Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widder, verliebt ? Steinbock Chef, verliebt ?

Widder, verliebt ? Steinbock Chef, verliebt ?

9. November 2016 um 17:54 Letzte Antwort: 10. November 2016 um 17:52

Hallo zusammen,
es ist alles andere als einfach zu beschreiben. Ich liiert (seit 20J), er verheiratet, zwei Kinder, Teenager, mein Chef.
Ich arbeite seit über 20 Jahren in dieser Firma. Seit ca. einem Jahr haben wir einen neuen Filialleiter.
Auf seine Initiative hin habe ich einen "Problem" Bereich übernommen. Dort bin ich zwingend auf seine Unterstützung angewiesen. Wir verstehen uns gut, haben auch einen sehr lockeren Umgang. Doch irgendwie habe ich das Gefühl, trotzdem wir arbeitsbezogen dasselbe Ziel haben, und uns in dieser Frage zu 100% einig sind, stossen wir seit ungefähr einem halben Jahr an eine Grenze. Wir streiten nicht, doch wir legen jeder des anderen Worte sozusagen auf die Goldwaage. Er ist nach allem was ich hier lese ein typischer Steinbock, also nicht der grosse Redner. Nur wenn er wieder einmal seine „ich bin so cool“ Maske aufsetzt, reagiere entweder ich oder er sehr sensibel und wir reden einige Tage, manchmal einige Wochen nicht. Wenn wir wieder einmal eine dieser Schweigephasen haben fängt es an kompliziert zu werden. Wir begegnen uns auf dem Flur und schauen uns eine schiere Ewigkeit nur in die Augen doch keiner spricht. Es ist kein Machtspiel oder so, denn wir streiten ja nicht, auch gibt es arbeitstechnisch keine Differenzen. Ich habe in letzter Zeit auch das Gefühl, dass er mir manchmal aus dem Weg geht. Und dennoch, einmal am Tag müssen wir unser Blickkontaktspiel spielen. Da ich ihn als Ansprechpartner dringend brauche, bin ich einigermaßen ratlos. Bin ich verliebt, ist er verliebt, sind wir beide verliebt. Und wie soll das weitergehen. Wir sind beide in den Fünfzigern, also keine Teenager. Und dennoch haben wir offensichtlich ein Problem. Weder er noch ich bin in der Lage dieses Problem einmal anzusprechen. Bitte um Ratschläge! Wie reagiert ein "unglücklich" verliebter Steinbock? 
 

Mehr lesen

10. November 2016 um 11:13

Auf die Frage ob ihr verliebt seid, wäre ich jetzt nicht gekommen ...wie kommst du da drauf, das es so sein könnte. Ich meine, ob du verliebt bist, wirst du selbst wissen.
Ich denke, ihr beide habt ein Kompatibilitätsproblem., mehr denke ich nicht.

1 LikesGefällt mir
10. November 2016 um 17:40

Hallo kummer5,
danke für Deine Antwort. Ich würde mich so freuen wenn Du Recht hättest. Doch leider gibt es dabei einige Haken.
Ich weiß nicht ob ich verliebt bin. Denn ich bin ein sehr strukturierter Mensch mit sehr klaren Prinzipien.
Liebe am Arbeitsplatz                 = mmh schwierig
Liebe und Chef                           = hääääh wie geht das
Liebe und verheirateter Chef      = Pfui Teufel
Affäre und verheirateter Chef     = zur Hölle mit …..
Also weiter könnte meine Vorstellung von etwas nicht sein. So verbietet sich schon der Gedanke daran.
Zwischenzeitlich denke ich öfter auch privat an ihn, habe das aber immer mit der Arbeit verbunden. Auch habe ich schon von ihm geträumt. Doch wenn ich aufgewacht bin, hatte ich vergessen was ich geträumt habe, also habe ich es ebenfalls mit einem derzeitigen Arbeitsproblem verbunden. Jetzt, da ich es aufschreibe macht es mir Angst.
Ein Kompatibilitätsproblem wäre fast ein Wunsch von mir. Kann so etwas auch nach mehr als einem halben Jahr entstehen? Denn wir haben uns bis vor etwa fünf Monaten hervorragend verstanden. Wir haben auch über privates geredet, Urlaub, Familie und so weiter. Doch inzwischen vermeiden wir es unsere Partner zu erwähnen.
Ist es denn normal sich auf dem Flur zu begegnen und dann, keine Ahnung, fünf sechs sieben, was weiß ich, Sekunden in den Augen des Anderen förmlich zu versinken. Ich meine Hallo, Ende fünfzig. Wie doof ist das denn?  
Oder auch im Gespräch, plötzlich inne zu halten und dasselbe zu tun. Schei…… Was sollen wir jetzt nur tun?
 

Gefällt mir
10. November 2016 um 17:52
In Antwort auf liva_12240196

Hallo kummer5,
danke für Deine Antwort. Ich würde mich so freuen wenn Du Recht hättest. Doch leider gibt es dabei einige Haken.
Ich weiß nicht ob ich verliebt bin. Denn ich bin ein sehr strukturierter Mensch mit sehr klaren Prinzipien.
Liebe am Arbeitsplatz                 = mmh schwierig
Liebe und Chef                           = hääääh wie geht das
Liebe und verheirateter Chef      = Pfui Teufel
Affäre und verheirateter Chef     = zur Hölle mit …..
Also weiter könnte meine Vorstellung von etwas nicht sein. So verbietet sich schon der Gedanke daran.
Zwischenzeitlich denke ich öfter auch privat an ihn, habe das aber immer mit der Arbeit verbunden. Auch habe ich schon von ihm geträumt. Doch wenn ich aufgewacht bin, hatte ich vergessen was ich geträumt habe, also habe ich es ebenfalls mit einem derzeitigen Arbeitsproblem verbunden. Jetzt, da ich es aufschreibe macht es mir Angst.
Ein Kompatibilitätsproblem wäre fast ein Wunsch von mir. Kann so etwas auch nach mehr als einem halben Jahr entstehen? Denn wir haben uns bis vor etwa fünf Monaten hervorragend verstanden. Wir haben auch über privates geredet, Urlaub, Familie und so weiter. Doch inzwischen vermeiden wir es unsere Partner zu erwähnen.
Ist es denn normal sich auf dem Flur zu begegnen und dann, keine Ahnung, fünf sechs sieben, was weiß ich, Sekunden in den Augen des Anderen förmlich zu versinken. Ich meine Hallo, Ende fünfzig. Wie doof ist das denn?  
Oder auch im Gespräch, plötzlich inne zu halten und dasselbe zu tun. Schei…… Was sollen wir jetzt nur tun?
 

Nicht.-...ich sehe da kein Verliebtsein...du willst es nicht, weil es zu nichts führt.
Was würde sich denn ändern wenn du Klarheit hättest....wäre er dann eine Versuchung , eine Sünde wert ? Ja? Dann lass dich ein...ansonsten lohnt es sich nicht, sich mit seinem Verhalten zu befassen...

PS: Wenn ich daran denke, wie oft mich die Männer anstarren..in meinen Augen versinken ect...da würde ich aus dem Grübeln nicht mehr rauskommen. Höre auf zu analysieren...oder frag ihn, was das soll...am Ende glaubst du noch, das mehr dahintersteckt, als tatsächlich da ist...

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen