Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Wer versteht diesen krebs?

Wer versteht diesen krebs?

16. Januar 2007 um 21:45

hallo zusammen

ich war vor längerer zeit kurz mit einem krebs zusammen, den ich sehr liebte und immer noch liebe. schon nach kurzer zeit trennte er sich von mir, da es der falsche zeitpunkt sei, wir uns zu früh kennengelernt hätten. dann war funkstille über ein jahr. jetzt hörte ich wieder von ihm. vor zehn tagen schrieb er in einer sms, er werde sich die tage melden und ich habe immer noch nichts gehört ... gibt es noch hoffnung? wie schätzt ihr das ein?

ich freue mich auf jede antwort!

alles liebe
pink

Mehr lesen

18. Januar 2007 um 22:31

Hallo
Wie lange warst du mit ihm zusammen? Und was war der Trennungsgrund?
Mir ging es fast genauso,und ich höre seit einer Zeit auch nichts mehr von ihm.Also nur wenn ich mal maile bekomme ich Antwort,aber von ihm selber kommt nichts.Ich würde dir nur eins raten,warte nicht,er wird sich melden nur wann das entscheidet er. Meiner hat auch immer gesagt er meldet sich dann und dann und hat es nicht getan.Ich war immer sauer und traurig darüber,aber mit der Zeit hab ich mich daran gewöhnt.Er hat sich zwar nicht dann gemeldet wenns abgemacht war aber dann dafür ein zwei Tage später.Mit der Zeit habens die Krebse nicht so,du darfst nur eins nicht machen,ihn drängen.Das wäre fatal.Den Fehler habe ich gemacht.Lass es einfach auf dich zukommen,lass ihn auf dich zukommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 8:33
In Antwort auf alenka_12239233

Hallo
Wie lange warst du mit ihm zusammen? Und was war der Trennungsgrund?
Mir ging es fast genauso,und ich höre seit einer Zeit auch nichts mehr von ihm.Also nur wenn ich mal maile bekomme ich Antwort,aber von ihm selber kommt nichts.Ich würde dir nur eins raten,warte nicht,er wird sich melden nur wann das entscheidet er. Meiner hat auch immer gesagt er meldet sich dann und dann und hat es nicht getan.Ich war immer sauer und traurig darüber,aber mit der Zeit hab ich mich daran gewöhnt.Er hat sich zwar nicht dann gemeldet wenns abgemacht war aber dann dafür ein zwei Tage später.Mit der Zeit habens die Krebse nicht so,du darfst nur eins nicht machen,ihn drängen.Das wäre fatal.Den Fehler habe ich gemacht.Lass es einfach auf dich zukommen,lass ihn auf dich zukommen.

...
hallo liebe lucienne

danke für deine zeilen. tja diese krebse ... wir waren nur ca. 5 monate zusammen und getrennt hat er sich weil er meinte, ich wäre zwar das, was er sich wünscht, aber es sei zu früh. das hat er mir dann auch später nochmals bestätigt. das komische ist: jedes mal, wenn wir uns sehen, habe ich den eindruck, dass er noch gefühle hat ...

naja, ich werde also wohl alles auf mich zulassen kommen?!

alles liebe
pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 13:07
In Antwort auf norene_12519200

...
hallo liebe lucienne

danke für deine zeilen. tja diese krebse ... wir waren nur ca. 5 monate zusammen und getrennt hat er sich weil er meinte, ich wäre zwar das, was er sich wünscht, aber es sei zu früh. das hat er mir dann auch später nochmals bestätigt. das komische ist: jedes mal, wenn wir uns sehen, habe ich den eindruck, dass er noch gefühle hat ...

naja, ich werde also wohl alles auf mich zulassen kommen?!

alles liebe
pink

Hallo
Könnte meine Geschichte sein,es ist doch was wahres dran das fast alle Krebse gleich ticken! Genau so ist es aber bei mir auch wenn wir uns mal treffen.Ja lass es auf dich zukommen,aber warte nicht,das ist das schlimmste was du machen kannst warten!! Ich hab mir das Warten abgewöhnt. Du schaffst das Kopf hoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 13:21
In Antwort auf alenka_12239233

Hallo
Könnte meine Geschichte sein,es ist doch was wahres dran das fast alle Krebse gleich ticken! Genau so ist es aber bei mir auch wenn wir uns mal treffen.Ja lass es auf dich zukommen,aber warte nicht,das ist das schlimmste was du machen kannst warten!! Ich hab mir das Warten abgewöhnt. Du schaffst das Kopf hoch.

Danke ...
hi lucienne

ja, dann wird mir wohl nichts übrig bleiben, als vorläufig nicht mehr daran zu denken. ich frage mich nur, warum er mich so ausgefragt hat beim letzten telefonat: was ich mache, mit wem ich in die ferien fahre, mit wem ich sylvester feiern werde ... vielleicht gibts es da auch gar nichts zu verstehen, wer weiss

nochmals vielen dank für deine aufmunterung!

pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2007 um 21:41
In Antwort auf norene_12519200

Danke ...
hi lucienne

ja, dann wird mir wohl nichts übrig bleiben, als vorläufig nicht mehr daran zu denken. ich frage mich nur, warum er mich so ausgefragt hat beim letzten telefonat: was ich mache, mit wem ich in die ferien fahre, mit wem ich sylvester feiern werde ... vielleicht gibts es da auch gar nichts zu verstehen, wer weiss

nochmals vielen dank für deine aufmunterung!

pink

Hi Lucienne
ich bin auch Sternzeichen Krebs, Aszendent Skorpion. Ich bin ein typischer Krebs und könnte dir aus meiner Sicht sagen, wie Krebse so ticken. Krebs brauchen das Gefühl, dass sie jemanden unheimlich vertrauen können und das es eine gemeinsame Wellenlänge gibt. Hat man als Krebs das Gefühl, dass man genau das bekommt, was man empfindet, dann gibt es keine Probleme. Ich hab mich bisher immer von Männern getrennt, bei denen ich sehr unsicher wegen des Gefühl war oder weil ich demjenigen nicht vertrauen konnte. Man muss dem Partner vertrauen können, denn der Krebs ist sehr schnell eifersüchtig. Er empfindet sicherlich was für dich, sonst würde er dich nicht ausfragen. Aber vielleicht gab es ja mal in eurer Beziehung einen Moment, den ihn hat misstrauisch werden lassen. Aber ich kenne das zum Beispiel auch von mir, dass ich mich bei Verflossenen melde, wenn ich mich zur Zeit ziemlich einsam fühle, obwohl ich an demjenigen nicht mehr interessiert bin. Vielleicht fragt er dich ja auch aus, weil er andersrum wieder denkt, dass du so fehlerbehaftet bist, dass du keinen mehr abbekommst. Sorry, für die Worte. Aber Krebs können auch sehr egoistisch denken, wenn sie einmal verletzt wurden.

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2007 um 14:26
In Antwort auf cadha_12080903

Hi Lucienne
ich bin auch Sternzeichen Krebs, Aszendent Skorpion. Ich bin ein typischer Krebs und könnte dir aus meiner Sicht sagen, wie Krebse so ticken. Krebs brauchen das Gefühl, dass sie jemanden unheimlich vertrauen können und das es eine gemeinsame Wellenlänge gibt. Hat man als Krebs das Gefühl, dass man genau das bekommt, was man empfindet, dann gibt es keine Probleme. Ich hab mich bisher immer von Männern getrennt, bei denen ich sehr unsicher wegen des Gefühl war oder weil ich demjenigen nicht vertrauen konnte. Man muss dem Partner vertrauen können, denn der Krebs ist sehr schnell eifersüchtig. Er empfindet sicherlich was für dich, sonst würde er dich nicht ausfragen. Aber vielleicht gab es ja mal in eurer Beziehung einen Moment, den ihn hat misstrauisch werden lassen. Aber ich kenne das zum Beispiel auch von mir, dass ich mich bei Verflossenen melde, wenn ich mich zur Zeit ziemlich einsam fühle, obwohl ich an demjenigen nicht mehr interessiert bin. Vielleicht fragt er dich ja auch aus, weil er andersrum wieder denkt, dass du so fehlerbehaftet bist, dass du keinen mehr abbekommst. Sorry, für die Worte. Aber Krebs können auch sehr egoistisch denken, wenn sie einmal verletzt wurden.

LG Nadine

Hi nadine ...
ich würde dir gerne mal eine persönliche nachricht schicken zum thema, nur leider funktioniert es nicht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:00
In Antwort auf norene_12519200

Hi nadine ...
ich würde dir gerne mal eine persönliche nachricht schicken zum thema, nur leider funktioniert es nicht ...

Hallo Pink...
ich konnt dir leider auch keine private Message zurück schreiben, deshalb jetzt hier die ganze Nachricht. Hab auch meine Email-Adresse hinterlassen. Wenn du hier nicht dein ganzes Leben ausbreiten möchtest, dann geht es darüber sicher am besten:

Hallo Pink,

ich hatte mehrere Möglichkeiten. Das Verhalten spiegelt eigentlich auch einen richtigen Krebs wieder. Ich erkenne mich in vielem. Du meintest, er hat um dich gekämpft, als ihr zusammen gekommen seid. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Er muss also sehr an dir interessiert gewesen sein. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass er durch den auslandsbedingten Job in eine Sinnkrise verfallen ist. Wir Krebs neigen dazu, alles immer sehr kompliziert zu sehen und zu machen. Vielleicht hat er sich früher schon immer innerlich gewünscht, durch seine Trennung un durch seine Mitteilung, dass er einen Job im Ausland annimmt, dass du dann mehr um ihn kämpfen würdest. Was für ein Sternzeichen bist du? Krebse sind von einer unheimlichen Tiefe geprägt. Einserseits das Gefühl, dass man für jemdand so tief empfindet, dass man es sich als nicht Krebs garnicht vorstellen mag. Andererseits das Gefühl, mehr Anerkennung zu erhalten, um endlich diesen Schutzpanzer abzulegen (Angst vor Enttäuschung) und seine tiefen Gefühle dem anderen mitzuteilen. Das passiert bei einem Krebs aber erst, wenn der andere bereit ist, den ersten Schritt zu wagen. Man darf Krebse nie unter Druck setzen. Du kannst ihm mitteilen, wie du zu ihm steht, was du fühlst und empfindest. Dränge ihn aber nicht dazu, seine Gefühle preiszugeben. Das tun wir selten oder sehr spät und wenn, dann meistens durch Gesten. Hat er jetzt wieder einen Job in Deutschland? Dann war das sicherlich ein Zeichen, dass er sich jetzt gemeldet hat. Jetzt bist du dran. Melde dich bei ihm und bitte ihn um ein Treffen. Regel Sachen nie über Telefon oder sms oder Email. Es können sehr viele Missverständnisse entstehen, die man als Krebs sehr schwer vergessen kann. Vor allem, mach ihm keine Vorwürfe, dass er dich damals verlassen hat.

Andererseits könnte es auch sein, dass du nicht die optimale Frau für ihn bist. Krebse brauchen jemdanden an der Seite, der für ihn da ist und genauso tiefe Gefühle hegen - wie der Krebs selbst. Deswegen hatte ich auch nach dem Sternzeichen gefragt. Er merke auch, dass ich bei manchen Sternzeichen überhaupt nicht kann, weil viele total oberflächlich erscheinen, obwohl das nicht immer so sein muss. Ein Krebs lässt sich leiden durch Persönlichkeit und Charakter, eine Art Seelenverwandtschaft.

Du kannst mir auch unter dinnchen@yahoo.de schreiben. Da klappt es sicherlich besser mit dem senden.

Wir Krebse sind eigentlich nicht so kompliziert, wir brauchen nur unheimlich viel Aufmerksamkeit und das Gefühl, verstanden zu werden.

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2007 um 22:12
In Antwort auf cadha_12080903

Hallo Pink...
ich konnt dir leider auch keine private Message zurück schreiben, deshalb jetzt hier die ganze Nachricht. Hab auch meine Email-Adresse hinterlassen. Wenn du hier nicht dein ganzes Leben ausbreiten möchtest, dann geht es darüber sicher am besten:

Hallo Pink,

ich hatte mehrere Möglichkeiten. Das Verhalten spiegelt eigentlich auch einen richtigen Krebs wieder. Ich erkenne mich in vielem. Du meintest, er hat um dich gekämpft, als ihr zusammen gekommen seid. Das ist ein sehr gutes Zeichen. Er muss also sehr an dir interessiert gewesen sein. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass er durch den auslandsbedingten Job in eine Sinnkrise verfallen ist. Wir Krebs neigen dazu, alles immer sehr kompliziert zu sehen und zu machen. Vielleicht hat er sich früher schon immer innerlich gewünscht, durch seine Trennung un durch seine Mitteilung, dass er einen Job im Ausland annimmt, dass du dann mehr um ihn kämpfen würdest. Was für ein Sternzeichen bist du? Krebse sind von einer unheimlichen Tiefe geprägt. Einserseits das Gefühl, dass man für jemdand so tief empfindet, dass man es sich als nicht Krebs garnicht vorstellen mag. Andererseits das Gefühl, mehr Anerkennung zu erhalten, um endlich diesen Schutzpanzer abzulegen (Angst vor Enttäuschung) und seine tiefen Gefühle dem anderen mitzuteilen. Das passiert bei einem Krebs aber erst, wenn der andere bereit ist, den ersten Schritt zu wagen. Man darf Krebse nie unter Druck setzen. Du kannst ihm mitteilen, wie du zu ihm steht, was du fühlst und empfindest. Dränge ihn aber nicht dazu, seine Gefühle preiszugeben. Das tun wir selten oder sehr spät und wenn, dann meistens durch Gesten. Hat er jetzt wieder einen Job in Deutschland? Dann war das sicherlich ein Zeichen, dass er sich jetzt gemeldet hat. Jetzt bist du dran. Melde dich bei ihm und bitte ihn um ein Treffen. Regel Sachen nie über Telefon oder sms oder Email. Es können sehr viele Missverständnisse entstehen, die man als Krebs sehr schwer vergessen kann. Vor allem, mach ihm keine Vorwürfe, dass er dich damals verlassen hat.

Andererseits könnte es auch sein, dass du nicht die optimale Frau für ihn bist. Krebse brauchen jemdanden an der Seite, der für ihn da ist und genauso tiefe Gefühle hegen - wie der Krebs selbst. Deswegen hatte ich auch nach dem Sternzeichen gefragt. Er merke auch, dass ich bei manchen Sternzeichen überhaupt nicht kann, weil viele total oberflächlich erscheinen, obwohl das nicht immer so sein muss. Ein Krebs lässt sich leiden durch Persönlichkeit und Charakter, eine Art Seelenverwandtschaft.

Du kannst mir auch unter dinnchen@yahoo.de schreiben. Da klappt es sicherlich besser mit dem senden.

Wir Krebse sind eigentlich nicht so kompliziert, wir brauchen nur unheimlich viel Aufmerksamkeit und das Gefühl, verstanden zu werden.

LG Nadine

...
hi nadine

vielen lieben dank für deine lange nachricht. ich schreibe dir gleich eine mail.

lg
pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2007 um 8:25
In Antwort auf norene_12519200

Hi nadine ...
ich würde dir gerne mal eine persönliche nachricht schicken zum thema, nur leider funktioniert es nicht ...

Mail
hi nadine

ich schicke dir nochmals eine mail ... hoffentlich klappt es dieses mal. wäre um deinen rat dankbar.

lg
pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2007 um 19:15

Arme pink...
geh deinen weg bevor es zu späht ist wie bei mir,liebes mädchen..er sieht dich nicht..ich habe mich verloren vor lauter warten...und hoffen..jetzt habe ich keine wünsche mehr...ich habe ihn losgelassen...
und leide nach vier jahre immer noch...er war die liebe meines lebens..aber es bringt nichts zu warten und zu hoffen..gehe bitte weiter..dein leben ist so kostbar...öffne lieber eine neue tür und bring dich wieder raus in die welt..da wo du hingehörst...ein gebrochenes herz..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. März 2007 um 22:40
In Antwort auf berit_12576327

Arme pink...
geh deinen weg bevor es zu späht ist wie bei mir,liebes mädchen..er sieht dich nicht..ich habe mich verloren vor lauter warten...und hoffen..jetzt habe ich keine wünsche mehr...ich habe ihn losgelassen...
und leide nach vier jahre immer noch...er war die liebe meines lebens..aber es bringt nichts zu warten und zu hoffen..gehe bitte weiter..dein leben ist so kostbar...öffne lieber eine neue tür und bring dich wieder raus in die welt..da wo du hingehörst...ein gebrochenes herz..

Hallo
Hallo Narr

Das tut mir Leid zu hören. Du hast wohl recht. Es ist nur so schwer. Wusste Dein Krebs von Deinen Gefühlen?

LG
Pink

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam