Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder und die Ungeduld

Widder und die Ungeduld

24. Januar 2010 um 19:15 Letzte Antwort: 4. März 2010 um 23:53

Oh man Hilfe Was macht ihr anderen Widder nur gegen Eure Ungeduld? Mich bringt meine bald um ( wie man in einem Kampf um einen Waageman bereits nachlesen kann )

@dieNette2: Was ist eigentlich aus Deinem "Kampf" geworden

LG
Babsi

Mehr lesen

24. Januar 2010 um 21:06

..
guter Rat ist hier teuer.
Mich treibt Mademoiselle Wassermann momentan auch an meine Grenzen. Ich kämpfe ja gerne und habe auch Geduld, aber ohne kleine Signale und Belohnungen, komm ich mir wie ein Kasperl vor. Ist ja fast eine Beleidigung, dass Sie mich so lange zappeln lässt und meine Eroberung widersteht..
Hilft wohl nix, nach einer kleinen Schmoll-Phase mache ich weiter. Was bleibt mir noch übrig? Entweder beleidigt sein und vorzeitig aufgeben oder weiter kämpfen und die Früchte seiner Arbeit ernten. Hartnäckigkeit siegt immer.
Kann dich gut verstehen, einfach ist es nicht, muss derzeit auch über meinen eigenen Schatten springen..
aber gut zu wissen, dass man mit so einem Problem nicht ganz alleine ist, hilft ja auch schon..
Viel Erfolg Leidensgenossin,
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Februar 2010 um 9:23

Defizit no.1 ^^
ist zwar schon ein wenig her, dass hier gepostet wurde,
aber ich will auch mal zu wort kommen

ich kenne das ganze mit der ungeduld auch, es macht mich rasend.
will immer zu schnell zu viel und verbau mir dadurch eine menge.
natürlich ändert man sich von zeit zu zeit und lernt aus erfahrungen,
aber bei mir ist diese ungeduld bisher nicht abhanden gekommen,
ich bin vllt. nur etwas besser darin geworden sie zu ignorieren.

setz dir ein klares ziel vor augen. meinetwegen "dieser waagemann soll es sein und kein anderer"
und dann überleg dir ganz rational was wichtig ist, um an ihn naja "ranzukommen".
da sollte dann ganz oben erstmal ruhe und geduld stehen.
daran immerwieder erinnern und nicht vorschnell mit dem kopf durch die wand!^^

hört sich vllt. billig an, aber bei mir funktioniert das mehr oder weniger.

lG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 23:53

Hmmm
also ich muss sagen

mit den jahren wird es bei mir immer besser....

kommt nur noch dann vor wenn etwas in meinen augen seeeehhhrrrr wichtig erscheint...

da kann ich schon mal die wände hoch gehen ))

habe aber wie gesagt gelernt ernstens genau abzuwägen wo es sich rentiert und wo nicht und zweitens damit auch um zu gehen...
abschalten lassen tut es sich zwar nicht aber zuegeln. auf jeden fall...

lg
neminia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen