Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Wesentlich älterer Krebs....verliebte Waage O.o

Letzte Nachricht: 2. Oktober 2010 um 14:00
J
jaiden_12143847
01.10.10 um 19:42

Alsooo....ich mache seit 4 Wochen ein Praktikum in einem Altenheim, auf der Station auf der ich bin ist mir dann dieses wundervolle Geschöpf über den Weg gelaufen
Es hat von Anfang zwischen uns gepasst, er ist mein Praktikumsanleiter, 41 Jahre, ich 19 . Klingt absurd, aber da ich für mein Alter wesentlich weiter bin und er einfach nicht aussieht wie 41 und sehr jung geblieben ist, stimmt die Chemie einfach unglaublich.
Er hat von Anfang an mit mir geflirtet, aber auf eine sehr zurückhaltende Art und Weise, nicht zu offensiv, nicht plump.
Es hat sich die letzten Wochen so toll entwickelt und die Arbeit hat super Spaß gemacht mit ihm.
Ich hab natürlich auch versucht sein Verhalten irgendwie zu deuten. Und er war jedenfalls sehr oft derjenige der auch auf mich zugekommen ist, mit Neckereien, spaßigen Sprüchen etc.
Vor 2 2 Tagen erzählte er mir dann dass er ins Krankenhaus müsse und nicht wüsste wie lang da er eine verschleppte Beinverletzung hat.Als wird im Dienstzimmer waren grinste er mich an und sagte sehr vorsichtig, dass ich mich ja melden könne, zeigte auf seine Telefonnummer die im Dienstzimmer hing und fügte noch hinzu, dass er seine Pflichten als Praktikumsanleiter ja nicht vernachlässigen wollen würde .
Jaja , schon klar
Jedenfalls wusste ich erst gar nicht so recht was ich machen sollte, ich war so hin und hergerissen, weil da so eine Spannung zwischen uns war, manchmal so innige Momente, die nur durch ein paar Blicke entstanden.
Aaaaahhhhhrrrgh. Wisst ihr wie ich meine ... diese behutsame Art sich in die Seele des anderen zu brennen.
Diese ollen Krebse......jedenfalls hab ich ihm dann heute, 2 Tage später doch geschrieben .... einen locker flockigen Text, so auf meine Waage-Art eben. Bin aszendent Schütze, keine Ahnung was er ist, jedenfalls meinte er mal in einer Sternzeichendisskussion das er sich ja selbst als sehr feinfühlig einschätzt
Nunja, es kam dann auch prompt eine total lange Sms zurück, eher ohne Flirterei, nur dass es ihm so lala ginge, das Krankenhausessen nicht toll sei und wie es auf Arbeit war und dass ich ja dieses We frei hab weil er so ein großes Herz hat und mir den Spätdienst gestrichen hat (er teilt auf der Station meine Schicht mit ein )
Ich habe dann noch geschrieben dass er sich ja die Tage melden könne und dass ich hoffe dass er bald wieder gesund wird und wir uns sehen.
Da kam von ihm dann "Ja, so machen wir das, dann ein schönes Wochenende"

Also zum Schluss eher etwas kurz gehalten.
Was soll ich davon halten? Für einen Krebs schon relativ offensiv oder ? Oder eher freundschaftlich?
Aber warum sollte er dann sagen, ich könne mich ja per Sms melden ?

Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Einschätzungen bekommen würde von ein Paar "Krebsexperten".
Ich weiß, dass der Altersunterschied groß ist, aber ich würde mich freuen, wenn das in diesem Thread kein allzu großer Aufhänger wird.


Liebe Grüße

Mehr lesen

M
marta_12957058
01.10.10 um 20:27

Ich bin..
..mal gespannt was die andren meinen.
Tut mir nun leid aber ich denke er flirtet
locker vom Hocker.
Er mag dich,das glaub ich schon.

liebe Grüsse
Mortischa

Gefällt mir

A
asya_12525814
01.10.10 um 21:01

Auf
meiner vorherigen Arbeitsstelle habe ich von 6 direkten Arbeitskollegen sehr intensiv mit gleich 3 Krebslein zusammengearbeitet. Wenn sie sich mit dir gut verstehen und der Ton in der Umgebung sowieso etwas lockerer ist (war bei mir jedensfalls der Fall) sind solche Neckereien und Späße sowie gleichzeitig ihre fürsorgliche Art für die an der Tagesordnung. Ich kann da kein wirklich ernsthaftes Interesse an deiner Person rausdeuten.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
monica_12762887
02.10.10 um 10:48
In Antwort auf marta_12957058

Ich bin..
..mal gespannt was die andren meinen.
Tut mir nun leid aber ich denke er flirtet
locker vom Hocker.
Er mag dich,das glaub ich schon.

liebe Grüsse
Mortischa

Liebe Mortischa
Ich tendiere eher zu Justin's Meinung. Mir kommt er eher wie der "nette, lustige Onkel" vor. Krebse haben so eine Art an sich, sich um andere zu kümmern, Späße zu machen. Aber man kann ja nie wissen. Abwarten, was noch kommt.
Weißt du, ob er verheiratet oder liiert ist?

Gefällt mir

Anzeige
M
marta_12957058
02.10.10 um 14:00
In Antwort auf monica_12762887

Liebe Mortischa
Ich tendiere eher zu Justin's Meinung. Mir kommt er eher wie der "nette, lustige Onkel" vor. Krebse haben so eine Art an sich, sich um andere zu kümmern, Späße zu machen. Aber man kann ja nie wissen. Abwarten, was noch kommt.
Weißt du, ob er verheiratet oder liiert ist?

sag ich doch....
Aber ich war doch gar nicht Themenstellerin....

liebe Grüsse
Mortischa

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige