Home / Forum / Astrologie & Esoterik / WIDDERDAME IST VERZWEIFELT !!! BITTE HELFT MIR !!!

WIDDERDAME IST VERZWEIFELT !!! BITTE HELFT MIR !!!

7. Januar 2012 um 0:08

ich habe ein sehr großes Problem und zwar habe ich einen sehr schlimmen Liebeskummer. Klingt zwar etwas verrückt, aber es ist wahr!!!
Seit August 2011 hatte ich einen sehr guten und intensiven Kontakt zum Steinbock-Mann ( den Aszendenten weiß ich leider nicht) Bis vor 1 Woche waren wir noch in einer Beziehung, danach ging alles den Bach unter, aufgrund seiner Familie. Seine Familie mochte mich am Anfang, er hatte mich auch schon nach so einer kurzen Zeit vorgestellt und alles lief super. Dann kam ein Problem auf & ich musste seine Eltern wegen ihm anlügen, ( er meinte selber zu mir, dass ich bei einer Sache, die jetzt nicht so wichtig ist, nicht die Wahrheit sagen soll) obwohl wir Widder immer lieber die Wahrheit sagen wollen !!! Am Ende des Konflikts kam diese Lüge heraus und nun streicht mich die Familie komplett ab. Alle sind gegen mich, doch er hielt trotzdem zu mir. Er wollte mich auch heiraten, mit mir zusammen ziehen etc. Doch von heute auf morgen hat er sich um 180 Grad verändert. Er will mich nie wieder sehen, er möchte sein Leben weiter genießen ( obwohl er es auch schon vorher konnte, weil ich kein Mensch bin der einen fesselt und alles verbietet) er kam mir mit anderen Frauen an, mit denen er liebendgern seine Zeit verbringen möchte .. und und und.
Fazit : Er hat mir anfangs große Hoffnungen vorgeschrieben und jetzt steh ich da mit großen Augen. Ich kann ihn einfach nicht vergessen, weil ich ihn blind geliebt habe bzw es immernoch tue. Es tut mir einfach weh, wenn ich daran denke, dass er nie wieder zurückkehren wird !!!!
So ein schreckliches Gefühl hatte ich noch nie und will es nicht mehr haben !

So und jetzt zum Kern der Frage :
Ich frage mich, ob er sich je wieder melden wird bei mir?
Ob es noch einen Sinn hat, darauf zu warten, dass er es bereuen wird und zurückkommt.
Können Steinböcke so gefühlslos werden von jetzt auf gleich und alles liegen lassen?????

HELFT MIR BITTE !!!!!!!!!!!!
ICH WEIß ECHT NICHT MEHR WEITER !!!!!!!!!!!!

Mehr lesen

9. Januar 2012 um 10:55

Würde Dir gern helfen, aber...
Hallo widder2603,

würde Dir wirklich gern helfen und Dir eine positive Antwort auf Deine Fragen geben. Nur ist es leider so, dass ich (auch Widder) nicht wirklich gute Erfahrungen mit den SBM machen durfte. Vielleicht hast Du hier auch schon das Forum durchgestöbert und hast dabei den einen oder anderen Beitrag lesen müssen, der die SBM nicht so gut davon kommen läßt.

Nur ganz kurz und nur einen Aussschnitt aus EINER meiner Geschichten: mein SBM kam nach 6 Jahren wieder an, "zeigte Reue" und entschuldigte sich. Nach weiteren 2 Jahren, in denen man Pläne für die Zukunft schmiedete und sich Liebe "schwor", ist das nun(also heute Jan. 2012) alles nicht mehr wahr und er kann die "Sache"( er hat mich von jetzt auf gleich ohne Angabe von Gründen verlassen bzw. hat per Mail Schluss gemacht, war nicht mehr erreichbar und auffindbar und ich habe mich auf Grund einer Schwangerschaft an seine angebliche Ex-Partnerin gewandt...."angeblich", weil er ja Schluss mit ihr gemacht hat und ausgezogen sei, nichts davon stimmte), die vor 8 Jahren geschah doch nicht vergessen und verzeihen und vor allem mir nicht mehr vertrauen. Ich hätte damals damit sein Leben zerstört und ihn hintergangen.

Also mir darf gern noch mal einer was von der Gradlinigkeit und Aufrichtigkeit der Steinböcke erzählen...den lach ich aus! Dieser SBM hat jedenfalls alles zu seinem Vorteil ausgelegt und genutzt, Menschen benutzt und verletzt. Ich habe ihm trotzdem wieder vertraut und geglaubt. Hatte alles verziehen. nur er kann das irgendwie nicht und sein Verhalten sieht für mich aus, wie eine "späte" Rache....nur weiß ich eigentlich nicht wofür. Er hat damals gelogen, keine klaren Verhältnisse geschaffen, sich feige aus dem Staub gemacht...

Tja, vielleicht meldet er sich noch mal bei Dir. Haben bisher alle meine Ex-SBM gemacht. Nur - meine Erfahrung ist leider die - dass alles von vorn anfängt und "er" Dich wieder durch die Hölle schickt. Sicher tut es Dir jetzt sehr weh, aber irgendwann hört es auch auf und Du hast die Chance, Dich in jemand anderen neu zu velieben, der Deine Liebe verdient hat und der nicht diese perfiden Psycho-Spielchen mit Dir treibt.

Die Entscheidung, ob du auf ihn wartest oder nicht kann Dir niemand abnehmen. Nur solltest Du ein wenig mehr an Dich denken und weder Dich noch Dein Leben für ihn aufgeben. Du bist doch ein Widder, also Augen zu und durch! Wünsch Dir alles Liebe und viel Kraft.

LG mswho

Gefällt mir

9. Januar 2012 um 20:22
In Antwort auf mswho

Würde Dir gern helfen, aber...
Hallo widder2603,

würde Dir wirklich gern helfen und Dir eine positive Antwort auf Deine Fragen geben. Nur ist es leider so, dass ich (auch Widder) nicht wirklich gute Erfahrungen mit den SBM machen durfte. Vielleicht hast Du hier auch schon das Forum durchgestöbert und hast dabei den einen oder anderen Beitrag lesen müssen, der die SBM nicht so gut davon kommen läßt.

Nur ganz kurz und nur einen Aussschnitt aus EINER meiner Geschichten: mein SBM kam nach 6 Jahren wieder an, "zeigte Reue" und entschuldigte sich. Nach weiteren 2 Jahren, in denen man Pläne für die Zukunft schmiedete und sich Liebe "schwor", ist das nun(also heute Jan. 2012) alles nicht mehr wahr und er kann die "Sache"( er hat mich von jetzt auf gleich ohne Angabe von Gründen verlassen bzw. hat per Mail Schluss gemacht, war nicht mehr erreichbar und auffindbar und ich habe mich auf Grund einer Schwangerschaft an seine angebliche Ex-Partnerin gewandt...."angeblich", weil er ja Schluss mit ihr gemacht hat und ausgezogen sei, nichts davon stimmte), die vor 8 Jahren geschah doch nicht vergessen und verzeihen und vor allem mir nicht mehr vertrauen. Ich hätte damals damit sein Leben zerstört und ihn hintergangen.

Also mir darf gern noch mal einer was von der Gradlinigkeit und Aufrichtigkeit der Steinböcke erzählen...den lach ich aus! Dieser SBM hat jedenfalls alles zu seinem Vorteil ausgelegt und genutzt, Menschen benutzt und verletzt. Ich habe ihm trotzdem wieder vertraut und geglaubt. Hatte alles verziehen. nur er kann das irgendwie nicht und sein Verhalten sieht für mich aus, wie eine "späte" Rache....nur weiß ich eigentlich nicht wofür. Er hat damals gelogen, keine klaren Verhältnisse geschaffen, sich feige aus dem Staub gemacht...

Tja, vielleicht meldet er sich noch mal bei Dir. Haben bisher alle meine Ex-SBM gemacht. Nur - meine Erfahrung ist leider die - dass alles von vorn anfängt und "er" Dich wieder durch die Hölle schickt. Sicher tut es Dir jetzt sehr weh, aber irgendwann hört es auch auf und Du hast die Chance, Dich in jemand anderen neu zu velieben, der Deine Liebe verdient hat und der nicht diese perfiden Psycho-Spielchen mit Dir treibt.

Die Entscheidung, ob du auf ihn wartest oder nicht kann Dir niemand abnehmen. Nur solltest Du ein wenig mehr an Dich denken und weder Dich noch Dein Leben für ihn aufgeben. Du bist doch ein Widder, also Augen zu und durch! Wünsch Dir alles Liebe und viel Kraft.

LG mswho

Danke
erstmal für deine Antwort.
Also der SBM ist für mich ein hoffnungsloser Fall geworden! Ich habe noch alles versucht, um mit ihm noch einmal ins Gespräch zu kommen bzw dass er mir einen vernünftigen Grund nennt, weshalb er alles fallen lassen hat.
Doch es kam leider nichts, einfach nichts !
So etwas finde ich absolut feige! Wir Widder brauchen eigentlich Männer, die zu ihrem Wort stehen und keine weichen Kerle. Ich erlebe so etwas zum ersten und hoffentlich auch zum allerletzten Male!!!
Bislang dachte ich auch immer, dass Steinböcke zuverlässige, bodenständige und vor allem treue Personen sind. Ich rede jetzt nicht von allen Steinböcken, aber bisher habe ich nichts von diesen Eigenschaften sehen können.
Schade aber auch, obwohl wir Widderdamen fähig sind, so hingebungsvoll und aufrichtig lieben können

Naja lange Rede kurzer Sinn, ich genieße mein Leben wieder voll und ganz und werde hoffentlich demnächst jemanden finden, der meine Liebe zu schätzen weiß.

Gefällt mir

10. Januar 2012 um 9:30
In Antwort auf widder2603

Danke
erstmal für deine Antwort.
Also der SBM ist für mich ein hoffnungsloser Fall geworden! Ich habe noch alles versucht, um mit ihm noch einmal ins Gespräch zu kommen bzw dass er mir einen vernünftigen Grund nennt, weshalb er alles fallen lassen hat.
Doch es kam leider nichts, einfach nichts !
So etwas finde ich absolut feige! Wir Widder brauchen eigentlich Männer, die zu ihrem Wort stehen und keine weichen Kerle. Ich erlebe so etwas zum ersten und hoffentlich auch zum allerletzten Male!!!
Bislang dachte ich auch immer, dass Steinböcke zuverlässige, bodenständige und vor allem treue Personen sind. Ich rede jetzt nicht von allen Steinböcken, aber bisher habe ich nichts von diesen Eigenschaften sehen können.
Schade aber auch, obwohl wir Widderdamen fähig sind, so hingebungsvoll und aufrichtig lieben können

Naja lange Rede kurzer Sinn, ich genieße mein Leben wieder voll und ganz und werde hoffentlich demnächst jemanden finden, der meine Liebe zu schätzen weiß.

Lebe Dein Leben!
Ja, genau das ist es was ich meine. Man versucht alles, gibt alles und sich fast selbst auf und steht dann trotzdem im Regen ohne zu wissen warum.

Ich will mit Sicherheit kein pauschales Urteil über SBM fällen, aber mir ist das mit 4 Exemplaren passiert und wenn man dann die Erfahrungen hier im Forum liest...scheinen das keine Einzelfälle zu sein.

Auf jeden Fall freut es mich zu hören, dass Du Dich nicht unterkriegen läßt und Dein Leben wieder genießt.

LG mswho

Gefällt mir

25. Juni 2012 um 17:53

Steinbock
widder und steinbock funktioniert einfach nicht! :/
am besten schnell vergessen....

Gefällt mir

26. Juni 2012 um 15:02

..hallo

naja, es ist so wie es ist....traurig ja, doch was soll ich dir sagen, das herz braucht seine zeit.....möchte dir trotzdem sagen, was ich nicht so gut finde
..ich musste seine eltern wegen ihm anlügen........du weisst dass das nicht wahr ist, ...du hättest vielleicht lieber ruhig sein sollen?

er hat dir grosse hoffnungen vorgeschrieben, was heisst denn das?.....du meinst du hast einfach darauf gehofft, dass es so sein wird, wie du es dir gewünscht hast
du suchst bei ihm nach gründen warum und wieso es so gelaufen ist......versteh ich, tut weniger weh, nicht wahr?!

hmm, die sache mit den lügen....weisst du, indem du (für einen anderen) lügst, bringt es das zwangsläufig mit sich, dass du dann selbst unglaubwürdig wirst, für dich und auch für den menschen der dich dazu angestiftet hat.......und in diesem fall sind es dann auch noch seine eltern, ach herrje.......irgendwo nagt es in ihm, das du dazu bereit warst, UND das er es ebenso wollte ....das glaube ich
wo sind da noch die werte?

ob er bereut?....kommt darauf an, was........

nicht jeder kann sich dann noch selbst im spiegel betrachen und jetzt ist dadurch auch noch alles viel zu unbequem geworden, und so beschmutzt........ist das jetzt die flucht nach vorne?
ich vermute mal , dennoch.............obwohl ihr beide mist gebaut habt, wenn er sich jetzt im nachhinein distanziert, liegt es auch viel an ihm selbst....

vielleicht lässt du wtwas gras drüber wachsen.......maö sehen was die zeit mit sich bringt, ..schau in jedem fall nach vorne...es ist glaube ich ganz gut, wenn ihr beide jetzt erstmal für euch seid

sei nicht traurig....wird schon alles gut





Gefällt mir

2. Juli 2012 um 14:56

Hey
Danke für die vielen Antworten
Also das ganze geschah im Januar und wir haben bereits Anfang Juli. In der Zeit hat sich EINIGES verändert.
Wir waren nach dieser Auseinandersetzung erst mal 2 Monate getrennt, so wie ihr die Steinböcke beschrieben habt, war er auch stur gewesen und mich immer ignoriert.
Er mochte es, dass ich ihm hinterher "heule", aber dann habe ich mich zusammengerissen und ihn auch wochenlang ignoriert und anderen Männern auf einer Party Interesse gezeigt, mit ihnen gelacht,geredet und gefeiert. =)
Da habe ich wohl eine wunde Stelle getroffen und ist total ausgerastet und wollte schon handgreiflich werden.
Er wollte sich erst bei mir rächen, doch dann hat er es sich anders überlegt und kam nach einigen Wochen darauf wie angekrochen.
Er wollte diesmal keine normale Beziehung mit mir führen sondern nur auf's sexuelle bezogen!
Das wollte ich ja eigentlich bei ihm nicht erreichen!
Wir waren im Frühjahr wieder zusammen, doch dann habe ich wieder bei ihm zu spüren bekommen, dass ich uninteressant für ihn bin, er hat sich kaum bei mir gemeldet und hat andere Menschen bevorzugt. (Seinen besten Freund, sein Hobby + Mannschaft, Familie etc) und ich war natürlöich wieder an letzter Reihe.
Das hat mich ziemlich auf die Palme gebracht und ich habe dann ohne lange zu diskutieren Schluss gemacht.
Habe den Kontakt komplett abgebrochen.
3 - 4 Tage später erzählte er mir, wie glücklich er sei mit seiner neuen Perle etc.
Ich als bockiger Widder habe mir sowas nicht gefallen lassen und habe alles, was ihm gehörte aus dem Haus geschmissen, ihn einfach aus meinem Leben gelöscht.
Er hat seit 5 Monaten ungefähr nichts mehr von mir gehört.

So .. ich bin seit 1 Monat ungefähr mit einem Schützen zusammen, mit ihm läuft momentan alles blendend toll.
Manchmal aber, wenn ich zurück denke, vermisse ich schon meinen Steinbock.. es war zwar total anstrengend mit ihm, weil er so ruhig und geduldig war, aber irgendwie mochte ich es dann doch. =)
Aber aus stolz und dickköpfigkeit würde ich nicht Kontakt aufnehmen wollen, weil ich dann wieder die dumme bin.
ach und seitdem ich nicht mehr da bin, haber ich neuerdings erfahren, dass er in einen Drogensumpf gelandet ist.
Wie können Steinböcke so tief sinken?? Ich dachte sie haben immer alles unter Kontrolle ???

Was meint ihr dazu ?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen