Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Werde ich ihn je wiedersehen?

Werde ich ihn je wiedersehen?

16. Oktober 2011 um 17:11 Letzte Antwort: 21. Oktober 2011 um 21:00

Hallo Leute,

ich würde gerne einige Meinungen zur folgenden (klassischen) Situation hören/lesen.
Ich war gestern mit Freunden in der Disco und habe einen tollen Mann kennengelernt, er ist Schütze (ich Löwe). Wir haben den ganzen Abend zusammen verbracht und uns auch geküsst und im Arm gehalten. Später hab ich jedoch meine Freundinnen aus den Augen verloren und da ich ungern allein nach haise fahren wollte hat er mir angeboten seinen Freund zu fragen, ob der mich auch nach hause fahren könnte. Das wär allerdings ein ziemlicher Umweg gewesen und er war unter Zeitdruck, also haben wir spontan entschieden, dass ich mit zu ihm fahre und dort schlafe. Er war sehr aufmerksam und fürsorglich, hat mir Schlafzeug gegeben und dann lagen wir im in einem Bett. Erstmal haben wir nix gemacht, aber dann ging es von beiden aus wieder mit dem Küssen los und wie das nunmal so ist kam es dann auch zum Sex.Was mich allerdings traurig gemacht hat ist, dass er meinte er fände mich sehr nett aber kann sich momentan keine Beziehung vorstellen, weil er vor nicht allzu lange Zeit seine 6 jährige Beziehung beendet hat. Mir sind dann sogar die tränen gekommen und er hat mich getröstet und meinte dass es ja nicht heißt, dass da nie etwas draus werden könne.
Naja nachdem es passiert ist, sind wir halt eingeschlafen und am nächsten morgen haben wir immernoch die ganze Zeit gekuschelt und uns geküsst, er war so zärtlich und wir haben uns auch toll unterhalten. Ich habe dann vorsichtig angemerkt, dass ich es schön mit ihm fand und dass ich ihn gern wiedersehen möchte. Er war nicht abgeneigt, hat mit "Klar, wieso nicht" geantwortet. Er hat mir später auch gesagt er fände es toll mit mir.
Später sind wir dann zusammen losgegangen, da ich nach hause fahren wollte und er zu einem Freund. Auf dem weg zum bus sind wir dann arm in arm gegangen und während der fahrt haben wir uns umarmt und geküsst. Ich war die ganze zeit schon ein wenig traurig, weil ich dachte, dass es das nun war und dass wir uns nicht mehr wieder sehen. Kurz bevor er aussteigen musste, hat dann den vorschlag gemacht die nummern auszutauschen. Als er ausgestiegen ist meinte er "bis dann".

Nun frage ich mich die ganze Zeit, was ich davon halten soll und ob er sich melden wird... Ich find ihn so toll, einfach echt sympathisch und attraktiv ist er auch. Weiß vielleicht einer diese Situation zu deuten und könnte mir sagen was ich machen soll, wenn er sich nicht meldet? Soll ich dann vielleicht anrufen oder eine sms schreiben?

Ich bitte um Rat, danke.

Mehr lesen

18. Oktober 2011 um 15:51

Hallo..
...rainboww2, danke für deine Antwort, aber denkst du er meldet sich nochmal bei mir? Oder meinst du es wäre ok, wenn ich mich bei ihm melde, wenn er es nicht tut oder ob das schon ein schlechtes Zeichen ist. Und wenn ich es doch tun könnte, wann frühestens? Wie hast du ihn letztendlich erobert, hattest du eine besondere taktik?

Ich würde mich sehr über ein paar tips von dir freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2011 um 19:01

,...jes we can
,.an "altem sehr lange " festhalten,....ich mal zumindest,....
vor allem in der schublade kramen,........

,.....aber mal im ernst,....jeder der einen oder sie liebhatte ,.lässt "ungern" gehen, oder?,....wer gibt schon gern auf,.....

,.....meine erfahrung als schützefrau war diese,...dass ich in meinem "innern" fühlen muss, dass "diese person",...die sich an mich heranpirscht, es mal von vorneweg auf meine "freundschaft" abgesehen hat,....vorerst mal,...dann baut sich vertrauen auf,....langsam,....und dann stellt man plötzlich fest,......war da "nicht was" GEFÜHLE??

,...ich bin sicher,...liebe threadstellerin,...dein schütze wird sich in unabsehbarer zeit wohlfühlen,....wann diese zeit allerdings ist,....es kann morgen sein,....oder es dauert noch,......hab geduld,.........

für mich liest es sich, als ob er auf "seinem weg zu dir" ist,.....aber ich würde "mich zurückziehen",....er soll sich gefälligst gedanken machen,.......


gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober 2011 um 19:43

Hey...
waagekrebs 5, das klingt sehr positiv, ich hatte mir ja vorgenommen mich die nächsten ein und halb bis 2 wochen zurückzuhalten ehe ich mich bei ihm melde, aber du meinst nun ich soll geduld haben. Denkst du, ich sollte gar nicht anrufen und vll wochen oder monate warten? Ich glaub das schaffe ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2011 um 11:46

Hmm
ich werd es versuchen, aber mein Problem ist ich hab es irgendwie nicht so mit der geduld Ich kriege jetzt schon die totale Panik, weil er sich nicht meldet und das schon am 3. Tag... ich glaube aber auch irgendwas stimmt mit mir nicht, ich verfalle regelrecht in depressionen. Ich würde ihn einfach so gern wiedersehen und ich habe angst es damit kaputt gemacht zu haben, dass ich so schnell mit ihm ins Bett gegangen bin, ich weiß ja eigentlich, dass Männer davon nicht begeistert reagieren, aber ich hatte eben auch situationen, wo es ebenso mit dem sex begonnen hat und wir trotzdem den Kontakt behielten und alles eigentlich ganz schön war...

ich bin total verzweifelt, weil er mir auf Anhieb gefallen hat und wirklich all das verkörpert, was ich mir von einem Mann wünsche, das hab ich sofort gemerkt! Ich habe mich so unendlich wohl bei ihm gefühlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2011 um 15:10

,.ich habe 8 monate
,..rumgeeiert,........und?,... .träume, hoffnungen und wieder träume,.......dann endlich "reales",..möchte die zeit auch nicht missen,.....

,.....lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 17:16

Rat von Schützefrau - Aszendent Löwe
Hallo liebe Löwin.

Erst einmal finde ich deine Schützenbekanntschaft voll in Ordnung, da er dich nicht belogen sondern gleich die Wahrheit gesagt hat. Auch wenn das vielleicht weh tut. Aber so weißt du, woran du bist.

Zudem hat er gezeigt, das er nicht oberflächlich ist. Ein Mann der eine 6 jährige Beziehung einfach so weg steckt, ist für mich ein Beziehungsschwein. Und das tut er eben nicht, denn es tut ihm (verständlicherweise) immer noch weh.

Er war ganz Gentleman und hat sich ritterlich um dich gekümmert. Da du im sympathisch warst (und umgekehrt) ist es dann zu etwas mehr gekommen. Doch das ist heutzutage ja kein Heiratsversprechen mehr. Ihr hattet beide etwas davon und es war, so denke ich, für beide Teile schön.

Wenn du jetzt mehr von ihm willst, dann musst du ihn erst einmal kennenlernen. Schließlich reicht ein Abend, selbst wenn der dann im Bett landet nicht aus, einen Menschen richtig einschätzen zu können.

Aber dazu muss es ja erst einmal kommen oder? Die Frage ist: kennt ihn einer deiner Bekannten näher? Was macht er so? Welche Hobbys hat er? Was macht er beruflich? Wo wohnt er? All das sind Dinge, die du im Vorfeld in Erfahrung bringen müsstest.

Fangen wir mit dir an: was machst du denn (o.g. Dinge)? Gibt es irgendetwas, wozu du ihn einladen könntest? Beispielsweise du spielst Hockey - schreibe ihm eine SMS und lade ihn zu einem Spiel ein. Oder du spielst Onlinegames. Wenn ja, simse ihn an und lade ihn dazu ein. Oder es findet eine außergewöhnlich Veranstaltung in deiner Nähe statt (Party, Event, Theater, Straßenfest, Pop-, Rockkonzert usw.) Frage ihn über SMS, ob er mit dir und am besten mit ein paar weiteren Kumpels von dir hin geht.

Am besten lernt man sich unverbindlich kennen, wenn man aktiv etwas miteinander unternimmt. Es gibt (gerade für einen Schützen!!!) nichts öderes, als wenn man sich liebetriefend gegenüber sitzt, sich vollschmalzt, Händchen hält und den Mond anheult. Da entfalten sich sofort meine Flügel oder es macht "blobb" und die Siebenmeilenstiefel erscheinen an meinen Füßen und "schwubs" bin ich weg, aber ganz ganz schnell und ganz ganz weit.

Du siehst, du hast eine Menge vor dir. Aber ich garantiere dir: da kommt keine Langeweile auf.

Derweil, also jetzt, kannst du schon mal eine SMS loslassen, in der Art: Hallo ..... der Abend mit dir hat mir wirklich gut gefallen. So gut, das ich dich gerne näher kennen lernen möchte. Das du liebevoll und ritterlich bist, hast du schon bewiesen. Aber bist du auch ein guter Freund und Kamerad? Lass es mich wissen. Alles liebe, .....

Das funzt einhundert pro. Schützen lieben die Wahrheit und auch ernst gemeinte Streicheleinheiten in Form von Worten, da sie ein wenig eitel sind. Und einen kleiner unverbindlicher Stupser schadet nicht. An der Ehre packst du ihn mit den Worten "Freund" und noch wichtiger mit dem "Kamerad". Denn das will jeder Schütze sein: ein aufrichtiger Kamerad mit dem man Pferde stehlen kann.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Tun.
Alles liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Oktober 2011 um 21:00

Hallo...
Metoba60, danke für deinen tollen Rat, klingt sehr gut, aber ich glaube ich kann ihn vergessen. Nach vielen Heulattacken hab ich ihn angerufen und einfach mal so gefragt wie es ihm geht. Da haben wir etwas gequatscht und er hat mir gesagt sein handy wäre kaputt und alle nummern weg. Erneut hat er nach meiner nummer jedoch nicht gefragt...
Desweiteren hab ich ihn dann gefragt, ob er Lust hätte mit mir am wochenende mal ins kino zu gehen oder so. Auch da hat er sich rausgeredet, er hätte am Wochenende sein ganzes Geld verprasst und würde zudem mit freunden wegfahren...
Für mich ist die Sache klar: ich bin Opfer eines ONS bzw. meiner Naivität geworden... Ich bin aber selbst schild, ich meine er hat mir ja noch davor gesagt er wolle keine Beziehung. Ich brauche nicht zu erwarten, dass er je wieder anruft. Was mich die ganze zeit gequält hat ist zu glauben, dass vielleicht doch eine chance gegeben hätte, wenn ich keinen sex mit ihm gehabt hätte...aber hätte hätte hätte... es ist passiert und ich muss damit leben, ich habe die gesamte woche durchgeheult und bin fast verrückt geworden, ich darf das jetzt nicht mehr an mich heranlassen, sonst dreh ich womöglich wirklich noch durch!

LG und danke euch allen für eure lieben Tips

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram