Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder Frau und Waage Mann

Widder Frau und Waage Mann

20. Februar 2012 um 14:04 Letzte Antwort: 20. Februar 2012 um 17:08

Ich bin seit kurzen mit einen Waage-Mann zusammen, wir passen gut zusammen, aber ich finde ihn sehr unsicher und ängstlich und er überlegt sich alles 100 mal, auch wenns nur Kleinigkeiten sind. Ich mag ihn sehr und wir verbringen viel Zeit miteinander, aber ich habe Angst, dass diese "Art" etwas ist, mit dem ich auf Dauer nicht klar kommen werde Was habt Ihr für Erfahrungen mit einem Widder-Waage Gespann? Aber ich muss auch zugeben, dass er etwas an sich hat, was mich Widderlein zum "schnurren" bringt, bin weniger explosiv und irgendwie relaxter

Mehr lesen

20. Februar 2012 um 17:08


Hallo Widderlein73,

ich kenne dieses Gespann von meinen Schwiegereltern und die sind schon über 30 Jahre verheiratet. Klar gibt es Höhen und Tiefen, aber im roßen und Ganzen scheint es gut zu funktionieren. Allerdings muss ich auch sagen, dass meine Schwiegermutter, ganz widder-untypisch, echt eine geduldige und sehr diplomatische Frau ist.

Ob Du auf Dauer mit dieser "Art" Deines Waage-Partners klarkommst, kann Dir wohl niemand sagen. Das wird die Zeit bringen. Eigentlich verliebt man sich ja in einen Menschen (egal welches Sternzeichen er besitzt), weil er so ist wie er ist - das macht ihn ja einzigartig und besonders vor Anderen.

Ein Pauschalurteil zu fällen, ob es gut geht oder nicht, liegt mir fern und wäre mit Sicherheit falsch. Ich, ebenfalls Widder, komme beispielsweise mit Waagen gar nicht zu Rande.
Also warte doch erst Mal ab, wie es sich entwickelt oder sprich ihn doch mal direkt darauf an, warum es ihm so schwer fällt, auch bei Kleinigkeiten eine Entscheidung zu fällen oder was ihn verunsichert. Vielleicht gibt es auch eine Möglichkeit, ihm die Unsicherheit zu nehmen und ihn in seinen Entscheidungen zu bestärken.
Versuch macht klug.

LG mswho

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers