Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder + Freiheit

Widder + Freiheit

15. Oktober 2008 um 8:29

Hallo!
Bin eine Widderfrau (Asz. Löwe) und habe seit kurzem eine Beziehung mit einem Skorpion-Mann. Läuft auch alles ganz supi, nur er will mich ständig sehen, fast jeden Tag bei mir übernachten und mich einfach lieb haben ja is ja auch supi schön und er is so richtig aufmerksam, macht alles für mich und liest mir alles von den Lippen ab. Im Bett is es auch super, endlich mal ein Mann der ne Ausdauer hat
Aaabbeerrr.... ich seh meine Freiheit davon schwinden... ich fühl mich eingeengt, merke schon wie in mir drin etwas zu rebellieren anfängt. Bin kurz davor alleine zu meinem besten Freund zu fahren und mal wieder richtig fett abfeiern. Das verlangen hatte ich schon länger nicht mehr, es kommt meistens, wenn sich jemand zu sehr an mich klammert.
Ich will unsere frische Beziehung nicht kaputt machen, will ihn ja auch sehen.
Hach, ich weis auch nicht. Kennt ihr anderen Widder dieses Gefühl? Ich komm mir manchmal total egoistisch vor, bin auch von der Sorte, die nicht sofort auf SMS zurück schreibt, die tut und lässt was sie will, ohne Bescheid zu sagen, die kommt und geht wann sie will... ich bin einfach so. Muss vielleicht an mir arbeiten, aber im Moment seh ich einfach, dass ein Käfig Tag für Tag um mich rumgebaut wird und das beunruhigt mich total...
Musste mir das jetzt einfach mal wegschreiben, vielleicht können ja noch andere Widders dazu schreiben, würd mich freuen

Mehr lesen

15. Oktober 2008 um 21:35

Ich bin zwar...
...eine Skorpionin, aber ich kann dich trotzdem sehr gut verstehen. Ich war fast 5 Jahre mit einem Skorpion-Mann zusammen und die Beziehung ist letztlich an dem "Geklammere" von ihm zerbrochen...irgendwann geht nämlich auch auch die Liebe von der Enge kaputt!

Was ich dir deshalb rate, ist: REDE mit ihm!! Sag ihm, dass du ihn zwar liebst aber dennoch Zeit für dich brauchst! Glaub mir, auch wenn er dich lieber jede Sekunde bei dir hätte, wird er es verstehen und alles dafür machen, dass DU glücklich bist! Es kann allerdings sein, dass er dennoch immer mal wieder klammert! Da kann der Skorpion eigentlich nix für - er ist halt bedingungslos treu und du bist sein Lebensmittelpunkt. Weise ihn aber jedes Mal (liebevoll) zurück und erinner ihn immer wieder, warum du Zeit für dich brauchst und dass du ihn trotzdem über alles liebst! Es kann anstrengend werden, es ihm immer wieder zu verklickern, aber er ist es ja bestimmt wert

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen! LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 10:59

Hehe^^
Also ich bin weder Widder noch Skorpi aber diese Konstellation kenne ich trotzdem sehr gut.
Ich bin sozusagen eine "Kupplerin".....^^
Ich habe meine besten Freundin (Widder) mit einem Skorpionmann nach langem hin und her zusammen gebracht. Ich wollte das sie sieht was sie gehen lässt wenn sie ihn nicht nimmt. Denn ich wusste er meint es sehr ernst mit ihr und das war bei ihr in der Vergangenheit nicht so der Fall. Ich habe ihm ein bisschen unter die Arme gegriffen und beiden gezeigt das sie nur miteinander reden müssen, gerade bei ihr weil sie es auch nicht mag so eingeengt zu werden. Wenn sowas passiert dann reden sie drüber und der Skorpi zieht sich wieder etwas zurück weil er sie ja auch nicht verlieren will.
Somit habe ich meinen Auftrag gut erfüllt und beide sind glücklich und ich hoffe auch das es noch lange so bleiben wird. Ich gönne es ihr aber sie muss ne Menge an sich arbeiten dafür und ich hoffe sie weiß zu schätzen dass sie jetzt einen aufrichtigen und lieben Mann an ihrer Seite hat der sie zu schätzen weiß.
Wenn ich schon grundsätzlich kein Glück bei Männern habe dann versuche ich wenigstens anderen zu helfen. Und komischer Weise funktioniert es! Aber nun habe ich mich zurück gezogen und lasse die beiden allein zurecht kommen. Das ist besser so.

Ich hab ne Menge Widder im meinen Umfeld gehabt aber leider haben sie mich meistens alle in die Pfanne gehauen. Mein Ex war ja auch Widder und ich habe heute noch fast jede Nacht Albträume von und wegen ihm.

Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte weiter helfen.
Die Schlüsselwörter sind Reden, Vertrauen und Offenheit!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2008 um 19:29
In Antwort auf ash_12739143

Ich bin zwar...
...eine Skorpionin, aber ich kann dich trotzdem sehr gut verstehen. Ich war fast 5 Jahre mit einem Skorpion-Mann zusammen und die Beziehung ist letztlich an dem "Geklammere" von ihm zerbrochen...irgendwann geht nämlich auch auch die Liebe von der Enge kaputt!

Was ich dir deshalb rate, ist: REDE mit ihm!! Sag ihm, dass du ihn zwar liebst aber dennoch Zeit für dich brauchst! Glaub mir, auch wenn er dich lieber jede Sekunde bei dir hätte, wird er es verstehen und alles dafür machen, dass DU glücklich bist! Es kann allerdings sein, dass er dennoch immer mal wieder klammert! Da kann der Skorpion eigentlich nix für - er ist halt bedingungslos treu und du bist sein Lebensmittelpunkt. Weise ihn aber jedes Mal (liebevoll) zurück und erinner ihn immer wieder, warum du Zeit für dich brauchst und dass du ihn trotzdem über alles liebst! Es kann anstrengend werden, es ihm immer wieder zu verklickern, aber er ist es ja bestimmt wert

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen! LG!

Oooohhhh....
... Ich kann Dich nur zu gut verstehen. Sowohl den Freitheitsdrang, als auch die gefühlte Enge.
Für mich geht es mit einem Skorpion daher gar nicht. - Aber ist eine andere Geschichte.

Ich denke auch, Du bzw. Ihr habt nur eine Chance, wenn Du mit ihm sprichst. Sag ihm, was in Dir vorgeht. Erkläre es ihm genau, und gib ihm die Sicherheit, dass alles in Ordnung so ist. Ich glaube, Skorpione neigen sonst dazu, irgendwas negatives zu sehen. Und eifersüchtig sind sie auch - zumindest meine Erfahrung.

Erklär es ihm in alles Ruhe, und vielleicht beherzigt er es dann ja.
Wünsche Dir viel Glück mit Deinem Stacheltier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2008 um 20:40


Ich bin Krebsfrau( ASZ. Zwilling) und mit einem Widdermann zusammen und wegen so Freiheit kann ich nur bestättigen, dass die Ihre Freiheit brauchen und auch die Kollegen sehr wichtig sind in seinem Leben.
Es gibt Wochen, da ruft er mich fast jeden Tag an und da gibt es Tagen, da ist Funkstille!!
Am Anfang hat er gar nicht viel angerufen, aber mit der Zeit wurde es immer wie häufiger.
Man darf Ihn nicht zu viel underdruck setzen wegen der Freiheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2008 um 14:17
In Antwort auf tuva_12054178

Oooohhhh....
... Ich kann Dich nur zu gut verstehen. Sowohl den Freitheitsdrang, als auch die gefühlte Enge.
Für mich geht es mit einem Skorpion daher gar nicht. - Aber ist eine andere Geschichte.

Ich denke auch, Du bzw. Ihr habt nur eine Chance, wenn Du mit ihm sprichst. Sag ihm, was in Dir vorgeht. Erkläre es ihm genau, und gib ihm die Sicherheit, dass alles in Ordnung so ist. Ich glaube, Skorpione neigen sonst dazu, irgendwas negatives zu sehen. Und eifersüchtig sind sie auch - zumindest meine Erfahrung.

Erklär es ihm in alles Ruhe, und vielleicht beherzigt er es dann ja.
Wünsche Dir viel Glück mit Deinem Stacheltier.

Eher nein...
...ich bin auch Widder, Aszendent Löwe und ich brauche auch meine Freiheit, bzw. gehe auch gerne mal ohne Partner weg und klammere nicht, aber ich LIEBE es wenn mann sich täglich austauscht und wollte niemals und keinen Tag in meinen Beziehungen nichts von meinem Partner hören. Ich fühle mich meinen Partner sehr verbunden, wenn er weiß was bei mir los ist und ich bei ihm.

Ich lasse auch nichts und niemanden zwischen mich und meinen Partner kommen. Aber keinen Job, keine Bekanntschaften und darum war Eifersucht für mich und in meinen Beziehungen nie ein Thema.

Ich kann das nur empfehlen, man führt so ein sehr freies Leben und vor allem ein sehr harmonisches.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper