Home / Forum / Astrologie & Esoterik / Widderfrau 1 Jahr in Australien - treu?

Widderfrau 1 Jahr in Australien - treu?

9. Dezember 2008 um 18:28

Hi,

bin neu hier und hab mir alles schon bisschen angelesen, nettes Forum.
Bin 24 und meine Freundin ist derzeit fürn Auslandsjahr in Australien.
Weiß sehr gut, wie wir so ticken, und die Beschreibungen in den einzelnen Beiträgen passsen gut. Sie Widder, ich Steinbock.

Wir sind mittlerweile knapp 5 Monate getrennt und ich flieg in 2 Monaten zu ihr für nen Monat.
Waren vor ihrer Abreise gerade mal 3 Monate zusammen, aber das sehr intensiv. Lieben und vermissen uns sehr. Bisher hat alles super geklappt. Aber hab Angst, mit meiner Eifersucht alles kaputt zu machen.
Sie is echt die Frau meine Lebens - impulsiv, aber bodenständig, emotional, sensibel, leidenschaftlich, intelligent, gutaussehend... einfach Wahnsinn!

Kann eine Widderfrau einen so langen Zeitraum treu bleiben, auch wenn sie gern Sex hat?

Sie hat gemeint, dass sie in mir alles gefunden hat, was sie brauch. Ich vertraue ihr.
Andererseits bin ich total eifersüchtig, sie wohnt mit 4 Kerlen zusammen, hat ständig Dates und is überhaupt fast nur mit Kerlen unterwegs. Viele sagen, dass sie dort auch einfach auf andere Leute angewiesen ist (sie ist allein hingereist) und man das nicht mit hier vergleichen kann, aber wenn sie dort tausende Gelegenheiten hat und ihr Freund meilenweit weg ist?

Habe heute irgendwie auch schlechte Laune, eben weil ich wieder eifersüchtig bin und das alles in mich hineinfresse (man malt sich dann hier eben alles aus)..
Habe ihr eben geschrieben, "warum ich mir das überhaupt alles antue" usw. und ihr halt wie ne Art Vorwurf gemacht, dass sie weg ist.

Wie würde das bei euch ankommen?

Tut mir grad schon wieder leid, sie schreibt nicht zurück und geht auch net ans Handy. Aber ich weiß auch nicht, was ich machen soll, es muss einfach raus. Auch wenn ich sie nicht runterziehen und mich für sie freuen sollte, dass sie diese einzigartigen Erfahrungen macht. hatten wir schon öfter als Thema und es gibt auch eig keinen Grund für meine Eifersucht, aber bin halt in Abständen schlecht gelaunt, und das merkt sie auch.
Ist das für ne Widderfrau mit der Zeit anstregend, wenn der Freund oftmals alles negativ sieht, sich nicht mit freuen kann, wenn sie Spaß hat usw.???

Eng sie überhaupt nicht ein, mach ihr keine Vorschriften, bin zurückhaltend in der Kommunikation, aber hab halt ab und an komische Phasen. Nervt mich!!
Will sie aber nicht verlieren!!

Danke schonmal, hoffe das war nciht zuviel Text... und wenns auch nur n Liebesbrief ist, es tut gut, es von der Seele geschrieben zu haben.
Viele Grüße

Mehr lesen

9. Dezember 2008 um 18:57

Werde dir ein Beitrag von einer Vollblut Widderfrau hier rein kopieren
Habe jetzt hier mal wieder so durchs Forum geklickt und mir fiel auf dass eigentlich immer wieder die gleichen Probleme auftauchen. So will ich selbst als Widderdame mal einige Charakteristiken aufzählen, wobei zu bedenken ist dass jeder Mensch auch noch seine ganz eigene Persönlichkeit und Individualität hat!

Charakter:
- Ich bin spontan, abenteuerlustig, draufgängerisch wenns um meine Abendgestaltung geht
- direkt und ehrlich (manchmal verletzend) sage ich meine Meinung (diese muss aber am nächsten Tag nicht unbedingt die Gleiche sein)
- bin temperamentvoll únd launisch in meiner Persönlichkeit
- immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen
- habe ein großen Bekanntenkreis wobei ich meist nur mit 1-2 wirklichen Freunden über meine Gefühle rede
- wenn mich jemand richtig ärgert werde ich ausfallend und mache dicht (um mich richtig zu beruhigen kanns locker mal ne Woche dauern)
- Entschuldigungen kommen mir sehr schwer von den Lippen
- lebe emotional nicht rational
- wenn ich was will muss das möglichst schnell passieren, von Vorfreude halte ich nicht wirklich viel ( das geht vom Shopping über Männer bis hin zum Beruf) GEDULD?----) was ist das?
- Verfehlungen gestehe ich mir schwerlich ein
- zum Schluss: Mit dem Kopf gehts geradewegs durch die Wand

Liebe:
- bin schnell Feuer und Flamme für einen Mann
- schnell schwindet aber mein Interesse wieder, wenn mir der Mann zu viel durchgehen lässt, mich einengt oder meinen Ansprüchen im Bett einfach nicht genügt
- bin sehr eifersüchtig kann selber aber schwerlich mit Partnern umgehen die stark eifersüchtig sind
- wenn ich in einem Streit mit einem Mann bin der mich interessiert gibt man mir am besten Parole indem "Mann" mir mit dezenten Humor und "leichten Komplimenten" den Wind aus den Segeln nimmt. Gleichgültigkeit und übertriebene Gelassenheit schaukeln mich noch mehr auf, weil ich dann das Gefühl habe kein Interesse daran wäre vorhanden.
- wenn ich wirklich liebe gebe ich alles in einer Beziehung und bin absolut treu
- von One-Night-Stands bin ich nicht gegeistert da kommt mein Aszendet mit rein (wobei die meisten Widder meist Männer da anders sind, immer auf der Suche nach neuen Gewässern)
- wenn ich auf einen Mann stehe gehe ich direkt auf ihn zu und quatsch ihn an (aber nur beim ersten Mal der weitere Verlauf liegt an ihm, denn wenns mich dann richtig erwischt hat werde ich nervös und hippelig und dann heißts besser "Klappe halten und abwarten" wobei ich ja nicht soviel geduld habe) PS: DAS HAT NICHTS MIT SCHÜCHTERNHEIT ZU TUN SONDERN EINFACH NUR ANGST WAS FALSCHES ZU SAGEN/MACHEN!
- wenn mich ein Mann wirklich interessiert melde ich mich regelmäßig mal und frage nach dem Rechten. Kommt gebührende Resonanz springt ich drauf an

Beziehung:
- brauch meine Freiheit
- Sex ist mir sehr sehr wichtig!
- liebe ich aufrichtig ist auf mich 100% Verlass und ich bin treu, ansonsten bin ichs leider nicht. Habe ich mir aber sowas geleistet beichte ich oder mach Schluss. Wobei ehr zweiteres der Fall ist, da mir da dann meist klar wird dass alles keinen Zopf hat und wenn ich fremdgehe der Mann mich meist iwie interessiert
- merken tut man bei mir dass ich aufrichtig liebe, wenn ich bei gemeinsamen Weggehabenden immer mal wieder herkomme und ne umfassende Kussorgie starte um den anderen Männer zu zeigen: Das ist meiner, bin nicht zu haben! Und natürlich auch den Frauen die vllt auf meinen Kerl stehen könnten. Wenn ich nach einem Streit reumütig wieder ankomme. Und vor allem wenn sich mein Partner was Übles geleistet hat (nicht FREMDGEHEN!) und ich trotzdem noch bei ihm bleibe. Wenn ich ihm seinen Willen auch mal durchgehen lasse. Wenn ich mir für ein Abendessen richtig Mühe gebe. Einfach auch wenn ich es ihm SAGE!

Freunde:
- sind mir sehr sehr wichtig, Notruf in der Nacht und ich bin zur Stelle
- wenige enge Freunde mit denen ich wirklich über alles rede, doch großer Bekanntenkreis
- kommt mein Partner mit meinen Freunden nicht klar und entwickelt sich das zum Dauerproblem steht er auf der Abschussliste

Wenn ein Widder Interesse hat....

- kommt er her sobald du ihm signalisierst dass es bei dir genauso ist
- verfolgt er dich mit heißen Blicken (da kommt die leidenschaftliche Natur zum Vorschein)
- wird er irgendwie versuchen deine Nummer rauszubekommen sofern er dich nicht selber fragt, da es ihm bei dir die Sprache verschlagen hat und Sms leichter sind
- wird er mit dir rumknutschen die aber nicht am ersten oder sogar zweiten Abend ins Bett zerren wollen, sondern leidenschaftlich dich langsam betören ( wenn er sich was längeres vorstellen kann)
- will er jagen und man sollte es ihm nicht zu leicht machen---) spagat zwischen Nähe und Distanz
- wird er rot in deiner Gegenwart und stottert manchmal Unsinniges. Komm ihm mit dezentem Humor das gibt ihm mehr Sicherheit
- wird er sich immer mal wieder melden selbst wenn du schon mal mit ihm geschlafen hast
- wird er wenn du ihn auf eine Beziehung ansprichst offen und ehrlich mit dir reden und dir die Wahrheit sagen (wir machen normalerweise Nägel mit Köpfen).Wobei es auch hier männliche Exemplare gibt die dir das blaue von Himmel erzählen. Die kann man aber leicht durchschauen wenn sie einem dabei nicht in die Augen sehen können und ihre Taten einfach nicht den Worten entsprechen
- sag ein Widder nein zu einer Beziehung heißt das nein nicht vielleicht (wie gesagt wir verlieben uns schnell und verschenken kein zeit unseren Schwarm an uns zu binden)

So ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen. Wäre schön wenn auch noch ein paar Widdermänner ihren Senf dazu geben
GLG und viel Erfolg euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 19:07

Hey ist nicht leicht....leider
also erstmal sowas zu schreiben Wir widder reagieren auf sowas gar nicht oder wenn dann gaaanz schlecht. Hast sie damit in eine verdammt böde Situation gebracht denn sie ist weit weg und KANN überhaupt nicht REAGIEREN. Wenn dus mit deiner Verletzlichkeit und Eifersucht übertreibst kanns passieren dass sie ganz schnell weg ist, denn es muss zwar nicht sein dass sie das unbedingt will kann aber sein dass sie als zu große Anstrengung alles betrachtet und deswegen erstmal nen Cut macht.
Joa dass du Angst hast sie würde fremd gehen kann ich vollends nachvollziehen Hut ab das du das solange schon durchziehst. Ich als Widderin könnte das nicht.... Ich kenne sie jetzt leider überhaupt nicht und weiß auch nicht wie sie in puncto Männern Sexleben etc tickt, deswegen kann dir wahrscheinlich niemand hier sagen ob sie fremdgeht oder nicht.
Wobei hast du schon mal beobachtet dass auch deine Freundin sich Gedanken macht was du hier so treibst? Ist sie misstrauisch eifersüchtig oder sowas? Das wäre nämlich ein gutes Zeichen. Sind nämlich im allgemeinen sehr eifersüchtige Menschen wenn s um unsere geliebten Partner geht. Wenn das nicht der Fall ist kannste davon ausgehen dass sie wahrscheinlich dort drüben wirklich ihren Spaß hat.... sorry.... Aber ich kenn sie auch nicht und Widder hin oder her aber nicht jeder Mensch ist gleich bei einigen ist das Widderzeichen sehr ausgeprägt im Charakter und Persönlichkeit bei anderen weniger und sie sind nicht gaanz so schlimm
Kopf hoch
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2008 um 21:32
In Antwort auf noa_12171072

Werde dir ein Beitrag von einer Vollblut Widderfrau hier rein kopieren
Habe jetzt hier mal wieder so durchs Forum geklickt und mir fiel auf dass eigentlich immer wieder die gleichen Probleme auftauchen. So will ich selbst als Widderdame mal einige Charakteristiken aufzählen, wobei zu bedenken ist dass jeder Mensch auch noch seine ganz eigene Persönlichkeit und Individualität hat!

Charakter:
- Ich bin spontan, abenteuerlustig, draufgängerisch wenns um meine Abendgestaltung geht
- direkt und ehrlich (manchmal verletzend) sage ich meine Meinung (diese muss aber am nächsten Tag nicht unbedingt die Gleiche sein)
- bin temperamentvoll únd launisch in meiner Persönlichkeit
- immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen
- habe ein großen Bekanntenkreis wobei ich meist nur mit 1-2 wirklichen Freunden über meine Gefühle rede
- wenn mich jemand richtig ärgert werde ich ausfallend und mache dicht (um mich richtig zu beruhigen kanns locker mal ne Woche dauern)
- Entschuldigungen kommen mir sehr schwer von den Lippen
- lebe emotional nicht rational
- wenn ich was will muss das möglichst schnell passieren, von Vorfreude halte ich nicht wirklich viel ( das geht vom Shopping über Männer bis hin zum Beruf) GEDULD?----) was ist das?
- Verfehlungen gestehe ich mir schwerlich ein
- zum Schluss: Mit dem Kopf gehts geradewegs durch die Wand

Liebe:
- bin schnell Feuer und Flamme für einen Mann
- schnell schwindet aber mein Interesse wieder, wenn mir der Mann zu viel durchgehen lässt, mich einengt oder meinen Ansprüchen im Bett einfach nicht genügt
- bin sehr eifersüchtig kann selber aber schwerlich mit Partnern umgehen die stark eifersüchtig sind
- wenn ich in einem Streit mit einem Mann bin der mich interessiert gibt man mir am besten Parole indem "Mann" mir mit dezenten Humor und "leichten Komplimenten" den Wind aus den Segeln nimmt. Gleichgültigkeit und übertriebene Gelassenheit schaukeln mich noch mehr auf, weil ich dann das Gefühl habe kein Interesse daran wäre vorhanden.
- wenn ich wirklich liebe gebe ich alles in einer Beziehung und bin absolut treu
- von One-Night-Stands bin ich nicht gegeistert da kommt mein Aszendet mit rein (wobei die meisten Widder meist Männer da anders sind, immer auf der Suche nach neuen Gewässern)
- wenn ich auf einen Mann stehe gehe ich direkt auf ihn zu und quatsch ihn an (aber nur beim ersten Mal der weitere Verlauf liegt an ihm, denn wenns mich dann richtig erwischt hat werde ich nervös und hippelig und dann heißts besser "Klappe halten und abwarten" wobei ich ja nicht soviel geduld habe) PS: DAS HAT NICHTS MIT SCHÜCHTERNHEIT ZU TUN SONDERN EINFACH NUR ANGST WAS FALSCHES ZU SAGEN/MACHEN!
- wenn mich ein Mann wirklich interessiert melde ich mich regelmäßig mal und frage nach dem Rechten. Kommt gebührende Resonanz springt ich drauf an

Beziehung:
- brauch meine Freiheit
- Sex ist mir sehr sehr wichtig!
- liebe ich aufrichtig ist auf mich 100% Verlass und ich bin treu, ansonsten bin ichs leider nicht. Habe ich mir aber sowas geleistet beichte ich oder mach Schluss. Wobei ehr zweiteres der Fall ist, da mir da dann meist klar wird dass alles keinen Zopf hat und wenn ich fremdgehe der Mann mich meist iwie interessiert
- merken tut man bei mir dass ich aufrichtig liebe, wenn ich bei gemeinsamen Weggehabenden immer mal wieder herkomme und ne umfassende Kussorgie starte um den anderen Männer zu zeigen: Das ist meiner, bin nicht zu haben! Und natürlich auch den Frauen die vllt auf meinen Kerl stehen könnten. Wenn ich nach einem Streit reumütig wieder ankomme. Und vor allem wenn sich mein Partner was Übles geleistet hat (nicht FREMDGEHEN!) und ich trotzdem noch bei ihm bleibe. Wenn ich ihm seinen Willen auch mal durchgehen lasse. Wenn ich mir für ein Abendessen richtig Mühe gebe. Einfach auch wenn ich es ihm SAGE!

Freunde:
- sind mir sehr sehr wichtig, Notruf in der Nacht und ich bin zur Stelle
- wenige enge Freunde mit denen ich wirklich über alles rede, doch großer Bekanntenkreis
- kommt mein Partner mit meinen Freunden nicht klar und entwickelt sich das zum Dauerproblem steht er auf der Abschussliste

Wenn ein Widder Interesse hat....

- kommt er her sobald du ihm signalisierst dass es bei dir genauso ist
- verfolgt er dich mit heißen Blicken (da kommt die leidenschaftliche Natur zum Vorschein)
- wird er irgendwie versuchen deine Nummer rauszubekommen sofern er dich nicht selber fragt, da es ihm bei dir die Sprache verschlagen hat und Sms leichter sind
- wird er mit dir rumknutschen die aber nicht am ersten oder sogar zweiten Abend ins Bett zerren wollen, sondern leidenschaftlich dich langsam betören ( wenn er sich was längeres vorstellen kann)
- will er jagen und man sollte es ihm nicht zu leicht machen---) spagat zwischen Nähe und Distanz
- wird er rot in deiner Gegenwart und stottert manchmal Unsinniges. Komm ihm mit dezentem Humor das gibt ihm mehr Sicherheit
- wird er sich immer mal wieder melden selbst wenn du schon mal mit ihm geschlafen hast
- wird er wenn du ihn auf eine Beziehung ansprichst offen und ehrlich mit dir reden und dir die Wahrheit sagen (wir machen normalerweise Nägel mit Köpfen).Wobei es auch hier männliche Exemplare gibt die dir das blaue von Himmel erzählen. Die kann man aber leicht durchschauen wenn sie einem dabei nicht in die Augen sehen können und ihre Taten einfach nicht den Worten entsprechen
- sag ein Widder nein zu einer Beziehung heißt das nein nicht vielleicht (wie gesagt wir verlieben uns schnell und verschenken kein zeit unseren Schwarm an uns zu binden)

So ich hoffe ich konnte ein bißchen helfen. Wäre schön wenn auch noch ein paar Widdermänner ihren Senf dazu geben
GLG und viel Erfolg euch allen

Danke
..erstmal.

Werde mir dann je nach Bedarf die passenden Punkte raussuchen^^

Ich seh ein, dass ichs übertreiben hab. insgesamt aber sollte es im Rahmen sein, geb ihr genug Freiraum. Sie gibt mir auchn guten Gefühl und is selbst auch manchmal eifersüchtig, von daher gutes Zeichen. Aber hab eben Angst, dass das Fass irgendwann voll is. Aber werde mich jetzt ändern, was ich zwar schon mehrmals vorhatte, aber naja^^
Will ihr nicht mehr so ein negatives Gefühl geben...
Es ist eben ne besch.. Situation und ne verdammt lange Zeit.
Gute Nacht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen