hälfte sogar) ...

Mh na mal schauen, vielleicht bekomme ich das mit dem Aszendenten noch raus, was dies zu bedeuten hat *lach* ... man hat ja nichts anderes zu tun *hehe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2008 um 15:08

Danke
Ja ich verstehe voll und ganz was Du meinst und großer Teil trifft auch wirklich zu ...

Grübeln, ja voll und ganz, ich denke pausenlos nach, gerade wenn ich für mich allein bin, dass stimmt, auch teilweise schwer bin ich auch, da hast Du recht und ja, bin ich unzufrieden, dann bin ich auch nicht einfach, wobei die Leute denken, die mich neukennenlernen, dass ich komplett unkompliziert bin ... stimmt wohl auch *lach*...

Gefühlsleben stimmt auch, wenn ich mal verliebt bin, was ich aber immer am Anfang unterbinde, damit es nicht so weit kommt, dann bin ich wirklich sehr beschützerisch, mir ist es dann auch egal, was andere über ihn sagen oder denken, wenn ich liebe, dann zu 100% und wenn jemand das schaden bin, dann bin ich auch zu 100% Feind... Stimmt also auch...

Ja ich verstehe alles komplett, voll und ganz und ich tippe mal darauf, dass Du das wusstest, weil Du ebenfalls ein Skorpion Asz. Krebs bist und von Dir aus gesprochen hast ...

Nein, ich erwarte auch nicht das gleiche von Partnern, ich hatte einen Krebs, da kam das gleiche und die anderen Partner haben mich au soweit geprägt, dass ich das gleiche niemals erwarten konnte, drum wird es für mich keinen Partner mehr geben. Geht auch ohne ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper