Anzeige

Forum / Astrologie & Esoterik

Widder-männer? wie sind die?

Letzte Nachricht: 5. Dezember 2010 um 2:35
A
an0N_1265105999z
15.01.03 um 20:01

Hi an aller hier,
kann mir jemand einen tipp geben, wie ich einen widder-mann händeln muss? wie kann ich mich bei ihm interessant machen? ich selbst bin skorpion.
jeden tipp sauge ich auf wie ein schwamm
lieben gruss
aslila

Mehr lesen

V
vita_12371736
15.01.03 um 20:14

Link
Das kann man pauschal nicht sagen.
Guck doch mal unter http://www.noeastro.de nach. Da gibt es ein paar Witzige Liebestips nach Astro sortiert.

Gefällt mir

M
melody_12090676
16.01.03 um 0:19


Hallo Asila,
Ich bin Skorpion, mein Partner ist Widder. Aber die Frage nach dem "interessant" machen kann ich Dir ganz einfach beantworten: SEI DU SELBST!!!!!!!
Egal ob Widder oder ein anderes Sternzeichen, nur wenn man so ist wie man ist und sich nicht verstellt, merkt man, ob "es" funkt. Willst Du Dich ewig verstellen, nur um einen Mann zu gefallen? Lass es, damit betrügst Du Dich selbst. Entweder Du gefällst ihm wie Du bist, oder ebend nicht. Was ich nur feststellen mußte - ob es an den Sternzeichen liegt??? - wir sind beide Sturköpfe und es scheppert oft heftig hier bis wir endlich eine Lösung gefunden haben, denn jeder will "Sieger" sein. Jedenfalls ist es nie langweilig .
Aber bitte: Verstell Dich NIE, denn auf Dauer funktioniert das eh nicht. Ehrlichkeit ist die Voraussetzung das eine Beziehung entstehen und vor allen halten kann!!!!

Gefällt mir

B
belle_11930188
16.01.03 um 15:05

Witzig, vielschichtig, sehende
jedenfalls viele die ich kennengelernt habe.
Besonders aufgefallen ist mir, das jeder von Ihnen besser in andere "hineinsehen" konnte als oft andere und daher sehr verständisvoll ist. Ausserdem Genießer bezüglich Essen, Trinken, Reisen. Das sind aber nur Dinge die mir aufgefallen sind, da ich mit sehr vielen Menschen zusammenkomme und diese oft nach ihren Sternzeichen frage. Widder ist jedenfalls mein Liebslingssternzeichen bei Männern. Ich habe übrigens festgestellt, das es sich bei denen die kennengelernt habe (rein freizeittechnisch und beruflich ca. 6) um ausgesprochen treue Exemplare handelte. Ob das nun Sternzeichentypisch ist weiß ich nicht, jedoch eines ist sicher, ich habe nur untreue Löwemänner getroffen.
Gruß
cyrano
(Schütze)

Gefällt mir

Anzeige
B
bertha_12266633
20.01.03 um 20:42

Widder
Hallo Asila,

ich kann dir nur soviel sagen, Widder sind selbst extrem direkt und offen, und sagen ihre Meinung.
Starker Tobak.
Wer das nicht verträgt, kann nicht standhalten. Jeder Widder ist stark und ist auch meistens eine Stütze für andere ohne sich jemals an jemand anderem anlehnen zu wollen. Was ein Widder auf keinen Fall ertragen kann, ist, wenn er angelogen wird. Er selbst ist ehrlich, und erwartet das von anderen automatisch. Spiel keine Spielchen, einem Widder imponiert es am meisten, wenn er sieht, dass sein Gegenüber weiss, wer und was derjenige ist, und dazu steht. Er selbst weiss es ja auch.
Meistens sind Widder die geborenen Fettnäpchentreter - in einer Situation, in der Diplomatik angebracht wäre, hauen sie wieder voll auf die Pauke.
Erwarte keinen feinfühligen, zarten Mann.
Widder sind ziemlich romantisch und haben eine sehr sensible Seite, die sie aber zu 99 % nur sich selber zugestehen. Und wehe, es kommt einer dahinter, wie weich sie sein können... Flucht, obwohl das eigentlich nicht ihre Art ist.
Gefühle zeigen wird als Schwäche angesehen, und sie versuchen sie zu verbergen.
Das Dumme an der ganzen Sache ist, die Gefühle sieht man ihnen an der Nasenspitze an.
Wie gesagt, sie sind keine Täuscher, und wollen nicht getäuscht werden. Wenn sie einen Fehler machen, stehen sie auf und sagen, ok, ich hab Mist gebaut, wie kann ich es wieder hinbiegen.
Wenn Du einen zum Pferde-stehlen suchst, bist du bei einem Widder richtig.
Widder brauchen immer das Gefühl, tun und lassen zu können, was sie wollen. Wenns auch nicht immer so ist, aber wenigstens das Gefühl, dass es so wäre. Sie brauchen schon ein gewisses Mass an Freiheit und Toleranz, was sie dem Partner natürlich auch zugestehen. Keine Frage.
Sobald sie merken, gefangen oder eingeengt zu werden, sind sie weg. Von heute auf morgen und ohne Vorankündigung.
Wenn sie ihren Sturkopf aufsetzen, oder rumtoben - austoben lassen! Die Gewitter dauern nicht lange.
Sie sind jähzornig, aber so schnell sie wütend werden, so schnell ist das Ganze wieder verraucht.
Widder sind immer für alles Neue offen und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern.
Eines steht fest, zwischen Widder und Skorpion wirds wirklich nie langweilig. Aber ob auf Dauer die ständigen Kämpfchen wirklich erfüllend sind...?

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen "Widder-Philosophie" nähergebracht habe, und dir damit etwas helfen konnte.


Ganz liebe Grüsse

Horus
(Widder )


Gefällt mir

P
pili_12879431
21.01.03 um 16:41
In Antwort auf bertha_12266633

Widder
Hallo Asila,

ich kann dir nur soviel sagen, Widder sind selbst extrem direkt und offen, und sagen ihre Meinung.
Starker Tobak.
Wer das nicht verträgt, kann nicht standhalten. Jeder Widder ist stark und ist auch meistens eine Stütze für andere ohne sich jemals an jemand anderem anlehnen zu wollen. Was ein Widder auf keinen Fall ertragen kann, ist, wenn er angelogen wird. Er selbst ist ehrlich, und erwartet das von anderen automatisch. Spiel keine Spielchen, einem Widder imponiert es am meisten, wenn er sieht, dass sein Gegenüber weiss, wer und was derjenige ist, und dazu steht. Er selbst weiss es ja auch.
Meistens sind Widder die geborenen Fettnäpchentreter - in einer Situation, in der Diplomatik angebracht wäre, hauen sie wieder voll auf die Pauke.
Erwarte keinen feinfühligen, zarten Mann.
Widder sind ziemlich romantisch und haben eine sehr sensible Seite, die sie aber zu 99 % nur sich selber zugestehen. Und wehe, es kommt einer dahinter, wie weich sie sein können... Flucht, obwohl das eigentlich nicht ihre Art ist.
Gefühle zeigen wird als Schwäche angesehen, und sie versuchen sie zu verbergen.
Das Dumme an der ganzen Sache ist, die Gefühle sieht man ihnen an der Nasenspitze an.
Wie gesagt, sie sind keine Täuscher, und wollen nicht getäuscht werden. Wenn sie einen Fehler machen, stehen sie auf und sagen, ok, ich hab Mist gebaut, wie kann ich es wieder hinbiegen.
Wenn Du einen zum Pferde-stehlen suchst, bist du bei einem Widder richtig.
Widder brauchen immer das Gefühl, tun und lassen zu können, was sie wollen. Wenns auch nicht immer so ist, aber wenigstens das Gefühl, dass es so wäre. Sie brauchen schon ein gewisses Mass an Freiheit und Toleranz, was sie dem Partner natürlich auch zugestehen. Keine Frage.
Sobald sie merken, gefangen oder eingeengt zu werden, sind sie weg. Von heute auf morgen und ohne Vorankündigung.
Wenn sie ihren Sturkopf aufsetzen, oder rumtoben - austoben lassen! Die Gewitter dauern nicht lange.
Sie sind jähzornig, aber so schnell sie wütend werden, so schnell ist das Ganze wieder verraucht.
Widder sind immer für alles Neue offen und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern.
Eines steht fest, zwischen Widder und Skorpion wirds wirklich nie langweilig. Aber ob auf Dauer die ständigen Kämpfchen wirklich erfüllend sind...?

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen "Widder-Philosophie" nähergebracht habe, und dir damit etwas helfen konnte.


Ganz liebe Grüsse

Horus
(Widder )


Bin zwar
ein weiblicher Widder,
aber das trifft auf mich auch zu, was du da geschrieben hast.

Viele Grüße MissBumblebee

Gefällt mir

V
vita_12371736
21.01.03 um 19:14
In Antwort auf pili_12879431

Bin zwar
ein weiblicher Widder,
aber das trifft auf mich auch zu, was du da geschrieben hast.

Viele Grüße MissBumblebee

Stimmt...
Stimmt. Vor allem der Aspekt mit der "Ehrlichkeit" - ich glaube, Lügen vertrage ich gar nicht...

Clubby
(auch Widderline)

Gefällt mir

Anzeige
C
clea_12516285
27.01.03 um 21:33

Liebe aslila!
Ich mußte die Erfahrung machen, daß Widder-Männer super direkt und manchmel zu direkt sind. Das kann sehr verletzend sein und meist sind sie nicht sehr treu. SIe lieben offene Beziehungen und schöne Frauen. Sie haben halt Feuer im Hintern. Sind immer unternehmungslustig und offen für alles neue.
Wer mit ihnen zusammen sein möchte, sollte eine starke Persönlichkeit haben oder sich nicht anmerken lassen, daß man schwächer ist als sie.
Natürlich kann man das alles nie grundsätzlich auf alle Männer beziehen. Aber ich hatte bei beiden Widdern das selbe erlebt.

Liebe Grüße Engel

Gefällt mir

Y
yazmin_12167808
29.01.03 um 13:21

Wahnsinn
Hallo Asilia,
ich habe genau wie alle Anderen den Widder-Mann folgendermaßen erlebt:

- stark
- leidenschaftlich
- untreu
- stolz
- schlau
- besitzergreifend
- dominant

Vorsicht! Widder sind schnell gelangweilt und wenden sich von Dir ab! Sie lieben keine Rätsel (auch wenn es sie reizt), wollen immer genau und offen wissen was Sache ist. Sind ihrerseits bis zur äußersten Schmerzgrenze ehrlich + direkt. Widder wollen treue Partner, sie lieben es angehimmelt und vergöttert zu werden, sind aber selbst von keinem Abenteuer abgeneigt. Ob ein Skorpion der richtige Partner für den Widder ist? Das musst Du selbst rausfinden! Wenn Du rausgekriegt hast wie Du ihn händeln musst, kannst Du den Himmel auf Erden haben!
Viel Glück

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lyric_12355544
29.01.03 um 15:19

Wenn ich ehrlich bin
hallo aslila,
ich bin seit über 2 jahren mit einem widder-mann zusammen und mir fällt , ohne jetzt seine vielen charaktereigenschaften auseinanderklamüsern zu wollen, spontan nur das prägnanteste ein:

er ist der netteste mensch, den ich je kennengelernt habe.... *g*

lg sephrenia (zwillinge-frau)

Gefällt mir

B
bertha_12266633
30.01.03 um 12:39
In Antwort auf pili_12879431

Bin zwar
ein weiblicher Widder,
aber das trifft auf mich auch zu, was du da geschrieben hast.

Viele Grüße MissBumblebee

Bin...
...auch ein widdermädel *grins*


liebe grüsse

horus

Gefällt mir

Anzeige
M
maiko_12485735
11.02.03 um 13:56
In Antwort auf bertha_12266633

Widder
Hallo Asila,

ich kann dir nur soviel sagen, Widder sind selbst extrem direkt und offen, und sagen ihre Meinung.
Starker Tobak.
Wer das nicht verträgt, kann nicht standhalten. Jeder Widder ist stark und ist auch meistens eine Stütze für andere ohne sich jemals an jemand anderem anlehnen zu wollen. Was ein Widder auf keinen Fall ertragen kann, ist, wenn er angelogen wird. Er selbst ist ehrlich, und erwartet das von anderen automatisch. Spiel keine Spielchen, einem Widder imponiert es am meisten, wenn er sieht, dass sein Gegenüber weiss, wer und was derjenige ist, und dazu steht. Er selbst weiss es ja auch.
Meistens sind Widder die geborenen Fettnäpchentreter - in einer Situation, in der Diplomatik angebracht wäre, hauen sie wieder voll auf die Pauke.
Erwarte keinen feinfühligen, zarten Mann.
Widder sind ziemlich romantisch und haben eine sehr sensible Seite, die sie aber zu 99 % nur sich selber zugestehen. Und wehe, es kommt einer dahinter, wie weich sie sein können... Flucht, obwohl das eigentlich nicht ihre Art ist.
Gefühle zeigen wird als Schwäche angesehen, und sie versuchen sie zu verbergen.
Das Dumme an der ganzen Sache ist, die Gefühle sieht man ihnen an der Nasenspitze an.
Wie gesagt, sie sind keine Täuscher, und wollen nicht getäuscht werden. Wenn sie einen Fehler machen, stehen sie auf und sagen, ok, ich hab Mist gebaut, wie kann ich es wieder hinbiegen.
Wenn Du einen zum Pferde-stehlen suchst, bist du bei einem Widder richtig.
Widder brauchen immer das Gefühl, tun und lassen zu können, was sie wollen. Wenns auch nicht immer so ist, aber wenigstens das Gefühl, dass es so wäre. Sie brauchen schon ein gewisses Mass an Freiheit und Toleranz, was sie dem Partner natürlich auch zugestehen. Keine Frage.
Sobald sie merken, gefangen oder eingeengt zu werden, sind sie weg. Von heute auf morgen und ohne Vorankündigung.
Wenn sie ihren Sturkopf aufsetzen, oder rumtoben - austoben lassen! Die Gewitter dauern nicht lange.
Sie sind jähzornig, aber so schnell sie wütend werden, so schnell ist das Ganze wieder verraucht.
Widder sind immer für alles Neue offen und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern.
Eines steht fest, zwischen Widder und Skorpion wirds wirklich nie langweilig. Aber ob auf Dauer die ständigen Kämpfchen wirklich erfüllend sind...?

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen "Widder-Philosophie" nähergebracht habe, und dir damit etwas helfen konnte.


Ganz liebe Grüsse

Horus
(Widder )


Stimme zu....
Wow, ich bin auch Widder girl und glaube eigentlich ja nicht so an Horoskope, aber das was du geschrieben hast trifft absolut zu. Echt erstaunlich, was man aus dem Sternzeichen heraus sagen kann.
Gruesse, Abraxxas

Gefällt mir

J
jaylon_12961953
12.02.03 um 12:38
In Antwort auf belle_11930188

Witzig, vielschichtig, sehende
jedenfalls viele die ich kennengelernt habe.
Besonders aufgefallen ist mir, das jeder von Ihnen besser in andere "hineinsehen" konnte als oft andere und daher sehr verständisvoll ist. Ausserdem Genießer bezüglich Essen, Trinken, Reisen. Das sind aber nur Dinge die mir aufgefallen sind, da ich mit sehr vielen Menschen zusammenkomme und diese oft nach ihren Sternzeichen frage. Widder ist jedenfalls mein Liebslingssternzeichen bei Männern. Ich habe übrigens festgestellt, das es sich bei denen die kennengelernt habe (rein freizeittechnisch und beruflich ca. 6) um ausgesprochen treue Exemplare handelte. Ob das nun Sternzeichentypisch ist weiß ich nicht, jedoch eines ist sicher, ich habe nur untreue Löwemänner getroffen.
Gruß
cyrano
(Schütze)

Danke für das Kompliment!
Ich bin Widder-Mann und kann nur sagen, dass Du mit Deiner Einschätzung echt Recht hast, zumindest, was mich angeht.
Die anderen Beiträge stimmen nicht ganz.
Ich persönlich bin treu, solange ich glücklich in einer Beziehung bin.
Doch muss ich dazu sagen, dass ich meinem Ex-Freund damals einmal fremdgegangen bin und das bereue ich bis heute, denn das hat unsere Beziehung im nachhinein bis zum Schluss belastet.
Das mit den Löwemännern kann ich nicht beurteilen.
Jedenfalls denke ich, dass es bei den Sternzeichen noch auf den Aszendenten ankommt.
Ich habe als Aszendenten die Waage und die gleicht das ungezügelte, unkontrollierte im Widder wieder aus.
Antworte mir doch einfach mal, vielleicht können wir uns weiter austauschen.

Gefällt mir

Anzeige
F
franka_12478556
12.02.03 um 12:52
In Antwort auf vita_12371736

Link
Das kann man pauschal nicht sagen.
Guck doch mal unter http://www.noeastro.de nach. Da gibt es ein paar Witzige Liebestips nach Astro sortiert.

Widder
Positive Eigenschaften eines Widder-Typs:
Spontan, schnell, voll dynamischem Elan, direkt, offen, nach außen gerichtet, unkompliziert, ehrlich, absichtslos, bahnbrechend, konfrontativ, streitlustig, mutig, selbständig, unabhängig, bestimmt, unternehmungslustig.

Der Widder-Typ setzt sich durch und zeigt sich, ist voll dynamischem Elan und erfrischender Direktheit, hat Tatendrang, Kraft und Energie, ist ein Pionier und Einzelgänger, zeigt Initiative, beginnt wie ein "Stehaufmännchen" immer wieder von vorn, liebt Freiheit, Sport, Bewegung, braucht Widerstand, nimmt jede Herausforderung an.

Negative Entsprechungen:
Der Widder-Typ reagiert ärgerlich, aggressiv, wütend, wenn er gebremst wird und seine Energie nicht ausleben kann, geht mit dem Kopf durch die Wand, ist egoistisch, rücksichtslos, aufbrausend, stürmisch, triebhaft, streitsüchtig, ungeduldig.



viele Grüße
Federlein

Gefällt mir

B
belle_11930188
20.02.03 um 16:39
In Antwort auf jaylon_12961953

Danke für das Kompliment!
Ich bin Widder-Mann und kann nur sagen, dass Du mit Deiner Einschätzung echt Recht hast, zumindest, was mich angeht.
Die anderen Beiträge stimmen nicht ganz.
Ich persönlich bin treu, solange ich glücklich in einer Beziehung bin.
Doch muss ich dazu sagen, dass ich meinem Ex-Freund damals einmal fremdgegangen bin und das bereue ich bis heute, denn das hat unsere Beziehung im nachhinein bis zum Schluss belastet.
Das mit den Löwemännern kann ich nicht beurteilen.
Jedenfalls denke ich, dass es bei den Sternzeichen noch auf den Aszendenten ankommt.
Ich habe als Aszendenten die Waage und die gleicht das ungezügelte, unkontrollierte im Widder wieder aus.
Antworte mir doch einfach mal, vielleicht können wir uns weiter austauschen.

Hallo, spät aber immerhin
habe ich Deinen Beitrag noch gesehen. Ja warscheinlich bist Du fremdgegangen aber in einer Sache die sich nicht lohnte und enttäuschte. Natürlich ist auch der Widder nicht gefeit vor Verführungen der anderen Art, aber sein Level um seinen Trieben nachzugeben ist wesentlich höher, da seine Anforderungen in Bezug auf Leidenschaft, Intensität, Niveau auch sehr viel höher liegen als das der "Normalos". Umso mehr ist er von sich und seiner eigentlichen Fähigkeit die Dinge einzuschätzen enttäuscht wenn er aus schlichten Beweggründen fremdgeht, sich aber die Sache hinterher als "Niete" also nicht wert herausstellt. Es ist nicht leicht "Schamane" zu sein, Grüße
cyrano

Gefällt mir

Anzeige
J
jadyn_11846455
24.11.10 um 10:28

Hi!
Hi aslila,
ich kann dir leider keine Tips geben, wie du einen widder-mann händelst, wie du dich bei ihm interessant machst und so.

Aber ich hab gehört, daß das Buch "Wanted Widder" von Thilo Klein ganz gut sein soll.

1 -Gefällt mir

J
janan_12481856
05.12.10 um 2:35


Gefällt mir

Anzeige