Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder Mann halten..diese Taktiken machen mich verrückt

Widder Mann halten..diese Taktiken machen mich verrückt

21. Juni 2008 um 12:57

Hey Ihr, ich erzähl ma meine etwas kompliziete story in Kurzverfassung
Also seit 2 Jahre kenne ich (Löwin,Akz.Stier) einen Widdermann mit dem ich anfangs eine Beziehung eingegangen bin. Wir sind beide 24.
Er hat sehr dafür gekämpft und musste mich richtig erobern da ich am Anfang abgeneigt war und überhaupt kein Interesse hatte... naja nach ein paar Mal treffen sind wir dann zusammengekommen aber nach einiger Zeit merkte ich das er noch sehr an siener Ex hing und nie richtig gedanklich bei mir war obwohl er mir immer total süsse Sachen schrieb wenn wir nicht zusammen waren... er sagt sachen wie du machst mich krank ich bin verrückt nach dir usw ... aber trotzdem wenn wir dann zusammen waren sagte mir mein Gefühl etwas anderes. Ich habe immer mehr gemerkt das er zwar mit mir zusammen sein will, weil ich ihm eine Zukunft geben könnte und "ordentlich" in seinen Augen bin. Ich habe das nicht lange ausgehalten und somit beendete ich das ganze was mir sehr schwer fiel.... danach kämpfte er wieder um mich, bettelte um ein treffen und weinte mir oft nachts am telefon etwas vor...so ist es dann passiert das ich ihm immer wieder eine chance gab aber er immer wieder das gleiche machte... bzw er konnte seine ex nicht aus seinem leben streichen...sie hat sich immer in sein leben eingemischt, ihn nachts am telefon terorrisiert und er hat es immer wieder zugelassen... mal mehr und mal weniger... irgendwann kam es dann zu einer ewtas längeren trennung... irgendwann ging aber alles wieder von vorne los und ich überlegte mir eine andere taktik wie ich ihn halten konnte, spielte die unerreichbare die sich aber trotzdem von zeit zu zeit mit ihm trifft aber keine gefühle hat usw... Es war dann auch soweit das er meinte das er keine Beziehung mit mir will weil ich mit seiner Art nicht klarkomme aber er wollte mich damit auch nur verwirren damit sein männliches Ego nicht zu sehr gekränkt ist... bzw ich sagte ihm ich will nicht mehr und er sagte mir er will ya auch nichts festes
Naja wie auch immer irgendwann kam es dann wieder zu einer Funkstille die über 5 Monate ging und von mir aus angefangen wurde wie immer...
jetzt ist er wieder in mein Leben getreten und wir treffen uns .... vor ein paar Tagen sagt er mir dann das er ein Idiot gewesen ist und er mich diesmal nicht verlieren will und das er wieder mit mir zusammen sein möchte...ich habe ihm keine konkrete Antwort gegeben aber treffe mich halt weiter mit ihm und wir verhalten uns wie 2 Verliebte aber was mich so fertig macht ist die Angst das ich ihn wieder verliere....er war noch nie so anhänglich wie momentan.... aber ich weiss auch das ich ihn ganz schnell verlieren kann und ich muss andauern Taktiken überlegen um ihn zu fesseln... ich habe keIne Lust mehr auf dieses Speil aber wenn ich ihm das sage dann bin ich wieder in der Position der Unterlegenen in der er ja jetzt eigentlich ist... könnt ihr mir bitte weiterhelfen?
Ich weiss das ich eigentlich damit abschliessen sollte aber ich bin momentan in einem neuen Lebensabschnitt und ich brauche dieses Vertrautes. Er ist auch so schwer zu vergessen weil er mich immer wieder einholt und ich habe noch nie einen Mann gesehen der so oft seinen Stolz vergisst und um eine Frau kämpfen kann nur ob es die WAHRHEIT ist, ist anzuzweifeln...

Ich weiss ehrlich nicht wie ich das so weitermachen soll... ich lass ihn so oft zappeln, sag Ihm treffen ab.. obwohl ich mich eigentlich mit ihm treffen möchte aber ich hab das Gefühl ich muss so sein... wart ihr schonmal in so einer Situation?? Bitte helft mir... Danke!!!!

Mehr lesen

21. Juni 2008 um 17:45

Diese Geschichte kommt mir sehr bekannt vor
Hallo Portugalbebe. Habe auch einen Widder als Freund und am Anfang der Beziehung hat er auch gekämpft um mich, 4 Monate lang!!! Ich wollte ihn nie so richtig, er hat auch immer geweint und gebettelt somit habe ich ihn auch vielmals Chancen gegeben. Nun es ist vieles Vorgefallen aber bei uns war es nicht die EX die uns zu schaffen machte sondern, sein Vertrauen zu mir. Wir konnten uns beide nicht so richtig vertrauen.

Ja hatten auch mal sehr oft Trennungen

Kannst mir Privatnachrichten schicken wenn du fragen hast. Könnten uns ja gegenseitig Ratschläge geben, bezüglich Widddermänner

Gefällt mir

22. Juni 2008 um 11:08
In Antwort auf noa_12171072

Diese Geschichte kommt mir sehr bekannt vor
Hallo Portugalbebe. Habe auch einen Widder als Freund und am Anfang der Beziehung hat er auch gekämpft um mich, 4 Monate lang!!! Ich wollte ihn nie so richtig, er hat auch immer geweint und gebettelt somit habe ich ihn auch vielmals Chancen gegeben. Nun es ist vieles Vorgefallen aber bei uns war es nicht die EX die uns zu schaffen machte sondern, sein Vertrauen zu mir. Wir konnten uns beide nicht so richtig vertrauen.

Ja hatten auch mal sehr oft Trennungen

Kannst mir Privatnachrichten schicken wenn du fragen hast. Könnten uns ja gegenseitig Ratschläge geben, bezüglich Widddermänner

^^
darf ich mich da mit einreihen??
nun gut ich hab mich bisher noch nicht getrennt... das bring ich nicht übers herz und auf spielereien hab ich auch keinen bock... aber der kerl treibt mich auch in den wahnsinn.... ich bin ja das wichtigste für ihn und "die eine"... ja und deswegen lässt er mich hier immer wieder hängen.... das was der sagt und dann tut, decken sich nicht mal ansatzweise und langsam bin ich stink sauer.... wenn mir jemand so wichtig ist dann bemühe ich mich schliesslich auch um ihn.... und der hat hauptsächlich alles andere ausser mich im kopf.... und wenn er merkt das ich protestiere versucht er alles schön zu reden damit ich anscheinend nicht schluss mache... langsam hab ich die schnauze voll.... ich bin doch kein spielball^^

zur zeit bin ich krank und konnte einem krankenhausaufenthalt gerade so aus dem weg gehen... muss dafür aber unmengen antibiotika schlucken und ziemlich böse schmerzen ertragen....
selbst in dieser situation wo ich ihn mehr brauche als sonst.... ist er nicht da... bzw. versetzt mich.
wie soll man dem kerl da noch etwas glauben... wenn er nicht mal schafft einen mal anzurufen. *seufz*

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 0:34

So langsam habe ich den Eindruck
dass alle Widdermänner A... sind. Ich entschuldige mich für die Ausnahmen. Gibt es überhaupt welche
Immer wieder höre ich, WIdder sind nicht treu, oder können höchstens 3 Jahre treu bleiben, lügen, lügen lügen... höre nur negative Sachen über diese Personen. Habe ja leider selber einen Widder, und da kann ich sagen, dass er neben mir andere Frauen anschaut, sogar gafft. Wenn ich ihn darauf anspreche, heisst es, welche Frau denn, habe doch keine Frauen angeschaut. Häää? Und das soll einer verstehen. Er kann nicht mal selber zugeben. Das macht mich auch krank.
Ja wenn man liebt sollte mich umd die Person Mühe geben, oder versuchen mindestens. Am Anfang hat er ja auch alles dafür getan um mich wieder und wieder zurück zu bekommen. Aber jetzt zieht er sich immer wieder zurück, und ich soll mich darum bemühen, den armen immer UNSCHULDIGEN Kerl zurück zu erobern. Ich will nicht mehr, einem/meinem Mann klar machen, dass ich die richtige für ihn bin, dass er bei mir bleiben soll. Habe keine Kraft mehr. Er tut mir einfach weh.
Weiss auch nicht mehr was machen
Ich glaube Trennung wäre das beste für mich, aber mein Herz stopt immer und mein Verstand sagt was anderes. Wenn ich denn nur könnte, würde ich mich sofort von ihm trennen. Denn ein Mann, der nicht das zurück gibt was ich ihm alles gebe (oder ein Teil), dann ist er nicht der richtige für mich.

Bin verzweifelt

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 8:12
In Antwort auf noa_12171072

So langsam habe ich den Eindruck
dass alle Widdermänner A... sind. Ich entschuldige mich für die Ausnahmen. Gibt es überhaupt welche
Immer wieder höre ich, WIdder sind nicht treu, oder können höchstens 3 Jahre treu bleiben, lügen, lügen lügen... höre nur negative Sachen über diese Personen. Habe ja leider selber einen Widder, und da kann ich sagen, dass er neben mir andere Frauen anschaut, sogar gafft. Wenn ich ihn darauf anspreche, heisst es, welche Frau denn, habe doch keine Frauen angeschaut. Häää? Und das soll einer verstehen. Er kann nicht mal selber zugeben. Das macht mich auch krank.
Ja wenn man liebt sollte mich umd die Person Mühe geben, oder versuchen mindestens. Am Anfang hat er ja auch alles dafür getan um mich wieder und wieder zurück zu bekommen. Aber jetzt zieht er sich immer wieder zurück, und ich soll mich darum bemühen, den armen immer UNSCHULDIGEN Kerl zurück zu erobern. Ich will nicht mehr, einem/meinem Mann klar machen, dass ich die richtige für ihn bin, dass er bei mir bleiben soll. Habe keine Kraft mehr. Er tut mir einfach weh.
Weiss auch nicht mehr was machen
Ich glaube Trennung wäre das beste für mich, aber mein Herz stopt immer und mein Verstand sagt was anderes. Wenn ich denn nur könnte, würde ich mich sofort von ihm trennen. Denn ein Mann, der nicht das zurück gibt was ich ihm alles gebe (oder ein Teil), dann ist er nicht der richtige für mich.

Bin verzweifelt

^^
tja.... meiner hat gestern abend die beziehung zu mir beendet und er meinte er will keinen kontakt mehr haben und wir sollten besser getrennte wege gehen.... von eine minuten auf die andere....ich verstehe die welt nicht mehr.

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:04
In Antwort auf noa_12171072

So langsam habe ich den Eindruck
dass alle Widdermänner A... sind. Ich entschuldige mich für die Ausnahmen. Gibt es überhaupt welche
Immer wieder höre ich, WIdder sind nicht treu, oder können höchstens 3 Jahre treu bleiben, lügen, lügen lügen... höre nur negative Sachen über diese Personen. Habe ja leider selber einen Widder, und da kann ich sagen, dass er neben mir andere Frauen anschaut, sogar gafft. Wenn ich ihn darauf anspreche, heisst es, welche Frau denn, habe doch keine Frauen angeschaut. Häää? Und das soll einer verstehen. Er kann nicht mal selber zugeben. Das macht mich auch krank.
Ja wenn man liebt sollte mich umd die Person Mühe geben, oder versuchen mindestens. Am Anfang hat er ja auch alles dafür getan um mich wieder und wieder zurück zu bekommen. Aber jetzt zieht er sich immer wieder zurück, und ich soll mich darum bemühen, den armen immer UNSCHULDIGEN Kerl zurück zu erobern. Ich will nicht mehr, einem/meinem Mann klar machen, dass ich die richtige für ihn bin, dass er bei mir bleiben soll. Habe keine Kraft mehr. Er tut mir einfach weh.
Weiss auch nicht mehr was machen
Ich glaube Trennung wäre das beste für mich, aber mein Herz stopt immer und mein Verstand sagt was anderes. Wenn ich denn nur könnte, würde ich mich sofort von ihm trennen. Denn ein Mann, der nicht das zurück gibt was ich ihm alles gebe (oder ein Teil), dann ist er nicht der richtige für mich.

Bin verzweifelt

Liebe guel
ich kenn ja deine geschichte so teilweise. und du weißt, ich war 4 jahre mit einem widder zusammen. und mein letzter exfreund war auch widder und keiner von den beiden hat gelogen oder betrogen. sie waren aufrichtig und ehrlich und keiner von ihnen hat frauen "angegafft". wenn, dann haben sie vielleicht mal kurz hingesehen, aber meine meinung ist, dass man das darf, denn es gibt nicht nur eine person auf der welt, die man äußerlich attraktiv finden darf, also sollte man wohl schauen dürfen, natürlich nicht "gaffen", wie deiner das gemacht hat.
(den rest zu deinem thema, schreib ich ihm jf-forum in deinem thread)

zu mrssarcasm wollt ich nur sagen, dass mir das mit deinem widder sehr leid tut. jedoch weiß ich selbst aus erfahrung, dass fernbeziehungen für widder glaub ich nicht so einfach sind. zumindest kenne ich keinen männlichen widder, der lange mit so einer situation zurecht gekommen wäre. es sei denn, es ist in sehr (!) naher zukunft die möglichkeit da, dass man sich regelmäßig sieht und vlt in der gleichen stadt wohnt.

lg

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:15
In Antwort auf debora_12664717

Liebe guel
ich kenn ja deine geschichte so teilweise. und du weißt, ich war 4 jahre mit einem widder zusammen. und mein letzter exfreund war auch widder und keiner von den beiden hat gelogen oder betrogen. sie waren aufrichtig und ehrlich und keiner von ihnen hat frauen "angegafft". wenn, dann haben sie vielleicht mal kurz hingesehen, aber meine meinung ist, dass man das darf, denn es gibt nicht nur eine person auf der welt, die man äußerlich attraktiv finden darf, also sollte man wohl schauen dürfen, natürlich nicht "gaffen", wie deiner das gemacht hat.
(den rest zu deinem thema, schreib ich ihm jf-forum in deinem thread)

zu mrssarcasm wollt ich nur sagen, dass mir das mit deinem widder sehr leid tut. jedoch weiß ich selbst aus erfahrung, dass fernbeziehungen für widder glaub ich nicht so einfach sind. zumindest kenne ich keinen männlichen widder, der lange mit so einer situation zurecht gekommen wäre. es sei denn, es ist in sehr (!) naher zukunft die möglichkeit da, dass man sich regelmäßig sieht und vlt in der gleichen stadt wohnt.

lg

Das ist nicht das erste Mal
das er lügt. Aber wieso lügt er wegen so einer Situaton?

Lasse mal das Lügen ausm Spiel, wieso hat er mich nicht angerufen. Oder ein Grdun zu finden mich anzurufen... Daraufhin meinte er, habe doch gearbeitet...Das soll ich verstehen und akzeptieren???

Habe echt den Eindruck, dass er mich betrügt

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:35
In Antwort auf noa_12171072

Das ist nicht das erste Mal
das er lügt. Aber wieso lügt er wegen so einer Situaton?

Lasse mal das Lügen ausm Spiel, wieso hat er mich nicht angerufen. Oder ein Grdun zu finden mich anzurufen... Daraufhin meinte er, habe doch gearbeitet...Das soll ich verstehen und akzeptieren???

Habe echt den Eindruck, dass er mich betrügt

Dann
äußere deine bedenken und nimm nicht sachen an, die du nicht weißt. das ist tötlich für eine beziehung. und beachte deine diskussionart! wirf nicht gleich wieder mit vorwürfen um dich, sondern stelle fragen, höre richtig zu und lass ihn erklären.

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:37
In Antwort auf debora_12664717

Liebe guel
ich kenn ja deine geschichte so teilweise. und du weißt, ich war 4 jahre mit einem widder zusammen. und mein letzter exfreund war auch widder und keiner von den beiden hat gelogen oder betrogen. sie waren aufrichtig und ehrlich und keiner von ihnen hat frauen "angegafft". wenn, dann haben sie vielleicht mal kurz hingesehen, aber meine meinung ist, dass man das darf, denn es gibt nicht nur eine person auf der welt, die man äußerlich attraktiv finden darf, also sollte man wohl schauen dürfen, natürlich nicht "gaffen", wie deiner das gemacht hat.
(den rest zu deinem thema, schreib ich ihm jf-forum in deinem thread)

zu mrssarcasm wollt ich nur sagen, dass mir das mit deinem widder sehr leid tut. jedoch weiß ich selbst aus erfahrung, dass fernbeziehungen für widder glaub ich nicht so einfach sind. zumindest kenne ich keinen männlichen widder, der lange mit so einer situation zurecht gekommen wäre. es sei denn, es ist in sehr (!) naher zukunft die möglichkeit da, dass man sich regelmäßig sieht und vlt in der gleichen stadt wohnt.

lg

^^
wir wussten doch beide worauf wir uns einlassen....und er war derjenige der mir immer mut und zuversicht zugesprochen hat.... ja ich wollte zu ihm ziehen unzwar in näherer zukunft.... zumindest in seine stadt...!
ich verstehe das nicht, gefühle verschwinden doch nicht einfach so....?

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:46
In Antwort auf naila_12520017

^^
wir wussten doch beide worauf wir uns einlassen....und er war derjenige der mir immer mut und zuversicht zugesprochen hat.... ja ich wollte zu ihm ziehen unzwar in näherer zukunft.... zumindest in seine stadt...!
ich verstehe das nicht, gefühle verschwinden doch nicht einfach so....?

Verstehe
sein verhalten auch nicht... vielleicht steckt noch mehr dahinter!? jedoch hat er sich doch schon die letzte zeit nicht mehr so richtig regelmäßig gemeldet, hab ich das richtig gelesen? vermutlich war das schon seine phase, in der er das mit dir beendet hat und für und wider für sich abgewogen hat... wer weiß...

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 9:51
In Antwort auf debora_12664717

Dann
äußere deine bedenken und nimm nicht sachen an, die du nicht weißt. das ist tötlich für eine beziehung. und beachte deine diskussionart! wirf nicht gleich wieder mit vorwürfen um dich, sondern stelle fragen, höre richtig zu und lass ihn erklären.

Werde probieren
es so zu machen, falls er sich denn melden wird.
Bin wirklich gespannt darauf...

1 LikesGefällt mir

24. Juni 2008 um 11:13
In Antwort auf debora_12664717

Verstehe
sein verhalten auch nicht... vielleicht steckt noch mehr dahinter!? jedoch hat er sich doch schon die letzte zeit nicht mehr so richtig regelmäßig gemeldet, hab ich das richtig gelesen? vermutlich war das schon seine phase, in der er das mit dir beendet hat und für und wider für sich abgewogen hat... wer weiß...

^^
ja das er sich immer weiter entfernte habe ich bemerkt, deshalb habe ich ja immer das gespräch mit ihm gesucht... und er hat mir immer wieder versichert das er mich liebt und sich bemühen will weil er mich nicht verlieren will und ich das wichtigste für ihn bin.
selbst vorgestern redete er noch so mit mir....

also warum das plötzliche.... sicher mag es letztendlich besser für uns beide sein und es tat weh wie er mich immer wieder mit ignoranz bestraft hat und ich nicht wusste wofür.... aber um die beziehung von mir aus zu beenden hätte ich nie die kraft gehabt weil meine gefühle einfach zu stark sind und die angst ihn zu verlieren....

ich kann meine gefühle doch auch nicht einfach so abstellen.... trotz allem was schon passiert ist verstehst du?

und ich verstehe auch nicht was er meint wenn er sagt er muss erstmal eine nacht darüber schlafen...

wofür denn? er hat doch schon schluss gemacht... schlimmer geht es wohl kaum^^

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 12:10
In Antwort auf naila_12520017

^^
ja das er sich immer weiter entfernte habe ich bemerkt, deshalb habe ich ja immer das gespräch mit ihm gesucht... und er hat mir immer wieder versichert das er mich liebt und sich bemühen will weil er mich nicht verlieren will und ich das wichtigste für ihn bin.
selbst vorgestern redete er noch so mit mir....

also warum das plötzliche.... sicher mag es letztendlich besser für uns beide sein und es tat weh wie er mich immer wieder mit ignoranz bestraft hat und ich nicht wusste wofür.... aber um die beziehung von mir aus zu beenden hätte ich nie die kraft gehabt weil meine gefühle einfach zu stark sind und die angst ihn zu verlieren....

ich kann meine gefühle doch auch nicht einfach so abstellen.... trotz allem was schon passiert ist verstehst du?

und ich verstehe auch nicht was er meint wenn er sagt er muss erstmal eine nacht darüber schlafen...

wofür denn? er hat doch schon schluss gemacht... schlimmer geht es wohl kaum^^

Jaja
so war es bei mir auch. Er entfernte sich von mir und ich habe ihn gejagt. Schlussfolgerung, er distanzierte sich von mir und ignorierte mich auch

Mein Freund hat auch bis vor gestern gesagt, wie sehr er mich denn liebt und blabla. Also was soll dieses plöztliche Verhalten von ihm, verstehe ich nicht.

Zu dir liebe mrssarcasm, es tut mir leid für dich. Aber irgendwie komme ich nicht so sehr mit, ihr habt wie gewöhnlich am telefon geredet und dann plöztlich...hmm habt ihr euch wegen irgendwas gezofft? Oder eine Meinungsverschiedenheit hattet? Vielleicht hat er in diesem Moment einfach gedacht, dass die Trennung am besten wäre. Oder weil er dich nicht noch mehr traurig machen möchte.
Männer ticken da anderst, vielleicht kriegt er doch deine Traurigkeit mit und will sich deshalb von dir trennen, weils dir gesundheitlich nicht gut geht und weil er dich auch nicht unnötig belasten möchte.

Nur eine Möglichkeit, was mir in den Sinn kommt.

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 12:21
In Antwort auf noa_12171072

Jaja
so war es bei mir auch. Er entfernte sich von mir und ich habe ihn gejagt. Schlussfolgerung, er distanzierte sich von mir und ignorierte mich auch

Mein Freund hat auch bis vor gestern gesagt, wie sehr er mich denn liebt und blabla. Also was soll dieses plöztliche Verhalten von ihm, verstehe ich nicht.

Zu dir liebe mrssarcasm, es tut mir leid für dich. Aber irgendwie komme ich nicht so sehr mit, ihr habt wie gewöhnlich am telefon geredet und dann plöztlich...hmm habt ihr euch wegen irgendwas gezofft? Oder eine Meinungsverschiedenheit hattet? Vielleicht hat er in diesem Moment einfach gedacht, dass die Trennung am besten wäre. Oder weil er dich nicht noch mehr traurig machen möchte.
Männer ticken da anderst, vielleicht kriegt er doch deine Traurigkeit mit und will sich deshalb von dir trennen, weils dir gesundheitlich nicht gut geht und weil er dich auch nicht unnötig belasten möchte.

Nur eine Möglichkeit, was mir in den Sinn kommt.

^^hmm
ich bin da auch überfordert... er distanzierte sich... ich ging auf ihn ein...er versprach das alles gut wird und nun das....
es mag ja nobel sein wenn er vielleicht entdeckt hat das er mir nicht das geben kann was ich brauche und deshalb schluss macht um mich nicht noch mehr zu verletzten aber mal ehrlich.... kämpft man nicht um jemanden wenn man ihn angeblich so sehr liebt??

er meinte der auslöser wäre das er denkt ich liebe ihn nicht mehr... das klingt aber wie ne ausreden denn ich sage ihm immer und immer wieder wieviel er mir bedeutet.... wenn ich mal ma tele etwas distanziert war und auf sein "ich liebe dich" nicht eingegangen bin dann nur weil ich traurig und enttäuscht war, das habe ich ihm aber auch immer wieder mitgeteilt... es ging nie um schuldzuweisungen sondern nur darum ihm zu sagen wie ich mich in der situation fühle um eine möglichkeit zu finden wie wir beide zufrieden sein können.

naja, inzwischen hat er auch sein handy aus, das bedeutet nach meiner erkenntnis das er sich zurück zieht aber anscheinend von allem....

denn so kann er auch weder von seinen freunden noch von seiner familie erreicht werden.
ich hoffe er hat es nicht wegen mir ausgemacht damit ich ihn nicht mehr anrufen kann.^^ *seufz*

wie soll ich mich verhalten um doch noch was zu retten... ich kann verstehen wenn es beziehungsmäßig nicht geht aber ich will ihn nicht ganz verlieren...

danke für eure hilfe!!

lg

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 15:12
In Antwort auf naila_12520017

^^
tja.... meiner hat gestern abend die beziehung zu mir beendet und er meinte er will keinen kontakt mehr haben und wir sollten besser getrennte wege gehen.... von eine minuten auf die andere....ich verstehe die welt nicht mehr.

Hmm
hey süsse, das tut mir richtig leid ...ich kann mir gut vorstellen wie du dich momentan fühlst Ich frage mich zwar was der Sinn so einer Beziehung noch ist...aber so ganz denke ich nicht das er das durchhalten wird mit keinen Kontakt usw... es kann sein das er es im Moment völlig ernst meint aber schon morgen deine Nähe vermisst und dich aufsucht. Und dann sei bitte stark denn dann bist du an der Reihe ihm zu zeigen das du ihn ersnt nimmst und er beim nächsten Mal genau seinen Zug durchdenken sollte....

Ich bin leider immer noch in dieser beschissenen Situation in der ich nicht weiss was ich machen soll.... versteht mich nicht falsch ich weiss man sollte sich nicht verstellen aber ich weiss auch das ich mit der richtigen Taktik IHN verrückt machen kann und nicht er mich... Und alleine das führt dazu, NATÜRLICH NICHT AUF DAUER...aber MOMENTAN- das ich mih besser fühle!
Z.B. wie gesagt vor einer Woche schcikte er mir 100 Sms am Tag und immer Baby hier Baby da... und jetzt auf einmal Funkstille...gestern ruft er mich einmal an...ich bin nicht rangegangen...dann bekomm ich ne sms mit Na was machst du baby?
ich hab eiskalt genatwortet ich gehe jetzt schlafen süsser, gute nacht...
so habe ich mir nicht anmerken lassen das ich unsicher oder verärgert bin und evtl rege ich ihn zum denken an... weiss aber ehrlich gesagt auh nicht ob es was gebracht hat denn bis jetzt hat er sich noch nicht wieder gemeldet.
Ich will ihn die nächsten Tage auch erstmal nicht sehen... wenn er mich fragt werde ich sagen das ich nicht so viel zeit habe bzw lust... es tut mir ja echt leid das ich so sein muss aber ich hab das gefühl das ist der einzisgte weg momentan..

Gefällt mir

24. Juni 2008 um 22:33
In Antwort auf adena_12474849

Hmm
hey süsse, das tut mir richtig leid ...ich kann mir gut vorstellen wie du dich momentan fühlst Ich frage mich zwar was der Sinn so einer Beziehung noch ist...aber so ganz denke ich nicht das er das durchhalten wird mit keinen Kontakt usw... es kann sein das er es im Moment völlig ernst meint aber schon morgen deine Nähe vermisst und dich aufsucht. Und dann sei bitte stark denn dann bist du an der Reihe ihm zu zeigen das du ihn ersnt nimmst und er beim nächsten Mal genau seinen Zug durchdenken sollte....

Ich bin leider immer noch in dieser beschissenen Situation in der ich nicht weiss was ich machen soll.... versteht mich nicht falsch ich weiss man sollte sich nicht verstellen aber ich weiss auch das ich mit der richtigen Taktik IHN verrückt machen kann und nicht er mich... Und alleine das führt dazu, NATÜRLICH NICHT AUF DAUER...aber MOMENTAN- das ich mih besser fühle!
Z.B. wie gesagt vor einer Woche schcikte er mir 100 Sms am Tag und immer Baby hier Baby da... und jetzt auf einmal Funkstille...gestern ruft er mich einmal an...ich bin nicht rangegangen...dann bekomm ich ne sms mit Na was machst du baby?
ich hab eiskalt genatwortet ich gehe jetzt schlafen süsser, gute nacht...
so habe ich mir nicht anmerken lassen das ich unsicher oder verärgert bin und evtl rege ich ihn zum denken an... weiss aber ehrlich gesagt auh nicht ob es was gebracht hat denn bis jetzt hat er sich noch nicht wieder gemeldet.
Ich will ihn die nächsten Tage auch erstmal nicht sehen... wenn er mich fragt werde ich sagen das ich nicht so viel zeit habe bzw lust... es tut mir ja echt leid das ich so sein muss aber ich hab das gefühl das ist der einzisgte weg momentan..

Hallo
so meiner hat sich gemeldet und es war alles halb so schlimm. Ich weinte mir die Augen raus, macht mir tausend Gedanken, ob er mich denn will oder schluss macht und er kommt heute zu mir und tat ganz lieb, so als wolle er sagen, was war denn los, ist denn überhaupt was passiert ohhh der treibt mich noch in den Wahnsinn er kann einfach nicht zugeben, egal was, obs Gefühle, Verletzungen etc.. ist er kanns nicht.

Ja und ich habe wieder mal übertrieben und habe mir so viele Gedanken gemacht hehe.

Portugalbebe, ja das kenne ich auch als er sich trennte, rief er mich 1 woche lang immer an, und sobald er gemerkt habe, dass ich absichtlich ihn zappeln lasse, reagierte er nicht mehr und dann Funkstille 2 Wochen lang. Und in dieser Zeit, wo er mich anrief fühlte ich mich auch stark und sicher

Also mein Rat an dich, nicht lange zappeln lassen!!!

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 15:26
In Antwort auf noa_12171072

Hallo
so meiner hat sich gemeldet und es war alles halb so schlimm. Ich weinte mir die Augen raus, macht mir tausend Gedanken, ob er mich denn will oder schluss macht und er kommt heute zu mir und tat ganz lieb, so als wolle er sagen, was war denn los, ist denn überhaupt was passiert ohhh der treibt mich noch in den Wahnsinn er kann einfach nicht zugeben, egal was, obs Gefühle, Verletzungen etc.. ist er kanns nicht.

Ja und ich habe wieder mal übertrieben und habe mir so viele Gedanken gemacht hehe.

Portugalbebe, ja das kenne ich auch als er sich trennte, rief er mich 1 woche lang immer an, und sobald er gemerkt habe, dass ich absichtlich ihn zappeln lasse, reagierte er nicht mehr und dann Funkstille 2 Wochen lang. Und in dieser Zeit, wo er mich anrief fühlte ich mich auch stark und sicher

Also mein Rat an dich, nicht lange zappeln lassen!!!

YA..
dankeschön ich hab auch gemerkt das wenn ich es zu sehr übertreibe es irgendwie auffällig ist... die dinge haben sich soweiso wieder geändert.
gestern ruft er mich aus der telefonzelle an und sagt ich soll ihn bitte zurückrufeb.. habe ich dann getan und dann fragte er mich ganz beleidigt wieso ich mich bei ihm melden würde, sein handy wäre gesperrt......ich war total gut gelaunt da ich grade unterwegs war.. und meinte ich rufe ihn später an.. da ist er aber nicht mehr rangegangen und heute morgen habe ich ihn nochmal anmgerufen und er meinte er hätte schon geschlafen .. er hat sich aber total gelangweilt angehört und mich macht sowas total wütend... ich weiss es hört sich übertrieben an aber dieser mistkerl hat ,mich so oft verletzt er sollte jetzt sich etwas einsetzten und gefälliGst ein bisschen bemühen... ich weiss das hört sich ein bisschen blöd an aber das brauche ich momentan weil ich angst habe ...

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 16:32
In Antwort auf adena_12474849

YA..
dankeschön ich hab auch gemerkt das wenn ich es zu sehr übertreibe es irgendwie auffällig ist... die dinge haben sich soweiso wieder geändert.
gestern ruft er mich aus der telefonzelle an und sagt ich soll ihn bitte zurückrufeb.. habe ich dann getan und dann fragte er mich ganz beleidigt wieso ich mich bei ihm melden würde, sein handy wäre gesperrt......ich war total gut gelaunt da ich grade unterwegs war.. und meinte ich rufe ihn später an.. da ist er aber nicht mehr rangegangen und heute morgen habe ich ihn nochmal anmgerufen und er meinte er hätte schon geschlafen .. er hat sich aber total gelangweilt angehört und mich macht sowas total wütend... ich weiss es hört sich übertrieben an aber dieser mistkerl hat ,mich so oft verletzt er sollte jetzt sich etwas einsetzten und gefälliGst ein bisschen bemühen... ich weiss das hört sich ein bisschen blöd an aber das brauche ich momentan weil ich angst habe ...

Mein Rat an dich
wenn du ihn willst, dann sollst du dich nicht so distanziert sein. Denn damit gibst du ihm den Eindruck davon, ihn nicht zu wollen. Und widdermänner können mit so etwas nicht umgehen, es ist ja schön und gut wie du ihn zappeln lässt, aber überlege dir nochmals gut, bevor er das Spiel herumdreht denn darin sind sie Profis. Meiner hat mich auch 1 ganze Woche lang angerufen, und ich war dermasen Wütend und verletzt, dass ich ihn ignorierte. Bis er es gemerkt hat, das ich ein Spielchen spiele. Und in dieser Zeit, als er mich andauernd anrief, gings mir auch gut, denn ich war meiner Sache sicher. Dann hat er sich nicht mehr gemeldet, 2 Wochen lang!!! Bis ich auf ihn zu ging, auch dann hat er abgeblockt grrr. Bis sein Stolz nach lies. Aber mit Widdern ist nicht zu spaasen. Ich wollte auch einen ganz grossen Liebesbeweis von ihm, dachte mir auch, bevor er es nicht so richtig beruet und ihm nicht elend geht, werde ich so weitermachen. Hmm aber im Nachhinein denke ich anderst, er hat es verstanden also macht er den ersten Schritt.
Erwarte nicht von ihm, dass er zu dir kommt und um dich bettelt und sagt: schatz ich bin ja so ein A... zu dir gewesen, bitte bitte verzeih mir diese Gedanken, solltest du ausm Kopf streichen, denn sie können und möchten niemals ihre Angst und Gefühle zugeben, also meiner mindestens nicht hehe.

denke nochmals nach

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 16:47

Na danke widdi...^^
den spruch hättest du dir auch kneifen können....
ich hab keine spielchen gespielt denn dafür liebe ich ihn viel zu sehr.

und natürlich bin ich sauer auf sein verhalten gewesen weil er sich distanziert hat aber ist das nicht mein verdammtes recht?? bist du nie hin und her gerissen und überlegst was wäre wenn???

dazu gehört auch sich gedanken zu machen ob ich es beenden soll.... das hat aber nichts mit meiner liebe zu ihm zu tun sondern mit verletzten stolz.

letztendlich hätte ich es auch nie übers herz gebracht die beziehung zu beenden... auch wenn es besser gewesen wäre.... aber ich wollte zumindest eine auszeit in der ich ihm die möglichkeit gebe sein leben zu sortieren.

aber leider kam alles anders und so plötzlich und ich leide verdammt nochmal echt übel gerade auch aufgrund meiner borderline störung.... und auf blöde sprüche kann ich hier herzlich verzichten!!!

also wie wäre es mal mit ein bisschen taktgegühl denn das hat noch keinem geschadet!!!

1 LikesGefällt mir

25. Juni 2008 um 18:15
In Antwort auf noa_12171072

Mein Rat an dich
wenn du ihn willst, dann sollst du dich nicht so distanziert sein. Denn damit gibst du ihm den Eindruck davon, ihn nicht zu wollen. Und widdermänner können mit so etwas nicht umgehen, es ist ja schön und gut wie du ihn zappeln lässt, aber überlege dir nochmals gut, bevor er das Spiel herumdreht denn darin sind sie Profis. Meiner hat mich auch 1 ganze Woche lang angerufen, und ich war dermasen Wütend und verletzt, dass ich ihn ignorierte. Bis er es gemerkt hat, das ich ein Spielchen spiele. Und in dieser Zeit, als er mich andauernd anrief, gings mir auch gut, denn ich war meiner Sache sicher. Dann hat er sich nicht mehr gemeldet, 2 Wochen lang!!! Bis ich auf ihn zu ging, auch dann hat er abgeblockt grrr. Bis sein Stolz nach lies. Aber mit Widdern ist nicht zu spaasen. Ich wollte auch einen ganz grossen Liebesbeweis von ihm, dachte mir auch, bevor er es nicht so richtig beruet und ihm nicht elend geht, werde ich so weitermachen. Hmm aber im Nachhinein denke ich anderst, er hat es verstanden also macht er den ersten Schritt.
Erwarte nicht von ihm, dass er zu dir kommt und um dich bettelt und sagt: schatz ich bin ja so ein A... zu dir gewesen, bitte bitte verzeih mir diese Gedanken, solltest du ausm Kopf streichen, denn sie können und möchten niemals ihre Angst und Gefühle zugeben, also meiner mindestens nicht hehe.

denke nochmals nach

@guel14

Dankeschön, ich weiss du hast recht aber so langsam fühle ich mich als wäre ich in einem verdammten labyrinth und versuche den richtige weg zu finden. ich weiss das ich nicht zu sehr auf distanz machen sollte aber das problem ist nur das wenn ich zu lieb bin habe ich angst ihn zu verlieren.... manchmal wenn er so ist und sich nicht meldet denke ich auch das er mich vielleicht damit testen möchte um zu sehen was ich für ihn empfinde und wie ich reagiere... und dann kommt wieder die angst das er an seiner ex hängt oder bei ner andren frau ist...das zeige ich ihm aber nicht wirklich!!

ich versuche das gesunde mittelmass zu finden aber ich habe den eindruck es gibt nur zu lieb oder halt distanziert und kalt..
ach man ich weiss auch nicht hab das gefühl er wartet nur auf den richtigen zeitpunkt um den spiess wieder umzudrehen.... wenn ich zu lieb bin und er merkt das ich mir sicher bin das ich es nochmal versuchen möchte!!

mein widder ist auch so das ich merke das er sich freut wenn ich ihn ab und zu anmecker oder eifersucht zeige... hmm habt ihr noch weitere tipps für das widdermännchen das mich langsam um den verstand bringt?!?!

1 LikesGefällt mir

25. Juni 2008 um 18:17

Danke
@guel14:
Dankeschön, ich weiss du hast recht aber so langsam fühle ich mich als wäre ich in einem verdammten labyrinth und versuche den richtige weg zu finden. ich weiss das ich nicht zu sehr auf distanz machen sollte aber das problem ist nur das wenn ich zu lieb bin habe ich angst ihn zu verlieren.... manchmal wenn er so ist und sich nicht meldet denke ich auch das er mich vielleicht damit testen möchte um zu sehen was ich für ihn empfinde und wie ich reagiere... und dann kommt wieder die angst das er an seiner ex hängt oder bei ner andren frau ist...das zeige ich ihm aber nicht wirklich!!

ich versuche das gesunde mittelmass zu finden aber ich habe den eindruck es gibt nur zu lieb oder halt distanziert und kalt..
ach man ich weiss auch nicht hab das gefühl er wartet nur auf den richtigen zeitpunkt um den spiess wieder umzudrehen.... wenn ich zu lieb bin und er merkt das ich mir sicher bin das ich es nochmal versuchen möchte!!

mein widder ist auch so das ich merke das er sich freut wenn ich ihn ab und zu anmecker oder eifersucht zeige... hmm habt ihr noch weitere tipps für das widdermännchen das mich langsam um den verstand bringt?!?!

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 20:34
In Antwort auf adena_12474849

Danke
@guel14:
Dankeschön, ich weiss du hast recht aber so langsam fühle ich mich als wäre ich in einem verdammten labyrinth und versuche den richtige weg zu finden. ich weiss das ich nicht zu sehr auf distanz machen sollte aber das problem ist nur das wenn ich zu lieb bin habe ich angst ihn zu verlieren.... manchmal wenn er so ist und sich nicht meldet denke ich auch das er mich vielleicht damit testen möchte um zu sehen was ich für ihn empfinde und wie ich reagiere... und dann kommt wieder die angst das er an seiner ex hängt oder bei ner andren frau ist...das zeige ich ihm aber nicht wirklich!!

ich versuche das gesunde mittelmass zu finden aber ich habe den eindruck es gibt nur zu lieb oder halt distanziert und kalt..
ach man ich weiss auch nicht hab das gefühl er wartet nur auf den richtigen zeitpunkt um den spiess wieder umzudrehen.... wenn ich zu lieb bin und er merkt das ich mir sicher bin das ich es nochmal versuchen möchte!!

mein widder ist auch so das ich merke das er sich freut wenn ich ihn ab und zu anmecker oder eifersucht zeige... hmm habt ihr noch weitere tipps für das widdermännchen das mich langsam um den verstand bringt?!?!

Määäädel melde dich doch endlich bei ihm
Ruf ihn doch mal an, er wird sich sicherlich sehr freuen. Somit zeigst du dann auch, dass du an ihn denkst.
Hmm zu lieb, dann verstellt er sich komisch hehe dann finde ein Mittelding, klammer nicht zu sehr aber lass auch nicht zu locker

Ich glaube jedoch, dass du ihn um den Verstand bringst. Solltest auch nicht lange warten, den das ist auch nicht gut. Ist er sonst geduldig?? Meiner war bei der letzten Trennung erstaunlicher Weise sehr geduldig und hat sich nicht gemeldet, aber ich glaube dass das eher sein Stolz war

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 20:40

Portugalbebe widdi ist eine gute Beraterin
für mich gewesen sie meint es nicht böse, sie ist zu direkt. Wie die anderen Widdermännlein/weiblein auch

Aber sie hat auch recht, solltest ihn nicht allzu lange warten lassen. Dann schliesst er sich in seine Eishülle ein und wenn du es den auch bereuen würdest, gibts dann auch kein Zurück mehr für ihn. Also gebe dir einen Ruck und auf gehts
War bei mir auch so, war genauso stur wie er. Bis ich mal eine sms geschrieben habe, ooo jeee habe wirklich gezittert

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 22:36
In Antwort auf noa_12171072

Portugalbebe widdi ist eine gute Beraterin
für mich gewesen sie meint es nicht böse, sie ist zu direkt. Wie die anderen Widdermännlein/weiblein auch

Aber sie hat auch recht, solltest ihn nicht allzu lange warten lassen. Dann schliesst er sich in seine Eishülle ein und wenn du es den auch bereuen würdest, gibts dann auch kein Zurück mehr für ihn. Also gebe dir einen Ruck und auf gehts
War bei mir auch so, war genauso stur wie er. Bis ich mal eine sms geschrieben habe, ooo jeee habe wirklich gezittert

Hmm...
naja aber einengen kann doch auch nicht gut sein.... klar will ich ihm nicht noch mehr die chance geben sich zurück zu ziehen und immer weiter an gefühl für mich zu verlieren..... ich habe gehofft er wird es besser finden wenn ich ihn erstmal damit in ruhe lasse und ihm die chance gebe es zu überdenken und sich dann zu melden. ich hab angst wenn ich mich zu oft melde oder ihn in seiner rückzugsphase einenge, dass er sich dann immer weiter entfernt.

ich bin da völlig überfragt...
was meint ihr??

ich glaube ihm nicht wenn er sagt er fühlt nix mehr so plötzlich denn er hat mich ansonsten echt vergöttert und liebe kann doch nicht einfach so verschwinden.

ich will es nur richtig machen... ich will das er über seine gefühle spricht... ich erwarte nicht das er es zurück nimmt, dafür ist er bestimmt zu stolz und er meinte auch gestern am telefon das es definitiv nicht passieren wird auch wenn es hart für mich sein wird und das er aber für mich da ist.... aber nicht mehr über dieses thema sprechen möchte. wie stellt er sich das vor... ich weiß sein entschluss hat andere hintergründe und nicht den das er nichts mehr fühlt.
er meinte auch es kann gut sein dass er den entschluss bereuen wird aber zurück nehmen wird er es sicher nicht.

also wie soll ich mich verhalten,... will ihn nicht verlieren.... das er komplett aus meinem leben geht aber auch ich brauche zeit um das zu verkraften...

also wie soll ich mich verhalten???

liebe grüße

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 23:15

Gibts was peinlicheres als das
ooo sorryyyy viel mals hehe sorryyyyy

Gefällt mir

25. Juni 2008 um 23:17
In Antwort auf naila_12520017

Hmm...
naja aber einengen kann doch auch nicht gut sein.... klar will ich ihm nicht noch mehr die chance geben sich zurück zu ziehen und immer weiter an gefühl für mich zu verlieren..... ich habe gehofft er wird es besser finden wenn ich ihn erstmal damit in ruhe lasse und ihm die chance gebe es zu überdenken und sich dann zu melden. ich hab angst wenn ich mich zu oft melde oder ihn in seiner rückzugsphase einenge, dass er sich dann immer weiter entfernt.

ich bin da völlig überfragt...
was meint ihr??

ich glaube ihm nicht wenn er sagt er fühlt nix mehr so plötzlich denn er hat mich ansonsten echt vergöttert und liebe kann doch nicht einfach so verschwinden.

ich will es nur richtig machen... ich will das er über seine gefühle spricht... ich erwarte nicht das er es zurück nimmt, dafür ist er bestimmt zu stolz und er meinte auch gestern am telefon das es definitiv nicht passieren wird auch wenn es hart für mich sein wird und das er aber für mich da ist.... aber nicht mehr über dieses thema sprechen möchte. wie stellt er sich das vor... ich weiß sein entschluss hat andere hintergründe und nicht den das er nichts mehr fühlt.
er meinte auch es kann gut sein dass er den entschluss bereuen wird aber zurück nehmen wird er es sicher nicht.

also wie soll ich mich verhalten,... will ihn nicht verlieren.... das er komplett aus meinem leben geht aber auch ich brauche zeit um das zu verkraften...

also wie soll ich mich verhalten???

liebe grüße

Eine gute Frage
dann gebe ich diese Frage doch einfach an den guten Berater weiter, der mir hilfreiche Tipps gegeben hat

Gefällt mir

26. Juni 2008 um 15:23
In Antwort auf noa_12171072

Määäädel melde dich doch endlich bei ihm
Ruf ihn doch mal an, er wird sich sicherlich sehr freuen. Somit zeigst du dann auch, dass du an ihn denkst.
Hmm zu lieb, dann verstellt er sich komisch hehe dann finde ein Mittelding, klammer nicht zu sehr aber lass auch nicht zu locker

Ich glaube jedoch, dass du ihn um den Verstand bringst. Solltest auch nicht lange warten, den das ist auch nicht gut. Ist er sonst geduldig?? Meiner war bei der letzten Trennung erstaunlicher Weise sehr geduldig und hat sich nicht gemeldet, aber ich glaube dass das eher sein Stolz war

Du hast recht
gestern hab ich ihn angerufen und er wollte sich mit mir treffen aber ich meinte ich wäre zu müde (WAS DIE WAHRHEIT WAR) ... naja dann war er ein bisschen traurig aber meinte ok ist nicht so schlimm... halbe std später habe ich ihn dann angerufen und meinte ob wir das spiel doch zusammen sehen wollten und da hatte er dann keine lust mehr...was ich ja auch verstehe..
er hat mich dann später an dem abend nochmal angerufen um mir eine gute nacht zu wünschen aber so schatz oder baby oder ein vermisse dich war nicht dabei... mache mir immer viel zu viele gedanken über sowas.. hmm naja jedenfalls hab ich mir jetzt vorgenommen ein ehrliches gespräch mit ihm zu führen ohne ihn in die enge ztu treiben aber ihm zu sagen das ich kein spielchen mehr spiele und das das für mich als letzte chance betrachte.... denke er sollte erwachsen genug sein um zu wissen wie er dann weiter vorgeht

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 0:50

Wie ist die jetzige Situation?
Bei mir immer noch gleich...

Gefällt mir

1. Juli 2008 um 1:41
In Antwort auf noa_12171072

Wie ist die jetzige Situation?
Bei mir immer noch gleich...

^^
nach Tagen der warterei und des Leids ist bei meinem Widder endlich der Knoten geplatzt und er hat seine Kälte wieder abgelegt und mit gesagt wie viel ich ihm bedeute und das er mich lieb hat bzw. liebt und ich immer einen Platz in seinem Herzen haben werde und er bisher noch nie für jemanden so gefühlt hat wie für mich.
Trotzdem sind wir beide uns einig das es nur eine enge Freundschaft bleiben soll weil wir unsere gegenseitigen Bedürfnisse auf dieser Distanz nicht stillen können und es mit zuviel Schmerz verbunden ist. Damit bin ich äußerst zufrieden denn ich wollte ihn einfach nur nicht als Menschen verlieren!Endlich ist er mit der Sprache raus gerückt...und mir viel ein Stein vom Herzen weil ich dachte ich bedeute ihm garnichts mehr und das er sich nie wieder melden wird.
Hartnäckigkeit zahlt sich manchmal aus aber nur in Intervallen^^ *freu*.... ich hatte schon innerlich aufgegeben!Er meinte es täte ihm leid, dass ich so unter seiner Inkompetenz und seiner Kälte leiden musste aber für ihn ging es indem Moment wohl nicht anders.
Er will immer da sein wenn ich ihn brauche sagte er und das ihm die Zeit mit mir positiv geprägt hat und er sehr glücklich darüber ist und das ich ein Engel bin.
Mehr wollte ich nicht hören und somit kann ich mich auch mit einer Freundschaft sehr gut zufrieden geben.

lg

Gefällt mir

5. Juli 2008 um 12:44
In Antwort auf noa_12171072

Wie ist die jetzige Situation?
Bei mir immer noch gleich...

ALSOOOOOOOO...
bei mir ist jetzt eigentlich alles soweit ganz gut...diese romantischen sms bekomme ich momentan nicht so wirklich viele von, dafür meldet er sich regelmässig durch den tag und falls ich mich bis abends nicht gemeldet habe ruft er gleich an und fragt wieso ich mich nicht melde usw also wieso er die sms nicht mehr schreibt keine ahnung aber er ist auf jedenfall sehr sehr lieb zu mir und gibt mir das gefühl das er was fstes will jetzt....
freu mich weiterhin über eure meinungen. dankeschönnnn!!!

Gefällt mir

5. Juli 2008 um 14:49
In Antwort auf adena_12474849

ALSOOOOOOOO...
bei mir ist jetzt eigentlich alles soweit ganz gut...diese romantischen sms bekomme ich momentan nicht so wirklich viele von, dafür meldet er sich regelmässig durch den tag und falls ich mich bis abends nicht gemeldet habe ruft er gleich an und fragt wieso ich mich nicht melde usw also wieso er die sms nicht mehr schreibt keine ahnung aber er ist auf jedenfall sehr sehr lieb zu mir und gibt mir das gefühl das er was fstes will jetzt....
freu mich weiterhin über eure meinungen. dankeschönnnn!!!

Bei mir immmer noch gleich


Meine innere Stimme sagt mir, dass er wieder kommen wird aber hoffe dass er nicht zu spät kommt und bemerkt das ich weg bin Denn meistens kommen sie erst dann, wenn alles vorbei ist...dann tun sie auch noch so blöd und wollen nicht begreifen, dass wir abgeschlossen haben leider

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen