Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder-Mann und Steinbock-Frau ... und kann ich ihm trauen?

Widder-Mann und Steinbock-Frau ... und kann ich ihm trauen?

4. Juni 2009 um 12:28

Hallo Mädels ...

erzähle Euch mal kurz meine Geschichte: hab über Friendscout einen total gutaussehenden, sympathischen Widder-Mann kennengelernt. Anfangs haben wir nur gechattet, dann irgendwann hab ich den Vorschlag mit einem Date gemacht und er war nicht abgeneigt. Er wollte mich allerdings dann zuerst noch telefonisch ein bisschen kennenlernen (das fand ich übrigens sehr positiv) und nachdem ich ihm dann meine Festnetz-Nummer gegeben hatte, hat er mich auch fast jeden Abend angerufen und wir haben geredet.

Mich hat dann nur ein bisschen stutzig gemacht, dass er mir nur seine Handy-Nummer gegeben hat, nicht aber seine Festznetz-Nummer... Ok, da kann es jetzt mehrere Gründe geben, aber ich denke mir eben schon wieder, vielleicht hat er ja eine Freundin und sucht nur nebenzu eine Affäre???? Man weiß es ja schließlich nie.

Letzte Woche haben wir dann ausgemacht, dass wir uns in einer Therme/Sauna treffen. Dieses besagte Treffen war dann gestern. Ich hab ihn gesehen und war hin und weg von ihm. Ok, Sauna ist ja schon ein ziemlich interessanter bzw. intimer Ort für ein erstes Date. Anfangs war ich mir dann auch nicht sicher, ob er nur ein Abenteuer etc. sucht. Ich als Steinbock-Frau hab da allerdings meine Prinzipien und ich war mir auch sicher, dass da gestern nichts passieren würde. Und so war es auch. Außer, dass wir uns irgendwann geküsst haben, war nichts. Als wir uns dann verabschiedet haben, hat er gesagt, ich soll ihm auf jeden Fall eine SMS schreiben, wenn ich zu Hause bin, dass er weiß dass ich gut angekommen bin. Und er würde mich wieder anrufen, das hat er auch noch gesagt.

Jetzt meine Frage - was soll ich von diesem Widder-Mann halten? Passt eine Steinbock-Frau generell zu einem Widder-Mann? Ich hatte schon mal eine 4-jährige BEziehung mit einem Widder-Mann und hab diese als sehr ehrlichen und treuen Menschen kennen gelernt. Ich hab heut noch Kontakt mit ihm, ich hab mich nur getrennt von ihm weil wir uns einfach auseinandergelebt haben.
Aber was muss ich davon halten, dass er mir nur seine Handy-Nummer gegeben hat? Wie kann ich es rausfinden, ob da noch eine andere Frau im Spiel ist? Sind Widder-Männer dazu veranlagt, sich noch ein Hintertürchen offen zu halten?
Ich hab mit Männern schon meine Erfahrungen machen müssen, vielleicht bin ich drum so misstrauisch.

Aber ich weiß jetzt auch nicht, wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Soll ich ihn direkt drauf ansprechen, was meine Befürchtungen sind oder es lieber mal von der Weite aus betrachten? Wenn ich richtig informiert bin, möchte der Widder selbst jagen und nicht gejagt werden? Ist es dann besser, dass ich mich nicht bei ihm melde und warte, ob bzw. bis er sich wieder meldet?

Ich weiß, so viele Fragen .... aber irgendwie sind in meinem Bauch 100000 SChmetterlinge und ich bin mir so unsicher ....

Danke schon mal für Eure Antworten.

LG Anja

Mehr lesen

4. Juni 2009 um 23:13


...schon sehr komisch mit der Handynummer !!!
Ich würde ihn an deiner Stelle direkt drauf ansprechen !!!

Gefällt mir

6. Juni 2009 um 4:27

..
Manometer.. so macht man aus ner Mücke, nen Elefanten.. versteh echt nicht wo dein Problem liegt, wenn er Dir einfach "nur" seine Handy-Nr. gibt - Dann ist es halt so.
Na wenn das jetzt schon so los geht.. sowas ist für mich wieder ein Fluchtgrund. Was sagt mir so etwas? Später gibt es ständig irgendwelche grüblereien und ich muss mich für Dinge rechtfertigen, die total irrelevant sind.
Dieses Nachforschen und ausspionieren nervt total.
Also ich hätte mir da mein Teil gedacht, falls Du mich fragen solltest warum ich Dir "nur" meine Handy-Nr. gegeben hab. Solche indirekten Unterstellungen, lass mal lieber sein, das kränkt uns. Lass es einfach auf Dich zukommen.
Schenk Ihm dezente Aufmerksamkeit und Vertrauen.
viel Glück, was auch immer Du tust..

Gefällt mir

8. Juni 2009 um 7:16

Ganz ruhig
Hi, bin auch Steinbock und kenne deine Ängste Recht gut. Aber glaub mir, das nacht dich mit der Zeit nur fertig! Eins habe ich in den nun fast 4 Jahren mit meinem Widdermännchen gelernt: gelassener zu werden, loszulassen, flexibel sein, VERTRAUEN!!! Sie machen und sagen vieles aus einem Impuls heraus, schauen weder links noch rechts und sind manchmal wie kleine Kinder Aber auch er hat sich auf mich eingestellt, meldet sich regelmäßig, ist ruhiger geworden, erträgt meine Launen (und die haben wir Steinböcke ja häufig). Ja, es kann klappen, aber wie in jeder Beziehung gehören auch mal schmerzhafte Kompromisse dazu. Du wirst ihm z.B. Nie vorschreiben, was er tun soll und xiv wem er sich trifft, auch nicht, wenn es ein Mädel ist... Festnetznummer: hat er überhaupt eine? Meiner hat nämlich gar keine. Da er eh den ganzen Tag unterwegs ist, war ihm das zu blöd. Frag ihn einfach mal. Sag einfach, handy geht zu sehr ins Geld und ob er nicht ne andere Nummer hat. Viel Glück

Gefällt mir

15. Juni 2009 um 9:47

Telefonnummer
Hallo Anja. Es kann ja durchaus sein, dass er keinen Hausanschluss besitzt. Kenne einige Leute, die keinen besitzten. Ich würd sagen, falls dich das Telefonthema so beschätigt, du diese Frage eher als neutrale Frage stellen solltest. Damit nicht in der Frage der Vorwurf zu hören ist. Dazu hättest du kein Recht, find ich. Einfach ganz natürlich, warum er keinen Festanschluss besitzt oder so....
Grundsätzlich finde ich, dass du dir vielleicht eher zu viele Gedanken machst. Risikofreudig solltest du schon etwas sein bei einem Widder : D

sei gegrüsst

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen