Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer passt zur Zwillingsfrau?

Wer passt zur Zwillingsfrau?

28. Mai 2002 um 14:58 Letzte Antwort: 29. Mai 2002 um 16:09

An alle Astrologiebegeisterten:

Ich wollt mal fragen ob ihr die guten und schlechten Eigenschaften von den STernzeichen
- Schütze
- Steinbock
- Jungfrau
kennt und wie die Zwillingsfrau zu ihnen steht.

Mehr lesen

28. Mai 2002 um 15:48

Schützen....
Ich kenne ein paar "Schützen"... und habe mit ihnen meistens ganz gute Erfahrungen gemacht.

Diese Schützten sind allesamt sehr freundliche und gesellige Menschen. Nicht immer so "ernst" oder "zielstrebig", dafür aber herzlich.

Ich als "Widderline" komme sehr gut mit ihnen zurecht. Aber ich denke, das Zwillinge auch damit klar kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2002 um 16:42

Zwillinge?!
Hi, zu einer Zwillingsfrau passt am besten: Der Widder, Der Zwilling, Der Löwe, Die Waage, Der Wassermann


Zwilling und Jungfrau: Beide sind intellektuell ausgerichtet, wobei die Jungfrau einen höheren Forschungsdrang hat. Konflikte kann es geben, weil der Zwilling mehr Lebensart und Optimismus besitzt, die Jungfrau wirft dem Zwilling Oberflächlichkeit vor.

Zwilling und Steinbock: Der Steinbock fühlt sich in seinen Prinzipien durch die Leichtfüssigkeit des Zwillings verraten. Man findet Gefallen aneinander, da der andere die Eigenschaften besitz, die man selbst nicht hat. Nur wenn beide über ihre Schatten springen können, wird diese Beziehung harmonisch, ansonsten ist sie nicht sehr begünstigt.

Zwilling und Schütze:
Schützen weisen Tiefgang auf, was dem Zwilling fehlt. Das beeindruckt. Oftmals sind allerdings Trennungen vorprogrammiert, da diese beiden Sternzeichen eher gute Freunde werden, als ein inniges Liebespaar.

Gruss
pandora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2002 um 8:44
In Antwort auf sandra_12632558

Zwillinge?!
Hi, zu einer Zwillingsfrau passt am besten: Der Widder, Der Zwilling, Der Löwe, Die Waage, Der Wassermann


Zwilling und Jungfrau: Beide sind intellektuell ausgerichtet, wobei die Jungfrau einen höheren Forschungsdrang hat. Konflikte kann es geben, weil der Zwilling mehr Lebensart und Optimismus besitzt, die Jungfrau wirft dem Zwilling Oberflächlichkeit vor.

Zwilling und Steinbock: Der Steinbock fühlt sich in seinen Prinzipien durch die Leichtfüssigkeit des Zwillings verraten. Man findet Gefallen aneinander, da der andere die Eigenschaften besitz, die man selbst nicht hat. Nur wenn beide über ihre Schatten springen können, wird diese Beziehung harmonisch, ansonsten ist sie nicht sehr begünstigt.

Zwilling und Schütze:
Schützen weisen Tiefgang auf, was dem Zwilling fehlt. Das beeindruckt. Oftmals sind allerdings Trennungen vorprogrammiert, da diese beiden Sternzeichen eher gute Freunde werden, als ein inniges Liebespaar.

Gruss
pandora

......
erstmal danke für deinen Beitrag...find ich gut erklärt!

Mein Freund ist Schütze...stimmt wir streiten oft und waren früher gute Freunde.

Und der Steinbock ist wohl ein schwieriger Mensch ... zumindest den ich kenne!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2002 um 8:47
In Antwort auf vita_12371736

Schützen....
Ich kenne ein paar "Schützen"... und habe mit ihnen meistens ganz gute Erfahrungen gemacht.

Diese Schützten sind allesamt sehr freundliche und gesellige Menschen. Nicht immer so "ernst" oder "zielstrebig", dafür aber herzlich.

Ich als "Widderline" komme sehr gut mit ihnen zurecht. Aber ich denke, das Zwillinge auch damit klar kommen.

Die Schützen
Ja schon Schützen sind auch ganz lieb: Problem ist sie sind zu lieb, zu anpassungsfähig und zu gutmütig!
Die schützen in meinem Freundeskreis zumindest...

Zwillinge sind halt eher kontaktfreudig...gesellig...und wollen immer ihren Spass haben!

Deswegen gibts bei meinem Freund und mir immer Probleme weil ich seine Gutmütigkeit unbewusst "ausnutze"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2002 um 10:48
In Antwort auf sandra_12632558

Zwillinge?!
Hi, zu einer Zwillingsfrau passt am besten: Der Widder, Der Zwilling, Der Löwe, Die Waage, Der Wassermann


Zwilling und Jungfrau: Beide sind intellektuell ausgerichtet, wobei die Jungfrau einen höheren Forschungsdrang hat. Konflikte kann es geben, weil der Zwilling mehr Lebensart und Optimismus besitzt, die Jungfrau wirft dem Zwilling Oberflächlichkeit vor.

Zwilling und Steinbock: Der Steinbock fühlt sich in seinen Prinzipien durch die Leichtfüssigkeit des Zwillings verraten. Man findet Gefallen aneinander, da der andere die Eigenschaften besitz, die man selbst nicht hat. Nur wenn beide über ihre Schatten springen können, wird diese Beziehung harmonisch, ansonsten ist sie nicht sehr begünstigt.

Zwilling und Schütze:
Schützen weisen Tiefgang auf, was dem Zwilling fehlt. Das beeindruckt. Oftmals sind allerdings Trennungen vorprogrammiert, da diese beiden Sternzeichen eher gute Freunde werden, als ein inniges Liebespaar.

Gruss
pandora

Liebe pandora!
Und wie passte eine Zwillingsfrau so zu einem Stiermann?
Wäre lieb, wenn du mir das sagen könntest.
Gruß,
kleinezicke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2002 um 16:09
In Antwort auf sheena_12362348

Liebe pandora!
Und wie passte eine Zwillingsfrau so zu einem Stiermann?
Wäre lieb, wenn du mir das sagen könntest.
Gruß,
kleinezicke

Zwilling und Stier....
Hallo kleinezicke...

Also Zwilling und Stier:

Sind zwei grundverschiedene Typen. Der Stier ist auf der Suche nach Geborgenheit, Gemütlichkeit...der Zwilling ist immer auf der Suche nach etwas Neuem...Gut geht das, wenn beide Partner ein Stück weit auf den anderen eingehen und zurückstecken...(aber ist das nicht in allen Beziehungen so ) Dann ergänzen sie sich auch prima, doch die ursprünglichen Probleme kommen wieder auf... Konflikte sind hier vorprogrammiert... Der Stier lässt sich nur ungerne auf Experimente ein (auch im Sex), während der Zwilling eben auf der Suche nach neuen Dingen ist... Auch bei der Wohnung kann das schon Knatsch geben, der Zwilling liebt es modern und kühl und der Stier eben häuslich...

So, hoffe das reicht dir...

Grüsse
pandora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram